Stadtverwaltung informiert
Jugendzuschuss bis 30. Juni beantragen

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern erinnert die Acherner Vereine an die Abgabe der Mitgliederbestandsmeldungen für die Beantragung des Jugendzuschusses 2022. Die Bestandsmeldungen sind bis spätestens 30. Juni 2022 beim Fachgebiet 3.1 Jugend, Schulen und Vereine abzugeben. Maßgebend für die Zuwendung ist die Zahl der Jugendlichen, die dem übergeordneten Verband, zum Beispiel Badischen Sportbund, gemeldet ist. Soweit eine derartige Meldung nicht vorliegt, kann die Zahl der Jugendlichen auch durch Vorlage einer Aufstellung der Jugendlichen mit Name und Geburtsdatum nachgewiesen werden. Die Stadt Achern gewährt zur Förderung der Jugendarbeit den Vereinen jährlich einen wiederkehrenden Zuschuss pro jugendlichem Mitglied bis zum 18. Lebensjahr. Sport- und Musikvereine erhalten einen Zuschuss in Höhe von 10,30 Euro, kulturelle und sonstige Vereine 5,20 Euro pro Jugendlichen. Für den Jugendzuschuss stehen in diesem Jahr im städtischen Haushalt insgesamt 43.000 Euro zur Auszahlung an die Vereine zur Verfügung.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.