Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Polizei

Aufzug am Bahnhof beschädigt
Kratzer an der Fahrstuhlverkleidung

Offenburg (st). Unbekannte haben im Verlauf des Mittwochabends, 17. November, in einem Aufzug am Bahnhof ihr Unwesen getrieben, teilt die Polizei mit. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hätten gegen 21 Uhr eine Gruppe Jugendlicher beobachtet, die nach ersten Erkenntnissen für mehrere in dem Fahrstuhl verursachte Sachbeschädigungen verantwortlich sein dürfte. Sie hätten durch Kratzer an dortigen Oberflächen einen Schaden von rund 1.000 Euro verursacht. Zeugen, die genauere Angaben zu den...

  • Offenburg
  • 18.11.21
Lokales

Neuwahl des Oberkircher Jugendgemeinderats
Umfrage zur Zufriedenheit

Oberkirch (st). Der zehnte Oberkircher Jugendgemeinderat wird am 10. Februar 2022 gewählt, teil die Stadt Oberkirch mit. Erstmals fand im Jahr 2001 eine Wahl statt, wobei sich das Gremium in den vergangenen Jahren immer weiter etabliert hat. Die Bedeutsamkeit der Beteiligung der Jugendlichen ist mittlerweile sogar rechtlich in der Gemeindeordnung von Baden-Württemberg verankert. Immerhin wird die Möglichkeit der Mitbestimmung und Mitverantwortung eröffnet, es herrscht „Demokratie von Anfang...

  • Oberkirch
  • 05.11.21
Polizei

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Jugendliche im Jaguar unterwegs

Lahr. Zwei aufmerksame Beamte konnten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Lahr zwei Jugendliche aufgreifen, welche ohne Fahrerlaubnis einen PKW fuhren. Gegen 2.15 Uhr stellten die Beamten im Kanalweg auf einem Parkplatz bei einem Einkaufszentrum einen Jaguar fest, der auf dem Parkplatz fuhr und anschließend vor einem Fast-Food-Restaurant einparkte. Die Polizisten wollten die Insassen kontrollieren. Als sich die Insassen zu Fuß entfernten, nahmen die Beamten die Verfolgung auf und...

  • Lahr
  • 04.11.21
Polizei

Kein Kavaliersdelikt
Jugendliche bewerfen Zug mit Steinen

Lahr. Am vergangenen Freitag, 1. Oktober, wurde die Bundespolizei in Offenburg durch die Notfallleistelle der Deutschen Bahn über zwei Personen informiert, welche zwischen Friesenheim und Lahr vorbeifahrende Züge mit Steinen bewerfen. Da sich die beiden Jugendlichen hierbei zeitweise in den Gleisen der Rheintalbahn aufhielten, musste der Lokführer eines Regionalzuges eine Schnellbremsung einleiten. Es kam zu keinen Personen- oder Sachschäden. Die beiden Jugendlichen wurden nach Abschluss der...

  • Lahr
  • 04.10.21
Lokales
Für die jungen Lebensretter gab es Gutscheine für den Europa-Park.

Junge Lebensretter ausgezeichnet
Beherztes Eingreifen rettet Mädchen

Ettenheim (st). Für ihr schnelles und couragiertes Eingreifen in einer Notsituation wurden vier junge Ettenheimer von Bürgermeister Bruno Metz und dem Leiter des Polizeipostens Ettenheim, Peter-Johannes Scholz, geehrt. Als Dankeschön für ihren Einsatz und Anerkennung für ihr vorbildliches Verhalten bekamen sie Gutscheine für freien Eintritt in den Europa-Park Rust. Im vergangenen August hatten die Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren schnell und beherzt reagiert, als ein 13-jähriges...

  • Ettenheim
  • 01.10.21
Lokales
Wie soll sich der Verkehr in Offenburg entwickeln? Im Rahmen des Masterplans Verkehr OG 2035 sind auch die Jugendlichen gefragt.

Masterplan Verkehr 2035 Offenburg
Jugendliche können mitgestalten

Offenburg (st). Mit dem Masterplan Verkehr OG 2035 erarbeitet die Stadt Offenburg ein strategisch ausgerichtetes Gesamtkonzept für die Entwicklung und Steuerung des Verkehrs und des Mobilitätsverhaltens in Offenburg. Jetzt können Jugendliche den Verkehr der Zukunft in Offenburg mitgestalten und ihre Ideen einbringen. Teilnehmen können alle Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren. Zwischen September 2021 und Jahresende 2022 finden sechs Treffen statt, an denen Ideen ausgetauscht und neue Ideen...

  • Offenburg
  • 27.09.21
Lokales
Der Kulturwaggon steht auf dem Lahrer Rathausplatz.

Eröffnung des Kulturwaggons
Neue Anlaufstelle für Jugendliche

Lahr (st). Der Kulturwaggon, den viele noch als „Jugendcafé“ von der Landesgartenschau 2018 kennen, wird an seinem neuen Standort auf dem Lahrer Rathausplatz am Samstag, 25. September, ab 11 Uhr feierlich eröffnet. Alle Interessierten sind eingeladen, teilt die Stadt Lahr mit. Das Programm umfasst Grußworte von Oberbürgermeister Markus Ibert, dem Ersten Bürgermeister Guido Schöneboom sowie Vertreterinnen und Vertretern des Jugendgemeinderats. Das Jugendcafé wird alle Gäste bis 14 Uhr im...

  • Lahr
  • 16.09.21
Marktplatz
Martin Seidel, Sparkassenstiftung (v. l.), Erhard Wußler, Vorsitzender FC Ohlsbach, Ohlsbacher Bürgermeister Bernd Bruder, Sebastian Lebek, Sparkassenstiftung, Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny und Christine Weygoldt-Barth, Familien- und Seniorenbüro. Junge Kicker sind Felix (v. l.), Moritz und Maya Lebek.
2 Bilder

SV Fußballcamp mit Guido Buchwald
Sparkassenstiftung fördert Kicker

Ohlsbach (st). „Dass das Runde ins Eckige muss, das müssen wir den Mädels und Jungs nicht erklären. Den einen oder anderen Tipp der Profis aber, den werden die jungen Kicker mit Sicherheit mitnehmen“, beschreibt Martin Seidel, Vorstand der Sparkassenstiftung Gengenbach für Jugend, Kultur und Soziales. Am Donnerstag, 9. September, ist das zweitägige SV Fußballcamp mit Weltmeister Guido Buchwald beim FC Ohlsbach gestartet. Mehr als 80 Kinder aus der Region sind in diesem Jahr dabei. Sie werden...

  • Ohlsbach
  • 09.09.21
Polizei

Einbruch in Schlachthof
Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Lahr. In der Nacht zum Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde ein Einbruch in den Schlachthof - Jugend & Kultur Lahr gemeldet. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und hochwertige Kabel, Kopfhörer und Mikrofone im Wert von rund 500 Euro entwendet. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei zwei 14 und 17 Jahre alte Jugendliche festnehmen. Zwei Rucksäcke mit Einbruchswerkzeug und dem entwendeten Diebesgut konnten ihnen zugeordnet werden. Die Jugendlichen wurden ihren Eltern überstellt. Das...

  • Lahr
  • 28.08.21
Polizei
Die Feuerwehr war am 6. August zu einem Brand in Griesheim gerufen worden. Die Polizei verdächtige Jugendliche das Feuer ausgelöst zu haben.

Brand in Griesheimer Bauernhaus
Jugendlicher gibt Tatbeteiligung zu

Offenburg (st). Nach dem Brand eines leerstehenden Gebäudes (wir berichteten) am Freitagabend, 6. August, in der Eichwaldstraße in Offenburg-Griesheim, sind die Ermittlungen der Kriminalpolizei laut Pressemitteilung ein gutes Stück vorangeschritten. Einer der drei Tatverdächtigen, ein 14-jähriger Junge, habe mittlerweile seine Tatbeteiligung eingeräumt und sei geständig. Auf die Spur der Jugendlichen seien die Ermittler dank Zeugenhinweisen gekommen. Die Kripobeamten seien mit den Verdächtigen...

  • Offenburg
  • 13.08.21
Lokales
"Heiß auf Lesen" heißt es in der Mediathek.

"Heiß auf Lesen"
Lesespaß statt Langeweile mit der Leseclub-Aktion

Lahr (st). Sommer, Ferien, zumindest manchmal Sonne, Freibad, vielleicht Spaßhaben mit Freunden – und mehr nicht? Reisen, Abenteuer - im Sommer 2021 oft verschoben auf das nächste Jahr. Viele Fragezeichen prägen den zweiten Corona-Sommer. Das muss nicht sein. Alle Kinder und Jugendlichen, die im kommenden Schuljahr mindestens in die fünfte Klasse kommen, können „Heiß auf Lesen“-Clubmitglied werden und so in die faszinierende Welt von Büchern und Geschichten abtauchen, in ferne Länder reisen und...

  • Lahr
  • 09.08.21
Polizei

Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen
Randale am Busbahnhof

Offenburg (st). Wegen Körperverletzung muss sich seit Mittwochabend, 4. August, eine Jugendliche verantworten, nachdem sie ihre zwei Jahre jüngere Kontrahentin bedroht und im Anschluss angegriffen haben soll, teilt die Polizei mit. Kurz nach 19 Uhr sei die Polizei informiert worden, dass sich am Busbahnhof eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten zutragen würde. Wie sich jedoch herausstellte, sei es durch die Tatverdächtige zu der Auseinandersetzung mit ihrer jüngeren Kontrahentin gekommen....

  • Offenburg
  • 05.08.21
Polizei

Nachtrag Fahrzeugbrände
Keine belastenden Beweise gegen Jugendliche

Lahr. In Bezug auf die andauernde Serie an Fahrzeugbränden im Lahrer Stadtgebiet war es in der Nacht zum Sonntag in der Moltkestraße zu einem weiteren Brand gekommen. Inwieweit Tatzusammenhang mit den zurückliegenden Fahrzeugbränden in diesem Bereich besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen gehen die Ermittler von einer Brandstiftung aus. Der Tatverdacht gegen den am vergangenen Mittwoch vorläufig festgenommen Jugendlichen und das Kind hat sich indes nicht...

  • Lahr
  • 02.08.21
Polizei

14-Jährige am Steuer
Jugendliche verursacht Unfall in Sulz

Lahr-Sulz. Nachdem es am Sonntagnachmittag in Lahr-Sulz zu einem Verkehrsunfall kam, flüchtete die Unfallverursacherin mit einem Mercedes und weiteren Insassen von der Unfallstelle. Die Fahrzeuglenkerin war kurz vor 16 Uhr nach dem Einbiegen aus der Weingartenstraße in die Reckenmattenstraße zu weit nach rechts gekommen und mit einem dort geparkten BMW zusammengestoßen. Der hierdurch verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000. Das mutmaßliche Verursacherfahrzeug konnte noch auf der...

  • Lahr
  • 02.08.21
Lokales
Waren beim Sommerabschlusstreffen der KKP im Haus der Jugend zugegen: Celine Michel (v. l.), Polizeibehörde der Stadt Kehl, Oberbürgermeister Toni Vetrano, (dahinter) KKP-Team-Leiter Cornel Happe, (dahinter) Ralf Wiedemer, Ordnungsamt Appenweier, (daneben) Ralph Locher, Ordnungsamt Willstätt, Anja Faulhaber, Präventionsbeauftragte der Kehler Polizei, Markus Lautenschläger, Jugendsachbearbeiter der Kehler Polizei, Michael Frei, AGV-Suchtberatung der Caritas; Armin Schäfer, Ordnungsamt Rheinau, Jannate Hammerstein, bei der Stadt Kehl für die KKP zuständig, Binja Frick, kommissarische Leiterin des Fachbereichs Bildung, Soziales und Kultur bei der Stadt Kehl, (dahinter) Bewährungshelferin Ulrike Jensen, Lara Lehmann, Praktikantin in der Bewährungshilfe und Pia Schneider, ebenfalls von der Bewährungshilfe

Kommunale Kriminalprävention
Trotz Corona 1.638 Jugendliche erreicht

Kehl (st). Trotz Schulschließungen und Kontaktbeschränkungen: Die Kommunale Kriminalprävention (KKP) hat mit ihren Angeboten auch in der Pandemie 1.638 Schüler erreicht. 87 Veranstaltungen haben in Kehl (58), in Rheinau (16) und in Willstätt (13) stattgefunden und das verteilt auf gerade mal vier Monate tatsächliche Unterrichtszeit. Eben weil die Kinder und Jugendlichen durch Homeschooling und coronabedingtes Zuhausesein noch mehr online waren als in normalen Zeiten, kamen sie auch mit den...

  • Kehl
  • 28.07.21
Polizei

Wieder ein Auto in Lahr in Flammen
Polizei kontrolliert Jugendliche

Lahr. Der erneute Brand eines PKW in der Schubertstraße in Lahr rief am späten Montagabend die Polizei und die Feuerwehr auf den Plan. Kurz nach 23 Uhr brannte ein dort abgestellter Seat aus. Durch die Flammen wurde ein danebenstehendes Fahrzeug ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Im Zuge der umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten mehrere Jugendliche einer Kontrolle unterzogen werden. Ob diese mit dem aktuellen Brand oder auch mit den vorangegangenen Bränden im Bädleweg in...

  • Lahr
  • 27.07.21
Polizei

Kindergarten in Vollbrand
Haben Jugendliche das Feuer gelegt?

Kappel-Grafenhausen. Der Brand eines Kindergartens in der Straße Neuritti hielt seit dem frühen Donnerstagmorgen Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei auf Trab. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten des Polizeireviers Lahr dürfte kurz vor 4 Uhr zunächst eine an das Anwesen angrenzende Mülltonne in Brand geraten sein. Im weiteren Verlauf soll das Feuer auf das Gebäude übergegriffen haben. Der Hinweis eines Zeugen und die unmittelbar eingeleitete Fahndung durch die alarmierten Ermittler führte...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 01.07.21
Freizeit & Genuss
Angelina Ponomarew, Scheffel-Gymnasium Klasse 6B

"Ein Jahr ANDERS! "
Kinder- und Jugendkunstausstellung in Lahr

Lahr (st). Bis mindestens Ende Juli zeigt eine Ausstellung, wie Kinder und Jugendliche aus Lahrer Schulen den Alltag in der Corona-Pandemie erlebt haben. Das vergangene Jahr war anders. Die Corona-Pandemie hat den Alltag der Menschen völlig durcheinandergebracht. Auch die Kinder und Jugendlichen waren mit vielen neuen Regeln und Einschränkungen konfrontiert – Freundinnen und Freunde durften sich nicht mehr treffen, die Ausübung von Sport und Hobbies waren nur eingeschränkt möglich und die...

  • Lahr
  • 03.06.21
Polizei

Zoff an Bushaltestelle
Mädchen setzen Pfefferspray ein

Lahr-Langenwinkel. Zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen stehen im Verdacht, am Montagabend einen 25-Jährigen mit Eiern beworfen und gegen ihn Pfefferspray eingesetzt zu haben. Was das Verhalten der beiden Jugendlichen ausgelöst hat, ist bislang noch unklar. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sich der Verletzte gegen 22 Uhr mit den beiden Verdächtigen an einer Bushaltestelle in der Langewinkler Hauptstraße getroffen haben. Was dann letztlich zu dem Szenario führte, ist nun Gegenstand der...

  • Lahr
  • 01.06.21
Freizeit & Genuss
Wer hat Lust auf eine Kanu-Freizeit?

Anmeldung bis 6. Juni
Noch wenige Plätze für die Lahrer Sommerfreizeiten

Lahr (st). Mit großen Schritten nähern sich die Sommerferien und somit auch die Lahrer Sommerfreizeiten 2021 für Kinder und Jugendliche von sieben bis 17 Jahren. Viele Anmeldungen sind bei der städtischen Kinder- und Jugendarbeit unter www.unser-ferienprogramm.de/stadtranderholung eingegangen. Für die Freizeiten sind nun noch wenige Plätze frei. Bis Sonntag, 6. Juni, besteht die Möglichkeit, Teilnehmende online anzumelden. Vor allem das Team der Kanufreizeit freut sich über weitere Jugendliche,...

  • Lahr
  • 28.05.21
Lokales
Das Offenburger Haus des Jugendrechts ist eine Kooperation mit dem Anwaltsverein Offenburg eingegangen.

Angebot im Haus des Jugendrechts
Kostenlose Rechtsberatung durch Anwalt

Offenburg (st). Zum 9. Juni 2021 geht in Kooperation mit dem "AnwaltVerein Offenburg e.V." ein neues Angebot des Hauses des Jugendrechts an den Start, so die Staatsanwaltschaft Offenburg. Ab diesem Zeitpunkt stehen in den Räumlichkeiten des Hauses des Jugendrechts in der Straßburger Straße 7 in Offenburg unmittelbar in Bahnhofsnähe jeden zweiten Mittwoch jeweils von 15 bis 17 Uhr Ortenauer Rechtsanwälte im Rahmen einer offenen Sprechstunde zur Verfügung. Sie führen ehrenamtlich kostenlose...

  • Offenburg
  • 21.05.21
Polizei

Jugendliche kontrolliert
14-Jährige mit Softair-Pistole und Schlagring

Lahr-Mietersheim. Was zwei 14-Jährige am Donnerstagabend auf dem Gelände eines Marktes in der Straße Im Götzmann in Mietersheim im Schilde führten, ist noch unklar. Fest steht, dass das Duo innerhalb einer Vierergruppe nach einem Hinweis von Beamten des Polizeireviers Lahr und des Polizeipostens Ettenheim kurz vor 18 Uhr einer Kontrolle unterzogen wurde und hierbei bei den Jugendlichen zwei Softair-Pistolen sowie ein Schlagring zum Vorschein kamen. Die Waffen wurden sichergestellt und befinden...

  • Lahr
  • 21.05.21
Lokales
Die Aktion der Offenen Jugendarbeit kam sehr gut an, bei allen Beteiligten ist die Freude darüber groß.

Aktion "Läuft bei Dir?"
Lebenshilfe freut sich über Spendenscheck

Haslach (st). 28 Tage, 94 Teilnehmer, 1.036 Laufnachweise, 6.500 Kilometer - so lauten die Eckdaten der erfolgreichen Aktion der Offenen Jugendarbeit Haslach (OJH), die dank der Unterstützung der Sparkasse Kinzigtal und der Stadt Haslach nicht weniger als 3.500 Euro an Spendengeldern für eine guten Zweck erbracht hat. Motto "Läuft bei dir?" Dem Aufruf der OJH, dem Motto „Läuft bei Dir?“ in der Zeit vom 8. Februar bis 7. März zu folgen, waren zahlreiche Kinder und Jugendliche gefolgt und...

  • Haslach
  • 26.03.21
Polizei

Widerstand gegen Polizisten
17-Jähriger drohte sogar mit Gewalt

Offenburg (st). Weil er die Ingewahrsamnahme einer vermissten Jugendlichen durch eine Streife des Polizeireviers Offenburg verhindern wollte, steht laut Polizei einem 17-Jährigen nun ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ins Haus. Am Dienstag, 23. März, gegen 16 Uhr sollte das vermisste Mädchen im Pfählerpark in Gewahrsam genommen und nach Hause gebracht werden. Aus der Gruppe um die Vermisste habe sich dabei der Tatverdächtige hervorgetan, der den Beamten im Falle...

  • Offenburg
  • 24.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.