Unachtsamkeit

Beiträge zum Thema Unachtsamkeit

Polizei

Ursache wohl Unachtsamkeit
Mit Roller gestürzt

Achern (st). An der Behelfsampelanlage einer Baustelle in der Illenauer Straße kam es am vergangenen Montagabend, 27. September, zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-Jähriger wartete gegen 19 Uhr an der Ampel, als sich vermutlich aus Unachtsamkeit sein Motorroller in Gang setzte und er alleinbeteiligt zu Fall kam. Er verletzte sich bei dem Vorfall leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Klinikum gebracht. An seinem Gefährt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

  • Achern
  • 28.09.21
Polizei

Teure Unachtsamkeit
Zwei leicht Verletzte durch Unfall

Achern (st). Unachtsamkeit dürfte der Grund für einen Auffahrunfall am Montagmorgen, 12. Juli, in der Fautenbacher Straße gewesen sein. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 9 Uhr eine 25-Jährige mit ihrem Mini Cooper auf einen verkehrsbedingt wartenden Mercedes auf. Sowohl die Mini Cooper-Fahrerin als auch der 58-jährige Mercedes-Fahrer wurden leicht verletzt im Acherner Klinikum behandelt, konnten das Krankenhaus aber am gleichen Tag noch verlassen. Der entstandene Sachschaden wird auf...

  • Achern
  • 12.07.21
Polizei

Drei Autos aufeinander geschoben
Wegen Unachtsamkeit aufgefahren

Achern (st). Unachtsamkeit dürfte der Grund für einen Auffahrunfall am Mittwoch, 17. März, gegen 16.15 Uhr, auf der L87 von Fautenbach kommend in Fahrtrichtung der Autobahnanschlussstelle Achern gewesen sein. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 24-Jähriger mit seinem Golf auf den Seat einer 21-Jährigen aufgefahren. Diese hatte zuvor verkehrsbedingt an der dortigen Ampelanlage hinter dem stehenden Audi eines 18-Jährigen abgebremst. Durch den Aufprall wurde der Seat auf den Audi geschoben, so...

  • Achern
  • 18.03.21
Polizei

Beim Überholen kollidiert
Unfallrusache war wohl Unachtsamkeit

Achern (st). Ein Überholmanöver auf der Autobahn 5 endete am Sonntagabend, 30. August, in einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 80.000 Euro und vier leicht Verletzten, teilt die Polizei mit. Ein 30-Jähriger habe seinen voll besetzten VW gegen 21.50 Uhr von Bühl kommend auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Süden gelenkt. Um einen vorausfahrenden Lastwagen zu überholen, sei er offenbar unachtsam auf den linken Fahrstreifen gewechselt, einen herannahenden 23-Jährigen habe er...

  • Achern
  • 01.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.