Achern - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Zeugen gesucht
15-Jähriger wird körperlich attackiert

Achern-Önsbach (st). Zu einem Übergriff auf einen 15-jährigen Jungen soll es am vergangenen Montagabend, 27. Juni, gegen 21.50 Uhr in der Bahnhofstraße in Önsbach gekommen sein. Dabei sollen dem Jungen durch einen noch Unbekannten mehrfach Schläge im Bereich des Kopfes zugefügt worden sein. Durch einen anschließenden Sturz zog sich der 15-Jährige weitere leichte Verletzungen zu. Der noch unbekannte Täter war zur Tatzeit mit weiteren vier unbekannten Zeugen in einem dunkelblauen BMW mit...

  • Achern
  • 29.06.22

Vorfahrt missachtet
Kollision zweier Fahrzeuge

Achern (st). Aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung kam es am Sonntagnachmittag, 19. Juni, an der Kreuzung zwischen Martinstraße und Kappellenstraße zur Kollision zweier Fahrzeuge. Der 33-jährige mutmaßliche Unfallverursacher fuhr in die Kreuzung auf der Kappellenstraße aus Richtung des Schwimmbads kommend ein und stieß mit dem vorfahrtsberechtigten 50-jährigen Audi-Fahrer, welcher sich in Richtung des Polizeireviers bewegte, zusammen. Der Skoda-Fahrer und auch seine Beifahrerin wurden leicht...

  • Achern
  • 20.06.22

Wohl unter Alkoholeinfluss
Autofahrer kracht in Bushaltestellenhäuschen

Achern-Oberachern (st). In der Nacht zum Sonntag, 19. Juni, kam ein 19-jähriger Autofahrer in der Oberacherner Straße von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Bushaltestellenhäuschen. Das Auto des jungen Mannes kam daraufhin auf der Verkehrsinsel auf Höhe der Oberacherner Straße und Benz-Meisel-Straße zum Stehen. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch gehen davon aus, dass der mutmaßliche Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand und zusätzlich mit erhöhter Geschwindigkeit...

  • Achern
  • 20.06.22

Freiheitsstrafe abgewendet
Bundespolizei fasst gesuchten Straftäter

Achern. Im Rahmen ihrer intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet hat die Bundespolizei am Freitag am Pendlerparkplatz in Achern einen Straftäter verhaftet. Gegen den 59-jährigen Deutschen bestanden gleich zwei Haftbefehle wegen Beleidigung. Nachdem Angehörige die Geldstrafen bezahlten, konnte eine Freiheitsstrafe von 150 Tagen abgewendet werden.

  • Achern
  • 28.05.22
Illegal entsorgtes Altöl

Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte entsorgen illegal Altöl

Achern (st). Bislang Unbekannte haben am Straßenrand südlich der L87 im Bereich der Abfahrt zum Übungsgelände des Technischen Hilfswerks rund 150 Liter Altöl illegal entsorgt. Das auf fünf Behältnisse verteilte Altöl wurde am späten Sonntagvormittag, 8. Mai, von einem Zeugen entdeckt. Die Kanister waren allesamt in graublaue Müllsäcke eingepackt. Bei den Behältnissen lag überdies ein Sweatshirt mit der Aufschrift "LIFE IS BETTER WITH WIFI". Die Beamten des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt haben...

  • Achern
  • 09.05.22

Zwei Personen leicht verletzt
Beim Abbiegen übersehen

Achern. Auf der L87 kam es am Samstagmittag gegen 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge es zu Verkehrsbehinderungen kam. Eine 21-jährige wollte mit ihrem Audi von der L87 nach Achern abfahren und übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Mercedes. Durch die Kollision wurden zwei Personen leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt 50.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da eine größere Menge...

  • Achern
  • 07.05.22

Pfefferspray-Angriff im Eiscafé
Zwei Jugendliche nach Raub festgenommen

Achern (st). Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren stehen im Verdacht, am Donnerstag am Acherner Rathausplatz ein Mann und eine Frau unter Einsatz von Pfefferspray beraubt zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die Verdächtigen gegen 15.45 Uhr an das auf der Terrasse eines Eiscafés sitzende Paar herangetreten sein. 20 Euro vom Café-Tisch geraubtDer 17-Jährige soll versucht haben, die Beraubten abzulenken. Der 63 Jahre alte Mann durchschaute allerdings das geplante Vorhaben und...

  • Achern
  • 30.04.22

Polizei stoppt LKW-Fahrer
Unter Alkoholeinfluss am Steuer

Achern (st). Eine Streife des Reviers Kehl stellte am Dienstagabend, 26. April, einen, zuvor durch eine Zeugin gemeldeten, Sattelzug auf der Nordfahrbahn der A5 auf Höhe des Rastplatzes Renchtal fest, welcher offenbar Schlangenlinien fuhr. Gegen 21 Uhr geleiteten die Beamten den LKW an eine sichere Örtlichkeit auf der L87, wo im Anschluss eine Kontrolle durchgeführt wurde. Aufgrund auffallenden Alkoholgeruchs wurde bei dem 35-jährigen Lenker des Schwergewichts ein Atemalkoholtest durch geführt,...

  • Achern
  • 27.04.22

Reifenplatzer mit schweren Folgen
PKW mit Anhänger überschlägt sich

Achern (st). Am Freitagmittag, 15. April, 13.45 Uhr, fuhr ein Mercedes Sprinter auf der Autobahn 5 von der Anschlussstelle Appenweier in Richtung Achern auf dem mittleren Fahrstreifen, teilt die Polizei mit. Kurz vor der Anschlussstelle Achern platzte an dem Sprinter ein Reifen. Deshalb fuhr er nach rechts und kollidierte dort mit einem ordnungsgemäß fahrenden Porsche SUV mit Anhänger, auf dem sich ein VW Kombi befand. Im weiteren Verlauf kam der Porsche mit Anhänger von der Fahrbahn ab und...

  • Achern
  • 16.04.22
Die Polizei möchte wissen, woher der Müll stammt.

Müllentsorgung an der L87 entdeckt
Asbesthaltige Platten und Altholz

Achern (st). Zeugen entdeckten und meldeten am Dienstag mehrere asbesthaltige Zementfaserplatten und Altholz, dass sie im Bereich südlich der L87, etwa auf Höhe des Übungsgeländes des Technischen Hilfswerks, entdeckt hatten. Die dort illegal entsorgte Menge an Material deutete darauf hin, dass dieses von einem Dachabbruch stammen könnte. Die ermittelnden Beamten des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer erkennt die auf den Fotos abgebildeten Platten...

  • Achern
  • 14.04.22

Wegen Vergewaltigung
Haftbefehl erlassen

Achern (st). Am vergangenen Sonntagabend, 10. April, wurde eine 26-Jährige in Achern mutmaßlich Opfer einer Vergewaltigung und eines versuchten Tötungsdelikts, so das Polizeipräsidiums Offenburg und der Staatsanwaltschaft Baden-Baden in einer gemeinsamen Presseerklärung. Nach derzeitigen Erkenntnissen war die junge Frau zu Besuch bei ihrem Partner in der Güterhallenstraße. Der 31-jährige Mann aus Zentralafrika soll gegen 19 Uhr offenbar unter Anwendung von Gewalt gegen den Willen der ebenfalls...

  • Achern
  • 12.04.22

Zeugen gesucht
Einbruch in Werkstatt

Achern (st). Ein noch unbekannter Einbrecher gelangte am Dienstag, 5. April, in eine Werkstatt in der Karl-Bold-Straße. Gegen 1.40 Uhr schlug der Unbekannte ein Fenster eines Rolltores ein und gelangte so offenbar ins Innere. Nach einem hierdurch ausgelösten Alarm flüchtete er in unbekannte Richtung. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte nichts gestohlen worden sein. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen...

  • Achern
  • 06.04.22
Symbolfoto

Essenslieferung nicht bezahlt
28-Jähriger verletzt zwei Polizisten

Achern. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch ermitteln nach einer handfesten Auseinandersetzung am Samstagmittag in der Erlenstraße gegen einen 28 Jahre alten Mann. Eine Streifenbesatzung wurde gegen 13.30 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus gerufen, da der 28-Jährige die Rechnung einer Essenslieferung zunächst nicht begleichen konnte. Im Zuge der weiteren Sachverhaltsaufnahme wurde der Endzwanziger zunehmend aggressiv gegenüber den um Schlichtung bemühten Beamten. Er gab unter anderem...

  • Achern
  • 28.03.22

A5 kurzfristig voll gesperrt
Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Achern (ds). Am Samstag um 11.55 Uhr ereignete sich auf der A5 in Höhe der Anschlussstelle Achern in Richtung Süden ein schwerer Unfall. Wie das Polizeipräsidium auf Anfrage der Guller-Redaktion mitteilte, waren drei Fahrzeuge beteiligt. Unfallursache war vermutlich ein Fahrstreifenwechsel. Vorsichtshalber wurde von der Integrierten Leitstelle ein Rettungshubschrauber angefordert, Verletzte gab es jedoch nicht. Die A5 wurde kurzfristig voll gesperrt, der rechte Fahrstreifen war im Anschluss...

  • Achern
  • 19.03.22

Spontane Versammlung am Abend in Achern
Pyrotechnik gezündet

Achern (st). Zu einer unangemeldeten Versammlung kam es am Freitagabend gegen 21.30 Uhr in der Hauptstraße in Achern. Circa 20 bis 30 Personen zogen kurzfristig durch die Innenstadt, um mutmaßlich gegen den Krieg in der Ukraine zu demonstrieren. Polizei ermittelt Hierbei wurde auch Pyrotechnik gezündet. Noch vor dem Eintreffen der von Zeugen gerufenen Polizei zerstreute sich die Gruppe. Die Veranstaltung dauerte lediglich wenige Minuten. Ob es nur darum ging, Bilder für soziale Netzwerke zu...

  • Achern
  • 12.03.22
Symbolfoto

Zeugen gesucht
Elfjährige von Bus auf Schulweg angefahren

Achern. Am Dienstagmorgen gegen 7.10 Uhr soll ein bislang unbekannter Busfahrer in einem großen Bogen auf den Busbahnhof Achern in der Eisenbahnstraße eingefahren sein. Dabei soll er ein auf dem Gehweg wartendes elfjähriges Mädchen mit der rechten Fahrzeugfront am Rücken getroffen haben. Der Aufprall soll das Kind in der Folge auf einen Jungen geworfen haben, der das Mädchen auffangen konnte. Der Unfall wurde erst in der Schule bekannt, woraufhin das Mädchen von einem Familienmitglied abgeholt...

  • Achern
  • 10.03.22

Über zwei Promille intus
Randalierer in Gewahrsam genommen

Achern-Mösbach (st). Nach einer Körperverletzung auf dem Betriebsgelände einer Firma in der Waldulmer Straße am vergangenen Donnerstag, musste ein Mittdreißiger in polizeilichen Gewahrsam genommen werden und sieht nun einer Anzeige entgegen. Der Mann soll gegen 11.30 Uhr zunächst mit Holzstücken und Steinen auf eine Scheibe und abgestellte Fahrzeuge geworfen haben, bevor er einen Firmenangehörigen angegriffen und leicht verletzt haben soll. Dabei seien auch Bedrohungen und Beleidigungen...

  • Achern
  • 05.03.22

Kuh und zwei Kälber auf Tour
Tierisches Trio auf der Fahrbahn

Achern (st). Für einen Einsatz der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch sorgte am frühen Donnerstagabend, 17. Februar, eine Kuh mit ihren zwei Kälbern. Diese hatten sich nach Angaben der Polizei vermutlich gemeinsam zu einem kleinen Abendspaziergang auf der L87 bei Achern und einem nahegelegenen Feldweg gegen 17.40 Uhr entschlossen. Mehrere Anrufer meldeten der Polizei das tierische Trio auf der Fahrbahn. Die Beamten konnten den Tierhalter verständigen. Dieser beendete den kleinen...

  • Achern
  • 18.02.22

Rentnerin wird Opfer von Schockanruf
Vorsicht vor Betrügern am Telefon

Achern (st). Eine 72-Jährige wurde nach Angaben der Polizei Opfer eines sogenannten Schockanrufs. Die aus dem Raum Achern stammende Rentnerin habe einen Anruf erhalten, indem ihr erzählt wurde, dass ihre Enkelin einen schweren Unfall hatte. In diesem Zusammenhang soll die Bezahlung eines größeren Geldbetrags notwendig gewesen sein. Im Glauben, dass ihre Enkelin in Not geraten war, hob die Seniorin eine Summe im niedrigen fünfstelligen Bereich bei einer Bank ab. Das abgehobene Geld wurde dann...

  • Achern
  • 02.02.22

Einbruch in eine Gaststätte
Fernseher, Bargeld und Alkohol geklaut

Achern (st). Ein noch unbekannter Einbrecher gelangte in der Zeit zwischen Montagnacht, 24. Januar, 23.50 Uhr, und Dienstagmittag, 25. Januar, 12 Uhr, in eine Gaststätte in der Morezstraße in Achern, teilt die Polizei mit. Der Täter habe offenbar die Eingangstür des Gebäudes aufgehebelt und sei so ins Innere gelangt. Der Unbekannte habe den Innenbereich sowie das Kellergeschoss durchwühlt. Er habe zwei Fernsehgeräte, Kleidungsstücke sowie Bargeld und mehrere Flaschen Alkoholika entwendet. Ein...

  • Achern
  • 25.01.22

Wohl von Leiter gestürzt
Frau verletzt sich schwer

Achern (st). Eine 43 Jahre alte Frau ist nach einem Arbeitsunfall am späten Dienstagvormittag, 18. Januar, mit einem Rettungswagen und schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 43-Jährige in einer Firma mit Wartungsarbeiten an einer Brandmeldeanlage beschäftigt, als sie kurz vor 11.30 Uhr aus einer Höhe von etwa dreieinhalb Metern von einer Leiter gestürzt sein dürfte. Bislang liegen den Ermittlern des Polizeireviers Achern/Oberkirch keine...

  • Achern
  • 18.01.22

Mit Polizeiwagen kollidiert
Unfall nach Verfolgungsjagd

Achern (st). Am vergangenen Dienstagabend, 11. Januar, kam es in der Kolpingstraße zu einem Unfall zwischen einem Fiat und einem Streifenwagen des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Der 55-Jährige Fahrer des Fiats sollte zunächst gegen 18.15 Uhr auf der L87 im Bereich der Maiwaldkreuzung einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Mittfünfziger versuchte jedoch zu flüchten und kollidierte hierbei in der Fautenbacher Straße mit einem entgegenkommenden und zur Unterstützung herbeigerufenen...

  • Achern
  • 13.01.22

Wohl wegen vereister Windschutzscheibe
In den Gegenverkehr geraten

Achern (st). Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Mittwochmorgen, 12. Januar, in der Sasbacher Straße gekommen. Kurz vor 7 Uhr ist eine 19 Jahre alte Fiat-Fahrerin auf die Gegenfahrspur geraten und dort mit einem entgegenkommenden VW zusammengeprallt. Durch den Aufprall wurde der Fiat abgewiesen und schleuderte gegen einem dem VW nachfolgenden Renault. Möglicherweise hatte die vereiste Windschutzscheibe am Fiat zur Unfallverursachung beigetragen. Die junge, mutmaßliche...

  • Achern
  • 13.01.22

21-Jähriger wird verdächtigt
Nach Einbruch Ermittlungen aufgenommen

Achern (st). Nach einem Einbruch über den Jahreswechsel in der Goethestraße, haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch die Ermittlungen aufgenommen. Zwischen dem 30. Dezember und Sonntag, 9. Januar, wurden dabei aus einer Wohnung zwei Spielekonsolen samt Zubehör entwendet. Da durch den Geschädigten ein Tatverdacht geäußert werden konnte, konzentrieren sich die Ermittlungen nun auf einen 21-jährigen Verdächtigen.

  • Achern
  • 10.01.22

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.