Thomas Bauknecht

Beiträge zum Thema Thomas Bauknecht

Lokales
Noch blühen wenige Rosen im Offenburger Rosengarten an der Stadtmauer. Ab Mai entwickeln die Pflanzen ihre ganze Blütenpracht, dann darf abgestimmt werden.

Gesucht: Die schönste Rose
Wahlaktion im Offenburger Rosengarten

Offenburg (st). Freundinnen und Freunde des Offenburger Rosengartens rufen gemeinsam mit derBürgergemeinschaft Stadtmitte zur Wahl der schönsten Rose auf. Dazu werden im Rosengarten insgesamt 107 verschiedene Rosensorten mit Etiketten des jeweiligen Sortennamen versehen, so dass jeder Interessierte bei der Wahl mitstimmen kann. Trotz Corona Krise und anhaltenden Kontakteinschränkungen steht einem Spaziergang durch den Rosengarten, entlang der Grabenallee, nichts entgegen. Die Gärtnermeister...

  • Offenburg
  • 23.04.20
Lokales

Bewerbung mit einer Gegenstimme beschlossen
Grünes Licht für das Gartenschaukonzept

Offenburg (gro). Mit einer Gegenstimme – der von Stadtrat Stefan Böhm von den Grünen – hat sich der Offenburger Gemeinderat für die Bewerbung um eine Landesgartenschau ausgesprochen. Zuvor hatte Baubürgermeister Oliver Martini die Machbarkeitsstudie, die er gemeinsam mit Oberbürgermeister Marco Steffens und Projektleiterin Traute Siefert am Donnerstag Landwirtschaftsminister Peter Hauk in Stuttgart übergeben wird, dem Gremium vorgestellt. OB Steffens hatte die Stadträte um ein positives...

  • Offenburg
  • 17.12.19
Lokales
Der Vinzentiusgarten bleibt nach dem Willen der Stadträte durch den Bau eines Aufzugs unangetastet.

Aufzug endet nicht im Vinzentiusgarten
Ausschuss stimmt für Standort im Süden

Offenburg (gro). Ja zum Aufzug, nein zur Wegführung durch den Vinzentiusgarten: Das ist kurz und knapp das Votum des Offenburger Planungsausschusses. Der Beschlussvorschlag, den Aufzug an der Stadtmauer im südlichen Teil des Barockgartens ankommen zu lassen, wurde von den Ausschussmitgliedern abgelehnt. Albert Glatt, Fraktionssprecher der CDU, brachte den Antrag ein, den Aufzug links von der Wenktreppe zu bauen. "Bisher wurde der Aufzug zu sehr vom Mühlbach her gedacht", so Glatt. Würde von der...

  • Offenburg
  • 09.07.19
Lokales

Parkplätze in der Lange Straße
OB will erst abwarten

Offenburg (st). Oberbürgermeister Marco Steffens hat in einem Brief auf die Forderungen in der vergangenen Gemeinderatsitzung der Stadträte Thomas Bauknecht und Silvano Zampolli, beide FDP, die Parksituation in der Langen Straße in Offenburg zu verbesssern, reagiert. Steffens schreibt, dass bereits beschlossen worden sei, die Aufenthaltsqualität in der Langen Straße zu verbessern. Hierfür sei ein Parkierungskonzept ausgearbeitet und erläutert worden, welches trotz reduzierter Stellplatzanzahl...

  • Offenburg
  • 26.04.19
Lokales
Pflanzaktion. Thomas Bauknecht (v. l.), Harald Möschle, Gerhard Schröder, Phjlip Denkinger und Traute Siefert in der Waldbachsenke.

Pflanzaktion in der Waldbachsenke
Süße Früchte für die Offenburger

Offenburg (st). Auf Anregung der Stadträte Thomas Bauknecht (FDP) und Gerhard Schröder (SPD) wurden am Montag in der Waldbachsenke drei halbstämmige Obstbäume gepflanzt und mit umhüllten Langzeitdünger versehen. Während die Stadt Fläche und Material zur Verfügung stellt, ist die Bürgerschaft eingeladen, sich um die Pflege zu kümmern und die Früchte zu ernten. „Wir wollen jetzt erst einmal die Resonanz abwarten“, so Bauknecht. Ziel sei, dass Patenschaften übernommen werden. Auch in den...

  • Offenburg
  • 02.04.19
  • 1
Lokales
Ein Strauß Rosen und ein Bild des aktuellen Gemeinderates überreichten Stefan Konprecht (Mitte) und Thomas Bauknecht an Edith Schreiner (links).

Verabschiedung von Edith Schreiner
Anekdoten und ein Strauß Rosen vom Gemeinderat

Offenburg (gro). Zum letzten Mal leitete Oberbürgermeisterin Edith Schreiner eine Sitzung des Offenburger Gemeinderats am Montagabend, 19. November. Neben Dank für die gute Zusammenarbeit erhielt sie ein Bild mit den Unterschriften aller Stadträte und einen Strauß Rosen. Zuvor trug jede Fraktion eine Anekdote mit und über die OB vor. Am Freitag, 30. November, um 19 Uhr wird sie in der Oberrheinhalle verabschiedet. "Ich möchte auch interessierten Bürgern die Gelegenheit geben, an meinem Abschied...

  • Offenburg
  • 20.11.18
Lokales
Der Offenburger Gemeinderat tagt im Salmen, die Suche nach Kandidaten für die nächste Kommunalwahl läuft.

Vorbereitungen für die Kommunalwahl Offenburg
Die meisten Parteien suchen noch nach Kandidaten

Offenburg (gro). Die Freien Wähler in Offenburg waren die ersten, die ihre Liste für die am 26. Mai 2019 stattfindenden Kommunalwahlen veröffentlichten. Die Überraschungskandidaten auf der Liste sind Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter und Tobias Isenmann, der Drittplatzierte bei der Oberbürgermeisterwahl in Offenburg. Weitere stadtbekannte Namen runden die Liste ab: Gastronom Inmar Alkadiri, Peter Fischer, der Andres der Althistorischen Narrenzunft, und natürlich die Stadträte Angie...

  • Offenburg
  • 02.11.18
Lokales
Die Baden-Arena soll in ihren Ausmaßen von der neuen Messehalle noch getoppt werden. Foto: Messe

Offenburger Gemeinderat beschließt einstimmig einen "Masterplan 2030"
Neue Messehalle und Lösung des Verkehrsproblems

Offenburg (rek). Nicht die Frage, ob die Messe Offenburg-Ortenau eine neue Veranstaltungshalle bekommt, stand im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats am Montag. Den Fraktionssprechern war es durchweg ein Anliegen, dass mit der Ausarbeitung eines Masterplans die verkehrlichen Probleme rund um den Standort gelöst werden. Entsprechend fiel der Grundsatzbeschluss der Stadträte einstimmig aus. "Ich konnte mir kein besseres Ergebnis vorstellen", so die Reaktion der Messe-Chefin Sandra Kircher...

  • Offenburg
  • 26.07.17
Lokales
Die fünf Fraktionssprecher sprangen gemeinsam von den Sprungbrettern.
3 Bilder

Spritzige Einweihung des neuen Stegermatt-Freizeitbads
Fraktionssprecher stürzten sich ins Nass

Offenburg (arts). Das neue Stegermatt-Freizeitbad in Offenburg wurde Freitagabend mit rund 250 Gästen feierlich eingeweiht. Oberbürgermeisterin Schreiner zeigte stolz ihre Jahreskarte, die sie sich als begeisterte Schwimmerin gleich gekauft hatte. Sie lobte die neue Freizeiteinrichtung als größtes Projekt der Stadt, das als Punktlandung nach über zwei Jahren Bauzeit mit einer Bausumme von knapp 38 Millionen Euro fertiggestellt wurde. Nur das Kinderbecken und ein Großteil der Liegewiese können...

  • Offenburg
  • 22.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.