Achern - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

B3 gesperrt
Schwerer Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Achern. Ein schwerer Unfall hat am frühen Dienstagabend eine rund zweistündige Sperrung der B3 und überdies zwei Verletzte sowie einen hohen Sachschaden nach sich gezogen. Eine 59 Jahre alte Audi-Fahrerin war laut Pressemeldung nach der Bahnunterführung, auf Höhe des Feuerwehrhauses, aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen 17.30 Uhr mit den entgegenkommenden Skoda einer 29-Jährigen zusammengestoßen. Bevor die 59-Jährige mit ihrem Wagen auf dem Grünstreifen...

  • Achern
  • 21.11.19

Schwer Verletzter und hoher Sachschaden
Zwei LKW-Unfälle bei Nebel auf A5

Achern. Zwei Unfälle mit vier beteiligten Fahrzeugen haben am frühen Mittwochmorgen auf der Südfahrbahn bei Wagshurst zu zwei Verletzten und hohem Sachschaden geführt. Der rechte und mittlere Fahrstreifen mussten gesperrt werden, der Verkehr lief über die linke Fahrspur. Dementsprechend hatte sich ein Rückstau von etwa zehn Kilometern gebildet. Zunächst war laut Pressemeldung gegen 5.30 Uhr der 46 Jahre alte Fahrer eines Sprinters auf dem mittleren Fahrstreifen bei Nebel in das Heck eines...

  • Achern
  • 20.11.19

Auf Fußgängerüberweg
20-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Achern. Schwere Verletzungen hat sich ein 20 Jahre alter Mann am frühen Dienstagabend beim Queren des Fußgängerüberwegs "An der Acher" zugezogen, nachdem er von einer Autofahrerin erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der junge Fußgänger musste mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Die 30-jährige Fiat-Fahrerin war laut Pressemeldung gegen 17.45 Uhr auf der Martinstraße in Richtung Josef-Wurzler-Straße unterwegs, als sie den Heranwachsenden auf dem...

  • Achern
  • 06.11.19

Hausverbot nicht beachtet
Beleidigungen und Drohungen

Achern (st). Ein junger Mann soll am Montagvormittag, 28. Oktober, nach einem gegen ihn ausgesprochenen Hausverbots in Achern ausfallend und beleidigend geworden sein. Wild gestikulierend soll er überdies gegen 10.20 Uhr einen Geschäftsinhaber in der Oberacherner Straße bedroht haben. Der 24-Jährige wurde offenbar vor einer Woche bei einem versuchten Diebstahl ertappt, woraus das Hausverbot resultierte. Als er am Montagmorgen beim Betreten des Geschäfts darauf hingewiesen wurde, dass er als...

  • Achern
  • 29.10.19

Gas und Bremse verwechselt
Unfall mit Dominoeffekt

Achern (st). Eine Opel-Fahrerin verwechselte am vergangenen Dienstagnachmittag in der Severinstraße gegen 12.30 Uhr das Gaspedal mit der Bremse. Das führte dazu, dass sie unkontrolliert in die Grundstückseinfahrt eines Autohauses fuhr und dort zuerst das Auto einer Kundin streifte. Das Unglück nahm seinen Lauf, sodass die 75-jährige Unfallverursacherin zwei Ausstellungsfahrzeuge rammte und durch den Aufprall ein weiteres Fahrzeug beschädigte wurde. Auch eine Säule eines Zufahrtstores wurde...

  • Achern
  • 24.10.19

Dreister Diebstahl
750 Stachelbeerpflanzen gestohlen

Achern. Unbekannte Diebe haben im Zeitraum von Ende September bis zum vergangenen Wochenende circa 750 Stachelbeerpflanzen im Wert von circa 1.350 Euro von einem Feld gestohlen. Die Pflanzen wurden zum Teil aus dem Boden gerissen, teilweise wurden, möglicherweise mit Gartengeräten, mehrere Pflanzen aus dem Boden gehoben. Wer zwischen Montag, 30. September und Samstag, 12. Oktober im Zusammenhang mit dem Diebstahl verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Gewann Fautenbächel beobachtet...

  • Achern
  • 14.10.19

Sorgerecht entzogen
Einjährige Tochter in Gewahrsam genommen

Achern. Schleierfahnder der Bundespolizeiinspektion Offenburg haben, im Rahmen der nächtlichen Kontrolle eines Fernreisebusses nach Italien, ein minderjähriges Kind in ihre Obhut genommen. Die Beamten sind bei der Kontrolle auf einem Parkplatz der A5 bei Achern gegen 2.50 Uhr laut Pressemeldung auf einen 24-jährigen Deutschen und seine 30-jährige marokkanische Frau aufmerksam geworden, in deren Begleitung sich die gemeinsame einjährige Tochter befand. Bei der Überprüfung der Personalien im...

  • Achern
  • 07.10.19

Einbruch in Gaststätte
Bargeld und Alkohol gestohlen

Achern-Oberachern. Zwei mutmaßlich junge Männer sind in der Nacht auf Freitag in eine Gaststätte in der Oberkirchstraße eingebrochen und haben eine mit Bargeld gefüllte Registrierkasse sowie mehrere Flaschen Alkoholika erbeutet. Ein Zeuge hatte laut Pressemeldung kurz nach 1 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Lokal wahrgenommen und sah gleich darauf zwei Verdächtige, bestückt mit unbekannten Gegenständen unter den Armen, in Richtung Kindergarten davonrennen. Einer des Duos hätte einen hellen...

  • Achern
  • 04.10.19

Verfolgung durch Polizei
Diebe flüchten mit Zigarettenautomat

Achern. Ein 31-Jähriger soll am Montag gemeinsam mit einem 27-jährigen Komplizen gegen 23.35 Uhr laut Pressemeldung einen Zigarettenautomaten in der Karl-Bold-Straße gestohlen haben. Mit schwerem Werkzeug wurde dieser abmontiert und im Ganzen in einen PKW verladen. Eine achtsame Frau beobachtete das kriminelle Treiben und verständigte die Polizei. Flucht im Auto Den hinzugerufenen Ermittlern gelang es wenig später, die Verfolgung zum VW der Tatverdächtigen aufzunehmen. Im Zuge der Fahndung...

  • Achern
  • 01.10.19
Die Polizei bittet mögliche Zeugen und Geschädigte, die Hinweise zur Herkunft der Asservate geben können, unter der Telefonnummer 0781 21-2820 um Kontaktaufnahme.
29 Bilder

Einbrecher in Haft
Polizei sucht Hinweise zu Wertgegenständen

Achern. Eine allgemeine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde einem 63 Jahre alten Mann am Samstag, 31. August 2019, zum Verhängnis. Flucht mit AutoDie Ermittler wollten den VW-Fahrer laut Pressemeldung kurz vor Mitternacht auf der L87 genauer unter die Lupe nehmen, als dieser seinen Wagen beschleunigte und über die A5, die B28 und die B3 bis nach Bohlsbach flüchtete. Von hier aus versuchte der Verdächtige, samt einem kleinen Beutel, die Flucht zu Fuß zu...

  • Achern
  • 26.09.19

Alkoholeinfluss
Autofahrer fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Achern (st). Ein Autofahrer fuhr am Dienstagmorgen gegen 2.15 Uhr unter Einfluss von Alkohol über die A5 in Richtung Süden. Laut Bericht der Polizei zog der alkoholisierte Fahrer die die Aufmerksamkeit der Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl auf sich, weil er seinen Transporter in Schlangenlinien über die Autobahn lenkte.    Mit 2,4 Promille auf der A5 unterwegs Die Polizeibeamten zogen ihn und sein Fahrzeug auf dem Parkplatz Feldmatt aus dem Verkehr. Beim 48 Jahre alten Fahrer konnte...

