Marco Steffens

Beiträge zum Thema Marco Steffens

Lokales

Landesgartenschau
Bürger kommen mit Stadtverwaltung ins Gespräch

Offenburg (mak). Über regen Zuspruch freuten sich Oberbürgermeister Marco Steffens und die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Offenburg am gestrigen Samstag vor dem Rathaus. An einem Infostand kamen sie mit zahlreichen Bürgern über die Planungen zur Landesgartenschau (LGS), die 2032 in Offenburg stattfinden wird, ins Gespräch. "Im Fokus steht vor allem die Renaturierung der Kinzig", so Baubürgermeister Oliver Martini. Aber auch über die Projekte Sportpark-Süd und den Stadtteil Stegermatt konnten...

  • Offenburg
  • 09.10.21
Lokales
Von links: Oliver Martini, Marco Steffens, Anita Kirn, Sabina Wadenpohl und Hans-Peter Kopp

Schulneubau Zell-Weierbach
Funktionalität setzt sich durch

Offenburg-Zell-Weierbach (st). Das Preisgericht hat getagt, der Gewinner steht fest: Beim Realisierungswettbewerb „Weingarten-Grundschule/Erich-Kästner-Realschule“ auf dem Areal des Schulstandorts Zell-Weierbach haben sich die Büros MGF und Sichtfeld durchgesetzt. Nach elfstündiger Beratung am vergangenen Donnerstag, 7. Oktober, entschied sich die Jury einstimmig für den Entwurf der Architekten aus Stuttgart und Frankfurt. OB Marco Steffens sprach von einem „guten weiteren Schritt in Richtung...

  • Offenburg
  • 08.10.21
Lokales
Außenansicht des geplanten Neubaus des E-Centers Offenburg
2 Bilder

Innovativ und nachhaltig
Neues E-Center soll 2024 öffnen

Offenburg (st). Edeka Südwest plant, das E-Center in Offenburg durch einen Neubau zu ersetzten. Das Baugesuch haben Rainer Huber, Vorsitzender der Geschäftsführung Edeka Südwest, und Wolfgang Seiler, Geschäftsbereichsleiter Expansion Edeka Südwest, am 6. Oktober im historischen Rathaus Oberbürgermeister Marco Steffens sowie Baubürgermeister Oliver Martini überreicht. Die Bauarbeiten sollen bereits im Frühjahr 2022 mit dem Abriss des Gebäudes aus den 1970er Jahren beginnen. Die Eröffnung des...

  • Offenburg
  • 06.10.21
Lokales

Aktuelles zur Landesgartenschau
Stadt informiert auf Wochenmarkt

Offenburg (st). Wer einen Eindruck davon gewinnen möchte, was in Sachen Landesgartenschau zurzeit in Offenburg passiert, hat am Samstag, 9. Oktober, während des Wochenmarkts die beste Gelegenheit dazu: Von 9.30 bis 12.30 Uhr zeigen Mitarbeitende der Stadtverwaltung an einem bunten Infostand vor dem Rathaus, in welchen Bereichen die Vorarbeiten schon in vollem Gang sind. Denn die Landesgartenschau kommt erst 2032, die Planungen gingen aber gleich nach dem Zuschlag, über den sich Offenburg im...

  • Offenburg
  • 06.10.21
Lokales
Die fünf Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte Klaus Muttach (v. l.), Toni Vetrano, Markus Ibert, Marco Steffens und Matthias Braun initiierten die Konferenz und die Digitalisierungserklärung.

Konferenz in Achern
Kommunen wollen auf Digitalisierungszug aufspringen

Achern (mak). Das Thema Digitalisierung ist in der öffentlichen Diskussion omnipräsent. Bei der ersten Ortenauer Digitalisierungskonferenz Ortenau Digital, die am vergangenen Donnerstag und Freitag in Achern stattfand, ging es nicht nur um die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet und der Beseitigung von Funklöchern, sondern Digitalisierung ist auch ein Schlüsselthema in den Verwaltungen der Kommunen. Denn die müssen bis Ende 2022 das von der Bundesregierung beschlossene...

  • Ortenau
  • 01.10.21
Lokales
Polizeipräsident Reinhard Renter (r.) verabschiedet den Offenburger Revierleiter Peter Dieterle in den Ruhestand.
3 Bilder

Verabschiedung von Peter Dieterle
Vollblutpolizist geht in Ruhestand

Offenburg (gro). Coronabedingt im kleinen Kreis fand am Dienstag, 28. September, die Verabschiedung von Peter Dieterle, Revierleiter in Offenburg, in den Ruhestand im Polizeipräsidium Offenburg statt. Doch die begleitenden Worte der Gäste waren deshalb nicht weniger herzlich. Leitender Polizeidirektor Norbert Schneider hob in seiner Begrüßung die Wichtigkeit des Reviers, dem Königshof, hervor: Es gehören zwei Städte und sieben Gemeinden dazu, 20.000 Einsätze, 6.000 Straftaten im Jahr, davon...

  • Offenburg
  • 28.09.21
Lokales
Aufstellung vor dem historischen Rathaus
2 Bilder

Die Heimattage kommen nach Offenburg
Fahne steht nun im Bürgerbüro

Offenburg (gro). Die Fahne der Heimattage Baden-Württemberg ist in Offenburg angekommen und wurde am Montagnachmittag, 13. September, von Oberbürgermeister Marco Steffens, der von Mitgliedern der Hecker- und der Biedermeiergruppe, Musikern von "Im Hubbes sini Kumbel", dem Maskottchen Gustav sowie Carmen Lötsch und Marlon Grieshaber begleitet wurde, vom Historischen Rathaus ins Bürgerbüro im Salzhaus gebracht. Dort wird sie bis zur Eröffnung der Heimattage im Jahr 2022 stehen. Am Sonntag hatte...

  • Offenburg
  • 13.09.21
Lokales
Im Juli hatte sich Offenburg bei den Heimattagen in Radolfzell bereits vorgestellt. Damals traf Oberbürgermeister Marco Steffens (l.) auf Innenminister Thomas Strobl (r.). Mit dabei war auch Maskottchen Gustav.

Offenburg übernimmt Heimattagefahne
Übergabe am Sonntag in Radolfzell

Offenburg (st). Am Sonntag, 12. September, übernimmt Oberbürgermeister Marco Steffens in Radolfzell aus der Hand des stellvertretenden Ministerpräsidenten Thomas Strobl und des Radolfzeller Oberbürgermeisters Martin Staab die Heimattagefahne des Landes Baden-Württemberg. Radolfzell ist Ausrichterin der Heimattage Baden-Württemberg 2021. Offenburg wird die Heimattage 2022 ausrichten. Das Motto für 2022 lautet: Heimat – Freiheit – Europa. Ein Schwerpunkt liegt auf dem 175. Jahrestag der...

  • Offenburg
  • 09.09.21
Lokales
Speerwerfer Johannes Vetter per Live-Übertragung aus Tokio auf dem Offenburger Marktplatz, wo ihn rund 200 Sportbegeisterte lautstark bei seinen drei Versuchen unterstützten.
3 Bilder

Olympia auf Offenburger Marktplatz
Große Enttäuschung für Johannes Vetter

Offenburg (rek). Sommer in Tokio – strömender Regen in Offenburg. Das heimische Wetter tat der anfänglichen Stimmung auf dem Offenburger Marktplatz aber keinen Abbruch. Bei der öffentlichen Veranstaltung rund um die Großbildleinwand verfolgten rund 200 begeisterte Johannes-Vetter-Fans unter dem Pagodendach den olympischen Wettkampf des amtierenden Speerwurf-Weltmeisters aus Offenburg aus der Olympia-Stadt Tokio. Doch die Unterstützung half nichts. Vetter wurde neunter, der Traum von einer...

  • Offenburg
  • 07.08.21
Lokales
OB Marco Steffens (l.) informierte sich über den Mapathon, den die ADFC-Mitglieder Monika Kunschner und Ulrich Wieland vorstellten.

ADFC überreicht "Mapathon"
Wunsch-Radwegnetz für Offenburg erstellt

Offenburg (st). Gemeinsam mit Bürgern haben der ADFC und die Bürgerinitiative Rückenwind ein Wunsch-Radwegenetz für Offenburg entwickelt. Monika Kunschner und Ulrich Wieland übergaben den „Mapathon“ kürzlich OB Marco Steffens vor dem Rathaus. Steffens bedankte sich bei allen Beteiligten, verwies allerdings auch auf die Rolle der Stadt: „Ohne Kompromisse wird es nicht gehen.“ Das Wunsch-Radwegenetz soll die Bürgerschaft motivieren, möglichst viele tägliche Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und...

  • Offenburg
  • 15.07.21
Lokales
Baubürgermeister Oliver Martini (v. l.), Oberbürgermeister Marco Steffens, Thorsten Krenz, Konzernbevollmächtigter der DB AG, und Rolf Brand, Leiter Bahnhofsmanagement Freiburg, stellen Neuerungen am Bahnhof Offenburg vor.

Barrierefreiheit am Bahnhof Offenburg
Bahn investiert eine Million Euro

Offenburg (st). Die Deutsche Bahn (DB) modernisiert mit rund einer Million Euro den Offenburger Bahnhof. Dank einer Neuauflage des Sofortprogramms für Bahnhöfe zwischen Bund und Bahn durchläuft der Bahnhof eine Frischekur und wird für Kunden attraktiver. Die Barrierefreiheit für Menschen mit Sehbehinderungen steht dabei im besonderen Fokus der Maßnahmen. Die Bahn startet am Bahnsteig der Gleise 1 und 2 und baut ein taktiles Leitsystem zur besseren Orientierung ein. Auch die restlichen...

  • Offenburg
  • 30.06.21
Lokales
Die Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte: Markus Ibert (v. l.), Matthias Braun, Marco Steffens, Klaus Muttach, Toni Vetrano

Digitalisierung der Kommunen
Die fünf Oberbürgermeister konferieren

Ortenau (st). Am 30. September und 1. Oktober informieren sich Entscheidungsträger, Digitalisierungsbeauftragte, -experten und –begeisterte aus den Ortenauer Kommunen über die brennenden Themen in Sachen Digitalisierung der Verwaltung. Die fünf Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte der Ortenau wollen gemeinsam mit ihren Stadtverwaltungen die Digitalisierung im Kreis vorantreiben. Die zweitägige Konferenz verbindet fachliche Expertise, Austausch, Netzwerken, Messe- und innovatives...

  • Ortenau
  • 18.06.21
Lokales
Die im Gewerbegebiet Elgersweier ansässigen Unternehmer mit Vertretern der Stadt Offenburg und des Portals bei der Präsentation des Pendlerportals

Ab Juli online
Mitfahrgelegenheit für Pendler geht an den Start

Offenburg (mak). "Eigentlich waren wir vor einem Jahr schon fertig und wollten das Projekt umsetzen, aber dann kam uns Corona dazwischen", erklärt Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens am vergangenen Montag, 14. Juni, im Rahmen eines Pressegesprächs. Die Rede ist vom Pendlerportal "Einfach mobil", das im Juli an den Start gehen wird. Die Stadt Offenburg sowie die Unternehmen Hansgrohe, Hobart, Hydro Extrusion, Parker Hannifin, Peter Huber, Pfeiffer & May, Printus, Schneider Elektrotechnik...

  • Offenburg
  • 15.06.21
Lokales
Zum Abschluss gab es ein großes Fest: Beim Sanierungsgebiet Nordwest war die Meinung der Bürger gefragt.
2 Bilder

Städtebauförderung in Offenburg
Filmische Zeitreise durch 40 Jahre

Offenburg (st). Die Städtebauförderung in Baden-Württemberg feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Seit 1981 profitiert die Stadt Offenburg von diesem Programm. 62 Millionen Euro flossen bislang in die Stadt an der Kinzig. Allemal Grund zu feiern, teilt die Stadt Offenburg mit. Da ein ordentliches Fest mit allen Beteiligten derzeit nicht möglich ist, ist auf der städtischen Homepage ein 20-minütiger Film zu sehen, in dem gezeigt wird, was die Städtebauförderung in Offenburg alles bewirkt...

