Alles zum Thema Ermittlungen

Beiträge zum Thema Ermittlungen

Polizei

Einbruch in Kiosk
Hoher Sachschaden und keine Beute

Gengenbach. Offensichtlich gut vorbereitet und mit ausgiebig Werkzeug ausgestattet hat sich von Sonntag auf Montag ein unbekannter Einbrecher an einem Kiosk am Bahnhof zu schaffen gemacht. Letztendlich hat sich der Fremde an dem gut gesicherten Objekt aber die Zähne ausgebissen. Zunächst durchtrennte der Ganove an der von der Straße abgewandten Gebäudeseite ein Kabel, mutmaßlich der Überzeugung, hiermit die installierte Alarmanlage außer Gefecht gesetzt zu haben. Anschließend kam ein...

  • Gengenbach
  • 20.11.18
  • 56× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Abgekommen und ausgebrannt

Ettenheimmünster-Ettenheimmünster (st). Auf einem angrenzenden Weg zur L103 in Ettenheimmünster kam es am Samstag gegen 4.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrzeugführer kam mit seinem Toyota vom Weg ab und rutschte einen Abhang hinunter. Dabei entzündete sich der PKW und brannte vollständig aus.Der Fahrzeugführer wurde nicht verletzt. Das Polizeirevier Lahr hat die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache aufgenommen.

  • Ettenheim
  • 20.10.18
  • 37× gelesen
Polizei

Erneute Brandstiftung?
Totalschaden an geparktem Auto

Mahlberg. Nach einem Fahrzeugbrand am Montagabend auf einem Parkplatz unterhalb des Mahlberger Schlosses haben die Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Um 20.40 Uhr ging ein dort geparkter Opel Corsa in Flammen auf. Der Brand konnte durch die verständigten Einsatzkräfte der Feuerwehr Mahlberg zwar schnell gelöscht werden, ein Totalschaden des Kleinwagens und Schäden an einem daneben abgestellten Renault waren jedoch nicht mehr zu verhindern. Die...

  • Mahlberg
  • 09.10.18
  • 318× gelesen
Polizei

Einbruchsversuch
Handgranaten in Innenstadt gefunden

Baden-Baden. Nach dem Fund zweier Handgranaten in der Baden-Badener Innenstadt am Samstag, sind die Ermittler der Kriminalpolizei in Rastatt auf der Suche nach Zeugen. Mittlerweile kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Vorfall offenbar um einen gescheiterten Einbruch handeln dürfte. Anhaltspunkte für einen politischen Hintergrund ergaben sich bislang nicht. Zur Herkunft der beiden Sprengkörper und deren Potential können noch keine Auskünfte erfolgen. Hierzu dauert die Bewertung...

  • 01.10.18
  • 521× gelesen
Polizei

Einbrüche in der Ortenau
Allein drei Fälle am Donnerstag

Ortenau. Am Donnerstag wurden mehrere Einbrüche in der Ortenau verübt. Hierbei entstanden verschiedene Sach- und Diebstahlschäden. In Offenburg sind noch unbekannte Einbrecher an einer soliden Terrassentür und einem vergitterten Fenster an einem Anwesen in der Straße ´Am Pfenziger´ gescheitert. Nach bisherigen Erkenntnissen dürften sich die ungebetenen Besucher zwischen 10.30 Uhr und 18.30 Uhr an dem Haus zu schaffen gemacht haben. Der hierbei verursachte Sachschaden kann noch nicht...

  • Ortenau
  • 28.09.18
  • 1.303× gelesen
Polizei

Persönliche Differenzen
Festnahme nach erneuter versuchter Brandstiftung

Lahr. Nachdem es bereits in der vorangegangenen Nacht zu einer versuchten Brandstiftung an einem VW in der Hugo-Eckener-Straße gekommen war, konnte in den frühen Donnerstagmorgenstunden der gleiche Fahrzeugbesitzer offenbar eine weitere Brandstiftung am selben Fahrzeug vereiteln. Auf der Lauer liegend konnte er gegen 1.45 Uhr den Versuch eines 27-Jährigen abwenden und diesen in die Flucht treiben. Daraufhin fahndeten Beamte des Polizeireviers Lahr nach dem Verdächtigen und konnten diesen...

  • Lahr
  • 09.08.18
  • 172× gelesen
Polizei

Bundespolizei sucht Zeugen
ICE mit scharfkantigem Gegenstand beworfen

Renchen/Achern. Auf der Bahnstrecke zwischen Offenburg und Karlsruhe wurde am Samstag ein ICE von bislang unbekannten Tätern mutmaßlich mit einem scharfkantigen Gegenstand beworfen. Durch den Bewurf entstand ein kantiges Loch im Triebkopf des Zuges. Der ICE 276, mit planmäßiger Abfahrt um 15.27 Uhr im Bahnhof Offenburg und Ankunft um 15.59 Uhr in Karlsruhe, wurde laut Angaben des Triebfahrzeugführers zwischen Renchen und Achern beworfen. Bei einer Geschwindigkeit von 240 km/h konnte er...

