Marco Steffens

Beiträge zum Thema Marco Steffens

Lokales
Nicht immer verlaufen Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen so ruhig ab.

Keine Corona-Diktatur
OB-Steffens: Bedrohungen werden nicht hingenommen

Offenburg (st). In Offenburg wird immer wieder gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. "Seinen Unmut öffentlich zu äußern, war und ist auch in Corona-Zeiten möglich, denn in Deutschland herrscht Meinungs- und Versammlungsfreiheit", nimmt der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens Stellung. "Davon machen einige Menschen auch Gebrauch, das ist Demokratie." Allerdings, so der OB, nehme er eine gewisse Radikalisierung wahr, der Ton werde zunehmend schärfer. "Leider sind wir an einem Punkt...

  • Offenburg
  • 11.02.21
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (l.) bekam mit dem gebührenden Abstand einen Hexengruß überreicht. Die Gettel (r.) präsentierte den Fasentskrampen, der auf den Namen "Abstandseinhalterle" getauft wurde.
3 Bilder

Schmutziger Donnerstag in Offenburg
Rathausbesuch mit Abstand und Maske

Offenburg (st). Auch wenn die Fasentdaifi am Schmutzigen, 11. Februar, nicht wie gewohnt stattfinden konnte und von beiden Zünften online über Social Media übertragen werden musste, ließen es sich die Althistorische Narrenzunft Offenburg und die Offenburger Hexenzunft nicht nehmen, ihre Fasentkinder bei Oberbürgermeister Marco Steffens vorzustellen und offiziell anzumelden. Wegen der geltenden Corona-Regelungen fand die Anmeldung jedoch nur im kleinen Rahmen statt. Die Namen der Fasentkinder...

  • Offenburg
  • 11.02.21
Lokales
Ein Narrentag ohne närrisches Volk: Zunftmeister Thomas Decker und Hexen-Meister Sven Schaller bringen mit OB Marco Steffens wenigstens eine Fahne an.

Zum Termin Ortenauer Narrentag
Althistorische und Hexen bringen Fahne

Offenburg (st). Zum geplanten Ortenauer Narrentag haben die Zunftmeister der Althistorischen Narrenzunft, Thomas Decker, und der Hexenzunft, Sven Schaller, lediglich zusammen mit Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens eine Fahne am närrisch-dekorierten Rathaus aufgehängt. Passend zum Spruch "Bliebe se g'sund un halte se durch!" stimmten die drei vom Rathaus-Balkon zusammen mit wenigen Passanten den Narrenruf "Schelle Schelle Sechser, alli alti Hexe, Narro" an. Und nach rund einer Minute...

  • Offenburg
  • 30.01.21
Lokales
In seiner Sitzung hat der Aufsichtsrat der Offenburger Badbetriebs GmbH über die künftige Organisation und Leitung des Freizeitbads Stegermatt entschieden.

Aufsichtsrat stimmt Modell zu
Stabwechsel im Freizeitbad organisiert

Offenburg (st). Geschäftsführer Wolfgang Kienzler und Aufsichtsratsvorsitzender Marco Steffens haben dem Aufsichtsrat der Offenburger Badbetriebs GmbH in einer Sitzung am Mittwoch, 27. Januar, einen Vorschlag für die künftige Organisation des Freizeitbads Stegermatt unterbreitet, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Kernpunkt des Vorschlags sei es, die Badgeschäftsführung und Badbetriebsleitung künftig in einer 1,0-Stelle zusammenzuführen. Bereits Tage vor der Aufsichtsratssitzung hatte ein...

  • Offenburg
  • 28.01.21
Lokales
Die Stadt Offenburg nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zu den Gerüchten, die sich um die Personalquerelen im Freizeitbad Stegermatt ranken.

Stadt informiert zum Freizeitbad Stegermatt
Schutz vor Spekulationen

Offenburg (st). In den vergangenen Wochen standen Personalfragen rund um das Freizeitbad Stegermatt verstärkt in der öffentlichen Diskussion, schreibt die Stadt Offenburg in einer Pressemitteilung. „Die Berichterstattung in der Presse hat nun einen spekulativen Grad erreicht, der es erforderlich macht, einige Punkte aus Sicht der Stadtverwaltung Offenburg klarzustellen“, sagt Oberbürgermeister Marco Steffens, Aufsichtsratsvorsitzender der Offenburger Badbetriebs GmbH. Insbesondere gehe es auch...