  • Offenburg
  • 11.05.21
Lokales

Digitalisierungskonferenz geplant
Verwaltungen auf Zukunft ausrichten

Ortenau (st). Die fünf Ortenauer Oberbürgermeister Matthias Braun, Markus lbert, Klaus Muttach, Marco Steffens und Toni Vetrano wollen mit ihren Städten Motoren der Digitalisierung der Kommunalverwaltungen und der Kommunen im Ortenaukreis sein, schreiben sie in einer Pressemitteilung, die von der Stadtverwaltung  Achern verfasst wurde. Gemeinsam mit der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) wollen sie zu einer kommunalen Digitalisierungskonferenz einladen. Auf Anregung der fünf Ortenauer...

  • Ortenau
  • 01.04.21
Lokales
Die Anerkennung als Modellregion ist eine Öffnungsperspektive für Handel und Gastronomie.

Öffnungsperspektive für den Handel
Ortenau soll Modellregion werden

Achern (st). Landrat Frank Scherer und die Ortenauer Oberbürgermeister Klaus Muttach, Toni Vetrano, Markus Ibert, Matthias Braun und Marco Steffens haben die Überlegung von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten aufgegriffen, in zeitlich befristeten Modellprojekten in einigen ausgewählten Regionen mit strengen Schutzmaßnahmen und einem Testkonzept verschiedene Bereiche des öffentlichen Lebens zu öffnen. Die Umsetzbarkeit von Öffnungsschritten unter Nutzung eines konsequenten...

  • Ortenau
  • 24.03.21
Lokales
Der große Moment: Baubürgermeister Oliver Martini (v. l.), OFB-Geschäftsführer Klaus Kirchberger und Oberbürgermeister Marco Steffens durchschneiden anlässlich der Eröffnung des Rée Carré ein Band.

Das Rée Carré ist eröffnet
Neues Stadtquartier geht an den Start

Offenburg (gro). Mit einem feierlichen Banddurchschnitt wurde am Donnerstag, 11. März, um 9 Uhr das Rée Carré in Offenburg durch Klaus Kirchberger, Geschäftsführer der OFB Projektentwicklung, Oberbürgermeister Marco Steffens und Baubürgermeister Oliver Martini eröffnet.  "So ein Wetter ist das Beste für den Einzelhandel", stellte Klaus Kirchberger mit Blick auf den wolkigen, aber trockenen Himmel fest. "Wir konnten in schwierigen Zeiten die Bauwerke fertigstellen." Es sei in den vergangenen...

  • Offenburg
  • 11.03.21
Lokales
Auch bei der häuslichen Gewalt musste das Polizeirevier Offenburg einen Anstieg verzeichnen.

Zunahme vor allem bei Sexualdelikten
Straftaten insgesamt rückläufig

Offenburg (mak). Bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für die Stadt Offenburg konnte Polizeidirektor und Revierleiter Peter Dieterle insgesamt erfreuliche Zahlen vorweisen. Bei den Straftaten insgesamt, bei der Diebstahlkriminalität, bei Wohnungseinbruch und Straßenkriminalität konnten die niedrigsten Werte seit 18 Jahren präsentiert werden. Mit 67,1 Prozent wurde der höchste Wert bei der Aufklärungsquote seit 18 Jahren erreicht. "Das ist eine klare und erfreuliche Entwicklung. Das darf so...

  • Offenburg
  • 08.03.21
Lokales
Nicht immer verlaufen Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen so ruhig ab.

Keine Corona-Diktatur
OB-Steffens: Bedrohungen werden nicht hingenommen

Offenburg (st). In Offenburg wird immer wieder gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. "Seinen Unmut öffentlich zu äußern, war und ist auch in Corona-Zeiten möglich, denn in Deutschland herrscht Meinungs- und Versammlungsfreiheit", nimmt der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens Stellung. "Davon machen einige Menschen auch Gebrauch, das ist Demokratie." Allerdings, so der OB, nehme er eine gewisse Radikalisierung wahr, der Ton werde zunehmend schärfer. "Leider sind wir an einem Punkt...

  • Offenburg
  • 11.02.21
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (l.) bekam mit dem gebührenden Abstand einen Hexengruß überreicht. Die Gettel (r.) präsentierte den Fasentskrampen, der auf den Namen "Abstandseinhalterle" getauft wurde.
3 Bilder

Schmutziger Donnerstag in Offenburg
Rathausbesuch mit Abstand und Maske

Offenburg (st). Auch wenn die Fasentdaifi am Schmutzigen, 11. Februar, nicht wie gewohnt stattfinden konnte und von beiden Zünften online über Social Media übertragen werden musste, ließen es sich die Althistorische Narrenzunft Offenburg und die Offenburger Hexenzunft nicht nehmen, ihre Fasentkinder bei Oberbürgermeister Marco Steffens vorzustellen und offiziell anzumelden. Wegen der geltenden Corona-Regelungen fand die Anmeldung jedoch nur im kleinen Rahmen statt. Die Namen der Fasentkinder...

  • Offenburg
  • 11.02.21
Lokales
Ein Narrentag ohne närrisches Volk: Zunftmeister Thomas Decker und Hexen-Meister Sven Schaller bringen mit OB Marco Steffens wenigstens eine Fahne an.

Zum Termin Ortenauer Narrentag
Althistorische und Hexen bringen Fahne

Offenburg (st). Zum geplanten Ortenauer Narrentag haben die Zunftmeister der Althistorischen Narrenzunft, Thomas Decker, und der Hexenzunft, Sven Schaller, lediglich zusammen mit Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens eine Fahne am närrisch-dekorierten Rathaus aufgehängt. Passend zum Spruch "Bliebe se g'sund un halte se durch!" stimmten die drei vom Rathaus-Balkon zusammen mit wenigen Passanten den Narrenruf "Schelle Schelle Sechser, alli alti Hexe, Narro" an. Und nach rund einer Minute...

  • Offenburg
  • 30.01.21
Lokales
In seiner Sitzung hat der Aufsichtsrat der Offenburger Badbetriebs GmbH über die künftige Organisation und Leitung des Freizeitbads Stegermatt entschieden.

Aufsichtsrat stimmt Modell zu
Stabwechsel im Freizeitbad organisiert

Offenburg (st). Geschäftsführer Wolfgang Kienzler und Aufsichtsratsvorsitzender Marco Steffens haben dem Aufsichtsrat der Offenburger Badbetriebs GmbH in einer Sitzung am Mittwoch, 27. Januar, einen Vorschlag für die künftige Organisation des Freizeitbads Stegermatt unterbreitet, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Kernpunkt des Vorschlags sei es, die Badgeschäftsführung und Badbetriebsleitung künftig in einer 1,0-Stelle zusammenzuführen. Bereits Tage vor der Aufsichtsratssitzung hatte ein...

  • Offenburg
  • 28.01.21
Lokales
Die Stadt Offenburg nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zu den Gerüchten, die sich um die Personalquerelen im Freizeitbad Stegermatt ranken.

Stadt informiert zum Freizeitbad Stegermatt
Schutz vor Spekulationen

Offenburg (st). In den vergangenen Wochen standen Personalfragen rund um das Freizeitbad Stegermatt verstärkt in der öffentlichen Diskussion, schreibt die Stadt Offenburg in einer Pressemitteilung. „Die Berichterstattung in der Presse hat nun einen spekulativen Grad erreicht, der es erforderlich macht, einige Punkte aus Sicht der Stadtverwaltung Offenburg klarzustellen“, sagt Oberbürgermeister Marco Steffens, Aufsichtsratsvorsitzender der Offenburger Badbetriebs GmbH. Insbesondere gehe es auch...

  • Offenburg
  • 27.01.21
Lokales
Der Trailer zum Film ist bereits online.

"Offenburg l(i)ebt Dich"
Filmische Neujahrsbotschaft für die Stadt

Offenburg (st). Der traditionelle Neujahrsempfang im Januar ist ein besonderes Ereignis im Jahreskalender der Stadt Offenburg. Im Mittelpunkt steht dabei die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Marco Steffens, die Themen im Hinblick auf die kommenden Monate setzt. Da die Corona-Pandemie jedoch noch lange nicht vorüber ist und nach wie vor keine Großveranstaltungen möglich sind, wurde im Verlauf dieses Jahres immer deutlicher, dass der Neujahrsempfang der Stadt Offenburg 2021 nicht in der...

  • Offenburg
  • 08.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.