Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Auffahrunfall am "Offenburger Ei"
Bremsvorgang zu spät erkannt

Offenburg (st). Nach einem Bremsvorgang kam es nach Polizeiangaben am Montag, 25. April, zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lastwagenfahrern. Beide Fahrzeuge waren gegen 12 Uhr am "Offenburger Ei" in Fahrtrichtung Offenburg unterwegs, als der 41-jährige Lenker des vorausfahrende Lastwagens verkehrsbedingt abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende 59 Jahre alte Brummi-Fahrer erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Der bereits stehende Lastwagen wurde durch den Aufprall nach vorne...

  • Offenburg
  • 26.04.22
Polizei

Kollision beim Einfahren auf die Straße
Motorradfahrer leicht verletzt

Offenburg (st). Zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Leichtkraftrad kam es nach Angaben der Polizei am Mittwochnachmittag, 6. April, in der Ortenberger Straße in Offenburg. Ein Autofahrer beabsichtigte gegen 14.40 Uhr aus einem Tankstellengelände heraus auf die Ortenberger Straße nach links einzufahren, als dort gerade der Fahrer eines Leichtkraftrades stadteinwärts fuhr. Bei dem folgenden Zusammenstoß zog sich der Fahrer des Motorrades offenbar leichte Verletzungen zu, weshalb er durch...

  • Offenburg
  • 06.04.22
Polizei

Fußgängerin wird von Auto erfasst
Schülerin bei Unfall verletzt

Neuried (st). Eine 16-jährige Schülerin ist am Freitagmittag, 25. März, an einer Fußgängerampel beim Queren der Dundenheimer Straße in Neuried von einer Ford-Lenkerin erfasst und hierbei verletzt worden, teilt die Polizei mit. Die Fußgängerin sei nach einer notärztlichen Erstversorgung von Kräften des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht worden. Die zum Unfallzeitpunkt gegen 13.45 Uhr vorherrschende Ampelschaltung sei unter anderem Gegenstand der Unfallermittlungen der Beamten des...

  • Offenburg
  • 26.03.22
Lokales
Nach einem Unfall auf der A5 übernimmt die Feuerwehr Offenburg den Weitertransport von Hilfsgütern für die Ukraine.
2 Bilder

Unfall von LKW mit Hilfsgütern
Feuerwehr Offenburg springt ein

Offenburg (st). Die Deutsch-Ukrainische Gesellschaft e.V. Rhein-Neckar hat unter anderem auch in den Gemeinden Bräunlingen, Donaueschingen und Hüfingen zu Sachspenden für die ukrainische Bevölkerung und Krankenhäuser aufgerufen, teilt die Feuerwehr Offenburg mit. Diese Spenden waren am Donnerstag, 3. März, auf dem Weg nach Heidelberg, als der Transporter zwischen Appenweier und Achern gegen 10.45 Uhr ein Rad verlor und auf der A5 umkippte. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Noch an...

  • Offenburg
  • 03.03.22
  • 1
Polizei
Das Polizeipräsidium Offenburg warnt vor betrügerischen Telefonanrufen.

Polizei warnt vor Betrügern
Vorsicht bei zweifelhaften Telefonanrufen

Offenburg (st). Mit erfundenen Geschichten, die über das Telefon verbreitet werden, sorgten erneut unbekannte und vermeintliche Betrüger in Offenburg am Freitagmittag, 25. Februar, für Aufregung und Verwirrung. Bei einem dieser Telefonate wurde nach Angaben der Polizei einer Frau von einem falschen Polizeibeamten vorgetäuscht, dass ihre Tochter einen Unfall gehabt hätte und nur gegen eine Kaution von 65.000 Euro wieder frei käme. Es wäre nach seiner Aussage auch möglich diese Summe in Form von...

  • Offenburg
  • 26.02.22
Polizei

Nach Unfall geflüchtet
Ein Fahrer hält sich nicht an Verabredung

Offenburg (st). Zu einer Unfallflucht kam es nach Angaben der Polizei am frühen Mittwochabend, 19. Januar, im Industriegebiet Elgersweier. Ein 21-jähriger Audi-Fahrer sei kurz nach 17 Uhr im Kreuzweg an der roten Ampel gestanden, als ihm offenbar ein Dacia-Lenker von hinten aufgefahren sein soll. Um im Berufsverkehr keinen Stau zu verursachen, hätten sich die beiden Beteiligten geeinigt, ihre Daten auf einem nahegelegenen Parkplatz auszutauschen. Während der junge Audi-Fahrer auf den Parkplatz...

