Damit Autofahrer die Kinder sehen
Round Table 85 Ortenau spendet Warnwesten für die städtischen Kindergärten

Daniel Spraul (v. l. n. r.), Matthias Krügel, Robert Haag von Round Table 85 Ortenau, Dagmar Vandersee, Leiterin der Kita Marienau und Klaus-Dieter Kramer, Leiter Fachgebiet Kindertageseinrichtungen und Soziales, präsentieren zusammen mit den Kindern die neuen Warnwesten.
  • Daniel Spraul (v. l. n. r.), Matthias Krügel, Robert Haag von Round Table 85 Ortenau, Dagmar Vandersee, Leiterin der Kita Marienau und Klaus-Dieter Kramer, Leiter Fachgebiet Kindertageseinrichtungen und Soziales, präsentieren zusammen mit den Kindern die neuen Warnwesten.
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Achern (st). Der Round Table 85 Ortenau hat im Rahmen des Projektes Kita-Pate kostenlose Warnwesten an die städtischen Kindertageseinrichtungen verteilt, damit die kleinen Verkehrsteilnehmer besser wahrgenommen werden können.

Mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr

In der beginnenden dunkleren Jahreszeit sei die Teilnahme am Straßenverkehr besonders gefährlich. Viele gefährliche Situationen und Unfälle entstehen, weil beispielsweise Fußgänger im Dunkeln übersehen würden. Kinder im Kindergartenalter seien hier besonders gefährdet.

275 Warnwesten für die Kleinen

Stellvertretend für die städtischen Kindertageseinrichtungen St. Michael, St. Nikolaus, Rollerbau und Sasbachried, wurden am vergangenen Freitag in der Kindertageseinrichtung Marienau an die Kinder und Erzieherinnen insgesamt 275 Warnwesten übergeben, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt Achern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen