Achern - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Heimlich Diesel abgepumpt
Dreiste Diebe auf Autobahnparkplatz

Achern (st). Bislang Unbekannte machten sich wohl in der Nacht auf Dienstag, 20. Oktober, an zwei auf dem Autobahnparkplatz Brachfeld bei Achern abgestellten Lastwagen zu schaffen. Im Zeitraum zwischen 2 und 5 Uhr sollen die Langfinger insgesamt rund 950 Liter Kraftstoff aus den Tanks der Fahrzeuge abgepumpt haben. Sie sorgten so für einen erheblichen Diebstahlsschaden. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 20.10.20

Punkt in Flensburg
Kind ohne jegliche Sicherung mitgenommen

Achern (st). Bei Kontrollen am vergangenen Dienstagabend, 13. Oktober, haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch nicht nur den Fokus auf die Sicherheit des Straßenverkehrs gelegt, sie behielten auch den Jugendschutz im Auge. So wurden gegen 22.40 Uhr auf einem Tankstellengelände in Fautenbach zwei Minderjährige genauer unter die Lupe genommen. Hierbei fanden die Gesetzeshüter Tabak bei den 15 und 17 Jahre alten Jugendlichen. Der Erwerb von Tabakwaren sowie das Rauchen in der...

  • Achern
  • 15.10.20

50 Einsatzkräfte vor Ort
Carportbrand greift auf Wohnhaus über

Achern-Fautenbach (st). Am vergangenen Samstagmorgen, 10. Oktober, gegen 3 Uhr melden mehrere Anwohner den Brand eines Carports in der Straße Am Holzbosch, welcher im weiteren Verlauf auf das angrenzende Wohnhaus übergreift. Durch den Brand werden die drei Bewohner leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar. Der Schaden wird auf rund 300.00 Euro geschätzt. Wohl keine Brandstiftung Kriminaltechnische Untersuchungen ergaben derweil...

  • Achern
  • 12.10.20

Carport in Brand
Flammen greifen auf Wohnhaus über

Achern-Fautenbach. Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr melden mehrere Anwohner den Brand eines Carports in Fautenbach, welcher im weiteren Verlauf auf das angrenzende Wohnhaus übergriff. Durch den Brand wurden die drei Bewohner leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar, der Schaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeirevier Achern haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Achern
  • 10.10.20

Hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet

Achern (st). Viel verbeultes Blech und ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro sind die Folgen eines Abbiegeunfalls am Dienstagnachmittag, 6. Oktober, auf der L87a an der Einmündung zur K5309. Ein 39 Jahre alter Kia-Lenker wollte dort kurz nach 15 Uhr abbiegen und missachtete den Vorrang eines in Richtung Achern herannahenden 79-jährigen BMW-Fahrers. Der BMW musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 07.10.20

Von Fahrbahn abgekommen
PKW überschlägt sich mehrmals

Achern (st). Während seiner Fahrt auf der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier in Richtung Achern hat sich am Montagabend ein 36-jähriger Ford-Fahrer mehrfach überschlagen. Aus noch unbekannter Ursache kam der Mann gegen 21.40 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im freien Feld bevor der Wagen in einem kleinen Waldstück zum Stehen kam. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro.

  • Achern
  • 29.09.20

Schwere Verletzungen zugezogen
Sturz mit E-Bike

Achern (st). Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend zog sich eine E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die 52-Jährige befuhr gegen 18.50 Uhr die verlängerte Oststraße, als sie ersten Erkenntnissen zufolge in das unbefestigte Bankett geriet und stürzte. Zur Behandlung ihrer Verletzungen wurde die Frau in die Klinik nach Achern gebracht.

  • Achern
  • 21.09.20

Feuer bricht in Lagerraum aus
Übergriff verhindert

Achern (st). In der Berliner Straße/Am Stadion in Achern wurde am Freitag, 11. september, gegen 21.20 Uhr von einem Anwohner ein Feuer gemeldet. In einem Lagerraum, der an die Moschee angrenzt, war laut Polizei ein Feuer ausgebrochen. Aufgrund des schnellen Einsatzes der Feuerwehr wurde der Brand unter Kontrolle gebracht, so dass ein Übergriff auf die Moschee verhindert werden konnte. Bewohner, die sich in einem Nebengebäude aufgehalten hatten, konnten es verlassen, verletzt wurde niemand. Die...

  • Achern
  • 12.09.20

Zu schnell in den Kreisel gefahren
Nötigung als Vergeltungsmaßnahme?

Achern (st). Ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag, 30. August, gegen 11.40 Uhr in der Offenburger Straße in Achern, so eine Pressemitteilung der Polizei. Ein 56 Jahre alter Mercedes-Fahrer sei vermutlich aus Richtung Achern so zügig in den Kreisverkehr Ortseingang Achern-Önsbach eingefahren, dass die vor ihm fahrende 21-jährige Audi-Fahrerin sich erschrocken habe. Durch Zeigen des Mittelfingers soll ihre Beifahrerin dem Mann ihren Unmut...

  • Achern
  • 01.09.20

Beim Überholen kollidiert
Unfallrusache war wohl Unachtsamkeit

Achern (st). Ein Überholmanöver auf der Autobahn 5 endete am Sonntagabend, 30. August, in einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 80.000 Euro und vier leicht Verletzten, teilt die Polizei mit. Ein 30-Jähriger habe seinen voll besetzten VW gegen 21.50 Uhr von Bühl kommend auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Süden gelenkt. Um einen vorausfahrenden Lastwagen zu überholen, sei er offenbar unachtsam auf den linken Fahrstreifen gewechselt, einen herannahenden 23-Jährigen habe...

  • Achern
  • 01.09.20

Mit über zwei Promille unterwegs
Polizei stoppt Alkoholfahrt

Achern (st). Eine abendliche Autofahrt nahm für einen 65-Jährigen am Dienstag ein jähes Ende. Mit seinem Ford steuerte der Mittsechziger auf der Fautenbacher Straße in Richtung Renchen. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkich unterzogen den Fahrzeug-Lenker kurz vor 22 Uhr auf Höhe eine Bäckerei einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Im Laufe des Gesprächs vernahmen die Beamten offenbar Atemalkoholgeruch des Ford-Fahrers. Ein darauf folgender Alkoholtest bestätigte den anfänglichen...

  • Achern
  • 26.08.20

Zeugen gesucht
Unverschlossene Autos im Visier

Achern (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch mussten am Montag mehrere Anzeigen wegen versuchten Diebstahls aufnehmen. Bislang Unbekannte machten sich in der Nacht zum Montag, im Zeitraum zwischen Mitternacht und 6 Uhr, an insgesamt vier unverschlossenen Fahrzeugen zu schaffen. Die Autos waren in der Vogesenstraße in Önsbach sowie in der Blumenau und Eisenbahnstraße in Renchen abgestellt. Der oder die mutmaßlichen Gauner durchwühlten nach derzeitigem Sachstand die Wagen, konnten...

  • Achern
  • 26.08.20

Gefährliche Körperverletzung
Verbaler Streitigkeit eskalierte

Achern (st). Eine anfänglich verbale Streitigkeit zwischen bislang Unbekannten und drei Männern endete in der Nacht auf Sonntag, 23. August, in einer wechselseitigen Körperverletzung, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Gegen 3.30 Uhr sei offenbar eine Auseinandersetzung vor einem Club am Acherner Stadtgarten eskaliert. In Folge eines Schlagabtauschs seien ein 37-Jähriger, ein 35-Jähriger und ein 29-Jähriger verletzt worden. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung seien nur noch die drei...

  • Achern
  • 24.08.20

Zeugen gesucht
Fahrerflucht nach Parkrempler

Achern (st). Ein bislang unbekannter Autofahrer hat zwischen Montag- und Dienstagabend ein auf dem Adlerplatz abgestelltes Peugeot Cabrio beschädigt und sich einfach aus dem Staub gemacht, ohne sich um den angerichteten Sachschaden von rund 2.000 Euro zu scheren. Die Beschädigung dürfte nach bisherigen Feststellungen zwischen 18 und 17.30 Uhr beim Ein- oder Ausparken entstanden sein. Beim Verursacherfahrzeug könnte es sich um einen weißen SUV handeln - am Peugeot blieben weiße Lackantragungen...

  • Achern
  • 19.08.20

Mann ohne gültigen Führerschein unterwegs
Schwindel aufgeflogen

Achern (st). Ein 58 Jahre alter Autofahrer hat im Zuge einer durchgeführten Kontrolle am Dienstagmittag versucht, die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch an der Nase herumzuführen. Die Beamten deckten jedoch den Schwindel auf, sodass sich der Endfünfziger nun einem Strafverfahren gegenübersieht. Der Mazda-Lenker wurde kurz nach 12 Uhr in der Neulandstraße einer genaueren Überprüfung unterzogen. Er legte hierbei einen scheinbar gültigen Führerschein vor. Ein Blick in das polizeiliche...

  • Achern
  • 19.08.20

Bei Probefahrt gestürzt
Motorradfahrerin leicht verletzt

Achern (st). Eine Motorradfahrerin ist am Montagabend auf der Morezstraße gestürzt und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen drehte die 45-Jährige gegen 19.30 Uhr mit ihrem Kraftrad auf einem Parkplatz mehrere Kurven zu Übungszwecken und stieß dabei mit dem Vorderrad gegen einen Bordstein. Hierauf kam die Zweiradfahrerin zu Fall und stürzte auf die Rasenfläche neben der Fahrbahn. Sie wurde mit dem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der...

  • Achern
  • 19.08.20

Mann wurde in Gewahrsam genommen
Eingangstür mit Steinen demoliert

Achern (st). Weil ein Mittzwanziger in den frühen Freitagmorgenstunden in der Berliner Straße randalierte, musste er den Rest der Nacht in amtlicher Unterkunft verbringen. Gegen 2.15 Uhr hatte der Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand Einlass in das Gebäude begehrt und, weil ihm nicht geöffnet wurde, schließlich mit Steinen die Scheibe einer Eingangstüre demoliert. Zur Verhinderung weiterer Zwischenfälle wurde der Mann nach einer kurzen Fahndung in Gewahrsam genommen. Mit über einem Promille...

