Pfefferspray-Angriff im Eiscafé
Zwei Jugendliche nach Raub festgenommen

Achern (st). Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren stehen im Verdacht, am Donnerstag am Acherner Rathausplatz ein Mann und eine Frau unter Einsatz von Pfefferspray beraubt zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die Verdächtigen gegen 15.45 Uhr an das auf der Terrasse eines Eiscafés sitzende Paar herangetreten sein.

20 Euro vom Café-Tisch geraubt

Der 17-Jährige soll versucht haben, die Beraubten abzulenken. Der 63 Jahre alte Mann durchschaute allerdings das geplante Vorhaben und warnte seine vier Jahre älterer Begleiterin. Der 14-Jährige soll daraufhin gegen die beiden Gäste des Eiscafés Pfefferspray eingesetzt und das auf dem Tisch liegende Bargeld von 20 Euro geraubt haben.

Die daraufhin Flüchtenden konnten allerdings kurz danach im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Die Jugendlichen wurden am Freitagvormittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden einem Richter vorgeführt. Gegen beide wurde Haftbefehl wegen schweren Raubes erlassen. Sie wurden in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.