Bürgerinfobroschüre
Vorsicht vor Betrugsmasche

Achern (st). Derzeit werden Acherner Firmen telefonisch und schriftlich kontaktiert mit der Anfrage, ob vor zwei Jahren geschaltete Anzeigen in der Bürgerinfobroschüre der Stadt Achern verlängert werden sollen. Die Stadt Achern weist darauf hin, dass sie nicht Auftraggeber ist und es sich hierbei um die Betrugsmasche einer Londoner Firma handelt. Es wird dringend darum gebeten, keine telefonischen und schriftlichen Zusagen für einen Anzeigenvertrag zu geben.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.