  • Offenburg
  • 20.01.22
Polizei

LKW kippt zur Seite
Ins Bankett und dem Gegenverkehr ausgewichen

Offenburg (st). Am Dienstagmorgen, 18. Januar, wurden die Beamten des Polizeireviers Offenburg zu einem Verkehrsunfall nahe der Erdaushubdeponie im Bereich "Alte Marlener Straße" gerufen. Nach derzeitigem Stand dürfte nach Angaben der Polizei ein 51-jähriger LKW-Lenker gegen 9.20 Uhr dem Gegenverkehr ausgewichen und hierbei nach rechts auf das Bankett gekommen sein. In der Folge kippte sein Fahrzeug zur Seite und blieb neben der Fahrbahn liegen. Der Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt...

  • Offenburg
  • 18.01.22
Polizei

Zwei Unfälle sorgten für Behinderungen
Zusammenstöße auf der A5

Offenburg (st). Zwei unmittelbar aufeinanderfolgende Unfälle haben am Mittwochabend, 12. Januar, zur Sperrung von zwei Fahrstreifen und dadurch zu Behinderungen mit Staubildung auf der Autobahn 5 bei Offenburg geführt, teilt die Polizei mit. Zunächst sei gegen 19.55 Uhr ein Toyota mit einem Opel kollidiert. Ein 18-Jähriger Toyota-Lenker sei hierbei in Richtung Norden unterwegs gewesen, als er nach derzeitigem Sachstand zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier einen Lastwagen...

  • Offenburg
  • 13.01.22
Polizei

Leicht Verletzter bei Verkehrsunfall
Vorfahrt wird missachtet

Offenburg (st). Ein Unfall hat am Dienstagnachmittag, 11. Januar, zu einem Leichtverletzten und einem Sachschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro geführt, teilt die Polizei mit. Gegen 16 Uhr habe ein 53-jähriger Nissan-Fahrer die Wackerstraße in Offenburg in Richtung B3 befahren. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich sei es zur Kollision mit einem vorfahrtsberechtigten aus Richtung Offenburg kommenden Seat-Fahrer gekommen. Bei dem Zusammenstoß sei der 25-Jährige leicht verletzt worden. Der Seat...

  • Offenburg
  • 12.01.22
Polizei

Taxifahrer musste stark bremsen
Mitfahrer im Rollstuhl schwer verletzt

Offenburg (st). Ein 85-jähriger Rollstuhlfahrer, der als Mitfahrer in einem Taxi unterwegs war, wurde am Mittwochnachmittag, 22. Dezember, gegen 12.30 Uhr in der Weingartenstraße in Offenburg schwer verletzt, teilt die Polizei mit. Der Taxifahrer habe nach bisherigen polizeilichen Erkenntnisse verkehrsbedingt stark abbremsen müssen. Hierbei habe sich der Rollstuhlfahrer so schwer verletzt, dass er zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Die Beamten der Verkehrspolizei Offenburg...

  • Offenburg
  • 23.12.21
Polizei

Unachtsam die Straße betreten
Fußgängerin bei Unfall verletzt

Offenburg (st). Zu einem Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem Autofahrer kam es am Dienstagmittag, 21. Dezember, in der Rammersweierstraße in Offenburg, so die Polizei. Gegen 12.40 Uhr sei ein 37 Jahre alter Renault-Fahrer dort ortseinwärts unterwegs gewesen, als kurz nach der Einmündung Goethestraße eine am Fahrbahnrand stehende 31-Jährige auf die Fahrbahn getreten und seitlich mit dem Renault zusammengestoßen sei. Nach einer Versorgung durch den Rettungsdienst sei die Frau in eine...

  • Offenburg
  • 22.12.21
Polizei

Unfall mit Verletzten
Beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen

Offenburg (st). Am Montagabend, 20. Dezember, fuhr eine 42-jährige Frau mit ihrem Opel Corsa in Offenburg auf der verlängerten B3 von der Otto-Hahn-Brücke in Richtung Messegelände und wollte nach links in die Max-Planck-Straße abbiegen, teilt die Polizei mit. Hierbei habe sie einen entgegenkommenden Audi A8 übersehen und sei frontal mit ihm zusammengeprallt. Der Audi sei zwischen zwei Bäumen durchgeschleudert und auf dem Gelände der Total-Tankstelle zum Stillstand gekommen. Der 36-jährige...

  • Offenburg
  • 21.12.21
Polizei

Fußgängerin verletzt sich bei Sturz
Von der Seite eines Bus gestreift

Offenburg (st). Als eine Seniorin am Montagnachmittag, 13. Dezember, gegen 13.15 Uhr die Offenburger Hauptstraße diagonal in Richtung Osten überqueren wollte, wurde sie von der linken Fahrzeugseite eines Kraftomnibus gestreift, teilt die Polizei mit. Der Bus sei zum Unfallzeitpunkt von der Hauptstraße kommend in den Busbahnhof eingefahren. Die 85-Jährige sei bei dem Zusammenstoß auf den Boden gestürzt und habe sich schwer verletzt. Ein Rettungswagen habe sie in das Klinikum Offenburg gebracht....

  • Offenburg
  • 14.12.21
Polizei

Arbeitsunfall auf Baustelle
Mann stürzt durch eine Zwischendecke

Offenburg (st). Bei Abbrucharbeiten an einem Gebäude in der Lihlstraße in Offenburg ist am Mittwochmorgen, 8. Dezember, ein Arbeiter aus etwa dreieinhalb Metern durch eine Zwischendecke durchgebrochen und hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei mit. Der Mann musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der genaue Hergang des sich gegen 9.40 Uhr zugetragenen Arbeitsunfalls ist nun Gegenstand der Ermittlungen der...

  • Offenburg
  • 08.12.21
Polizei

Leicht Verletzter bei Auffahrunfall
Kenntenreaktion mit drei PKW

Offenburg (st). Bei einem Verkehrsunfall am Dienstmittag, 7. Dezember, im Bereich der Kreuzung "B3/Wackerstraße" in Offenburg-Bohlsbach ist ein 59 Jahre alter Citroen-Fahrer leicht verletzt worden, teilt die Polizei mit. Eine 68-jährige VW-Lenkerin sei offenbar kurz vor 14 Uhr auf der Bundesstraße auf den Citroen aufgefahren. Durch die Kollision sei dieser wiederum auf einen davor befindlichen Hyundai geschoben worden. Dessen 18-jährige Fahrerin sowie die mutmaßliche Unfallverursacherin seien...

  • Offenburg
  • 08.12.21
Polizei

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Nächtlicher Unfall mit Sachschaden

Offenburg (st). Ein Unfall in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 1. auf 2. Dezember, in der Straßburger Straße in Offenburg dürfte zu einem Sachschaden von rund 21.000 Euro geführt haben, schätzt die Polizei. Nach derzeitigem Stand sei es kurz nach 23 Uhr zu einer Kollision zwischen einer 33-jährigen VW-Fahrerin und einem 61-jährigen Daimler-Benz-Fahrer gekommen. Infolge des Zusammenstoßes sei der VW auf ein am Straßenrand geparktes Auto geschoben worden. An allen drei Fahrzeugen seien...

  • Offenburg
  • 02.12.21
Polizei

Unfall im Messekreisverkehr
Vorfahrt bei der Einfahrt missachtet

Offenburg (st). Nach einem Unfall am Mittwochabend, 1. Dezember, am Messekreisel in der Hauptstraße in Offenburg ist ein Sachschaden von rund 13.000 Euro zu beklagen, teilt die Polizei mit. Ein 29-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer sei gegen 19.43 Uhr von der Schutterwälder Straße kommend in den Kreisverkehr eingefahren und habe hierbei die Vorfahrt eines sich bereits im Kreisverkehr befindlichen Seat-Fahrers missachtet. Durch die Kollision habe sich der Beifahrer des Seat leicht verletzt und sei...

  • Offenburg
  • 02.12.21
Polizei

Radfahrerin beim Abbiegen übersehen
Zusammenstoß an der Kreuzung

Offenburg (st). Am Donnerstagnachmittag, 18. November, kam es nach Angaben der Polizei zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad in Offenburg. Gegen 17.15 Uhr sei ein 84 Jahre alter Autofahrer auf der Zeller Straße stadteinwärts unterwegs gewesen und habe beabsichtigt, nach links in die Hölderlinstraße einzubiegen. Dabei habe er offenbar eine ordnungsgemäß auf dem kombinierten Fuß-/Radweg entgegenkommende 20 Jahre alte Radfahrerin übersehen. Durch den daraus resultierenden...