  • Achern
  • 17.09.19

Unfall
Motorradfahrer fährt in der Kurve zu schnell

Achern-Wagshurst (st). Am Sonntagsnachmittag gegen 15 Uhr verletzte sich ein 17-Jähriger bei einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad auf der K5311 schwer. Laut Bericht der Polizei fuhr er offenbar zu schnell in eine Kurve ein. Beim Abbremsen geriet er in einen Grünstreifen Der junge Mann war von Rheinbischofsheim kommend in Richtung Wagshurst unterwegs, als er laut Polizeibericht im Verlauf einer lang gezogenen Rechtskurve bemerkte, dass er diese zu schnell anfuhr. Bei seinem Versuch...

  • Achern
  • 16.09.19

Fahrer musste ins Krankenhaus
Mit Pedelec gestürzt

Achern (st). Ohne Fremdeinwirkung stürzte am Mittwochmorgen ein Pedelec-Fahrer in der Heinrich-Schüle-Straße und zog sich dabei mehrere Verletzungen zu. Gegen 8.15 Uhr war der Mann die abschüssige Straße hinuntergefahren und kam nach einem Fahrfehler zu Fall. Durch den Sturz, der Mann trug keinen Radhelm, zog er sich verschiedene Verletzungen zu, weshalb er durch den alarmierten Rettungsdienst in das Acherner Klinikum gebracht wurde, so die Polizei in einer Pressenotitz.

  • Achern
  • 12.09.19

51-Jährige touchiert anderes Auto auf A5
Glück im Unglück

Achern (st). Ohne Verletzte und mit nur geringem Sachschaden endete am Dienstagnachmittag ein misslungenes Überholmanöver auf der Autobahn A5 zwischen Bühl und Achern. Eine 51 Jahre alte Lancia-Fahrerin überholte gegen 17.30 Uhr den Fahrer eines Ford Fiesta. Als sie vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen zurück wechseln wollte, hatte sie den Ford jedoch noch nicht ganz passiert und touchierte mit dem Heck ihres Lancia die Front des Fiesta. Dadurch ins Schleudern geraten, kam sie von der...

  • Achern
  • 12.09.19

17-jähriger Rollerfahrer erwartet Anzeige
Ohne Führerschein unterwegs

Achern (st). Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Mittwochabend hat für einen 17-jährigen Rollerfahrer unangenehme Konsequenzen. Der Jugendliche wurde kurz nach 21 Uhr auf einem Wirtschaftsweg parallel zur L87 einer genaueren Überprüfung unterzogen. Da die Ermittler bereits im Zuge der Nachfahrt festgestellt hatten, dass das Zweirad eine auffällig hohe Endgeschwindigkeit aufwies, der 17-Jährige jedoch keine entsprechende Fahrerlaubnis vorzeigen konnte,...

  • Achern
  • 12.09.19

Von Müllwagen erfasst
Seniorin schwer verletzt

Achern (st). Eine 75 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Montagmittag nach einer Kollision mit einem Müllfahrzeug schwere Verletzungen zugezogen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Seniorin kurz vor 14 Uhr die Straße An der Acher an einer dortigen Fußgängerfuhrt bei Grünlicht überqueren. Der 57 Jahre alte Fahrer eines Müllwagens bog gleichzeitig, ebenfalls bei Grünlicht,...

  • Achern
  • 09.09.19

Vollsperrung Richtung Süden
Salzsäure auf Autobahn ausgelaufen

Achern. Aus einem mit Gefahrgutfässern beladenen Lastzug sind am Mittwoch auf der A5 mehrere Hundert Liter einer gelblichen Substanz auf die Fahrbahn ausgelaufen. Die Autobahn war deshalb ab 16.40 Uhr zwischen Achern und Appenweier in Richtung Basel komplett gesperrt. Zwischenzeitlich hatte sich ein Stau von mehreren Kilometern Länge gebildet. ABC-Trupp im Einsatz Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich laut Pressemeldung bei der ausgelaufenen Flüssigkeit um Salzsäure handeln. An der...

  • Achern
  • 05.09.19

Nach nächtlicher Alkoholfahrt
Führerschein ist passé

Achern (st). Ein 65 Jahre alter Mann musste in der Nacht auf Freitag seinen Führerschein in behördliche Obhut geben, nachdem er mit über zwei Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Bei einer Kontrolle gegen 3.30 Uhr auf einem Rasthof an der L87 konnten die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch und der Bundespolizei deutlichen Alkoholgeruch bei dem Nachtschwärmer feststellen. Nach der Auswertung einer erhobenen Blutprobe muss sich der 65-Jährige nun wegen Trunkenheit im...

  • Achern
  • 19.07.19

13- und 14-jährige Täter
Jugendlicher durch Schläge und Tritte verletzt

Achern. Am Sonntag gegen 17 Uhr wurde im Bereich der Straße "Zum Klauskirchl" ein 16-Jähriger auf dem öffentlichen Platz vor einem Bistro unvermittelt und ohne jegliche Vorwarnung von zwei 13 und 14 Jahre alten Jungen angegriffen. Hierbei sollen die beiden jüngeren ihr auserwähltes Opfer mit Schläge und Tritten traktiert haben, sodass der 16-Jährige seine dadurch erlittenen Verletzungen in einem örtlichen Krankenhaus behandeln lassen musste. Nachdem eine Zeugin auf den Vorfall aufmerksam...

  • Achern
  • 16.07.19

20.000 Euro abgehoben
Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Achern/Renchen. Die Hartnäckigkeit eines Bankmitarbeiters hat eine 86 Jahre alte Frau vor dem Verlust von knapp 20.000 Euro bewahrt. Die Seniorin war am Montagvormittag in der Zweigstelle eines Geldinstituts in der Hauptstraße in Renchen erschienen und wollte den fünfstelligen Betrag abheben. Obwohl der Bankangestellte seine Bedenken für die Verwendung der Summe anmeldete, ließ sich die betagte Dame zunächst nicht beirren. Der Angestellte ließ allerdings nicht locker und begleitete die...

  • Achern
  • 02.07.19

Drogentoter?
Lebloser Mann in öffentlicher Toilette

Achern. Eine verschlossene Tür in einer öffentlichen Toilette in der Straße "Am Stadtgarten" rief am frühen Sonntagmorgen die Beamten der Kriminalpolizei auf den Plan. Eine Reinigungskraft alarmierte die Ermittler gegen 6.30 Uhr, welche vor Ort einen leblosen Mann samt diversen Drogenutensilien vorfanden. Ob die Todesursache des 41-Jährigen in dem Konsum von Rauschgift zu suchen ist, werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bislang nicht.

  • Achern
  • 01.07.19

Beim Ausparken
Fußgängerin übersehen

Achern (st). Unachtsames Rückwärtsfahren endete für eine 58-Jährige Autofahrerin mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr. Die Skoda-Lenkerin war gegen in der Hauptstraße rückwärts aus einer Parklücke herausgefahren. Hierbei kollidierte sie mit einer hinter dem Auto stehenden 55-jährigen Fußgängerin, die hierbei leicht verletzt wurde und sich in ärztliche Behandlung begab. Ein Sachschaden am Auto entstand keiner.

  • Achern
  • 19.06.19

Polizeikontrolle
Mit 1,2 Promille am Steuer

Achern/Oberkirch (st). Im Rahmen einer eingerichteten Kontrollstelle an der sogenannten Maiwald Kreuzung wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuglenker kontrolliert. Hierbei wurde gegen 23.25 Uhr der Fahrer eines VW festgestellt, der mutmaßlich zuvor Alkohol konsumiert hatte. Der 38-Jährige sieht sich nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige konfrontiert, da er mit etwa 0,6 Promille unterwegs war. Mit 1,2 Promille erwischt Bei einer weiteren Kontrolle in Oberkirch wurde gegen 23.30 Uhr...

  • Achern
  • 19.06.19

Unfall auf der A5
Sattelzug rammt Bus

Achern (st). Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl. Der 25 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges ist dort am vergangenen Donnerstag, 13. Juni, gegen 19.44 Uhr mit einem auf dem Standstreifen liegengebliebenen Omnibus kollidiert. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein dem Sattelzug nachfolgendes Fahrzeug beschädigt. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 14.06.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.