Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Polizei

Schwere Verletzungen zugezogen
Sturz mit E-Bike

Achern (st). Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend zog sich eine E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die 52-Jährige befuhr gegen 18.50 Uhr die verlängerte Oststraße, als sie ersten Erkenntnissen zufolge in das unbefestigte Bankett geriet und stürzte. Zur Behandlung ihrer Verletzungen wurde die Frau in die Klinik nach Achern gebracht.

  • Achern
  • 21.09.20
Polizei

Bei Probefahrt gestürzt
Motorradfahrerin leicht verletzt

Achern (st). Eine Motorradfahrerin ist am Montagabend auf der Morezstraße gestürzt und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen drehte die 45-Jährige gegen 19.30 Uhr mit ihrem Kraftrad auf einem Parkplatz mehrere Kurven zu Übungszwecken und stieß dabei mit dem Vorderrad gegen einen Bordstein. Hierauf kam die Zweiradfahrerin zu Fall und stürzte auf die Rasenfläche neben der Fahrbahn. Sie wurde mit dem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der...

  • Achern
  • 19.08.20
Polizei

Sachschaden von 2.000 Euro
Motorradfahrer gestürzt

Achern (st). Ein Motorradfahrer war am Mittwochabend auf der K5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst unterwegs. Gegen 18.20 Uhr verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und kam neben der Fahrbahn zu Fall. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden lässt sich auf 2.000 Euro beziffern.

  • Achern
  • 19.03.20
Polizei

Malerarbeiten
50-Jähriger stürzt vier Meter in die Tiefe

Achern. Ein 50-Jähriger hat sich Mittwochmorgen durch einen Sturz aus etwa vier Metern Höhe schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hat bei Malerarbeiten an einer Dachgaube auf einem Anwesen im Fautenbacher Gartenweg vermutlich den Halt verloren und war danach in die Tiefe gestürzt. Er wurde nach erster Versorgung vor Ort zur Weiterbehandlung in ein Klinikum gebracht.

  • Achern
  • 30.01.20
Polizei

Fahrer musste ins Krankenhaus
Mit Pedelec gestürzt

Achern (st). Ohne Fremdeinwirkung stürzte am Mittwochmorgen ein Pedelec-Fahrer in der Heinrich-Schüle-Straße und zog sich dabei mehrere Verletzungen zu. Gegen 8.15 Uhr war der Mann die abschüssige Straße hinuntergefahren und kam nach einem Fahrfehler zu Fall. Durch den Sturz, der Mann trug keinen Radhelm, zog er sich verschiedene Verletzungen zu, weshalb er durch den alarmierten Rettungsdienst in das Acherner Klinikum gebracht wurde, so die Polizei in einer Pressenotitz.

  • Achern
  • 12.09.19
Polizei

Zusammenstoß mit Traktor
Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Achern-Önsbach. Am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr war eine 82-jährige Frau auf ihrem E-Bike ohne Fahrradhelm auf der Schwarzwaldstraße in Richtung Wagshurst unterwegs. Als sie von einem Traktor überholt wurde kam sie mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und stürzte auf den Gehweg. Anschließend kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Anbaugerät des Traktors und dem Fahrrad. In der Folge erlitt die Frau lebensgefährliche Kopfverletzungen, sie wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht....

  • Achern
  • 29.06.18
Polizei

Bedienungsfehler
Krankenfahrstuhl stürzt auf Bahngleise

Achern. Ein 67 Jahre alter Mann ist am Dienstagabend am Bahnhof in Achern mit seinem Krankenfahrstuhl auf die Gleise gestürzt und hat sich dabei Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Ermittlungen dürfte ein Bedienungsfehler des fahrerlaubnisfreien Gefährts dazu geführt haben, dass der gehandicapte Senior kurz nach 19 Uhr kopfüber am Bahnsteig der Achertalbahn nach unten fiel. Zwei Zeugen rannten sofort von einem gegenüberliegenden Bahnsteig zum Verunfallten, leisteten Erste Hilfe und...

  • Achern
  • 10.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.