HANDBALL-SÜDBADENLIGA: TuS Altenheim – HTV Meißenheim 23:24
Im Ried-Derby behält der Aufsteiger die Oberhand

Ein umkämpftes Derby bekamen die Zuschauer zu sehen.
  • Ein umkämpftes Derby bekamen die Zuschauer zu sehen.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Neuried-Altenheim (fis). Aufsteiger HTV Meißenheim landet im ersten Spiel, nach zwei Jahren Abstinenz in der Südbadenliga, einen Überraschungscoup. Beim favorisierten TuS Altenheim, der in Bestbesetzung antreten konnte, setzte sich der Neuling nach spannenden 60 Minuten in der voll besetzten Herbert-Adam-Halle mit 24:23 durch. Schon zur Pause, als der Gast mit 13:11 in Front lag, war klar: heute wird es eng. Altenheim schmeckte die offensive Drei-Drei Deckung des HTV überhaupt nicht. "Das haben sie sehr gut gemacht. Dadurch kamen wir nicht wie gewohnt ins Spiel. Zudem waren wir phasenweise zu überhastet", meinte Altenheims Jan Meinlschmidt nach der Partie.

Nach 45 Minuten glich Thomas Farrenkopf für die Hausherren aus. Doch elf Minuten später lagen die Gäste um Trainer Frank Erhardt nach einem Treffer von Florian Engel wieder mit 23:20 in Führung. Altenheim leistete sich zwei Mal einen Lapsus und hatte sieben Mann auf dem Feld und kassierte prompt eine Strafzeit. Und fast mit dem Schlusspfiff noch der Ausgleich, aber Gerry Sutter vergab die Chance zum 24:24.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.