  • Offenburg
  • 27.01.21
Lokales
Der Trailer zum Film ist bereits online.

"Offenburg l(i)ebt Dich"
Filmische Neujahrsbotschaft für die Stadt

Offenburg (st). Der traditionelle Neujahrsempfang im Januar ist ein besonderes Ereignis im Jahreskalender der Stadt Offenburg. Im Mittelpunkt steht dabei die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Marco Steffens, die Themen im Hinblick auf die kommenden Monate setzt. Da die Corona-Pandemie jedoch noch lange nicht vorüber ist und nach wie vor keine Großveranstaltungen möglich sind, wurde im Verlauf dieses Jahres immer deutlicher, dass der Neujahrsempfang der Stadt Offenburg 2021 nicht in der...

  • Offenburg
  • 08.01.21
Lokales
Der Wartebereich nach Registrierung mit Aufklärungsvideo
4 Bilder

Zentrales Impfzentrum Offenburg
Vor-Ort-Impfungen sind angelaufen

Offenburg (st). Einen erfolgreichen ersten Impftag vor Ort vermeldet das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) Offenburg.Planmäßig wurden knapp 300 Impfdosen verabreicht. Die bereits seit 27. Dezember aktiven mobilen Teams nehmen parallel den Ompfprozess in Pflegeeinrichtungen wahr. "Ich freue mich sehr über den erfolgreichen Start des Zentralen Impfzentrums in Offenburg und die positive Resonanz“, sagte Oberbürgermeister Marco Steffens. „Das ist ein wichtiges Signal für unsere älteren Mitbürger, welche...

  • Offenburg
  • 07.01.21
Lokales
So könnte sich der Offenburger Stadteingang im Jahr 2032 präsentieren.
4 Bilder

Landesgartenschau 2032 in Offenburg
Oberzentrum hat den Zuschlag

Offenburg (gro). Beim dritten Mal hat es geklappt: Die Landesgartenschau 2032 wird in Offenburg stattfinden. "Wir wurden um 10.08 Uhr vom Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, darüber informiert, dass des Landeskabinett die Vergaben für die Landesgartenschauen auf den Weg gebracht hat", verkündet Oberbürgermeister Marco Steffens in einer eilig einberufenen Pressekonferenz. "Ich habe mich sehr gefreut, denn viele Beteiligte aus der Verwaltung und den unterschiedlichsten...

  • Offenburg
  • 15.12.20
  • 1
Lokales
Das Band wird durchschnitten:  Thomas Braun (2. v. l. nach rechts) und Frank Dielert, Müller + Huber, Katrin Bayer, Brinox GmbH, Oberbürgermeister Marco Steffens, Gaby Weinrich, Staatliches Schulamt Offenburg, Thomas Ganter und Olivier Forschle, Hurrle Immobiliengruppe, und Jürgen Riexinger, Sparkasse Offenburg.

Staatliches Schulamt zieht um
Einweihung im Innovationszentrum

Offenburg (gro). Das Innovationszentrum, das die Hurrle Immobiliengruppe am Ort des ehemaligen Post- und Frachtzentrums am Bahnhof Offenburg gebaut hat, ist um einen weiteren Gebäudeteil gewachsen. Am Freitagvormittag, 11. Dezember, wurde der dritte Bauabschnitt in einer kurzen Zeremonie eingeweiht. In elf Monaten Bauzeit entstand auf der ehemaligen überdachten Parkfläche ein moderner Gebäudekomplex, in den in der nächsten Woche sowohl das Staatliche Schulamt als auch die Firma Brinox...

  • Offenburg
  • 11.12.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (v. l.), Oberbürgermeister Marco Steffens und Peter Schwinn, Brand- und Katastrophenschutzbeauftragter der Stadt Offenburg im zentralen Impfzentrum in der Messe Offenburg.
4 Bilder

Fragen zum Prozedere noch offen
Impfzentren nehmen Gestalt an

Ortenau (gro/mak/st). Die Vorbereitungen für Zulassung eines Impfstoffes zur Bekämpfung des Coronavirus‘ schreiten voran. Deshalb bereiten sich die Städte und Landkreise, in denen Impfzentren entstehen, bereits vor, Planung und Aufbauarbeiten laufen auf Hochtouren. Eines von zwei zentralen Impfzentren des Landes entsteht derzeit in der Eislaufhalle der Messe Offenburg. Am 15. Dezember soll alles bereit sein. Ob ab diesem Zeitpunkt auch schon geimpft werden kann, hängt ganz von der Zulassung...

  • Ortenau
  • 04.12.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (v. l.), Thomas H. Althoff, Geschäftsführer Althoff Hotels, Matthias Wolf, Weingut Schloss Ortenberg und Oberbürgermeister Marco Steffens

Weingut Schloss Ortenberg wird verpachtet
Althoff Hotels steigt ein

Offenburg (gro). Das kommunale Weingut der Stadt Offenburg und des Ortenaukreises, Schloss Ortenberg, wird ab 1. April 2021 an eine Tochtergesellschaft der Althoff Hotels verpachtet. Das hat die Zweckverbandsversammlung am Mittwoch, 2. Dezember, entschieden. Kreis und Stadt bleiben Eigentümer des Weinguts, der Geschäftsbetrieb wird verpachtet. Die Mitarbeiter sollen zu den bestehenden Konditionen übernommen werden.  Die Gespräche zwischen Thomas H. Althoff, Geschäftsführer Althoff Beratungs-...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Lokales
Spatenstich für den Bau der neuen Messehalle in Offenburg: Heinrich Großenbach, Architekturbüro Heide (v. l.), Baubürgermeister Oliver Martini, Finanzbürgermeister Hans-Peter Kopp, Rainer Huber, Edeka Südwest, Oberbürgermeister Marco Steffens, Landrat Frank Scherer, Sandra Kircher, Geschäftsführerin der Messe Offenburg-Ortenau, Siegfried Eckert, Bürgermeister Gutach und Kreisrat, Hochbauchef Andreas Kollefrath und Erwin Müller, Projektleitung der Stadt Offenburg

Spatenstich für die Edeka-Arena
Neue Messehalle in Offenburg wird 2022 fertig

Offenburg (gro). Mit einem symbolischen Spatenstich wurde am Mittwoch, 2. Dezember, der Beginn der Bauarbeiten für eine neue Halle im Süden der Messe Offenburg-Ortenau gefeiert. "Es ist eine wichtige und notwendige Erweiterung. Sie wird den Wirtschaftsstandort signifikant stärken", so Oberbürgermeister Marco Steffens. Er dankte dem Ortenaukreis für die Förderung, aber auch der Edeka Südwest, die das Namenssponsoring übernimmt. "Die neue Edeka-Arena wird 20 Millionen kosten", so Steffens. Die...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Lokales
Der Weihnachtsbaum vor dem Offenburger Rathaus steht schon und wird geschmückt.

Diskussion um weihnachtliches Offenburg
Was ist möglich mit Corona?

Offenburg (gro). Ist die Veranstaltung weihnachtliches Offenburg, die ab dem 1. Dezember in der Offenburger Innenstadt für Glanz sorgen soll, mit den derzeitigen Infektionszahlen und Corona-Vorgaben vereinbar oder nicht? Nein, meint die Fraktion Die Grünen auf deren Antrag das Vorhaben am Montagabend, 17. November, im Offenburger Gemeinderat diskutiert wurde. "Die gesamte Region hat abgesagt", so Norbert Großklaus. "Nur eine Stadt nicht. Was will man damit beweisen?" Die Mehrheit der Fraktion...

  • Offenburg
  • 17.11.20
Lokales
3 Bilder

Juwelier Eröffnung
Erstes Geschäft im Rée Carré seit Freitag offen

Offenburg (gro). Eigentlich ist die Eröffnung des Rée Carrés in der Offenburger Innenstadt auf den 11. März terminiert. Doch mit der Eröffnung von Juwelier Spinner ist am Freitag, 13. November, bereits Leben in das neue Stadtquartier gekommen. Zur Feier des Tages durchschnitten Klaus Kirchberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung GmbH, Ingrid, Annika und Manfred Spinner sowie der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens gemeinsam ein symbolisches Band. Einen...

  • Offenburg
  • 13.11.20
Lokales

Service- und Hygienezentrum der Offenburger Feuerwehr eingeweiht

Offenburg (tf). OB Marco Steffens und der Offenburger Feuerwehrkommandant Peter Schwinn weihten gestern gemeinsam mit Stefan Scheringer, Geschäftsführer der Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG, das neue und innovative Service- und Hygienezentrum der Feuerwehr Offenburg ein. Atemschutzwerkstatt, Schutzkleidungsreinigungs- und Schlauchpflegeanlage: Das neue Service- und Hygienezentrum gehört laut Florian Würth, Pressesprecher der Stadt Offenburg, zu den modernsten und durchdachtesten Konzepten, die...

  • Offenburg
  • 24.10.20
Lokales
Axel Lotz, Vorsitzender des Fördervereins Kunst + Kultur (v. l.), Preisträger Peter Bosshart und Oberbürgermeister Marco Steffens
2 Bilder

Oberrheinischer Kunstpreis 2020
Preisverleihung an Peter Bosshart

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg und der Förderkreis Kunst + Kultur e.V. haben am 18. Oktober 2020 im Rahmen eines kleinen Festaktes zum vierten Mal den Oberrheinischen Kunstpreis Offenburg verliehen. Der renommierte Kunstpreis ging in diesem Jahr an den in Efringen-Kirchen lebenden Maler Peter Bosshart. Ausgezeichnet wurde er für „seine Leidenschaft der kraftvoll-figürlichen Bilderzählung“, heißt es in der Begründung der international besetzten Fachjury. Analoge Welterfassung „Peter...

  • Offenburg
  • 19.10.20
  • 1
Lokales

Steigende Fallzahlen
Offenburg erlässt Allgemeinverfügung

Offenburg (st). Auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden und aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens erlässt Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens eine Allgemeinverfügung. Diese untersagt private Feierlichkeiten (wie beispielsweise Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern) mit mehr als 50 Teilnehmenden in allen Räumlichkeiten, die zu diesem Zweck vermietet, genutzt oder sonst zur Verfügung gestellt werden wie etwa Gaststätten. In privaten Räumen (wie Wohnungen) dürfen maximal 25 Personen...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Lokales
Das Rée-Carrée soll im März 2021 öffnen.

Vermarktung freier Flächen noch offen
Kein Elektromarkt im Rée-Carée

Offenburg (mak). Im neuen Offenburger Einkaufzentrum Rée-Carrée wird jetzt entgegen der ursprünglichen Planung doch kein Elektrofachmarkt einziehen. Das hat Oberbürgermeister Marco Steffens in einer nicht-öffentlichen Gemeinderatssitzung bekanntgegeben. Der Investor OFB sei von seiner Verpflichtung, einen Ankermieter Elektro zu finden, entbunden worden. Als Begründung wurden die immer stärker werdenden Veränderungen im Elektronikbereich genannt. Der Online-Handel stelle eine immer größer...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Marktplatz
Von links: Franz-Friedrich Müller, Präsident des Verwaltungsrats, Marketing-Gruppenchef Bernhard Delakowitz, Oberbürgermeister Marco Steffens, Deutschland-Chef John Grewe, AG-Geschäftsführer Alois Kruth, Waltersweiers Ortsvorsteher Konrad Gaß, Wirtschaftsförderer Hans-Joachim Fomferra, International Services GmbH-Geschäftsführer Jens Heiderich

OB Steffens zu Gast bei "Markant"
Zentrum internationaler Warenströme

Offenburg (st).  Das Offenburger Unternehmen „Markant“ ist Marktführer – nicht nur bei einem, sondern bei nahezu allen Produkten, wenn es darum geht, dass diese reibungslos in die Regale kommen.Ohne es wahrzunehmen, hat fast jeder Supermarkt-Kunde mit „Markant“ zu tun. Es steckt in einem Großteil der Einkaufstüten – dutzendfach. Aber: Der Name erscheint auf keinem Kassenbon, auf keiner Verpackung. Die Offenburger Marke mit Topseller-Potenzial bleibt quasi anonym – und ist dennoch führend und...

  • Offenburg
  • 08.10.20
  • 1
Lokales
Freunde bei der Verleihung des Ehrenamtspreises „Oststadt Jugend engagiert“ 2020: OB Marco Steffens (v. l.) mit Lisa, Toni, Samuel, Daniel und Robin vom „Bunten Block“.

