Preisverleihung

Beiträge zum Thema Preisverleihung

Lokales
Axel Lotz, Vorsitzender des Fördervereins Kunst + Kultur (v. l.), Preisträger Peter Bosshart und Oberbürgermeister Marco Steffens
2 Bilder

Oberrheinischer Kunstpreis 2020
Preisverleihung an Peter Bosshart

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg und der Förderkreis Kunst + Kultur e.V. haben am 18. Oktober 2020 im Rahmen eines kleinen Festaktes zum vierten Mal den Oberrheinischen Kunstpreis Offenburg verliehen. Der renommierte Kunstpreis ging in diesem Jahr an den in Efringen-Kirchen lebenden Maler Peter Bosshart. Ausgezeichnet wurde er für „seine Leidenschaft der kraftvoll-figürlichen Bilderzählung“, heißt es in der Begründung der international besetzten Fachjury. Analoge Welterfassung „Peter...

  • Offenburg
  • 19.10.20
Lokales
Siegerehrung in Sachen Stadtradeln: Frank Grim, Hansgrohe (v. l.), Markus Singer, Team Meiko, Bürgermeister Oliver Martini, Gudrun Guidemann, Team Printus und Matthias Kuderer, Hobart bei der Urkundenvergabe im Technischen Rathaus

2.302 Kilometer in drei Wochen
Siegerehrung Stadtradeln in Offenburg

Offenburg (st). Erstmals hat die Stadt Offenburg an der bundesweiten Initiative „Stadtradeln“ teilgenommen: 48 Teams mit 889 Einzelpersonen waren am Start. Mit 2.302 Kilometern liegt Gudrun Guidemann vom Team Printus unangefochten auf dem ersten Platz. Beste Mannschaft ist Meiko Offenburg mit 30 009 Kilometern, verteilt auf 113 Teilnehmende. Insgesamt waren die Radler drei Wochen lang unterwegs und haben 233.000 Kilometer zurückgelegt. Wäre man diese Strecke mit dem Auto gefahren, hätte man...

  • Offenburg
  • 13.10.20
Lokales
Preisverlosung mit der Chrysanthemenkönigin Lorena I.

Sommerleseaktion der Mediathek
"Heiß auf Lesen" endet mit interner Preisverlosung

Lahr (st). „Gib der Langeweile keine Chance, tauche ab in die faszinierende Welt der Bücher – Jetzt erst recht!“ Unter diesem Motto stand die landesweite Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“, die in Lahr mit einer Preisverlosung in den Räumen der Mediathek ihren Abschluss fand. Eine Abschlussparty wie in den Jahren zuvor konnte aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht stattfinden. 123 Clubmitglieder Insgesamt 123 Kinder und Jugendliche hatten sich in diesem Jahr an der Aktion beteiligt. 48 Jungen...

  • Lahr
  • 08.10.20
Lokales
Der Blumenwagen der Narro-Gruppe
2 Bilder

Preisverleihung für die Chrysanthema-Blütenwagen
Narro-Gruppe Lahr und Schulfreunde Langenwinkel prämiert

Lahr (st). Acht Blütenmotivwagen schmückten auch in diesem Jahr während der Chrysanthema, unter dem Motto „Zauberhafte Momente“, den Rundweg durch die historische Innenstadt. Nun übergaben Oberbürgermeister Markus Ibert und Michael Schmiederer, Vorstand der Werbegemeinschaft Lahr, im Beisein der Vereinsvertreter sowie der Mitglieder der Jury die Preise. Originelle Gestaltung In diesem Jahr gingen die beiden ersten Preise für die zwei Aufstellungsrunden an die Narro-Gruppe Lahr e. V....

  • Lahr
  • 11.12.19
Lokales
Der Marketing-Club Offenburg/Ortenau mit seinem Präsidenten Duschan Gert (l.)

