Motto „Willstätt bleibt sauber“
Plakatwettbewerb zum Thema Müll

Das Plakat zum Plakat-Wettbewerb

Willstätt (st). Unter dem Motto „Willstätt bleibt sauber“ schreibt die Gemeindeverwaltung derzeit einen Plakatwettbewerb zum Thema Müllvermeidung, Müllentsorgung und Müllverwertung aus. Hierüber informierte Bürgermeister Christian Huber den Willstätter Gemeinderat und fand dabei durchweg Zustimmung für die Aktion.

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, also die Generationen, deren Umwelt, Klima und Zukunft durch unser jetziges Verhalten beeinflusst wird. Teilnehmen können alle zwischen sechs und 25 Jahre, die in der Gemeinde wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder in einem örtlichen Verein aktiv sind.

Ziel ist es, Plakate mit Botschaften zu gestalten, die einfach aber eindringlich auf die Themen Müllvermeidung, Müllentsorgung und Müllverwertung hinweisen. Hierzu sollen entsprechende Motive gestaltet und eingereicht werden, wobei der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt sind. Es kann gezeichnet, gemalt, geklebt, gebastelt, fotografiert, designt, layoutet werden und noch viel mehr. Auf Text sollte jedoch weitgehend verzichtet werden und wenn überhaupt, dann nur gestalterisch eingesetzt werden. Ansonsten ist aber vieles möglich, von Comic über Manga und weitere Gestaltungsformen.

Alle Beiträge müssen hochformatig sein und dem Papierformat DIN A4 oder DIN A3 entsprechen. Auch Fotos oder digitale Grafiken müssen hochformatig sein und den Seitenverhältnissen der zuvor genannten Papierformate entsprechen. Größere Objekte, plastische Arbeiten und Leinwände bitte nur als Foto und/oder druckfähige Bilddatei einreichen. Die genauen formalen Vorgaben und weitere Informationen sind den Teilnahmebedingungen zu entnehmen, die auf der Internetseite der Gemeinde Willstätt (Stichwort: Plakatwettbewerb) veröffentlicht sind. Einreichungsschluss ist der 30. Juni.

Die Einsendungen werden anschließen von einer zehnköpfigen Jury bewertet. Hierzu wird es drei Alterskategorien (sechs bis elf Jahre, zwölf bis 17 Jahre und 18 bis 25 Jahre) geben. In jeder Kategorie werden drei Sieger bestimmt. Außerdem ist ein Publikumspreis vorgesehen, der von der Öffentlichkeit per Abstimmung über das Internet ermittelt wird. Die sich daraus ergebenden zehn besten Einsendungen werden mit jeweils 100 Euro prämiert und als Plakate gedruckt. Diese sollen dann an Orten platziert werden, an denen sich Leute treffen, Müll entsteht oder Müll unsachgemäß entsorgt wird.

Gerade die Entsorgung von Müll in der freien Landschaft oder an Orten, wo er nicht hingehört, hat in den vergangenen Wochen und Monaten wieder zugenommen. Ob im Wald, in der freien Landschaft, am Straßenrand, an Altglas- und Alkleidercontainern, auf Spielplätzen, Freizeitanlagen oder allgemeinen Treffpunkten. Immer wieder wird insbesondere Verpackungsabfall aber auch Hausmüll, Elektroschrott und Bauschutt meist unbemerkt oder nachts illegal entsorgt, obwohl des entsprechende, zumeist kostenfreie Entsorgungs- oder Weiterverwertungsmöglichkeiten gibt. Diesen Verschmutzungen will man mit dem Wettbewerb und der Plakataktion entgegenwirken.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen