• 27. Juni 2018, 12:23 Uhr
  • 389× gelesen
  • 0

Brücke über A5
Jugendliche werfen Gegenstände

Appenweier. Zwei noch unbekannte Jugendliche erregten am späten Dienstagabend die Aufmerksamkeit mehrerer Verkehrsteilnehmer auf der A5. Die auf der Autobahnüberführung der Mattenstraße befindlichen Unbekannten sollen ersten Erkenntnissen nach gegen 22.15 Uhr Gegenstände von der Brücke in Richtung Autobahn geworfen haben. Ob es sich hierbei um kleine Steine gehandelt hat, konnte nicht abschließend geklärt werden.

Polizeibeamte mehrere umliegender Revier fahndeten im Anschluss nach dem Duo, von welchem bislang jedoch jede Spur fehlt. Zu Beschädigungen kam es glücklicherweise nicht. Eine Verbindung zu vergangenen Steinwürfen im Bereich Baden-Baden wird nach derzeitigem Stand ausgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt