Bundespolizei ermittelt
Unbekannte legen Schottersteine auf die Gleise

Bad Peterstal (st). Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Samstag, 17. Juli, auf der Renchtalbahn zwischen Bad Griesbach und Bad Peterstal, Schottersteine auf die Gleise gelegt. Diese wurden durch einen SWEG Zug überfahren, hierbei entstand ein Schaden am Radsatz des Zuges. Trotz intensiver Absuche konnten keine Personen mehr angetroffen werden und es liegen auch keine Personenbeschreibungen vor. Die Bundespolizeiinspektion Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Bundespolizei warnt vor den tödlichen Gefahren die von den Bahnanlagen ausgehen und durch den Betrieb der Bahn entstehen, insbesondere durch das Auflegen von Steinen und anderen Gegenständen. Wenn ein Zug die Steine überfährt, können diese zu gefährlichen Geschossen werden.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen