Achern - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Rechter Fahrstreifen noch gesperrt
Mittlere Spur nach Unfall offen

Achern (st). Nachdem am Montagmorgen, 28. Dezember, ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn der A5 zwischen Achern und dem Rastanlage  Renchen-West abgekommen war, konnte die mittlere Fahrspur kurz vor 15.30 Uhr wieder freigegeben werden. Der rechte Fahrstreifen ist laut Angaben der Polizei wegen Reinigungsarbeiten immer noch gesperrt. Nach derzeitiger Einschätzung dürften die Säuberungsmaßnahmen noch bis gegen 18 Uhr andauern. Ferner soll morgen Vormittag mit der Erneuerung der beschädigten...

  • Achern
  • 28.12.20

Sperrung auf der A5 bei Achern
Bergungsarbeiten in Richtung Basel laufen

Achern (st). Der Fahrer eines Sattelzuges ist am Montagmorgen, 28. Dezember, kurz nach 6 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Achern und der Rastanlage Renchen-West aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn der Autobahn 5 abgekommen und hat über eine Länge von zirka 150 Metern die dortigen Leitplanken beschädigt. Hierdurch wurde der Tank des Sattelzugs aufgerissen, weshalb etwa 250 Liter Diesel in das Erdreich ausgelaufen sind, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 69-Jährige...

  • Achern
  • 28.12.20

Elektronische Flügeltür gewaltsam geöffnet
In Supermarkt eingebrochen

Achern (st). Bislang unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf Donnerstag, 3. Dezember, in einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße eingedrungen. Kurz vor 2.30 Uhr ereilte das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Offenburg eine entsprechende Alarmauslösung. Mehrere Polizeistreifen verlagerten umgehend in die Hauptstraße und stellten vor Ort fest, dass eine elektronische Flügeltür am Haupteingang gewaltsam geöffnet wurde. Auch an der Tür des Hintereingangs wurde offensichtlich manipuliert. Der...

  • Achern
  • 03.12.20

Zeugen gesucht
Vom Unfallort geflohen

Achern (st). Die Fahrerin eines Opel fuhr am Dienstag, 1. Dezember, gegen 17.35 Uhr auf der Rosenstraße in Richtung der Sasbacher Straße, als ein dunkler Kombi rückwärts aus einem Parkplatz auf die Straße fuhr und mit dem Kleinwagen der Frau kollidierte. Der Fahrer des Kombi hielt zwar an und erkundigte sich nach dem entstandenen Schaden. Als die Opel-Fahrerin ihn auf den Schaden hinwies, sei der Unfallverursacher wieder in seinen PKW eingestiegen und habe den Unfallort unerlaubt verlassen. Der...

  • Achern
  • 03.12.20

Marihuana und Haschisch gefunden
Drogenfund bei einer Polizeikontrolle

Achern (st). Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Sonntagabend, 29. November, gegen 21.30 Uhr, in Achern konnte laut Polizeiangaben bei einem 19-jährigen Autofahrer festgestellt werden, dass er sich unter dem Einfluss von Drogen hinter das Steuer seines Wagens gesetzt hatte. Bei der Durchsuchung seines Fahrzeuges seien mehrere Dutzend Gramm Marihuana und Haschisch aufgefunden worden. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Den jungen Mann erwarteten nun gleich mehrere Strafverfahren.

  • Achern
  • 30.11.20

Mutwillig geparkte Autos beschädigt
Vandalismus unter Alkohol

Achern (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben am Sonntag, 29. November, Ermittlungen gegen einen 34-Jährigen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Kurz nach 11 Uhr konnte von mehreren Zeugen beobachtet werden, wie der Mann drei Fahrzeuge in der Hänferstraße in Achern beschädigte, indem er gegen diese trat sowie die Kennzeichenhalterungen abriss. Der 34-Jährige stand mit über zwei Promille unter Alkoholeinwirkung. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 500...

  • Achern
  • 30.11.20

Mehrwöchiges Fahrverbot droht
Unter Drogeneinfluss unterwegs

Achern (st). Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde am späten Dienstagabend, 24. November, einem 21-Jährigen zum Verhängnis. Dieser wurde gegen 23.15 Uhr in der Straße Am Achernsee einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Ordnungshüter mehrere Anzeichen auf vorangegangenen Drogenkonsum bei dem Mann fest. Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf THC, weshalb dem 21-Jährigen die Weiterfahrt untersagt wurde....

  • Achern
  • 25.11.20

Bei Spurwechsel übersehen
LKW kracht in PKW

Achern (st).  Im Kreisverkehr an der Autobahnanschlussstelle Achern kam es am vergangenen Dienstag, 24. November, gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Beim Fahrstreifenwechsel übersah nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ein 50-jähriger LKW-Fahrer den neben ihm fahrenden PKW eines 54-Jährigen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 25.11.20

Einbruch in Einfamilienhaus
Langfinger stiehlt Schmuckgegenstände

Achern (st). Ein bislang Unbekannter ist am Samstag, 14. November, in ein Wohnhaus in der Acherner Spitalstraße eingebrochen. Der Langfinger verschaffte sich im Zeitraum zwischen 18 und 23.30 Uhr Zutritt zu dem Anwesen, indem er eine Balkontüre aufhebelte, teilt die Polizei mit. Anschließend habe der Einbrecher aus dem Einfamilienhaus mehrere Schmuckgegenstände entwendet, ehe er unerkannt entkommen sei. Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben nun die Ermittlungen wegen eines...

  • Achern
  • 16.11.20

Forderungen wegen Corona-Erkrankungen
Polizei warnt vor Betrügern

Achern (st). Die Kriminalinspektion Baden-Baden ermittelt seit Donnerstagmorgen, 12. November, gegen mehrere versuchte Betrugsmaschen im Zusammenhang mit Corona-Erkrankungen. Gegen 10.50 Uhr bekam eine 78-Jährige einen Anruf von einem Arzt aus Karlsruhe. Dieser soll einen Geldbetrag in Höhe von 8.000 Euro benötigt haben. Grund der Forderung sei, dass ihr Sohn aufgrund einer Corona-Erkrankung sterbend im Krankenhaus liegen würde und schnell behandelt werden müsse. Die Dame bemerkte die...

  • Achern
  • 14.11.20

Polizei zieht PKW-Fahrer aus dem Verkehr
Unter Drogeneinfluss unterwegs

Achern (st). Eine Verkehrskontrolle am vergangenen Sonntagnachmittag, 9. November, wurde einem Alfa Romeo-Fahrer zum Verhängnis. Gegen 16.15 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeirevier Achern/Oberkirch den 28-jährigen PKW-Fahrer in der Fautenbacher Straße. Nachdem mehrere Indikatoren darauf hindeuteten, dass er unter Einfluss von Betäubungsmittel seinen Alfa lenkte, wurde ein Schnelltest durchgeführt. Aufgrund des positiven Ergebnisses wurde anschließend die Weiterfahrt untersagt und ein...

  • Achern
  • 09.11.20

Heimlich Diesel abgepumpt
Dreiste Diebe auf Autobahnparkplatz

Achern (st). Bislang Unbekannte machten sich wohl in der Nacht auf Dienstag, 20. Oktober, an zwei auf dem Autobahnparkplatz Brachfeld bei Achern abgestellten Lastwagen zu schaffen. Im Zeitraum zwischen 2 und 5 Uhr sollen die Langfinger insgesamt rund 950 Liter Kraftstoff aus den Tanks der Fahrzeuge abgepumpt haben. Sie sorgten so für einen erheblichen Diebstahlsschaden. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 20.10.20

Punkt in Flensburg
Kind ohne jegliche Sicherung mitgenommen

Achern (st). Bei Kontrollen am vergangenen Dienstagabend, 13. Oktober, haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch nicht nur den Fokus auf die Sicherheit des Straßenverkehrs gelegt, sie behielten auch den Jugendschutz im Auge. So wurden gegen 22.40 Uhr auf einem Tankstellengelände in Fautenbach zwei Minderjährige genauer unter die Lupe genommen. Hierbei fanden die Gesetzeshüter Tabak bei den 15 und 17 Jahre alten Jugendlichen. Der Erwerb von Tabakwaren sowie das Rauchen in der...

  • Achern
  • 15.10.20

50 Einsatzkräfte vor Ort
Carportbrand greift auf Wohnhaus über

Achern-Fautenbach (st). Am vergangenen Samstagmorgen, 10. Oktober, gegen 3 Uhr melden mehrere Anwohner den Brand eines Carports in der Straße Am Holzbosch, welcher im weiteren Verlauf auf das angrenzende Wohnhaus übergreift. Durch den Brand werden die drei Bewohner leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar. Der Schaden wird auf rund 300.00 Euro geschätzt. Wohl keine Brandstiftung Kriminaltechnische Untersuchungen ergaben derweil keine...

  • Achern
  • 12.10.20

Carport in Brand
Flammen greifen auf Wohnhaus über

Achern-Fautenbach. Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr melden mehrere Anwohner den Brand eines Carports in Fautenbach, welcher im weiteren Verlauf auf das angrenzende Wohnhaus übergriff. Durch den Brand wurden die drei Bewohner leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar, der Schaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeirevier Achern haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Achern
  • 10.10.20

Hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet

Achern (st). Viel verbeultes Blech und ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro sind die Folgen eines Abbiegeunfalls am Dienstagnachmittag, 6. Oktober, auf der L87a an der Einmündung zur K5309. Ein 39 Jahre alter Kia-Lenker wollte dort kurz nach 15 Uhr abbiegen und missachtete den Vorrang eines in Richtung Achern herannahenden 79-jährigen BMW-Fahrers. Der BMW musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 07.10.20

Von Fahrbahn abgekommen
PKW überschlägt sich mehrmals

Achern (st). Während seiner Fahrt auf der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier in Richtung Achern hat sich am Montagabend ein 36-jähriger Ford-Fahrer mehrfach überschlagen. Aus noch unbekannter Ursache kam der Mann gegen 21.40 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im freien Feld bevor der Wagen in einem kleinen Waldstück zum Stehen kam. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro.

  • Achern
  • 29.09.20

Schwere Verletzungen zugezogen
Sturz mit E-Bike

Achern (st). Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend zog sich eine E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die 52-Jährige befuhr gegen 18.50 Uhr die verlängerte Oststraße, als sie ersten Erkenntnissen zufolge in das unbefestigte Bankett geriet und stürzte. Zur Behandlung ihrer Verletzungen wurde die Frau in die Klinik nach Achern gebracht.

  • Achern
  • 21.09.20

Feuer bricht in Lagerraum aus
Übergriff verhindert

Achern (st). In der Berliner Straße/Am Stadion in Achern wurde am Freitag, 11. september, gegen 21.20 Uhr von einem Anwohner ein Feuer gemeldet. In einem Lagerraum, der an die Moschee angrenzt, war laut Polizei ein Feuer ausgebrochen. Aufgrund des schnellen Einsatzes der Feuerwehr wurde der Brand unter Kontrolle gebracht, so dass ein Übergriff auf die Moschee verhindert werden konnte. Bewohner, die sich in einem Nebengebäude aufgehalten hatten, konnten es verlassen, verletzt wurde niemand. Die...

  • Achern
  • 12.09.20

Zu schnell in den Kreisel gefahren
Nötigung als Vergeltungsmaßnahme?

Achern (st). Ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag, 30. August, gegen 11.40 Uhr in der Offenburger Straße in Achern, so eine Pressemitteilung der Polizei. Ein 56 Jahre alter Mercedes-Fahrer sei vermutlich aus Richtung Achern so zügig in den Kreisverkehr Ortseingang Achern-Önsbach eingefahren, dass die vor ihm fahrende 21-jährige Audi-Fahrerin sich erschrocken habe. Durch Zeigen des Mittelfingers soll ihre Beifahrerin dem Mann ihren Unmut...

  • Achern
  • 01.09.20

Beim Überholen kollidiert
Unfallrusache war wohl Unachtsamkeit

Achern (st). Ein Überholmanöver auf der Autobahn 5 endete am Sonntagabend, 30. August, in einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 80.000 Euro und vier leicht Verletzten, teilt die Polizei mit. Ein 30-Jähriger habe seinen voll besetzten VW gegen 21.50 Uhr von Bühl kommend auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Süden gelenkt. Um einen vorausfahrenden Lastwagen zu überholen, sei er offenbar unachtsam auf den linken Fahrstreifen gewechselt, einen herannahenden 23-Jährigen habe er...

  • Achern
  • 01.09.20

Mit über zwei Promille unterwegs
Polizei stoppt Alkoholfahrt

Achern (st). Eine abendliche Autofahrt nahm für einen 65-Jährigen am Dienstag ein jähes Ende. Mit seinem Ford steuerte der Mittsechziger auf der Fautenbacher Straße in Richtung Renchen. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkich unterzogen den Fahrzeug-Lenker kurz vor 22 Uhr auf Höhe eine Bäckerei einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Im Laufe des Gesprächs vernahmen die Beamten offenbar Atemalkoholgeruch des Ford-Fahrers. Ein darauf folgender Alkoholtest bestätigte den anfänglichen...

  • Achern
  • 26.08.20

Zeugen gesucht
Unverschlossene Autos im Visier

Achern (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch mussten am Montag mehrere Anzeigen wegen versuchten Diebstahls aufnehmen. Bislang Unbekannte machten sich in der Nacht zum Montag, im Zeitraum zwischen Mitternacht und 6 Uhr, an insgesamt vier unverschlossenen Fahrzeugen zu schaffen. Die Autos waren in der Vogesenstraße in Önsbach sowie in der Blumenau und Eisenbahnstraße in Renchen abgestellt. Der oder die mutmaßlichen Gauner durchwühlten nach derzeitigem Sachstand die Wagen, konnten...

  • Achern
  • 26.08.20

Gefährliche Körperverletzung
Verbaler Streitigkeit eskalierte

Achern (st). Eine anfänglich verbale Streitigkeit zwischen bislang Unbekannten und drei Männern endete in der Nacht auf Sonntag, 23. August, in einer wechselseitigen Körperverletzung, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Gegen 3.30 Uhr sei offenbar eine Auseinandersetzung vor einem Club am Acherner Stadtgarten eskaliert. In Folge eines Schlagabtauschs seien ein 37-Jähriger, ein 35-Jähriger und ein 29-Jähriger verletzt worden. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung seien nur noch die drei...

  • Achern
  • 24.08.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.