Achern - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Unfallflucht
14-Jähriger auf Gehweg umgefahren

Achern. Am Mittwochabend ist ein 14 Jahre alter Radfahrer in der Hauptstraße von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren und durch die Kollision verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher sei laut Pressemeldung um den gestürzten Jugendlichen herum gefahren und anschließend geflüchtet. Der 14-Jährige war gegen 19.10 Uhr auf dem Gehweg entlang der Hauptstraße in Richtung Fautenbach unterwegs. In Höhe des Anwesens Nummer 76 sei der Autofahrer aus einer kleinen Seitenstraße oder...

  • Achern
  • 17.01.20

14.000 Euro Sachschaden
Verkehrsinsel überfahren

Achern (st). Weil eine Autofahrerin am vergangenen Freitagvormittag von der Fahrbahn abgekommen ist, verursachte sie einen Sachschaden von insgesamt rund 14.000 Euro, schreibt das Polizeipräsidium Offenburg in einer Pressemitteilung. Die 47-jährige Autofahrerin war gegen 10.20 Uhr auf der Offenburger Straße von Önsbach in Richtung Renchen unterwegs, als sie aus noch ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam und mit ihrem Fahrzeug über die dortige Verkehrsinsel fuhr. Verletzt wurde...

  • Achern
  • 04.01.20

Parkrempler mit Unfallflucht
Rund 3.000 Schaden

Achern (st). Ein Audi-Fahrer wurde am vergangenen Montagmorgen in der Straße Am Stadtgarten unglücklich überrascht. Er hatte sein Fahrzeug auf dem am Spielplatz angrenzenden Parkplatz von etwa 11.30 bis 13.30 Uhr abgestellt. Offenbar beschädigte ein weiterer Fahrzeuglenker beim Ein- oder Ausparken das linke Heck des Audis und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle, teilte die Polizei in einer Pressenotiz mit. Als der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der Verursacher...

  • Achern
  • 03.01.20

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Kollision

Achern (st). Nach einem Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen in Oberachern flüchtete die Verursacherin unerlaubt von der Unfallstelle. Die Honda-Lenkerin befuhr zwischen 8 Uhr und 9.15 Uhr die Oberacherner Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte. Auf Höhe der Benz-Meisel-Straße kam sie ersten Erkenntnissen zufolge nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Straßenlaterne, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Anschließend fuhr sie vom Unfallort davon, ohne die Polizei zu...

  • Achern
  • 03.01.20

Unfallbeteiligter gesucht
Zusammenstoß nicht bemerkt

Achern (st). Am Montagnachmittag fuhr um kurz vor 15 Uhr ein junger Mann mit seinem Ford auf der Sasbacher Straße stadteinwärts. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Höhe des Polizeireviers streifte er das Heck eines darin fahrenden Autos. Der Fahrer des geschädigten PKW bemerkte den Unfall nicht und bog vom Kreisverkehr in die Rosenstraße ab. Laut Unfallverursacher soll es sich beim Fahrzeug des Geschädigten um einen dunkel lackierten Renault oder Peugeot handeln, heißt es in einer...

  • Achern
  • 31.12.19

Nach Beziehungsstreit
Mann verbringt Nacht in Arrestzelle

Achern (st). Nach einem Beziehungsstreit am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Weststadt mussten hinzugerufene Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch einschreiten und einen jungen Mann in Gewahrsam nehmen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der 21-Jährige soll seine zehn Jahre ältere Lebensgefährtin gegen 23.40 Uhr leicht verletzt haben und zeigte sich auch gegenüber den Einsatzkräften der Polizei aggressiv und uneinsichtig. Als der mit knapp 1,5 Promille alkoholisierte Mann in...

  • Achern
  • 27.12.19

Rettungshubschrauber im Einsatz
Fahrzeug überschlägt sich

Achern (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag kam um 15.30 Uhr auf der Autobahn A 5, Fahrtrichtung Karlsruhe, bei Achern ein Kleinbus besetzt mit vier Personen von der Fahrbahn ab, fuhr in die Böschung und überschlug sich im Grünstreifen. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. An der Unfallstelle war ein Rettungshubschrauber im Einsatz; die Autobahn musste während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden. Der Kleinbus kam ins...

  • Achern
  • 27.12.19
Auf dem Gelände der ehemaligen Glashüttenfabrik wurde am Dienstagabend eine Sprenggranate gefunden.
2 Bilder

Glashüttenareal Achern
Granate gesprengt

Achern (st/mak). Auf dem Areal der ehemaligen Glashüttenfabrik wurde am Dienstagabend bei Arbeiten eine Sprenggranate aus deutscher Produktion gefunden. Aufgrund des maroden Zünders war ein Transport der Granate nicht möglich, sodass sich der Kampfmittelbeseitigungsdienst für eine kontrollierte Sprengung entschied, die heute Nachmittag um exakt 14.49 Uhr durchgeführt wurde. Dazu wurde die Granate, die einen Durchmesser von 10,5 Zentimetern hatte, eingegraben, um die Spreng- und Splitterwirkung...

  • Achern
  • 18.12.19

B3 gesperrt
Schwerer Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Achern. Ein schwerer Unfall hat am frühen Dienstagabend eine rund zweistündige Sperrung der B3 und überdies zwei Verletzte sowie einen hohen Sachschaden nach sich gezogen. Eine 59 Jahre alte Audi-Fahrerin war laut Pressemeldung nach der Bahnunterführung, auf Höhe des Feuerwehrhauses, aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen 17.30 Uhr mit den entgegenkommenden Skoda einer 29-Jährigen zusammengestoßen. Bevor die 59-Jährige mit ihrem Wagen auf dem Grünstreifen...

  • Achern
  • 21.11.19

Schwer Verletzter und hoher Sachschaden
Zwei LKW-Unfälle bei Nebel auf A5

Achern. Zwei Unfälle mit vier beteiligten Fahrzeugen haben am frühen Mittwochmorgen auf der Südfahrbahn bei Wagshurst zu zwei Verletzten und hohem Sachschaden geführt. Der rechte und mittlere Fahrstreifen mussten gesperrt werden, der Verkehr lief über die linke Fahrspur. Dementsprechend hatte sich ein Rückstau von etwa zehn Kilometern gebildet. Zunächst war laut Pressemeldung gegen 5.30 Uhr der 46 Jahre alte Fahrer eines Sprinters auf dem mittleren Fahrstreifen bei Nebel in das Heck eines...

  • Achern
  • 20.11.19

Auf Fußgängerüberweg
20-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Achern. Schwere Verletzungen hat sich ein 20 Jahre alter Mann am frühen Dienstagabend beim Queren des Fußgängerüberwegs "An der Acher" zugezogen, nachdem er von einer Autofahrerin erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der junge Fußgänger musste mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Die 30-jährige Fiat-Fahrerin war laut Pressemeldung gegen 17.45 Uhr auf der Martinstraße in Richtung Josef-Wurzler-Straße unterwegs, als sie den Heranwachsenden auf dem...

  • Achern
  • 06.11.19

Hausverbot nicht beachtet
Beleidigungen und Drohungen

Achern (st). Ein junger Mann soll am Montagvormittag, 28. Oktober, nach einem gegen ihn ausgesprochenen Hausverbots in Achern ausfallend und beleidigend geworden sein. Wild gestikulierend soll er überdies gegen 10.20 Uhr einen Geschäftsinhaber in der Oberacherner Straße bedroht haben. Der 24-Jährige wurde offenbar vor einer Woche bei einem versuchten Diebstahl ertappt, woraus das Hausverbot resultierte. Als er am Montagmorgen beim Betreten des Geschäfts darauf hingewiesen wurde, dass er als...

  • Achern
  • 29.10.19

Gas und Bremse verwechselt
Unfall mit Dominoeffekt

Achern (st). Eine Opel-Fahrerin verwechselte am vergangenen Dienstagnachmittag in der Severinstraße gegen 12.30 Uhr das Gaspedal mit der Bremse. Das führte dazu, dass sie unkontrolliert in die Grundstückseinfahrt eines Autohauses fuhr und dort zuerst das Auto einer Kundin streifte. Das Unglück nahm seinen Lauf, sodass die 75-jährige Unfallverursacherin zwei Ausstellungsfahrzeuge rammte und durch den Aufprall ein weiteres Fahrzeug beschädigte wurde. Auch eine Säule eines Zufahrtstores wurde...

  • Achern
  • 24.10.19

Dreister Diebstahl
750 Stachelbeerpflanzen gestohlen

Achern. Unbekannte Diebe haben im Zeitraum von Ende September bis zum vergangenen Wochenende circa 750 Stachelbeerpflanzen im Wert von circa 1.350 Euro von einem Feld gestohlen. Die Pflanzen wurden zum Teil aus dem Boden gerissen, teilweise wurden, möglicherweise mit Gartengeräten, mehrere Pflanzen aus dem Boden gehoben. Wer zwischen Montag, 30. September und Samstag, 12. Oktober im Zusammenhang mit dem Diebstahl verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Gewann Fautenbächel beobachtet...

  • Achern
  • 14.10.19

Sorgerecht entzogen
Einjährige Tochter in Gewahrsam genommen

Achern. Schleierfahnder der Bundespolizeiinspektion Offenburg haben, im Rahmen der nächtlichen Kontrolle eines Fernreisebusses nach Italien, ein minderjähriges Kind in ihre Obhut genommen. Die Beamten sind bei der Kontrolle auf einem Parkplatz der A5 bei Achern gegen 2.50 Uhr laut Pressemeldung auf einen 24-jährigen Deutschen und seine 30-jährige marokkanische Frau aufmerksam geworden, in deren Begleitung sich die gemeinsame einjährige Tochter befand. Bei der Überprüfung der Personalien im...

  • Achern
  • 07.10.19

Einbruch in Gaststätte
Bargeld und Alkohol gestohlen

Achern-Oberachern. Zwei mutmaßlich junge Männer sind in der Nacht auf Freitag in eine Gaststätte in der Oberkirchstraße eingebrochen und haben eine mit Bargeld gefüllte Registrierkasse sowie mehrere Flaschen Alkoholika erbeutet. Ein Zeuge hatte laut Pressemeldung kurz nach 1 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Lokal wahrgenommen und sah gleich darauf zwei Verdächtige, bestückt mit unbekannten Gegenständen unter den Armen, in Richtung Kindergarten davonrennen. Einer des Duos hätte einen hellen...

  • Achern
  • 04.10.19

Verfolgung durch Polizei
Diebe flüchten mit Zigarettenautomat

Achern. Ein 31-Jähriger soll am Montag gemeinsam mit einem 27-jährigen Komplizen gegen 23.35 Uhr laut Pressemeldung einen Zigarettenautomaten in der Karl-Bold-Straße gestohlen haben. Mit schwerem Werkzeug wurde dieser abmontiert und im Ganzen in einen PKW verladen. Eine achtsame Frau beobachtete das kriminelle Treiben und verständigte die Polizei. Flucht im Auto Den hinzugerufenen Ermittlern gelang es wenig später, die Verfolgung zum VW der Tatverdächtigen aufzunehmen. Im Zuge der Fahndung...

  • Achern
  • 01.10.19
Die Polizei bittet mögliche Zeugen und Geschädigte, die Hinweise zur Herkunft der Asservate geben können, unter der Telefonnummer 0781 21-2820 um Kontaktaufnahme.
29 Bilder

Einbrecher in Haft
Polizei sucht Hinweise zu Wertgegenständen

Achern. Eine allgemeine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde einem 63 Jahre alten Mann am Samstag, 31. August 2019, zum Verhängnis. Flucht mit AutoDie Ermittler wollten den VW-Fahrer laut Pressemeldung kurz vor Mitternacht auf der L87 genauer unter die Lupe nehmen, als dieser seinen Wagen beschleunigte und über die A5, die B28 und die B3 bis nach Bohlsbach flüchtete. Von hier aus versuchte der Verdächtige, samt einem kleinen Beutel, die Flucht zu Fuß zu...

  • Achern
  • 26.09.19

Alkoholeinfluss
Autofahrer fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Achern (st). Ein Autofahrer fuhr am Dienstagmorgen gegen 2.15 Uhr unter Einfluss von Alkohol über die A5 in Richtung Süden. Laut Bericht der Polizei zog der alkoholisierte Fahrer die die Aufmerksamkeit der Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl auf sich, weil er seinen Transporter in Schlangenlinien über die Autobahn lenkte.    Mit 2,4 Promille auf der A5 unterwegs Die Polizeibeamten zogen ihn und sein Fahrzeug auf dem Parkplatz Feldmatt aus dem Verkehr. Beim 48 Jahre alten Fahrer konnte...

  • Achern
  • 17.09.19

Unfall
Motorradfahrer fährt in der Kurve zu schnell

Achern-Wagshurst (st). Am Sonntagsnachmittag gegen 15 Uhr verletzte sich ein 17-Jähriger bei einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad auf der K5311 schwer. Laut Bericht der Polizei fuhr er offenbar zu schnell in eine Kurve ein. Beim Abbremsen geriet er in einen Grünstreifen Der junge Mann war von Rheinbischofsheim kommend in Richtung Wagshurst unterwegs, als er laut Polizeibericht im Verlauf einer lang gezogenen Rechtskurve bemerkte, dass er diese zu schnell anfuhr. Bei seinem Versuch...

  • Achern
  • 16.09.19

Fahrer musste ins Krankenhaus
Mit Pedelec gestürzt

Achern (st). Ohne Fremdeinwirkung stürzte am Mittwochmorgen ein Pedelec-Fahrer in der Heinrich-Schüle-Straße und zog sich dabei mehrere Verletzungen zu. Gegen 8.15 Uhr war der Mann die abschüssige Straße hinuntergefahren und kam nach einem Fahrfehler zu Fall. Durch den Sturz, der Mann trug keinen Radhelm, zog er sich verschiedene Verletzungen zu, weshalb er durch den alarmierten Rettungsdienst in das Acherner Klinikum gebracht wurde, so die Polizei in einer Pressenotitz.

  • Achern
  • 12.09.19

51-Jährige touchiert anderes Auto auf A5
Glück im Unglück

Achern (st). Ohne Verletzte und mit nur geringem Sachschaden endete am Dienstagnachmittag ein misslungenes Überholmanöver auf der Autobahn A5 zwischen Bühl und Achern. Eine 51 Jahre alte Lancia-Fahrerin überholte gegen 17.30 Uhr den Fahrer eines Ford Fiesta. Als sie vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen zurück wechseln wollte, hatte sie den Ford jedoch noch nicht ganz passiert und touchierte mit dem Heck ihres Lancia die Front des Fiesta. Dadurch ins Schleudern geraten, kam sie von der...

  • Achern
  • 12.09.19

17-jähriger Rollerfahrer erwartet Anzeige
Ohne Führerschein unterwegs

Achern (st). Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Mittwochabend hat für einen 17-jährigen Rollerfahrer unangenehme Konsequenzen. Der Jugendliche wurde kurz nach 21 Uhr auf einem Wirtschaftsweg parallel zur L87 einer genaueren Überprüfung unterzogen. Da die Ermittler bereits im Zuge der Nachfahrt festgestellt hatten, dass das Zweirad eine auffällig hohe Endgeschwindigkeit aufwies, der 17-Jährige jedoch keine entsprechende Fahrerlaubnis vorzeigen konnte,...

  • Achern
  • 12.09.19

Von Müllwagen erfasst
Seniorin schwer verletzt

Achern (st). Eine 75 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Montagmittag nach einer Kollision mit einem Müllfahrzeug schwere Verletzungen zugezogen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Seniorin kurz vor 14 Uhr die Straße An der Acher an einer dortigen Fußgängerfuhrt bei Grünlicht überqueren. Der 57 Jahre alte Fahrer eines Müllwagens bog gleichzeitig, ebenfalls bei Grünlicht,...

  • Achern
  • 09.09.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.