Kehl - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Alles Anrennen war nicht von Erfolg gekrönt – der Kehler FV musste sich mit einem 1:1-Unentschieden begnügen.

VERBANDSLIGA: 1:1 gegen Radolfzell – Lahr gewinnt
Wieder kein Kehler Sieg im Rheinstadion

Kehl (woge). Der Kehler FV kann im heimischen Rheinstadion einfach nicht gewinnen. Gestern Nachmittag musste sich die Mannschaft von Trainer Frank Kehret mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FC Radolfzell begnügen. Es begann nicht gut für die Grenzstädter, denn in der 10. Minute gingen die Gäste durch einen verwandelten Elfmeter durchDaniel Wehrle in Führung. Dem Rückstand rannte der KFV 40 Minuten hinterher, dann war es Yannick Assenmachjer, der mit einem Schuss unter die Latte den Ausgleich...

  • Kehl
  • 16.10.21
Kein Durchkommen für die in weiß gekleideten Kehler im Heimspiel gegen die SF Elzach/Yach, die einen Auswärtssieg landeten.

Fußball Verbandsliga: KFV – SF Elzach/Yach 0:3 (0:1)
Ein Rückschlag für den gebeutelten KFV

Der Kehler FV kommt in dieser Saison einfach nicht in die Spur. Nachdem man am vergangenen Spieltag im achten Anlauf beim SV Kuppenheim endlich den ersten Saisonsieg feiern konnte, dachten viel bei den Grenzstädtern der Knoten wäre jetzt geplatzt und die Lockerheit käme zurück. Weit gefehlt, denn die Gäste, die niemand im vorderen Drittel der Tabelle erwartet hatte kamen nicht nach Kehl, um artig die Punkte abzuliefern. Kehl tat sich wie auch in den vergangenen Spielen schwer in der Offensive....

  • Kehl
  • 02.10.21
Der Kehler FV (grünes Trikot), am Ball Ümit Sen, wartet seit sieben Spieltagen immer noch auf den ersten Sieg

VERBANDSLIGA: Kuppenheim - Kehler FV So.16 Uhr
KFV will sportliche Talfahrt stoppen

Kehl (jörg). In sportlich schweren Zeiten hilft ein Erfolgserlebnis negativen Stress abzubauen. Der Krisen geschüttelte Kehler FV will am heutigen Sonntag beim gut in die Saison gestarteten SV Kuppenheim nach 630 Minuten ohne Sieg endlich den Bock umstoßen. Timo Allgaier, sportlicher Leiter der Grenzstädter, sieht da keinen besonderen Druck: "Sicher ist es momentan keine schöne Situation, in die wir uns selbst bugsiert haben. Das können wir selbst sehr gut einschätzen. Rückblickend haben wir...

  • Kehl
  • 25.09.21
Für die Mannschaft von Trainer Frank Berger gab es zu Hause gegen den favorisierten SC Pfullendorf erneut eine Bauchlandung.

VERBANDSLIGA: Kehler FV – SC Pfullendorf 1:2 (1:1)
Die Talfahrt des KFV setzt sich weiter fort

Kehl (jörg). Die Negativserie des Kehler FV reißt nicht ab. Nach der jüngsten Derbyniederlage beim Reviernachbarn SC Durbachtal schrillten die Alarmglocken. Nicht die Niederlage an sich stieß vielen auf, sondern die Art und Weise wie man im Lokalkampf auftrat. Aufkommendes Krisengerede wollte man im heimischen Rheinstadion mit einer couragierten Leistung gegen den bis dato auf Platz drei liegenden SC Pfullendorf im Keim ersticken. Doch man merkte den Grenzstädtern die Verunsicherung an. Trainer...

  • Kehl
  • 18.09.21
Der Kehler FV konnte im heimischen Rheinstadion seine Chancen nicht nutzen und muss sich am Ende die Punkte mit Lahr teilen.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Kehler FV – SC Lahr 1:1 – Punkteteilung
Kehl verschenkt im Derby wichtige Punkte an Lahr

Kehl (de). Bei hochsommerlichen Temperaturen hat der Kehler FV vor heimischem Publikum aufgrund der mangelnden Chancenverwertung zwei wichtige Punkte verschenkt. Die Berger-Truppe kam im Kehler Rheinstadion nicht über ein 1:1 gegen den SC Lahr hinaus. Beide Mannschaften waren mit jeweils zwei Niederlagen in die noch junge Saison gestartet. In den Anfangsminuten waren auf beiden Seiten die Torchancen noch Mangelware und durch einige Ballverluste konnte kein ordentlicher Spielfluss zu Stande...

  • Kehl
  • 21.08.21
Fabio Kinast (am Ball) traf im Klassiker für den Offenburger FV zur 1:0-Führung.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Durbachtal in Waldkirch ohne Chance
Derbysieg: OFV gewinnt im Rheinstadion zum Auftakt

Der Klassiker zwischen Gastgeber Kehler FV und dem Offenburger FV endete aus Kehler Sicht mit einer 0:2 Pleite. In einer von Taktik geprägten Partie neutralisierten sich beide Mannschaften zunächst. Damit blieben Torchancen erst einmal Mangelware. Nach zehn Minuten ein zaghafter Schuss aus der zweiten Reihe für den KFV. Danach das Riesending für den OFV, als Marco Junker im letzten Moment noch geblockt wurde. Pech für den Kehler FV, der nach einer Flanke von Neuzugang Dennis Häusermann durch...

  • Kehl
  • 07.08.21
Frank Berger, Trainer des Kehler FV, wird in der kommenden Saison eine starke Mannschaft haben.

FUSSBALL: Gerüchte und unruhige Zeiten rund ums Rheinstadion
KFV-Präsident widerspricht Auflösungserscheinungen

Auflösungserscheinungen und was läuft verkehrt beim Verbandsligisten Kehler FV? Unter diesen Überschriften wurde der Redaktion ein Schreiben zugestellt, was den derzeitigen Zustand des Traditionsvereins vom Rhein beschreiben soll. 21 Stammspieler, so der Schreiber (Name der Redaktion bekannt), haben den Kehler FV seit dem ersten Corona-Abbruch im März des vergangenen Jahres verlassen. Darunter seien so gute Spieler, die sogar Oberliga-Niveau vorweisen können. Ob der Schreiber den Verein...

  • Kehl
  • 08.05.21
Die KFV-Verantwortlichen können dem Jugendfußball nun auch leistungsmäßig einen wichtigen Impuls geben.

Gute Perspektiven für junge Kicker in Mittelbaden
Kooperation von KSC und dem Kehler FV

Karlsruhe (red). "Das ist ein Meilenstein für den Jugendfußball im KFV“, so Präsident Claus Haberecht in Karlsruhe. In Anwesenheit von KSC-Trainerlegende Ede Becker – heute Leiter der KSC-Jugendfußballeinrichtung, der Grenke aKAdemie – wurde in dieser Woche im derzeit im Umbau befindlichen Wildparkstadion eine neue Kooperationsvereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen den beiden traditionsreichen badischen Fußballvereinen, dem KSC und dem Kehler FV, feierlich unterzeichnet. Mit dieser...

  • Kehl
  • 13.03.21
Für die Kehler Schwimmerin ist die Wettkampfpause nach einem langen Jahr endlich beendet.

SCHWIMMEN: Kaderathletin unterbietet ihre Bestleistungen
Alessa Mnich zurück im Wettkampfbecken

Lahr (red). Unter sehr strengen Hygienevorschriften und unter Ausschluss der Öffentlichkeit konnte am vergangenen Wochenende nach einjähriger Wettkampfpause der erste, lang ersehnte Wettkampf im Hallenbad Lahr ausgetragen werden. So starteten an zwei Wettkampftagen insgesamt sieben Spitzenschwimmer aus Lahr und Kehl im Lahrer Hallenbad zur Leistungsüberprüfung für Kaderathleten. Der Schwimmverein Kehl entsandte Alessa Mnich zu diesem wichtigen Testwettkampf. Nach einem langen Jahr, in dem das...

