Alles zum Thema Marco Steffens

Beiträge zum Thema Marco Steffens

Lokales
Armin Fink (v. l.), Marco Steffens, Barbara Roth und Bernhard Schneider vom Vorstand der Bürgerstiftung St. Andreas

Bürgerstiftung St. Andreas startet Förderperiode
Zwei neue Gesichter im Vorstand

Offenburg (gro). Als Marco Steffens zum Oberbürgermeister von Offenburg gewählt wurde, war klar, dass er der neue Vorsitzende des Stiftungsrates der Bürgerstiftung St. Andreas wird. Doch dies ist nicht die einzige Personalie: Barbara Roth ersetzt die ausgeschiedene Vorstandsfrau Gertrud Adam, die seit der Gründung 2001, diesen Posten besetzte. Im 18. Jahr ihres Bestehens hat die Offenburger Bürgerstiftung 320 Stifter und verfügt über ein Stifterkapital von 4,12 Millionen Euro. "Der...

  • Offenburg
  • 04.06.19
  • 86× gelesen
Lokales
Die Bauarbeiten sind beendet: Daniel Ebneth (v. l.), Oliver Martini, Thilo Becker, Silke Moschitz, Marco Schappacher, Bernhard Mußler und Marco Steffens.

Baustelle Lange Straße ist Geschichte
Mehr Platz für alle

Offenburg (gro). "Es ist uns gelungen, die Aufenthaltsqualität zu steigern und dem Einzelhandel ein gutes Umfeld zu bieten", erklärte der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens bei einer Begehung der Langen Straße in Offenburg. Von Ende April 2018 bis Ende Mai hatten zwischen Lindenplatz und Gustav-Rée-Anlage die Bauarbeiter das Sagen. In den 13 Monaten wurden 4.300 Quadratmeter Fläche in neun Bauabschnitten umgestaltet. "Es handelt sich um den zweiten Bauabschnitt des...

  • Offenburg
  • 04.06.19
  • 89× gelesen
  •  1
Lokales
Das Gebäude der Winzergenossenschaft Fessenbach steht leer. Viele Bürger wünschen sich hier einen Dorfladen.

Bürgergenossenschaften für Dorfläden
Infrastruktur in den Ortschaften stärken

Offenburg (gro). Wenn Einkaufsmöglichkeiten fehlen, die nächste Apotheke nur mit dem Auto zu erreichen ist, dann bleibt vielen älteren Menschen nur der Umzug in die Stadt, wo die Versorgungslage besser ist. Um den Senioren in den Stadt- und Ortsteilen die Möglichkeit zu geben, weiter dort zu leben, hat der Offenburger Gemeinderat am Montag die Förderung bürgerschaftlich initiierter Begegnungs- und Versorgungsstätten beschlossen. Zwei bereits laufende Projekte machen dies möglich: Zum einen...

  • Offenburg
  • 04.06.19
  • 74× gelesen
Lokales
Die Stadtkapelle Offenburg, OB Marco Steffens (links) und Piotr Grzymowicz, Stadtpräsident von Olsztyn
6 Bilder

Zu Gast bei Freundn in Olsztyn/Polen
100 Offenburger feiern 20 Jahre Städtepartnerschaft

Offenburg (st). Trotz aller europakritischen Töne aus Polen, entgegen so mancher Medien-Berichte und auch entgegen mancher Propaganda: Olsztyn ist in Europa angekommen. Das ist zumindest der Eindruck, den die große Offenburger Delegation anlässlich des vergangenen Partnerschaftswochenendes in Ermland/Masuren gewonnen hat. Der Offenburger OB Marco Steffens stand an der Spitze einer Gruppe von Stadträten, Verwal-tungsmitarbeitern, Hochschulvertretern mit Rektor Winfried Lieber, Schulleitern...

  • Offenburg
  • 04.06.19
  • 51× gelesen
Lokales
Sie besiegelten den Vertrag für die Austragung des Landeskinderturnfestes: Oberbürgermeister Marco Steffens (v. l.), Michel Elsté, Ursula Hildbrand, Markus Benkeser und Kerstin Eisele.

Landeskinderturnfest in Offenburg
Verträge für 2021 unterzeichnet

Offenburg (gro). Nun gibt es kein Zurück mehr: Am Dienstag wurde der Vertrag zwischen der Stadt Offenburg, der Badischen Turnerjugend und dem Badischen Turner-Bund unterzeichnet, der die Ausrichtung des Landeskinderturnfestes im Oberzentrum regelt. "2021 werden wir Bewegung in die Stadt bekommen", freute sich Oberbürgermeister Marco Steffens. "Ich bin überzeugt, sie werden es nicht bereuen", scherzte Ursula Hildbrand, Vizepräsidentin des Badischen Turner-Bundes. Sie schwärmte von der...

  • Offenburg
  • 29.05.19
  • 127× gelesen
Marktplatz
Frank-J. Ohlhorst (Geschäftsführer "BurdaHome") (v. l. n. r.), Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens, Marie-Luise Schebesta (Chefredakteurin „Mein schönes Land“), Nina Winter (Managing Director "BurdaHome"/#beebetter-Verantwortliche), Karl-Heinz Dunker (Geschäftsführer Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord) und Dr. Nikolas Stoermer, erster Landesbeamter des Ortenaukreises durchschneiden das Band bei der Wildgarteneröffnung.
2 Bilder

#beebetter von Hubert Burda Medien
Wildbienengarten am Standort Offenburg

Offenburg (st). Im Rahmen der bundesweiten #beebetter-Initiative der Mediengruppe "BurdaHome" ist am Weltbienentag,, 20. Mai, der neue Bienenerlebnisgarten für Wildbienen am Offenburger Burda-Standort eingeweiht worden. "BurdaHome"-Geschäftsführer Frank-J. Ohlhorst begrüßte die rund 250 Gäste, Partner, Vertreter aus lokaler Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Leiter Offenburger Schulen und Kindergärten, Medienpartner sowie zahlreiche Burda-Mitarbeiter zum #beebetter-Bienenfest. Offenburgs...

  • Offenburg
  • 23.05.19
  • 84× gelesen
Polizei

Angriff auf Rentner
75-Jähriger erleidet schwere Kopfverletzungen

Offenburg. In der Nacht zum Donnerstag kam es an der Kreuzung Freiburger Ecke Straßburger Straße zu einem folgenschweren Angriff. Ein junger Mann hatte massiv auf einen am Boden liegenden Rentner eingetreten, so dass dieser nicht mehr ansprechbar war. Ein zufällig vorbeifahrender Zeuge hatte diesen Vorfall kurz vor 2 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert. Somalier festgenommen Vier Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg sowie zwei Fahrzeuge der Bundespolizei waren nur wenige...

  • Offenburg
  • 16.05.19
  • 965× gelesen
  •  1
Lokales
Die Waldseemüllerkarte ist ab 19. Mai wieder öffentlich zu sehen: Carmen Lötsch (v. l.), Malena Kimmig, Marco Steffens und Wolfgang Gall.

Waldseemüllerkarte ab 19. Mai wieder zu sehen
Nur Offenburg zeigt das Original öffentlich

Offenburg (gro). Sie ist und bleibt eine Sensation: die Globussegmentkarte von Martin Waldseemüller der Stadt Offenburg. Es existieren nur noch vier Exemplare des 180 mal 350 Millimeter großen Blatts, auf dem sich zwölf im Holzschnittverfahren gedruckte Segmente der Welt in der Sicht des Jahres 1507 befinden. Entdeckt wurde das Dokument 1993 bei der Neukatalogisierung der Historischen Bibliothek. Es war in ein Buch von Aristoteles, die "Ethica Nicomachea", eingenäht, das 1541 in Freiburg...

  • Offenburg
  • 07.05.19
  • 90× gelesen
Lokales
Marco Steffens
3 Bilder

Bürgermeister und ihr Abitur
Späte Erkenntnisse über punktebezogenes Lernen

Ortenau (rek). Rund ein Drittel der Abiturienten haben den Prüfungstress bereits hinter sich, die anderen stecken mittendrin. Während die künftigen Schulabgänger an den beruflichen Gymnasien die zentralen Klausuren geschrieben haben, sind an den allgemein bildenden Gymnasien Deutsch, Mathe und einige Sprachen abgeschlossen, nächste Woche geht es weiter. Alle müssen dann im Juli nochmals ran für die mündlichen Prüfungen. Wenn Abiturienten ihre Reifeprüfung ablegen, sinnieren die Älteren über...

  • Ortenau
  • 04.05.19
  • 166× gelesen
Lokales
Die Ausschussmitglieder sprechen sich mehrheitlich für den Standort Holderstock aus.

Klinikneubau in Offenburg
Grünes Licht für den Standort Holderstock

Offenburg (gro). Die Wahrscheinlichkeit, dass im Holderstock das neue Zentralklinikum in Offenburg gebaut wird, ist noch einmal deutlich gestiegen. Am Dienstag sprach sich der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises mehrheitlich – mit einer Gegenstimme und vier Enthaltungen – für den Standort aus. Landrat Frank Scherer wies darauf hin, dass die Umsetzung der Agenda 2030 im Zeitplan liege. Er machte noch einmal deutlich, dass seine Präferenz auf dem Standort nördlich...

  • Offenburg
  • 30.04.19
  • 511× gelesen
Lokales

Parkplätze in der Lange Straße
OB will erst abwarten

Offenburg (st). Oberbürgermeister Marco Steffens hat in einem Brief auf die Forderungen in der vergangenen Gemeinderatsitzung der Stadträte Thomas Bauknecht und Silvano Zampolli, beide FDP, die Parksituation in der Langen Straße in Offenburg zu verbesssern, reagiert. Steffens schreibt, dass bereits beschlossen worden sei, die Aufenthaltsqualität in der Langen Straße zu verbessern. Hierfür sei ein Parkierungskonzept ausgearbeitet und erläutert worden, welches trotz reduzierter...

  • Offenburg
  • 26.04.19
  • 42× gelesen
Lokales
Als erbärmlich bezeichnet SPD-Fraktionschef Jochen Ficht den Zustand des Pavillons im Bürgerpark Offenburg.

Sanierung des Pavillons
Müll und Schmierereien

Offenburg (st). In einem erbärmlichen Erscheinungsbild nimmt Joche Ficht, SPD-Vorsitzender im Offenburger Gemeinderat den Pavillon im Bürgerpark wahr. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Marco Steffens stellt er fest: "Bislang war es schon schlimm genug, die umfassenden Schmierereien am Pavillon ertragen zu müssen, die seit übermäßig langer Zeit ihr Dasein fristen. Hinzu kamen nun vor wenigen Tagen noch Müllrest und -ablagerungen in erheblichem Umfang. Dieses negative Gesamtbild inmitten...

  • Offenburg
  • 18.04.19
  • 83× gelesen
Lokales
Vertragsunterzeichnung zur Sicherung des Trinkwassers: Thorsten Erny (v. l.), Bürgermeister Gengenbach, Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens, Bernd Bruder, Bürgermeister Ohlsbach, und Markus Vollmer, Bürgermeister Ortenberg

So wird Trinkwasser nicht knapp
Zusammenarbeit mit Zweckverband Kleine Kinzig besiegelt

Offenburg (gro). Noch gibt es genug Trinkwasser in Offenburg. Doch angesichts des Klimawandels sorgt die Stadt vor und schließt sich mit der Offenburger Wasserversorgung GmbH (OWV) an den Zweckverband Wasserversorgung Kleine Kinzig (ZWKK) an. Dabei ist die Stadt nicht alleine, auch der Zweckverband Wassergewinnung und -aufbereitung Ortenberg-Ohlsbach sowie die Stadt Gengenbach werden künftig zu ihrem eigenen Trinkwasser zusätzlich welches aus dem Schwarzwald beziehen. Die Gemeinde Berghaupten...

  • Offenburg
  • 18.04.19
  • 135× gelesen
Lokales
Unser Foto zeigt Markus Vollmer (v. l.), Anja Schwörer, Klaus Jehle, Katharina Heitz, Marco Steffens, Erwin Drixler und Andreas König bei der Vertragsunterzeichnung.

Gemeinsamer Gutachterausschuss
Neue Zusammenarbeit

Offenburg (gro). Die Stadt Offenburg und die Gemeinden Durbach, Hohberg und Ortenberg schließen sich zu einem gemeinsamen Gutachterausschuss Offenburg zusammen. Die Gemeinden übertragen dazu die Erfüllung ihrer Aufgaben des Gutachterwesens auf die Stadt Offenburg. Die Stadt übernimmt zunächst alle Gutachter der Gemeinden in den Ausschuss, der bei der turnusgemäßen Neubesetzung wieder verkleinert werden soll. Die Gutachter aus den einzelnen Kommunen werden in ihren Heimatorten die...

  • Offenburg
  • 16.04.19
  • 41× gelesen
Lokales
Regierungsvizepräsident Klemens Ficht, der Oberbürgermeister der Stadt Offenburg, Marco Steffens, und Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (v. l.) bei der Übergabe des Förderbescheids

Förderbescheid für Sanierungsgebiet "Bahnhof-Schlachthof"
2,2 Millionen Euro für die Stadtentwicklung

Freiburg/Offenburg (st). Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat am Donnerstag Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens einen Zuwendungsbescheid für Städtebauförderung übergeben. Damit wird die Sanierungsmaßnahme „Bahnhof-Schlachthof“ in das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ aufgenommen und kann mit einer Finanzhilfe von 2,2 Millionen Euro rechnen. Momentan läuft noch die Sanierungsmaßnahme „Mühlbach“ in der Stadt mit einer bewilligten Finanzhilfe von 8,51 Millionen Euro, mit der auf...

  • Offenburg
  • 12.04.19
  • 61× gelesen
Lokales
Besuch aus der Offenburger Partnerstadt Lons-le-Saunier: Oberbürgermeister Marco Steffens begrüßte Schüler des Collège Rouget de Lisle im Rathaus.

Brezeln beim OB
Besuch aus Lons-le-Saunier

Offenburg (st). Über 50 junge französische Schüler des Collège Rouget de Lisle in Lons-le-Saunier schauten vergangenen Montag im Historischen Rathaus in Offenburg vorbei und erhielten einen kleinen Empfang von Oberbürgermeister Marco Steffens. Er stellte ihnen Offenburg vor, seine Lage am Oberrhein in der Mitte Europas, erwähnte, dass eine Offenburger Delegation am 21. Juni zur Fête de la Musique in Lons sein wird, um 60 Jahre deutsch-französische Städtepartnerschaft zu feiern. Außerdem...

  • Offenburg
  • 12.04.19
  • 33× gelesen
Lokales
Innenstaatssekretär Julian Würtenberger (v. l.), Karl-Heinz Bühler, Leitender Baudirektor Vermögen und Bau, Polizeipräsident Reinhard Renter, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und OB Marco Steffens bestücken die Zeitkapsel für den Grundstein.
4 Bilder

Erweiterung des Polizeipräsidiums Offenburg bis Ende 2020
Brücke verbindet den Neu- mit dem Altbau

Offenburg (gro). Die Erweiterung des Polizeipräsidiums Offenburg geht endlich in die heiße Phase: Am Montag wurde mit einer symbolischen Grundsteinlegung der Startschuss im Beisein von Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Innenstaatssekretär Julian Würtenberger für die Hochbauarbeiten am neuen Gebäude gegeben. Aufgrund der Polizeistrukturreform, in deren Zug die Polizeidirektionen Offenburg, Rastatt und Baden-Baden zu einem Präsidium zusammengelegt wurden, wurde der Platz in dem...

  • Offenburg
  • 09.04.19
  • 78× gelesen
Lokales
Gut besucht war der Informationsabend in der Gemeindehalle Bohlsbach zur Standortsuche für ein neues Klinikum in Offenburg.
4 Bilder

Erster Bürgerinfoabend in Bohlsbach
Wieso als Klinikstandort nur der Holderstock bleibt

Offenburg (gro). Wer auf einen Eklat gehofft hatte, der wurde bei der ersten Bürgerinformation der Stadt Offenburg am Freitagabend in der Gemeindehalle Bohlsbach enttäuscht. Natürlich kochten dann und wann die Emotionen hoch, wurde Oberbürgermeister Marco Steffens vorgeworfen, seine Wahlversprechen in puncto Bürgerbeteiligung gebrochen zu haben oder kritisiert, dass Landrat Frank Scherer nicht auf dem Podium saß. Doch letzten Endes wurde sachlich und fair die Entscheidung für das Gelände...

  • Offenburg
  • 06.04.19
  • 360× gelesen
Lokales
Die beige Fläche zeigt das Gelände nordwestlich des Holderstocks, auf dem das neue Zentralklinikum entstehen könnte.
2 Bilder

Neubau Ortenau Klinikum in Offenburg
Am Ende bleibt der Holderstock

Offenburg (gro). Wenn ein neues Zentralklinikum im Zuge der Agenda 2030 in Offenburg gebaut wird, dann wird es nordwestlich des Holderstocks stehen. Das ist das Ergebnis eines mehrmonatigen Suchlaufs von geeigneten Standorten und einer nicht-öffentlichen Gemeinderatsitzung am Dienstag, 2. April.  In einem Pressegespräch am Mittwoch erinnerte Oberbürgermeister Marco Steffens daran, dass es primär um die medizinische Versorgung der Menschen in der Ortenau gehe. Die Stadt sei vom Ortenaukreis...

  • Offenburg
  • 03.04.19
  • 1.923× gelesen
Marktplatz
Spatenstich in Elgersweier: Florian Hecher, Bauunternehmen Bremer (v. l.), Architekt Rainer Lehmann, Ortsvorsteher Kurt Augustin, OB Marco Steffens, Scott Santi,Vorstandsvorsitzender Illinois Tool Works, Axel Beck, Silvio Koch, Manfred Kohler – alle drei Geschäftsführung Hobart – und Dietrich Berner, Direktor Produktion

Hobart baut in Elgersweier eine neue Produktionshalle
25 Millionen Euro für Standort Offenburg

Offenburg (arts). Spültechnikhersteller Hobart investiert 25 Millionen Euro in die Betriebserweiterung in Offenburg und schafft mit dem neuen 12.000 Quadratmeter großen neuen Produktionswerk 100 neue Arbeitsplätze. Gewissermaßen auf Augenhöhe trafen sich der Chef des weltweit 50.000 Mitarbeiter beschäftigenden Hobart-Mutterkonzerns Illinois Tool Works (ITW) und der "Chef" der 60.000 Einwohner-Stadt Offenburg, Marco Steffens, bei einem symbolischen Spatenstich. Steffens begrüßte in perfektem...

  • Offenburg
  • 02.04.19
  • 137× gelesen
Lokales
Willstätts Bürgermeister Christian Huber (Mitte) mit seinen beiden Vorgängern Marco Steffens und Artur Kleinhans (r.)

Feierstunde zur Verpflichtung des Bürgermeisters
Christian Huber offiziell ins Amt eingeführt

Willstätt (fe). In einer öffentlichen Sitzung des Willstätter Gemeinderats am Donnerstag Christian Huber als neuer Bürgermeister von Willstätt in einer Feierstunde auf sein Amt vereidigt und verpflichtet, vorgenommen durch die stellvertretende Bürgermeisterin Elvira Walter-Schmidt. Neben über 400 Willstättern waren auch Vertreter umliegender Gemeinden, darunter die Oberbürgermeister Marco Steffens, Matthias Braun sowie die Bürgermeister Manuel Tabor, Jochen Fischer, Thomas Krechtler und Helga...

  • Willstätt
  • 30.03.19
  • 61× gelesen
Lokales
Endpunkt im Süden des städtischen Sanierungsgebiets in Offenburg ist der Schlachthof.

Zuschüsse für Städtebaumaßnahme
2,2 Millionen Euro für Offenburg

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg wird im städtebaulichen Förderprogramm 2019 des Landes mit 2,2 Millionen Euro berücksichtigt. Insgesamt 5,4 Millionen Euro fließen in den Landtagswahlkreis Offenburg. Das Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat den Städten und Gemeinden im Land insgesamt 257,4 Millionen Euro für städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen bewilligt. Vom Bund kommen rund 100,8 Millionen Euro. Laut Pressemitteilung des Offenburger Landtagsabgeordneten Volker...

  • Offenburg
  • 21.03.19
  • 54× gelesen
Lokales
Das Klinikum an der Moltkestraße

Fünf Termine im April zur Standort-Debatte
Offenburg informiert über Klinik-Neubau

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg wird im April mit einer Veranstaltungsreihe interessierte Bürger über die Standortsuche zum Klinik-Neubau eingehend informieren, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Transparenz und Bürgerinformation stehen im Vordergrund des Interesses der Stadtverwaltung Offenburg. „Der Kreis hat ja vor, für unsere Bürger die bestmögliche medizinische Versorgung in Zukunft zu gewährleisten“, betont Oberbürgermeister Marco Steffens. „Deshalb liegt es der Stadt...

  • Offenburg
  • 20.03.19
  • 245× gelesen
Lokales
Ein erste Bilanz: Marco Steffens ist seit 100 Tagen im Amt.

100-Tage-Bilanz Marco Steffens
Wo steht Offenburgs Oberbürgermeister?

Offenburg (gro). Angekommen fühlt sich der neue Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens. Er schränkt aber direkt ein: "Wenn Sie meinen, dass ich schon jede Facette gut kenne, nein, das tue ich noch nicht." Dennoch hat er die vergangenen Wochen dazu genutzt, sich einen Überblick zu verschaffen – gerade auch mit Blick auf die Stadtverwaltung. "Ich hatte während meines Wahlkampfs und die elfeinhalb Jahre davor immer einen Blick von außen", erläutert Steffens seinen Ansatz. So wundert es...

  • Offenburg
  • 13.03.19
  • 246× gelesen
  •  1