  • Achern
  • 15.08.20

Polizei sucht Zeugen
Frauen nutzen Hilfsbereitschaft aus

Achern (st). Die Hilfsbereitschaft eines 25-Jährigen wurde am Mittwoch von zwei Frauen unschön ausgenutzt. Gegen 15 Uhr schlenderte der junge Mann im Eingangsbereich eines Einkaufscenters in der Fautenbacher Straße, als er von zwei Damen um Hilfe gebeten wurde. Offenbar mit dem Vorwand sich Essen kaufen zu wollen, verlangten die zwei nach derzeitigem Sachstand etwas Kleingeld von dem Mittzwanziger. Beim Öffnen der Geldbörse kamen die mutmaßlichen Diebinnen dem hilfsbereiten Mann näher und...

  • Achern
  • 13.08.20

Auf frischer Tat ertappt
Polizei verhindert Fahrraddiebstahl

Achern (st). Wegen einem versuchten Diebstahl und Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz muss sich seit Mittwochfrüh ein 20-Jähriger verantworten. Einer Fahrradstreife des Polizeireviers Achern/Oberkirch fiel kurz nach Mitternacht ein Mann am Bahnhofsvorplatz auf, der sich an einem dort abgestellten Fahrrad zu schaffen machte. Unbeeindruckt von dessen Ausrede, dass es sich um sein Rad handeln würde und er lediglich den Schlüssel zum Schloss verloren habe, nahmen die Acherner...

  • Achern
  • 12.08.20

Streit um nicht angeleinten Hund
Stoß gegen Mittsechzigerin

Achern-Gamshurst (st). Offenbar war der Streit um einen nicht angeleinten Hund am Montagnachmittag, 10. August, der Auslöser für diverse Beleidigungen und eine Körperverletzung. Eine 66 Jahre alte Frau war gegen 15 Uhr im Bereich des Baggersees in Achern-Gamshurst unterwegs, als sie einen 47 Jahre alten Hundehalter eigenen Angaben zufolge gebeten hat, seinen Vierbeiner an die Leine zu legen. Im Zuge der folgenden, vorerst verbalen, Auseinandersetzung soll es zu diversen Beleidigungen von beiden...

  • Achern
  • 11.08.20

Ermittlung wegen Körperverletzung
Frau attackiert Mann mit Kleinkind

Achern (st). Eine 35 Jahre alter Mann ist am späten Dienstagnachmittag bei einem Toilettengang mit seinem Kleinkind von einer 37 Jahre alten Frau zunächst verbal und dann auch körperlich angegangen worden. Die mutmaßlich psychisch auffällige Frau soll den 35-Jährigen gegen 17 Uhr unmissverständlich zum Verlassen der öffentlichen Toilettenanlage Am Stadtgarten aufgefordert haben. Im Zuge des entstandenen Streitgesprächs soll die Frau den Mittdreißiger nicht nur beleidigt, sondern ihm überdies...

  • Achern
  • 06.08.20

Geburtsort Hofeinfahrt des Polizeireviers
Baby hatte es besonders eilig

Achern (st). Einen außergewöhnlichen Geburtsort hat sich am Montagmorgen die heute wohl jüngste Bewohnerin Acherns ausgesucht, als sie um 7.13 Uhr am Hoftor des Polizeireviers Achern/Oberkirch das Licht der Welt erblickte. Der Vater des Kindes war, zusammen mit seiner in den Wehen liegenden Frau, auf der Fahrt zum örtlichen Krankenhaus. Als er bemerkte, dass er es bis dorthin nicht mehr schaffen würde, stoppte er sein Auto in der Hofeinfahrt des Polizeireviers. Durch die am Morgen noch...

  • Achern
  • 03.08.20
  • 1

Einbruch in der Hauptstraße
Mit Bargeld aus dem Staub gemacht

Achern (st). Die genauen Hintergründe eines Einbruchs in der Hauptstraße sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Zwischen Freitagmittag und Sonntagabend haben sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung verschafft und in den Räumlichkeiten Schränke durchwühlt.Offenbar konnten sich die ungebetenen Besucher mit aufgefundenem Bargeld unerkannt aus dem Staub machen. Nun laufen Ermittlungen wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls.

  • Achern
  • 03.08.20

Zeugen gesucht
Graffiti auf mehreren Gebäuden

Achern (st). In der Zeit zwischen vergangenem Dienstag, 15 Uhr, und Mittwoch, 7.30 Uhr, haben bislang unbekannte Sprayer ein großflächiges Graffiti mit einem Schriftzug auf ein Parkdeck eines Gebäudekomplexes in der Hauptstraße gesprüht. Die unerwünschten Schmierereien konnten ebenfalls auf mehreren Objekten in der Kirchstraße sowie in der Rosenstraße festgestellt werden. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die...

  • Achern
  • 09.07.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.