Siebter Ortenauer Marketingpreis
Die zwölf Nominierten stehen jetzt fest

Ortenau (st). Für den siebten Ortenauer Marketingpreis sind 25 Bewerbungen eingegangen.„Auch wenn es weniger Bewerbungen als im Vorjahr sind, freuen wir uns, dass wieder für alle vier Kategorien hervorragende Projekte eingereicht wurden“, sagt Rainer Waltersbacher, geschäftsführender Vorstand des Marketing-Clubs Ortenau/Offenburg. Der Ortenauer Marketingpreis wird vom Marketing-Club Ortenau/Offenburg jährlich für herausragende Marketingleistungen verliehen. Diesen zeichnet nicht nur das...

  • Ortenau
  • 25.10.19
Lokales
Preisverleihung am Dienstag: Rita und Gerhard Willeke (v. l.); Sabine und Wilfried Rothmann, Anette und Albert Birnbaum, Walter Caroli, Doris Hurst, Richard Sottru, Ulrich Sand, BUND, Bürgermeister Tilman Petters, Mathias Galm, Volksbank Lahr

Wettbewerb Naturnaher Garten
Gewinner gekürt

Lahr (st). Die Gewinner des Wettbewerbs um naturnahe Gärten stehen fest. Am Dienstagabend fand die Preisverleihung in der Mehrzweckhalle im Bürgerpark statt. Der erste Preis wurde gleich zweimal vergeben, über ihn freuen sich Rita und Gerhard Willeke sowie Sabine und Wilfried Rothmann. Den zweiten Preis haben Anette und Albert Birnbaum erhalten und Doris Hurst freut sich über Preis Nummer drei. Die Preise sind mit 300, 200 und 100 Euro dotiert. Durch die Unterstützung des Projektpartners der...

  • Lahr
  • 17.10.19
Lokales
Preisverleihung in Hildesheim

Film- und Videoclub Lahr
Zweiter Preis beim Bundesfestival Film

Lahr/Hildesheim (st). In Zusammenarbeit mit der Universität Hildesheim und der Hochschule für angewandte Kunst und Wissenschaft fand das sowohl von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey, als auch vom Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen, Stephan Weil, geförderte 32. Bundesfestival Film unter dem Motto "No body is perfect" statt. Es wurden neben dem deutschen Jugendfilmpreis auch der Generationenfilmpreis verliehen. Unter den insgesamt über 800...

  • Lahr
  • 27.06.19
Lokales
3 Bilder

Feierliche Preisverleihung im Tierschutzverein Offenburg

Große Freude im Tierschutzverein Offenburg, ein unerwarteter Geldsegen von 3000€ wurde am 17.4.2019 übergeben. Im Onlinevoting der Aktion „Scheine für Vereine“ setzen sich die Tierfreunde gegen 697, ebenfalls zur Abstimmung angemeldeten, Vereine durch. Clemens Fritz, Vorstand der Volksbank in der Ortenau und Markus Knoll, Geschäftsführer von Hitradio Ohr kamen persönlich im Tierschutzverein vorbei, ließen sich alles zeigen und überreichten den Spendenscheck. Das Geld wird in den Bau des neuen...

  • Ausgabe Offenburg
  • 19.04.19
  • 2
Panorama
Preisträger Dr. Friedrich Kapp mit Fernsehproduzent Werner Kimmig, der das Preisgeld privat gestiftet hatte
7 Bilder

Vergabe des Forschungspreises an Dr. Friedrich Kapp
„Sonnenschirmchen für Stammzellen“ - Forschungspreis des Fördervereins für krebskranke Kinder

Freiburg. Der Andrang war groß am Samstag im großen Hörsaal der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums in Freiburg. Die vielen Gäste erwarteten mit Spannung die Vergabe des Forschungspreises an Dr. Friedrich Kapp, der mit seinen Forschungen an kleinen Zebrafischen sowohl in Boston als auch am Klinikum in Freiburg die Wissenschaftswelt überrascht hatte.Mit 10.000 Euro dotierter Preis Bernd Rendler, Vorstandsmitglied des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, der den...

  • Oberkirch
  • 16.04.19
Extra
Beim "Radio Regenbogen Award" wurde vergangenes Jahr Eckart von Hirschhausen als Medienmann des Jahres ausgezeichnet. Auch diesmal werden im Europa-Park wieder viele Stars erwartet.

Gewinnspiel
Karten für Radio Regenbogen Award zu gewinnen

Rust (ag). Wer gerne noch Karten für den "Radio Regenbogen Award" im Europa-Park in Rust besorgen möchte, ist leider zu spät dran. Die große Preisverleihung im Confertainment Center am Freitag, 12. April, ist restlos ausverkauft. Ein Glückspilz darf trotzdem noch mit einer Begleitung zu dem tollen Event. Der Stadtanzeiger verlost nämlich unter seinen Lesern zwei Freikarten. Wer Stars wie Rea Garvey, Carolin Kebekus oder Natalia Wörner im Rahmen einer großartigen Gala mit anschließender...

  • Rust
  • 27.03.19
  • 3
Lokales
Preisübergabe in Stuttgart (v. l.): Philipp Keil, geschäftsführender Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ); Marlies Llombart, Stadträtin und ehrenamtliche Vertreterin des Oberbürgermeisters; Manfred Kaiser, Leiter der Stabsstelle Umwelt und des Agendabüros; Annette Turmann, Projektleiterin der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global; Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg

Dritter Preis für Lahr
Initiative „Meine. Deine. Eine Welt.“

Lahr/Stuttgart (st). Zehn Kommunen des Landes wurden vor einigen Tagen im Marmorsaal des Stuttgarters Neuen Schlosses ausgezeichnet. Sie haben bewiesen, dass ihre Bürger besonders viel für eine zukunftsfähige und gerechte Welt tun. Die Preisverleihung im Neuen Schloss Stuttgart im Beisein von Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg, bildete den Abschluss der Initiative "Meine. Deine. Eine Welt. 2017". „Die von der...

  • Lahr
  • 07.12.17
Lokales
Landrat Frank Scherer (letzte Reihe) und Dr. Roland Giebenrath (r.), Vorsitzender des Kreisverbands Ortenau der Europa-Union, zusammen mit Ortenauer Landespreisträgern des Europäischen Wettbewerbs

Orts-, Landes- und Bundespreise für Ortenauer Schüler
"Europa zwischen Tradition und Moderne"

Ortenau (st). Der Europäische Wettbewerb ging in diesem Jahr in die 64. Runde. Landrat Frank Scherer zeichnete im Europa-Park in Rust rund 500 Ortenauer Schüler bei der gemeinsamen Preisverleihung des Ortenaukreises und des Landkreises Emmendingen aus. „Klasse, was ihr in diesem Jahr wieder geleistet habt“, drückte Scherer seinen Stolz über die Leistungen der Wettbewerbsteilnehmer aus. „Insgesamt 370 Schüler haben einen Ortspreis und 129 einen Landespreis erzielt. 27 wurden außerdem mit...

  • Rust
  • 24.06.17
Lokales

Förderpreis Stiftung Aktive Bürgerschaft
Bürgerstiftung Kehl in Berlin geehrt

Schon seit Ende Januar steht fest, dass die Kehler Bürgerstiftung mit dem Förderpreis der Stiftung Aktive Bürgerschaft für ihr Projekt "Integration von Flüchtlingen – Qualifizierung junger Männer" ausgezeichnet. Am Mittwoch, 3. Mai, war es soweit: Der Kehler Delegation wurde in Berlin den Preis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, überreicht. die Laudatio hielten die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung aus der Baden-Württembergischen Landesregierung, Gisela Erler, und der...

  • Kehl
  • 04.05.17
Lokales
Die Gewinner beim Chance Cup freuten sich mit den Veranstaltern des Schülerwettbewerbs und Moderator Uwe Baumann (links) über die Auszeichnungen.

Teilnehmer des Schülerwettbewerbs „Chance Cup“ ausgezeichnet

Lahr. Der Schülerwettbewerb „Chance Cup“ wurde auch in diesem Jahr mit erneut gesteigerter Beteiligung in der Region Lahr durchgeführt. Insgesamt nahmen über 280 Schüler aus neun Schulen an dem vom Regierungspräsidium Freiburg, Abteilung Schule und Bildung, und der Handwerkskammer Freiburg in Kooperation mit der Volksbank Lahr veranstalteten Unternehmens-Strategiespiel teil. Unter dem Motto „Wirtschaft verstehen – unternehmerisch handeln“ übernahmen die Schüler bei dem...

  • Ausgabe Lahr
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.