  • Kehl
  • 13.03.21
Von links: BDR-Koordinator Walter Röseler, BDR-Referatsleiter Falk Putze, BDR-Vize-Präsident Günter Schabel, Organisationsleiter Jochen Lutz, Oberbürgermeister Toni Vetrano, Sanja Tömmes (Ortsvorsteherin von Auenheim) und Heinz Speck, Ortsvorsteher Zierolshofen

BDR verschiebt Cross-Meisterschaft
Neuer Termin im Oktober 2021 geplant

Kehl-Auenheim (st). Am 9. und 10. Januar 2021 sollten die neuen Deutschen Querfeldeinmeister in Kehl-Auenheim gekürt werden. Doch wegen der Corona-Pandemie hat sich der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Abstimmung mit der Stadt und den Organisatoren entschlossen, das Meisterschafts-Wochenende in den Herbst, auf den 2. und 3. Oktober 2021, zu verlegen. Organisator bleibt Radsport-Team Lutz Die Corona-Pandemie hat das öffentliche Leben in Deutschland und Europa zum zweiten Mal nach dem Lockdown...

  • Kehl
  • 10.12.20
  • 1
David Assenmacher (weißes Trikot) zog den Schwarzwäldern mit einem Doppelpack den Zahn.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Kehler FV – DJK Donaueschingen 7:2
Grenzstädter überrollen im Heimspiel harmlose Gäste

Kehl (jörg). Der Kehler FV schoss sich am Samstagmittag im heimischen Kehler Rheinstadion den Frust von der Seele. Nachdem Auswärtssieg beim FC Denzlingen wollte Trainer Frank Berger und seine Mannschaft im Heimspiel gegen Schlusslicht DJK Donaueschingen, gegen das man letzte Saison im Pokal ausschied, unbedingt einen Heimdreier landen. Allerdings wurden die hochmotivierten Gastgeber nach 26. Minuten kalt erwischt als Andreas Albicker für den Gast zur Führung traf. Die Kehler Antwort ließ nicht...

  • Kehl
  • 17.10.20
  • 1
Umkämpftes Unentschieden ohne Tore am gestrigen Samstagmittag im Kehler Rheinstadion.

VERBANDSLIGA: Kehler FV – FC Auggen 0:0
Torloses Remis im Kehler Rheinstadion

Kehl (jörg). Nach zuletzt zwei Pleiten in Folge hing beim Kehler FV der Haussegen schief. Vor allem die jüngste Klatsche beim SV Bühlertal ( 1:5 ) steckte den Grenzstädtern gehörig in den Knochen. Diese Woche war aufarbeiten der Fehler angesagt. Frank Berger brachte im Vorfeld die bittere Pille auf den Punkt. "Wir hatten einen rabenschwarzen Tag". Mit dem FC Auggen kam am Samstag eine Mannschaft ins Kehler Rheinstadion, die in der Verbandsliga sicher nicht zur Laufkundschaft gehört. Deshalb war...

  • Kehl
  • 03.10.20

Heute zu Gast in Bühlertal
KFV hat schwere Auswärtsaufgabe

Kehl (woge). Am vergangenen Spieltag kassierte der Kehler FV die erste Niederlage in dieser Saison. Mit 0:1 verlor die Mannschaft von Trainer Frank Berger im heimischen Rheinstadion gegen den FC Teningen. Der KFV-Coach war nach dem Spiel enttäuscht über die Vorstellung, doch der Blick richtete sich nach einer kurzen Analyse sofort auf das heutige Auswärtsspiel beim SV Bühlertal. Auf dem Mittelberg zu bestehen ist keine einfache Aufgabe. Zwar haben die Bühlertaler in dieser Saison auf eigenem...

  • Kehl
  • 26.09.20
3 Bilder

Falschmeldung
Recherchieren wäre sinnvoll.

Nur gut das die meisten Fans unserer 1.Frauenmannschaft des SC Sand wissen wann unsere Mannschaft spielt. Leider nicht die Redaktion vom Guller. Hier die nächsten Spiele unserer 1.Frauenmannschaft so das Ihr für die nächsten Spiele das richtige Datum habt. Ein Vorteil der Artikel kann für den Druck nächste Woche so stehen bleiben aber bitte vorher noch trifft statt triftt einfügen.

  • Kehl
  • 20.09.20
  • 4
Der Kehler FV (weißes Trikot) hat im Heimspiel gegen den FC Teningen das erste Saisonspiel verloren.

