Achern - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Feld stand in Flammen
Flächenbrand in Achern

Achern (st). Ein Flächenbrand hat am Donnerstagmittag, 26. März, einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Achern ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen ist gegen 12.30 Uhr ein Feld hinter einer Edelstahl-Firma in Brand geraten. Die Glutnester der zunächst betroffenen, etwa 50 Quadratmeter großen Fläche weiteten sich aus, sodass es in kurzer Zeit zu zwei weiteren Brandstellen kam. Nach knapp zwei Stunden konnten die ausgerückten Kräfte der Feuerwehren Achern, Offenburg und Kehl, mit einer...

  • Achern
  • 26.03.20

Aus parkenden LKWs abgepumpt
Dreiste Langfinger klauen Diesel

Achern (st). Unbekannte machten sich in der Nacht auf Mittwoch an gleich zwei auf dem Autobahnparkplatz Brachfeld abgestellten Lastwagen zu schaffen. Im Schutze der Dunkelheit hantierten die Langfinger an den Tanks der Schwergewichte und pumpten insgesamt über 1.000 Liter Kraftstoff ab. Sie sorgten so für einen erheblichen Diebstahlschaden. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 25.03.20
Das sichergestellte Diebesgut

Geschädigte gesucht
Mutmaßlicher Dieb geschnappt

Achern (st). Nachdem ein 40 Jahre alter Mann am frühen Sonntag ersten Erkenntnissen zufolge versucht hat, im Hans-Thoma-Weg ein Wohnmobil zu entwenden, konnten Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch den Mann gegen 5 Uhr vorläufig festnehmen. Eine Anwohnerin hatte den mutmaßlichen Langfinger zuvor beobachtet und die Ordnungshüter alarmiert. Im Besitz des Verdächtigen befand sich Diebesgut, welches vermutlich aus PKW-Aufbrüchen in der Umgebung stammt. Weiteres mutmaßliches Diebesgut wurde...

  • Achern
  • 24.03.20

Online-Konto geplündert
Neue Betrugsmasche

Achern (st). Um an das Geld ihrer arglosen Opfer zu gelangen, lassen sich Telefonbetrüger immer wieder neue "Geschichten" einfallen. Am Dienstag und Mittwoch hatte sich ein Unbekannter als Kundenberater der Hausbank ausgegeben und somit versucht, an die Ersparnisse der Opfer zu gelangen. Hierbei wollte der Anrufer seinem Gegenüber weismachen, das Online-Konto des Kunden neu zu synchronisieren und zu optimieren, um dadurch die Zugangsdaten zum Online-Banking zu bekommen. Schließlich erfragte der...

  • Achern
  • 23.03.20

Sachschaden von 2.000 Euro
Motorradfahrer gestürzt

Achern (st). Ein Motorradfahrer war am Mittwochabend auf der K5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst unterwegs. Gegen 18.20 Uhr verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und kam neben der Fahrbahn zu Fall. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden lässt sich auf 2.000 Euro beziffern.

  • Achern
  • 19.03.20

Schwerer Unfall bei Achern
Zusammenstoß mit Sattelzug

Achern (st). Zu einem schweren Unfall zwischen einem LKW und einem PKW kam es am Montagnachmittag, 16. März, gegen 13.25 Uhr an der Einmündung der Straße "Am Achernsee" in die L87 bei Achern. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, basierend auf verschiedenen Zeugenaussagen, soll der PKW offenbar bei Rotlicht aus der Straße "Am Achernsee" in den Einmündungsbereich nach links in Richtung Achern eingefahren sein. Dabei wurde er durch einen Sattelzug, der aus Richtung Autobahnanschlussstelle...

  • Achern
  • 16.03.20

Schwelbrand: 18 Feuerwehrleute im Einsatz
Ofen mit technischem Defekt

Achern (st). Zu einem Brandgeschehen wurde am frühen Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr die Polizei in die Straße Am Stadtgarten gerufen. Die Feuerwehr Achern war mit 18 Einsatzkräften am Brandort. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich zwischen Kamin und Gebäude, wohl aufgrund eines technischen Defektes an einem Ofen, ein Schwelbrand entzündet. Um Glutnester ausfindig zu machen, mussten die Feuerwehrleute das Dach um das Kamin herum abdecken. Insgesamt dürfte ein Schaden von mindestens 15.000 Euro...

  • Achern
  • 12.03.20

Betrüger unterwegs
Minderwertige Uhren verhökert

Achern (st). Ein bislang unbekannter Mann hat am vergangenen Freitagmorgen in Achern mutmaßlich minderwertige Armbanduhren verkauft und war dabei in zwei Fällen erfolgreich. Der etwa Mitte 50 Jahre alte Fremde gab sich beim Ansprechen seiner ausgewählten Opfer stets als vermeintlich Bekannter aus. Gegen 10 Uhr ließ sich der erste Gutgläubige in der Tiefgarage des Scheck-In-Centers in der Fautenbacher Straße überrumpeln und übergab dem mutmaßlichen Betrüger 110 Euro für zwei Uhren. 15 Minuten...

  • Achern
  • 07.03.20

Küchenfenster aufgehebelt
Einbruch in Wohnhaus

Achern (st). In ein Wohnhaus in der Straße Kreuzberg in Önsbach wurde zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag 13.30 Uhr eingebrochen. Die bislang unbekannte Täterschaft gelangte vermutlich durch das Aufhebeln des Küchenfensters im Erdgeschoss ins Haus und durchwühlte anschließend alle Räume. Bislang steht noch nicht fest, ob außer ein wenig Bargeld etwas mitgenommen wurde. Die Beamten des Polizeireviers Achern-Oberkirch ermitteln.

  • Achern
  • 02.03.20

13.000 Euro Sachschaden
Vorfahrt missachtet

Achern (st). Zu einem Unfall kam es am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr an der Kreuzung Kirchstraße zur Berliner Straße. Nach bisherigen Feststellungen der Beamten des Polizeireviers Achern-Oberkirch hatte ein 31- Jähriger mit seinem Audi, beim Abbiegen in die Kirchstraße, die Vorfahrt eines stadtauswärts fahrenden 69 Jahre alten Opel-Lenkers missachtet. Verletzt wurde niemand. An den beiden Autos entstand ein Schaden von ungefähr 13.000 Euro.

  • Achern
  • 02.03.20

Führerschein weg
Unfall unter Drogeneinfluss

Achern (st). Beim Einfahren in den Autobahnparkplatz Brachfeld kam am Samstagmorgen gegen 11.15 Uhr ein 43 Jahre alter Fahrer eines Mercedes, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte er so heftig gegen eine Hinweistafeln, dass unter anderem auch ein Fundament herausgerissen wurde. Der leicht verletzte Fahrer kam nach einem Überschlag mit seinem Auto auf dem Dach zum Liegen. Da bei der Unfallaufnahme außerdem mutmaßlicher Tabletten-...

  • Achern
  • 02.03.20

Geplatzte Leuchtstoffröhre
Brandalarm in Seniorenheim

Achern (st). Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei eilten am frühen Mittwochmorgen in die Josef-Wurzler-Straße, nachdem dort ein Brandalarm in einem Seniorenwohnheim ausgelöst hatte, teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Gegen 3.50 Uhr war es im ersten Stock zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, woraufhin eine diensthabende Mitarbeiterin vorsorglich mehrere Bewohner aus umliegenden Zimmern in Sicherheit brachte. Wie sich jedoch herausstellte, sorgte...

  • Achern
  • 20.02.20

Sturmtief "Sabine"
LKW verliert Abfallcontainer auf A5

Achern. Der Fahrer eines Lastwagens hat kurz vor 6 Uhr vermutlich infolge des Sturmtiefs "Sabine" auf der Nordfahrbahn der A5, Höhe Auffahrt Achern, mehrere Teile seiner Ladung verloren. Diese wurden laut Pressemeldung teilweise über die Fahrbahn geweht, sodass ein PKW durch die herumliegenden Hindernisse beschädigt wurde. Wie die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl kurz darauf feststellen musste, hatte der Lenker des Schwergewichts sogar einen kompletten Abfallcontainer verloren, auf...

  • Achern
  • 10.02.20

Polizei sucht Zeugen
Raubüberfall auf Tankstelle

Achern (st). Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am gestrigen Donnerstagabend in der Bundesstraße in Fautenbach haben die Beamten des Kriminaldauerdienstes die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand haben zwei maskierte Täter das Gebäude gegen 20.15 Uhr betreten, eine Angestellte bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Anschließend flüchteten die Täter über den gegenüberliegenden Parkplatz und die angrenzende Grünfläche in Richtung Friedensstraße. Um der...

  • Achern
  • 07.02.20
Symbolfoto

Streit im Supermarkt
36-Jährige Kundin mit Messer bedroht

Achern. Am Samstagabend kam es bei einem Einkaufsmarkt in der Hauptstraße in Achern zu einem gefährlichen Vorfall mit einem Messer. Ein noch unbekannter Mann schrie laut Pressemeldung im Kassenbereich eine Kassiererin an, dass sie eine zweite Kasse öffnen soll. Eine 36-jährige Kundin sprach daraufhin den aggressiven Mann an und versuchte ihn zu beruhigen. Der in Rage geratene Mann drohte der Schlichterin mit Schlägen. Als die 36-Jährige das Geschäft verließ, lief der Mann mit einem...

  • Achern
  • 04.02.20

Rettungseinsatz auf A5
LKW-Fahrer schwer verletzt

Achern (st). Die Autobahn Karlsruhe-Basel musste Freitagabend zwischen Bühl und Achern nach einem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Eine vierköpfige Familie aus Brandenburg hatte mit ihrem Land Rover eine Reifenpanne und wollte auf dem Standstreifen ein Rad wechseln. Während der 51-jährige Familienvater und die beiden 16- und 20-jährigen Kinder mit dem Radwechsel beschäftigt waren, wartete die 48-jährige Mutter im Auto. Ein tschechischer Lkw-Fahrer kam mit seinem Sattelzug zu...

  • Achern
  • 01.02.20

Kontrolle auf A5
Drogenkonsum und verbotenes Messer

Achern. Im Zuge einer Verkehrskontrolle wurde am Donnerstag kurz vor 24 Uhr ein 20-Jähriger in seinem Peugeot auf dem Autobahnparkplatz Feldmatt in Fahrtrichtung Süden kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl laut Pressemeldung fest, dass der Heranwachsende offensichtlich zuvor Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet werden musste. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Den...

  • Achern
  • 31.01.20

Malerarbeiten
50-Jähriger stürzt vier Meter in die Tiefe

Achern. Ein 50-Jähriger hat sich Mittwochmorgen durch einen Sturz aus etwa vier Metern Höhe schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hat bei Malerarbeiten an einer Dachgaube auf einem Anwesen im Fautenbacher Gartenweg vermutlich den Halt verloren und war danach in die Tiefe gestürzt. Er wurde nach erster Versorgung vor Ort zur Weiterbehandlung in ein Klinikum gebracht.

  • Achern
  • 30.01.20

Falsche Polizeibeamte
Bankangestellte verhindert Geldübergabe

Achern. Dem sensiblen Verhalten einer Bankangestellten ist es zu verdanken, dass eine 84 Jahre alte Frau am Freitag im Besitz ihrer Ersparnisse geblieben ist. Die Seniorin war zuvor laut Pressemeldung von zwei vermeintlichen Polizeibeamten des Polizeireviers Achern angerufen worden. Ihr wurde vorgegaukelt, dass sie nach einem angeblichen Raub in der Bert-Brecht-Straße auf einer Liste von Ganoven stünde und man zu deren Festnahme nun ihre Hilfe bräuchte. Nachdem die Betrüger die 84-Jährige...

  • Achern
  • 20.01.20

Unfallflucht
14-Jähriger auf Gehweg umgefahren

Achern. Am Mittwochabend ist ein 14 Jahre alter Radfahrer in der Hauptstraße von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren und durch die Kollision verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher sei laut Pressemeldung um den gestürzten Jugendlichen herum gefahren und anschließend geflüchtet. Der 14-Jährige war gegen 19.10 Uhr auf dem Gehweg entlang der Hauptstraße in Richtung Fautenbach unterwegs. In Höhe des Anwesens Nummer 76 sei der Autofahrer aus einer kleinen Seitenstraße oder...

  • Achern
  • 17.01.20

14.000 Euro Sachschaden
Verkehrsinsel überfahren

Achern (st). Weil eine Autofahrerin am vergangenen Freitagvormittag von der Fahrbahn abgekommen ist, verursachte sie einen Sachschaden von insgesamt rund 14.000 Euro, schreibt das Polizeipräsidium Offenburg in einer Pressemitteilung. Die 47-jährige Autofahrerin war gegen 10.20 Uhr auf der Offenburger Straße von Önsbach in Richtung Renchen unterwegs, als sie aus noch ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam und mit ihrem Fahrzeug über die dortige Verkehrsinsel fuhr. Verletzt wurde...

  • Achern
  • 04.01.20

Parkrempler mit Unfallflucht
Rund 3.000 Schaden

Achern (st). Ein Audi-Fahrer wurde am vergangenen Montagmorgen in der Straße Am Stadtgarten unglücklich überrascht. Er hatte sein Fahrzeug auf dem am Spielplatz angrenzenden Parkplatz von etwa 11.30 bis 13.30 Uhr abgestellt. Offenbar beschädigte ein weiterer Fahrzeuglenker beim Ein- oder Ausparken das linke Heck des Audis und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle, teilte die Polizei in einer Pressenotiz mit. Als der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der Verursacher...

  • Achern
  • 03.01.20

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Kollision

Achern (st). Nach einem Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen in Oberachern flüchtete die Verursacherin unerlaubt von der Unfallstelle. Die Honda-Lenkerin befuhr zwischen 8 Uhr und 9.15 Uhr die Oberacherner Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte. Auf Höhe der Benz-Meisel-Straße kam sie ersten Erkenntnissen zufolge nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Straßenlaterne, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Anschließend fuhr sie vom Unfallort davon, ohne die Polizei zu...

  • Achern
  • 03.01.20

Unfallbeteiligter gesucht
Zusammenstoß nicht bemerkt

Achern (st). Am Montagnachmittag fuhr um kurz vor 15 Uhr ein junger Mann mit seinem Ford auf der Sasbacher Straße stadteinwärts. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Höhe des Polizeireviers streifte er das Heck eines darin fahrenden Autos. Der Fahrer des geschädigten PKW bemerkte den Unfall nicht und bog vom Kreisverkehr in die Rosenstraße ab. Laut Unfallverursacher soll es sich beim Fahrzeug des Geschädigten um einen dunkel lackierten Renault oder Peugeot handeln, heißt es in einer...

  • Achern
  • 31.12.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.