  • Offenburg
  • 19.11.21
Polizei

Fahrerflucht nach Unfall
Schüler beim Überqueren der Ampel angefahren

Offenburg (st). Bei einer Fahrerflucht am Montagmorgen, 15. November, wurde nach Angaben der Polizei ein 17-jähriger Schüler verletzt. Der Jugendliche habe zwischen 7.15 und 7.20 Uhr an der Saarlandstraße nach eigenen Angaben bei Grün die Ampel der Okenstraße überquert, als er von einem roten Transporter erfasst worden sei. Nach Aussage des Jungen habe die Ampel noch während des Überquerens der Straße von Grün auf Rot geschaltet und kurz darauf sei der Schüler von dem Transporter angefahren...

  • Offenburg
  • 15.11.21
Polizei

Kind von Auto erfasst
Mit schweren Verletzungen in die Klinik

Durbach (st). Ein drei Jahre altes Kind hat am Samstagvormittag, 13. November, nach einer Kollision mit einem Auto schwere Verletzungen davongetragen und musste mit einem Rettungswagen in eine Offenburger Klinik gebracht werden, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Junge mit seinem Laufrad in Begleitung seiner Mutter den Gehweg entlang der Straße "Tal" befahren. In Höhe des Rathauses habe ein 86-jähriger Autofahrer von einem dortigen Parkplatz in die Straße "Tal"...

  • Offenburg
  • 15.11.21
Polizei

Kind nach Kollision mit Auto leicht verletzt
Unfall ging glimpflich aus

Offenburg (st) Nach Angaben der Polizei kam es am Dienstagmorgen, 7. November, gegen 8 Uhr im Kreuzungsbereich der Louis-Pasteur-Straße zur Moltkestraße zu einem Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 59-jähriger Renault-Fahrer beim Abbiegen in die Moltkestraße den Jungen auf dem Schutzstreifen übersehen haben. Das Kind stürzte infolge der Kollision zu Boden und verletzte sich leicht. Am Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden.

  • Offenburg
  • 09.11.21
Polizei

Fußgänger beim Abbiegen touchiert
Fahrerin von der Sonne geblendet

Offenburg (st). Am Montagnachmittag, 25. Oktober, fuhr eine Nissan-Fahrerin auf der Gaswerkstraße in Offenburg und wollte kurz vor 17 Uhr an der dortigen Kreuzung nach links in die Freiburger Straße abbiegen, teilt die Polizei mit. Offenbar erkannte die Frau einen entgegenkommenden Fußgänger aufgrund der tief stehenden Sonne zu spät und erfasste diesen mit geringer Geschwindigkeit. Der 53-jährige Fußgänger stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht. Er wurde anschließend in eine nahe...

  • Offenburg
  • 26.10.21
Polizei

Gestürzter Motorradfahrer
Wegen Rollsplitt ins Schleudern geraten

Offenburg (st). Rollsplit auf der Fahrbahn soll am Donnerstagmittag, 21. Oktober, einem Motorradfahrer zum Verhängnis geworden sein. Der 46-Jährige befuhr laut Polizei gegen 14 Uhr die K5331 und wollte in die Werner-von-Siemens-Straße in Offenburg abbiegen. Nach derzeitigem Stand dürfte der Fahrer mit seinem Zweirad aufgrund des Rollsplitts ins Schlingern gekommen und in der Folge gestürzt sein. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Einmündungsbereich musste im Rahmen der...

  • Offenburg
  • 22.10.21
Polizei

Mit knapp zwei Promille gegen PKW
Radfahrer betrunken am Lenker

Offenburg (st). Mit knapp zwei Promille ist ein 27 Jahre alter Mountainbike-Fahrer am Mittwochabend, 29. September, am Kirchplatz in Offenburg nach Angaben der Polizei gegen einen Mercedes geprallt. Der Radler sei nach bisherigen Erkenntnissen gegen 18.40 Uhr aus einem dortigen Grundstück herausgefahren und hierbei mit der bevorrechtigten A-Klasse einer 25-Jährigen kollidiert. Nach derzeitigem Sachstand habe sich mutmaßliche Unfallverursacher keine Verletzungen zugezogen. Dennoch sei ein...

  • Offenburg
  • 30.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.