VERBANDSLIGA: Kehler FV – FC Teningen 0:1
KFV verliert trotz der Überzahl erstes Spiel

Kehl (woge). Schon im Vorfeld hatte Kehls Trainer Frank Berger gewarnt den FC Teningen zu unterschätzen. Und er sollte Recht behalten. Gestern Nachmittag verlor sein Kehler FV das Heimspiel im Rheinstadion mit 0:1. Es war die erste Saisonniederlage der Grenzstädter. Diese Niederlage war völlig unnötig, denn die Grenzstädter spielten ab der 25. Minute in Überzahl. Teningens Mohamed Daoudi sah nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte. Gleich nach 30 Sekunden der erste Schreck für die Kehler,...

  • Kehl
  • 19.09.20
Die Abwehr des Kehler FV war gestern im Kuppenheimer Wörtelstadion nicht zu überlisten.

VERBANDSLIGA: SV 08 Kuppenheim – Kehler FV 0:3
Die "Grenzstädter" bleiben oben dran

Kuppenheim (woge). Keine große Hürde war das Spiel des Kehler FV beim SV Kuppenheim. Vor rund 300 Zuschauern siegte die Mannschaft von Trainer Frank Berger am Ende klar mit 3:0. Die Grün-Weißen hatten einen Auftakt nach Maß. Bereits nach fünf Minuten fiel die frühe Führung durch Fadi Ammar Kheloufi. Danach ließen es die Kehler etwas lockerer angehen und die Gastgeber hatten durchaus drei Chancen, um den Ausgleich zu erzielen. Die Abwehr, inklusive Torhüter Daniel Künstle, war nicht richtig im...

  • Kehl
  • 12.09.20
Viele Zweikämpfe, wie hier Kehls Fadi Amaar Kehloufi (grünes Trikot) in der Zange der Pfullendorfer Abwehr, gab es zu sehen.

VERBANDSLIGA: Kehler FV – SC Pfullendorf 1:1
Remis im Topspiel

Kehl (jörg). Das Topspiel am dritten Spieltag in der Fussball Verbandsliga im Kehler Rheinstadion endete mit einem leistungsgerechten Remis. Beide Mannschaft holten aus ihren ersten beiden Partien das optimale heraus und dadurch war das Spiel in den Anfangsminuten auch von der Taktik geprägt. Gäste gehen in FührungNach zwölf Minuten die erste gefährliche Situation vor rund 310 Zuschauern. Nach einem Foul von Dennis Kopf an der Strafraumgrenze der Kehler war es Pfullendorfs Neuzugang Silvio...

  • Kehl
  • 05.09.20
David Assenmacher (grünes Trikot) und das starke Team des Kehler FV heben derzeit in der Fußball-Verbandsliga ab.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Durbachtal – Kehler FV 2:4
Kehler FV für die Bruch-Elf einen Tick zu abgezockt

Durbach (jörg). Der Kehler FV nach zwei Spieltagen mit makelloser Weste. Die Mannschaft von Trainer Frank Berger war beim Aufsteiger in Durbachtal die reifere Elf und hat nicht ganz unverdient die Zähler mitgenommen. Schon in der Anfangsphase die kalte Dusche für die Hausherren. Einen Abpraller versenkte der bullige Felix Armbruster zum 1:0 für die Grenzstädter. Der gleiche Spieler hatte schon im ersten Spiel gegen den Offenburger FV getroffen. Die Gastgeber schüttelten sich kurz vor rund 450...

  • Kehl
  • 29.08.20
Der Hofweierer Radsportler Marvin Lutz möchte Profi werden.
2 Bilder

RADSPORT: Marvin Lutz und Paul Adomeit in Form
Zwei hoffnungsvolle Talente stehen bereit

Kehl-Zierolshofen (woge). Schon seit Jahren kann das Radsport-Team Lutz aus Zierolshofen beachtliche Erfolge vorweisen. Vor allem im Nachwuchsbereich zeigen derzeit zwei Fahrer sehr gute Leistungen. Da ist zum einen Marvin Lutz aus Hofweier. Der 21-Jährige fährt seit dem vierten Lebensjahr Rennen. Sein größtes Ziel ist es Profi zu werden, wofür er hart arbeitet. Marvin trainiert derzeit an fünf Tagen in der Woche täglich drei bis sechs Stunden. Ende Juli, am 25., fand in Österreich das 40....

  • Kehl
  • 15.08.20
Trainer Frank Berger erklärt den neuen Spielern Ümit Sen (Mitte) und Pierre Venturini, wo es zukünftig lang gehen soll.

FUSSBALL: Kehler FV steht in den Startlöchern zur neuen Saison
Verbandsligist Kehler FV mit sieben starken Neuzugängen

Kehl (jörg). Am vergangenen Sonntag hatte der Kehler FV Saisoneröffnung im Kehler Rheinstadion. Sportvorstand Timo Allgeier freute sich, dass beim Vorjahresdritten auch wieder einige dabei sind und mitarbeiten wollen, die dem KFV schon den Rücken zugekehrt hatten. Bereits am 9. Juli bat Trainer Frank Berger zur ersten Trainingseinheit im heimischen Stadion. Am Sonntag wurden dann in einem Pressegespräch die neuen Spieler vorgestellt und da machte Berger deutlich: "Ich will jedes Spiel gewinnen...

  • Kehl
  • 21.07.20
OFV Kapitän Marco Petereit klärt hier gegen den Kehler Angreifer Arber Paqarizi, verlor aber dennoch mit dem Tabellenführer Offenburger FV das prestigeträchtige Duell.

Kehler FV – Offenburger FV 3:1
Spitzenreiter OFV lässt im Derby Punkte liegen

Der Kehler FV gewinnt überraschend das Verbandsligaderby gegen Reviernachbar und Tabellenführer Offenburger FV mit 3:1 (1:1). Damit rehabilitierten sich die Grenzstädter für das schmerzliche Ausscheiden im südbadischen Pokal gegen Landesligist VfR Stockach. Und dabei begann der Lokalkampf im Kehler Rheinstadion so gar nicht nach dem Geschmack der Gastgeber. Bei einem OFV Angriff über die rechte Seite sprang der Ball auf und Luca Ernst hielt nach sieben Minuten drauf. Das Leder sprang zuerst an...

  • Kehl
  • 07.03.20
Der Kehler FV stolperte im Pokal und schied gegen den Landesligisten VfR Stockach im Viertelfinale aus.

SÜDBADISCHER POKAL: Kehler FV - VfR Stockach 1:1
Landesligist wirft den KFV aus dem Pokal

Kehl (jörg). Das hatten sich die Grenzstädter ein wenig anders ausgemalt. Im Viertelfinale des südbadischen Vereinspokal konnten die Berger-Schützlinge ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werde und blieben nach einem 1:1 nach Verlängerung auf der Strecke. Gleich zu Beginn hatten die Kehler zwar mehr vom Spiel, aber die ganz zwingenden Chancen blieben aus. Trotz Übergewicht im Mittelfeld konnten die Grünweißen kein Kapital daraus schlagen. In der 70. Minute das 1:0 durch Routinier Stefan Laifer....

  • Kehl
  • 29.02.20

Kehl und Lahr kämpfen um Einzug ins Halbfinale

Am kommenden Samstag, 29. Februar, stehen die ersten beiden Viertelfinal-Begegnungen im SBFV-Rothaus-Pokal an. Der SC Lahr bekommt es im heimischen Volksbank-Lahr-Stadion mit dem Ligakontrahenten FC Denzlingen zu tun. Der SC Lahr, der im Achtelfinale den Oberligisten FC 08 Villingen mit 4:0 auf die Heimreise schickte, wird alles daran setzen, um ins Halbfinale einziehen zu können. Der Kehler FV um Trainer Frank Berger darf ebenfalls zu Hause antreten. Die Grenzstädter empfangen den...

  • Kehl
  • 22.02.20
Kemal Sert hatte in dieser Szene kurz vor der Pause mit einem Kopfball Pech

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Kehler FV – SC Lahr 0:2
Ortenauderby endet mit Auswärtssieg für Lahr

Kehl (osf). Das Ortenauderby zwischen dem Kehler FV und dem SC Lahr endete mit einem verdienten Erfolg für den Sportclub Lahr. Und der war hochverdient, da die Dewes-Elf mehr investierte und auch die gefährlicheren Aktionen hatte. In der 25. Minute nach einer ungestümen Aktion der Hausherren gegen Lahrs Yannic Prieto im Strafraum, zeigte der Unparteiische Martin Wilke auf den ominösen Punkt. Violland Kerrelaj ließ sich nicht zwei Mal bitten und versenkte das Leder eiskalt zur Lahrer Führung....

  • Kehl
  • 30.11.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.