Ausblick vom Höhenrundweg
Hier liegt Appenweier dem Wanderer zu Füßen

Peter Fischer (v. l.), Eugen Kamm und Otto Schmid vom "Team Wandern", Ortsvorsteher Klaus Sauer, Bürgermeister Manuel Tabor, Oskar Kiefer genießen den Ausblick auf Appenweier und sämtliche seiner Ortsteile.
  • Peter Fischer (v. l.), Eugen Kamm und Otto Schmid vom "Team Wandern", Ortsvorsteher Klaus Sauer, Bürgermeister Manuel Tabor, Oskar Kiefer genießen den Ausblick auf Appenweier und sämtliche seiner Ortsteile.
  • Foto: Gemeinde Appenweier
  • hochgeladen von Christina Großheim

Appenweier (st). Fast auf dem höchsten Punkt des Nesselrieder Höhenrundweges lädt ab sofort eine Errungenschaft des „Teams Wandern“ zu einem aussichtsreichen Halt ein. Von einer Aussichtsplattform genießt man den Blick über sämtliche Ortsteile Appenweiers: von Urloffen und Zimmern über Appenweier nach Nesselried samt Kohlstatt und Illental. Auf der Plattform wurde eine beschriftete Bildtafel angebracht, um Ortsunkundigen die Orientierung zu erleichtern. Bei klarem Wetter reicht der Blick bis zum Straßburger Münster und den Vogesen.  

Hinter dem „Team Wandern“ stecken eine Handvoll rüstiger Rentner: Eugen Kamm, Oskar Kiefer, Leopold Benz, Otto Schmid, Peter Fischer und Gerhard Dreier. Ein besonderer Dank gilt außerdem dem ehemaligen Nesselrieder Ortschaftsrat Josef Roth, der einen Teil seines Geländes für die neue Attraktion zur Verfügung stellt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen