Marco Steffens

Beiträge zum Thema Marco Steffens

Lokales
Die Stadt bereitet sich auf den Besuch der Expertenkommission aus Stuttgart vor, die den Offenburger Entwurf zur Landesgartenschau unter die Lupe nehmen wird.

Offenburg zeigt Flagge
Vorbereitung für Besuch der Expertenkommission

Offenburg (st). "Wir sagen ja." - Am kommenden Dienstag, 14. Juli, wird eine Expertenkommission aus Stuttgart die Offenburger Bewerbung für die Landesgartenschau vor Ort unter die Lupe nehmen. Neben den Fahnen werden die 19 Fenster an der Frontseite des Rathauses mit den Konterfeis von LGS-Unterstützern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft versehen, da aufgrund der Corona-Vorgaben nur wenige Personen am eigentlichen Termin, darunter die Verwaltungsspitze mit Oberbürgermeister Marco Steffens...

  • Offenburg
  • 09.07.20
Lokales

OB Steffens macht sich für Regelbetrieb stark
Es geht um Verlässlichkeit

Offenburg (st). Im Streit um die Kita und Schulöffnungen bezieht der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens eindeutig Stellung: „Mir geht es um ein klares Signal der Verlässlichkeit für unsere Eltern.“ Steffens bezieht sich auf die Einschätzung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der einen Regelbetrieb nach den Sommerferien als „nicht realistisch“ bezeichnete. „Wir setzen in Offenburg alles daran, wieder in den Regelbetrieb einzusteigen“, so der OB. Die Mitarbeiterinnen und...

  • Offenburg
  • 29.06.20
Lokales
Die Oberrhein Messe wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

Oberrhein Messe ist abgesagt
Verschoben auf den Herbst 2021

Offenburg (st). Die Messe Offenburg-Ortenau verschiebt die Oberrhein Messe 2020 auf das nächste Jahr. In dieser Woche, am 23. Juni, verkündete das Land Baden-Württemberg das Regelwerk für Messeveranstaltungen ab dem 1. September 2020. „Wir sind dankbar für die Verkündung des Verordnungsentwurfs. Auf Basis der Bekanntmachung haben wir das weitere Vorgehen für unseren Messeplatz erneut evaluiert. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir die Oberrhein Messe mit ihrem Charakter leider in 2020...

  • Offenburg
  • 26.06.20
Marktplatz
E-Werk-Vorstand Ulrich Kleine (l.) und der Aufsichtsratsvorsitzende, Offenburgs OB Marco Steffens, sind mit dem Ergebnis aus 2019 zufrieden.

Seit April Rückgang um 25 Prozent
Einbruch im Stromverkauf beim E-Werk

Offenburg (rek). Am Stromabsatz im Bereich der Stromkunden könne das E-Werk auch ablesen, wie das Jahr für die Wirtschaft war, erläutert Vorstand Ulrich Kleine. In den Vorjahren sei dieser relativ konstant gewesen mit leichten Ausschlägen für 2017 und 2018 nach oben. Die Folgen, wenn Industrie, Handel und Dienstleistungen nahezu zum Erliegen kommen, habe das E-Werk ab April erlebt. Mit Einsetzen der scharfen Corona-Beschränkungen im öffentlichen Leben sei der Stromverkauf des E-Werks an...

  • Offenburg
  • 19.06.20
Lokales
Neuer Ort zum Verweilen: Der Platz am Pfadfinderheim.

Kommission zu Offenburger LGS-Bewerbung kommt
Öffentlichkeit muss draußen bleiben

Offenburg (st). Auf ein Neues: Der ursprünglich für März dieses Jahres vorgesehene Besuch der Fachkommission zur Offenburger Bewerbung für die Landesgartenschau wird auf Dienstag, 14. Juli, verschoben. Die zunächst geplante Besichtigung musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Aber auch der neu angesetzte Termin wird noch von der Krise überschattet. Ohne Öffentlichkeit  Plante die Stadt zunächst, die Bevölkerung einzubeziehen und die Bereisung zum Anlass zu nehmen, die Offenburger...

  • Offenburg
  • 19.06.20
Lokales
Das Ortenauer Weinfest ist für seine gemütliche Atmosphäre in der Offenburger Innenstadt bekannt. In diesem Jahr hätte die 63. Auflage stattgefunden.

Gesundheit von Besuchern hat Priorität
Ortenauer Weinfest wird abgesagt

Offenburg (st). Das vom 25. bis 28. September 2020 geplante Ortenauer Weinfest in Offenburg wird nicht stattfinden. Die teilte die Stadtverwaltung in einem Pressestatement mit. Geplant war auf dem großzügigen Areal des Marktplatzes, am Lindenplatz und rund um das Historische Rathaus eines der größten und stimmungsvollsten Weinfeste der Region. Auf vier Musikbühnen sollten 25 Musikgruppen verschiedener Stilrichtungen für beste Unterhaltung sorgen. "Das Ortenauer Weinfest ist mit den jeweils...

  • Offenburg
  • 16.06.20
Lokales

Rathauschefs fordern
Vollständige Öffnung von Kitas und Grundschulen

Südbaden (st). Mehr als zehn Oberbürgermeister und Bürgermeister aus Südbaden fordern gemeinsam die Landesregierung auf, die geplante vollständige Öffnung von Kitas und Grundschulen Anfang Juli konsequent und ohne Verzögerung umzusetzen. Über den geplanten Weg der Öffnung müssen die Kommunen, Träger von Betreuungsreinrichtungen, Schulen und Eltern frühzeitig und transparent informiert werden, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Darüber hinaus muss auch für alle weiterführenden...

  • Ortenau
  • 16.06.20
Extra
Ein wichtiger Teil der Lieferkette aus China via Frankfurt-Flughafen in die Ortenau waren die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk.
  2 Bilder

Lieferkette für Schutzausrüstung
Unkonventionelle Ideen waren Trumpf

Offenburg (gro). Eigentlich begann die Geschichte der spontan ins Leben gerufenen Lieferkette für Schutzausrüstungen in die Ortenau bereits im Januar: "Wir haben unserem chinesischen Geschäftspartner mit Schutzausrüstung und Material für Arbeitssicherheit aus Deutschland geholfen, als in China zu Beginn der Corona-Pandemie nichts mehr zu bekommen war", erzählt Sebastian Spannagl, Geschäftsführer von Spannagl Werkzeugservice in Offenburg. Das Unternehmen pflegt seit vielen Jahren Kontakte in das...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Lokales
Erwin Drixler, Leiter des "Verwaltungsstabs Corona, (links) und der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens

Zwischenbilanz Krisenstab Corona
"Noch nie vorgekommenes Ereignis"

Offenburg (st). Die Oberbürgermeister Marco Steffens hat die Arbeit der Stadtverwaltung in der Coronakrise als geräuschlos, hoch professionell und effizient gewürdigt. Vor knapp drei Monaten, am 27. Februar, tagte erstmals ein „Koordinierungsstab Kommunikation“ (KoKo). Am 9. März nahm der „Verwaltungsstab Corona“ unter Leitung von Erwin Drixler, Leiter des Fachbereichs Bauservice, seine Arbeit auf. Allen Verantwortlichen war rasch klar: Die Corona-Krise stellt für die Stadt Offenburg ein...

  • Offenburg
  • 20.05.20
Lokales
Wer in Offenburg einkauft, der kann einen Gastro-Gutschein gewinnen.

Gutscheinaktion von Einzelhandel, Gastronomie und Stadt
Gute Idee, die allen hilft

Offenburg (st/gro). Einzelhandel und Gastronomie zusammen machen eine starke Innenstadt aus. "Das merkt man zurzeit besonders stark", sagt der städtische Marketing-Chef Stefan Schürlein in Offenburg. Um die wegen der Corona-Bestimmungen leidende Offenburger Restaurant-Szene zu unterstützen, werden deshalb über den Einzelhandel Gastro-Gutscheine im Wert von 50.000 Euro verlost. Die Mittel bringen je zur Hälfte die Stadt Offenburg und mehrere Sponsoren auf. Die Anregung für die große...

  • Offenburg
  • 15.05.20
Lokales
Die Deutsche Bahn hat am 11. Mai mitgeteilt, dass es auch für den nördlichen Abschnitt bis Appenweier beim Ausbau der Rheintalbahn Lärmschutz über das gesetzliche Maß hinaus geben wird.

Bahntunnel Offenburg im Norden
Lärmschutz über das gesetzliche Niveau hinaus

Ortenau (st). In einem Telefonat am Montag, 11. Mai, teilte der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilder, dem Regionalverband Südlicher Oberrhein mit, dass die Finanzierung des übergesetzlichen Lärmschutzes nördlich des Offenburger Tunnels im gesamten Planfeststellungabschnitt 7.1 von Hohberg bis Appenweier gesichert ist.  "Wir freuen uns über die positive Nachricht für die Region", sagte der Verbandsvorsitzende Otto Neideck, in einer ersten...

  • Ortenau
  • 12.05.20
Lokales
Vor Ort: OB Marco Steffens (l.), Bürgermeister Hans-Peter Kopp (2. v. r.) und Abteilungsleiterin Martina Köllner (r.) besuchen eine Notbetreuung im SFZ Albersbösch. Hinten im Bild: Kita-Leiterin Christine Fornalski.

Offenburg weitet Notbetreuung aus
Zehn Prozent der Kinder angemeldet

Offenburg (st). Ab dieser Woche, 4. Mai, gibt es in allen Kitas und Grundschulen der Stadt Offenburg Notbetreuung. Mit Stand Mittwoch, 28. April, wurden 685 Zusagen erteilt. Gestartet wurde am 17. März mit 70. Inzwischen dürfen alle Eltern ihre Kinder versorgt wissen, deren Arbeitgeber eine Präsenzpflicht-Bescheinigung erstellt haben. Auch soziale Notlagen werden berücksichtigt. Derzeit werden demnach mehr als zehn Prozent der rund 6.000 Kinder aus dem Kitabereich und der ersten sieben...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Die Stadt Offenburg hat das Grundstück Hauptstraße 17 gekauft. Es reicht bis an die Unionrampe heran und macht städtebaulich derzeit keinen guten Eindruck.

Grundstückskauf im Sanierungsgebiet
Stadt sichert sich Hauptstraße 17

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg hat das Grundstück in der Hauptstraße 17 erworben. Dabei handelt es sich um das direkt neben dem Rée-Carré und dem Hotel "Union" liegende Gelände. Es gehört zu dem Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof.  "Die Ansicht zur Hauptstraße ist in Ordnung", so Oberbürgermeister Marco Steffens. "Aber der in Richtung Unionrampe liegende Bereich ist wenig einladend." Einer seiner Amtsvorgänger - Alt-OB Wolfgang Bruder - nannte den Bereich "vereinigte...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Lokales
Die "Berufsinfomesse", aber auch die "Badische" sowie die "Tattoo & Art Show" finden in diesem Jahr nicht statt. Die Messe Offenburg hat sie auf das nächste Jahr verschoben.

Messe Offenburg verschiebt Eigenmessen
"Badische", Berufsinfomesse" und "Tattoo & Art Show" erst 2021

Offenburg (st). Die aktuelle Corona-Entwicklung führt zu weiteren Verschiebungen am Messeplatz. Die für Mai terminierte "Badische", "Berufsinfomesse" sowie "Tattoo & Art Show" finden in 2020 nicht statt. Die Messe Offenburg-Ortenau folgt damit der Empfehlung der Bundesregierung, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen die Prinzipien des Robert Koch-Instituts zu berücksichtigen. Hinzu kommt die vom 17. März vorliegende Verordnung des Landes Baden-Württemberg, in der ein...

  • Offenburg
  • 09.04.20
Lokales
Der Krisenstab stellt die Handlungsfähigkeit der Stadt sicher.

Im Kampf gegen Corona
Krisenstab der Stadt Offenburg im Einsatz

Offenburg (st). Notbetreuung für Kinder, Bürgertelefon, Lagezentrum: Der am 9. März gegründete Verwaltungsstab Corona der Stadt Offenburg hat schon einiges auf den Weg gebracht. Die Verlangsamung der Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus habe dabei höchste Priorität, sagt Stabsleiter Erwin Drixler, im Verwaltungsalltag Fachbereichsleiter Bauservice. Drixler verantwortet und entscheidet, welche Maßnahmen der Verwaltungsstab anordnet und bezieht Oberbürgermeister Marco Steffens als...

  • Offenburg
  • 19.03.20
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (rechts) informierte sich vor Ort über die Arbeit des Vereins Aufschrei in Offenburg. Das Foto zeigt Praktikantin Alisa Pautsch (v. l.), Sekretärin Brigitte Ehret, Beraterin Dagmar Stumpe-Blasel, zweite Vorsitzende Barbara Remy-Kanar und die erste Vorsitzende Carola Geppert-Tesch.

OB Steffens informiert sich über Arbeit von Aufschrei
Ein Verein mit einer Schlüsselfunktion

Offenburg (st). Über die Aufgaben und Themen von Aufschrei, Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen, hat sich jüngst OB Marco Steffens vor Ort in der Hindenburgstraße 28 informiert. Für den Rathauschef steht fest: „Sie haben eine ganz wichtige Schlüsselfunktion.“ Mit einem wöchentlichen Notruftelefon fing es 1990 an. Inzwischen sind bei „Aufschrei“ drei sozialpädagogische Kräfte und eine Sekretärin hauptamtlich beschäftigt. 2018 gab es 222 Fälle, davon 174...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Lokales

Folgen der jüngsten Corona-Entwicklung
Vier Offenburger Messen vorläufig abgesagt

Offenburg (st). Nach der Empfehlung des Landratsamtes, Veranstaltungen mit mehr als 200 Besuchern abzusagen, reagiert die Messe Offenburg-Ortenau als einer der ersten Großveranstalter und verschiebt ihre Eigenmessen. "Corona-Herausforderung zwingt die Messe Offenburg-Ortenau die Messen "Bauen - Wohnen -Garten", die Balance mit den Edelsteintagen sowie die Forst live mit "Wild & Fisch" auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Auch die internationale Rassehunde- und Edelkatzenausstellung, die am...

  • Offenburg
  • 09.03.20
Lokales
Gedankenaustausch der Ortenauer Oberbürgrmeister: Marco Steffens (v. l.), Toni Vetrano, Klaus Muttach, Markus Ibert und Matthias Braun

Oberbürgermeister der Ortenau treffen sich
Gedankenaustausch für die Zukunft

Achern (st). Die Oberbürgermeister der Ortenau trafen sich im Rathaus Illenau zum Gedankenaustausch und vereinbarten dabei für verschiedene Projekte die Zusammenarbeit. Digitalisierung Ein Thema war die Strategie der Stadtverwaltungen für eine digitale Verwaltung und eine digitale Stadt. In allen fünf Großen Kreisstädten der Ortenau ist man hierbei auf dem Weg, wobei auch der Zielkonflikt mit dem Datenschutz thematisiert wurde. „Digitalisierung in einer Stadtverwaltung kann man nicht...

  • Ortenau
  • 10.02.20
Lokales
Frank Stetter wird von den Bohlsbacher Krabbenaze gehängt und gefleddert.
  24 Bilder

Frank Stetter gehängt und gefleddert
Narren übernehmen Macht

Offenburg (mak). Der Offenburger Narrentag ist einer der Höhepunkte der Offenburger Fasent. Insgesamt 55 Narrenzünfte verwandelten am gestrigen Samstag die Innenstadt in ein großes Narrendorf. Die Ranzengarde der Althistorischen Narrenzunft Offenburg versammelte sich zum Sturm auf das Rathaus. Doch dieses Mal konnte Oberbürgermeister Marco Steffens die Ranzengarde nach einem Wortgefecht dazu überreden, die aufgebaute Mauer vor der Rathaustür, die unter dem Motto "Bewegung, Kinzig, Biodiversität...

  • Offenburg
  • 08.02.20
Lokales
Ob Marco Steffens bei der Neujahrsansprache

Neujahrsempfang der Stadt Offenburg
Rede des Oberbürgermeisters

Die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Marco Steffens beim Neujahrsempfang am 12. Januar in Offenburg:  Liebe Offenburgerinnen und Offenburger, verehrte Gäste! Ich begrüße Sie, auch im Namen meiner Bürgermeister-Kollegen, Herrn Martini und Herrn Kopp, sowie des Gemeinderates zum Neujahrsempfang der Stadt Offenburg!Ich begrüße auch Sie, sehr geehrter Staatssekretär Volker Schebesta, sehr geehrter Abgeordneter Thomas Marwein, verehrte ehemalige Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und...

  • Offenburg
  • 12.01.20
Lokales
Die Bürgermedaille der Stadt Offenburg wurde an die "ehrenamtlichen Motoren" der Städtepartnerschaften Adelbert Metz (v. l.), Francoise Meynier, Silvano Ferrua und Engelbert Maier von OB Marco Steffens verliehen.
  55 Bilder

Neujahrsempfang: "Viel vor" in Offenburg
Bürgermedaille für Urgesteine der Städtepartnerschaften

Offenburg (gro). "Viel vor" lautete das Motto des Neujahrsempfangs der Stadt Offenburg am Sonntag, 12. Januar, in der Oberrheinhalle. In seiner Ansprache machte Oberbürgermeister Marco Steffens deutlich, weshalb dieses Motto gewählt wurde: Die Stadt hat sich um die Ausrichtung einer Landesgartenschau beworben, das Ortenau Klinikum wird bis 2030 neu gebaut werden und die Messe-Erweiterung soll bis 2022 abgeschlossen sein. Platz für innovative Unternehmen soll nicht nur das Kultur- und...

  • Offenburg
  • 12.01.20
  •  1
Lokales
Oliver Martini (v. l.), Traute Siefert, Peter Hauk und OB Marco Steffens

Landesgartenschau
Bewerbung eingereicht

Offenburg (st). Jetzt heißt es Daumen drücken: Am vergangenen Donnerstag sind Oberbürgermeister Marco Steffens, Erster Bürgermeister Oliver Martini und Projektleiterin Traute Siefert nach Stuttgart gefahren. Dort haben sie die Bewerbung für die Landesgartenschau 2034 persönlich dem Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, überreicht. Am Montag hatte der Offenburger Gemeinderat gezeigt, dass er nahezu geschlossen hinter der Landesgartenschau steht: 39 von 40 Räten sagten...

  • Offenburg
  • 20.12.19
Lokales

Bewerbung mit einer Gegenstimme beschlossen
Grünes Licht für das Gartenschaukonzept

Offenburg (gro). Mit einer Gegenstimme – der von Stadtrat Stefan Böhm von den Grünen – hat sich der Offenburger Gemeinderat für die Bewerbung um eine Landesgartenschau ausgesprochen. Zuvor hatte Baubürgermeister Oliver Martini die Machbarkeitsstudie, die er gemeinsam mit Oberbürgermeister Marco Steffens und Projektleiterin Traute Siefert am Donnerstag Landwirtschaftsminister Peter Hauk in Stuttgart übergeben wird, dem Gremium vorgestellt. OB Steffens hatte die Stadträte um ein positives...

  • Offenburg
  • 17.12.19
Lokales
Der Charity-Gutschein der City Partner kann an über 60 Akzeptanzstellen eingelöst werden.

Charity-Gutscheinkarte der City Partner Offenburg trifft den Nerv der Zeit
Die Verbindung von Kunst, Geschenk und Benefizidee

Offenburg (gro). Limitiert und handsigniert: Seit dem 7. November bieten die City Partner Offenburg einen ganz besonderen Geschenk-Gutschein an. Denn er wurde nicht nur von dem Offenburger Künstler Martin Sander gestaltet und unterschrieben, mit ihm lässt sich auch etwas Gutes tun. Auf 1.000 Stück ist die Edition begrenzt: Jeder der Käufer spendet zu dem Wunschbetrag zusätzlich fünf Euro, die dem Verein Aufschrei Offenburg-Ortenau zugute kommen. "Ziel ist es, nach Ablauf der Aktion dem...

  • Offenburg
  • 03.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.