Für Vielfalt und gegen Diskriminierung
Ehrenamtspreis für Bunten Block

Offenburg (st). Das Leitungsteam des „Bunten Blocks“ ist Träger des Ehrenamtspreises „Oststadt Jugend engagiert“ 2020, teilt die Stadt Offenburg mit. Der Bunte Block ist eine queere Gruppe für Jugendliche und junge Menschen bis 27 Jahren in Offenburg. Die Jugendlichen kommen zum Teil aus der Oststadt, aus anderen Stadtteilen, aber auch aus dem gesamten Ortenaukreis. Ihr Angebot richtet sich an alle interessierten jungen Menschen, vor allem aber an die LGBTTQ+Community. Die Abkürzung steht für...

  • Offenburg
  • 11.08.20
Lokales
Erster Spatenstich für den Erweiterungsbau am Druckzentrum am Güterbahnhof: Hans-Peter Müller, ATP Architekten (v. l.), Heiko Engelhardt, Geschäftsführer "BurdaDruck", Paul-Bernhard Kallen, Vorstandsvorsitzender Hubert Burda Media, Oberbürgermeister Marco Steffens, Sylvia Weisser, Projektleitung Hubert Burda Media, und Thorsten Jung, Geschäftsführer Lang Bau

Burda investiert 30 Millionen Euro
Erster Spatenstich für neue Druckerei

Offenburg (gro). 30 Millionen Euro investiert die Hubert Burda Media in den Standort Offenburg. Am Donnerstag, 30. Juli, wurde der erste Spatenstich für den Erweiterungsbau am Druckzentrum am Güterbahnhof gesetzt. "Es handelt sich um den dritten und letzten Baustein", teilte "BurdaDruck"-Geschäftsführer Heiko Engelhardt mit. 2004 war der erste Spatenstich für das Druckzentrum am Güterbahnhof in Offenburg gesetzt worden. 2009 war der zweite Bauabschnitt dort fertiggestellt  worden. Mit dem...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Lokales
Blick ins Innere des leeren Schlachthofs und auf den Siegerentwurf des Ideenwettbewerbs
6 Bilder

Städtebaulicher Ideenwettbewerb
Aus dem Schlachthof wird nun "Canvas 22"

Offenburg (gro). Seit Ende 2019 steht der Offenburger Schlachthof leer, mittlerweile wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude auch frei geräumt. Gleichzeitig hatte die Stadt Offenburg einen städtebaulichen Ideenwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich 15 Büros beteiligten: Acht waren gesetzt, sieben hatten sich per Losverfahren beworben. Am Mittwoch hatte das Preisgericht getagt, am Donnerstag gab die Stadtverwaltung die vier Sieger bekannt. Das Gelände des Schlachthofes soll in ein...

  • Offenburg
  • 24.07.20
Lokales
Der Hamburger Fischmarkt wird wegen nicht 2020 nicht stattfinden. Doch die Einzelhändler würden trotzdem gerne einen verkaufsofffenen Sonntag anbieten.
4 Bilder

Bisher 2020 keine verkaufsoffenen Sonntage
Was tut die Politik für den Einzelhandel?

Ortenau (gro). Nicht nur der Handelsverband und die Industrie- und Handelskammer setzen sich dafür ein, dass eine Ausnahmeregel in Sachen verkaufsoffener Sonntag befristet gefunden wird. "Wir haben seit Beginn der Pandemie regelmäßig Gespräche mit Vertretern der Landesregierung, dem Handel, der Banken und der Gastronomie geführt", so die Stadt Lahr auf Anfrage. Dabei sei ein wichtiges Thema gewesen, verkaufsoffene Sonntag von der Chrysanthema als Veranstaltung zu entkoppeln: "Dies wurde noch...

  • Offenburg
  • 24.07.20
Lokales
Toni Vetrano (v. l.), Markus Ibert, Frank Scherer, Marco Steffens und Sven Malz, TGO, präsentieren die geplante Tarifreform.

Umfassende Tarifreform ab August 2021
ÖPNV soll attraktiver werden

Ortenau (gro). Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in der Ortenau soll gestärkt werden. Deshalb planen der Landkreis und die drei großen Kreisstädte, die ein Stadtbussystem haben, eine umfassende Tarifreform, die - wenn sie alle Gremien genommen hat - am 1. August 2021 in Kraft treten soll. In einem Pressegespräch erläutern Landrat Frank Scherer sowie die Oberbürgermeister Marco Steffens, Offenburg, Markus Ibert, Lahr, und Toni Vetrano, Kehl, das Vorhaben am Dienstag, 21. Juli. "Die...

  • Offenburg
  • 21.07.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.