  • Renchen
  • 06.08.18
  • 320× gelesen
Polizei

Mutmaßlicher Rauschgifthandel
Drogenarsenal in Offenburg ausgehoben

Offenburg. Ermittler der Kripo Offenburg und des Polizeireviers Achern/Oberkich haben Ende Juli nach intensiver Vorarbeit ein Drogenarsenal in der Wohnung eines 24-jährigen Offenburgers ausgehoben. Im Zuge der am 20. Juli in einem Mehrfamilienwohnhaus der Nordweststadt erfolgten Durchsuchung konnten über 4.000 Ecstasy-Tabletten, rund 30 Gramm Kokain, über 40 Gramm Amphetamin, etwa 125 Gramm Marihuana-Blüten sowie geringe Mengen Haschisch und Cannabissamen aufgefunden werden. Dem...

  • Offenburg
  • 03.08.18
  • 613× gelesen
Polizei
4 Bilder

Einbruchserie
Schlag gegen international agierende Bande

Offenburg/Paris/Tirana. Im Rahmen eines gemeinsam geführten Ermittlungskomplexes wegen einer Serie von Einbruchsdiebstählen in Deutschland und Frankreich haben Anfang Juli albanische Polizeibeamte in Zusammenarbeit mit deutschen und französischen Behörden und unter Mitwirkung von Europol zahlreiche Wohnungen und Gaststätten in Albanien durchsucht. Im Zusammenhang mit diesen Taten befinden sich zwischenzeitlich fünf Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Albanische Tätergruppierung Ihren...

  • Ortenau
  • 10.07.18
  • 377× gelesen
Polizei

Ermittlungen nach Messerstich
21-Jähriger in Offenburg verletzt

Offenburg. Nachdem am Mittwoch in der Offenburger Innenstadt ein 21-Jähriger durch ein Messer am Oberkörper eine Verletzung erlitten hat, werden nun Ermittlungen gegen mindestens einen an der Auseinandersetzung beteiligten 20-Jährigen geführt. Nach ersten Recherchen war der Verdächtige kurz nach 19 Uhr in Begleitung weiterer Personen im Bereich der Kreuzkirche mit seinem späteren Opfer aneinandergeraten. Kurz darauf, so die Schilderung einiger Zeugen, verlagerte sich die Auseinandersetzung...

  • Offenburg
  • 29.06.18
  • 915× gelesen
Polizei

Streit in Flüchtlingsheim
Verletzungen durch Küchenmesser?

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nach einem Streit in einem Flüchtlingsheim unter zwei asiatischen Bewohnern mussten am späten Sonntagabend zwei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl schlichtend eingreifen. Ersten Erkenntnissen zur Folge haben sich die beiden 40 und 52 Jahre alten Männer kurz nach 23 Uhr gegenseitig oberflächliche Verletzungen beigebracht, die aber keine ärztliche Behandlung nach sich zogen. Möglicherweise wurde zur Ausfechtung des Konflikts von dem jüngeren der beiden ein...

  • Rheinau
  • 25.06.18
  • 244× gelesen
Polizei

Brand im Europa-Park
Ursache wahrscheinlich technischer Defekt

Rust. Die nach dem Brand im Europa-Park geführten kriminalpolizeilichen Ermittlungen lassen nach vorläufiger Bewertung der gewonnenen kriminaltechnischen Erkenntnisse darauf schließen, dass das Feuer im Bereich der Attraktion "Fjord-Rafting" ausgebrochen sein dürfte. Die Brandursache ist nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen wahrscheinlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. Die technischen Auswertungen der...

  • Rust
  • 06.06.18
  • 330× gelesen
Polizei

Gesunde Beute
Gemüsediebe auf der Flucht

Hausach. Durch das Übersteigen eines Zaunes verschafften sich Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag Zugang zu einer Schrebergartenanlage zwischen Bahn- und Kinzigdamm, nahe des "Narrenstegs". Die Unbekannten hatten es auf Gemüse abgesehen und entwendeten mehrere Kopfsalate, zwei Rhabarberstauden, sechs Kohlrabi, Pflücksalate und auch mehrere komplette Schnittlauchstöcke. Die Beamten des Polizeipostens in Wolfach haben die Ermittlungen zur Identität der Gemüsediebe aufgenommen.

  • Hausach
  • 29.05.18
  • 87× gelesen
Polizei

Kreisel-Mord
Polizei nimmt Ehepaar fest

Offenburg. Nach aufwendigen Ermittlungen ist es den Beamten der Sonderkommission Kreisel am frühen Sonntagmorgen gelungen, zwei Tatverdächtige festzunehmen. Es handelt sich hierbei um einen 53 Jahre alten Mann und eine 49-jährige Frau aus Offenburg. Sie stehen im dringenden Tatverdacht, in der Nacht auf den 12. Mai einen 43 Jahre Mann aus Lahr erschossen zu haben. Der türkische Staatsangehörige wurde gegen 0.41 Uhr von einer Zeugin auf einem Wirtschaftsweg zwischen Offenburg und Ortenberg...

  • Offenburg
  • 29.05.18
  • 506× gelesen
Polizei

Streit eskaliert
23-Jähriger mit Machete verletzt

Willstätt. Das Aufeinandertreffen zweier 36 und 23 Jahre alter Männer am frühen Mittwochabend wird sowohl ein polizeiliches als auch juristisches Nachspiel haben. Die beiden Bekannten hatten sich mutmaßlich zur Klärung persönlicher Differenzen um 19.30 Uhr auf einem Parkplatz der Industriestraße getroffen. Hierbei waren die beiden heftig miteinander in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung zog sich der 23-Jährige unter anderem Schnittverletzungen zu, die im Anschluss ambulant...

  • Willstätt
  • 18.05.18
  • 245× gelesen
Polizei

Toter am Ortenberger Kreisel
Durchsuchungen erhärten Verdachtsmomente nicht

Offenburg. Mit Hochdruck arbeiten die Beamten der Offenburger Kriminalpolizei seit Samstag an der Aufklärung eines Tötungsdeliktes am Kreisverkehr Richtung Ortenberg. Die hierbei gewonnenen Ermittlungsergebnisse führten zu verschiedenen Überprüfungen im Raum Lahr. Die daraus resultierenden Durchsuchungen, teilweise auch mit Unterstützung von Spezialkräften, erhärteten die anfänglichen Verdachtsmomente allerdings nicht. So wurde am Samstag (12. Mai) ein Mann nach der Durchführung...

  • Offenburg
  • 17.05.18
  • 1.146× gelesen
Polizei

25-Jährige aus Oberachern
Todesursache auch nach Obduktion unklar

Achern-Oberachern. Die Obduktion der am Mittwochvormittag tot aufgefundenen 25-Jährigen ist abgeschlossen. Die Todesursache bedarf weiterer Klärung. Die Mittzwanzigerin war am Vormittag des 16. Mai durch ihren Lebensgefährten im Flur der gemeinsamen Wohnung entdeckt worden. Die im Anschluss durch den 22-Jährigen hinzugerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der zweifachen Mutter feststellen. Die Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt sind noch nicht...

  • Achern
  • 17.05.18
  • 964× gelesen
Polizei

Ermittlungen nach Todesfall
25-Jährige leblos aufgefunden

Achern-Oberachern. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei haben nach dem Tod einer 25-Jährigen Ermittlungen zu den möglichen Ursachen des Versterbens eingeleitet. Die junge Frau wurde am Mittwochvormittag von einem Bekannten leblos in ihrer Wohnung aufgefunden. Zur Klärung der Todesursache wurde eine Obduktion angeordnet. Diese wird am Donnerstag durch Rechtsmediziner des Universitätsklinikums Freiburg durchgeführt.

  • Achern
  • 17.05.18
  • 2.688× gelesen
Lokales
Rund 30 Kriminaltechniker und Kräfte des Polizeipräsidiums Einsatz suchten den Tatort zwischen Offenburg und Ortenberg gründlich nach möglichen weiteren Spuren ab.
8 Bilder

Soko nimmt Tatort unter die Lupe
Suche nach den Hintergründen des Mordes

Offenburg/Ortenberg (rek). Mit einem Großaufgebot an Kriminaltechnikern und Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz haben die Ermittler der 50-köpfigen Sonderkommission am Dienstag nochmals den Tatort zwischen Ortenberg und Offenburg abgesucht. Gegenstände sichergestellt Bei der rund dreistündigen akribischen Absuche konnten Gegenstände sichergestellt werden, die möglicherweise mit dem Tatgeschehen in Verbindung stehen, so die Polizei. "Wir ermitteln weiterhin in alle Richtungen", erklärte...

  • Offenburg
  • 15.05.18
  • 1.101× gelesen
Polizei
2 Bilder

Ermittlungen nach Todesfall
Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise

Offenburg. Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod des 43-jährigen Mannes aus Lahr erhoffen sich die Ermittler Hinweise aus der Bevölkerung zu dem am Leichenfundort abgestellten Mercedes. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr das Opfer am Freitagabend gegen 23 Uhr mit seinem Wagen von Lahr aus zum späteren Tatort. Die Geschehnisse im Bereich des Obststandes östlich des Kreisels in Richtung dürften sich noch vor Mitternacht ereignet haben. Wem ist der abgebildete Mercedes CLK, am Freitagabend...

  • Offenburg
  • 14.05.18
  • 1.812× gelesen
Polizei
Auf dem Parkplatz beim Kreisel am Südring zwischen Offenburg und Ortenberg wurde am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein Toter entdeckt.

Leichenfund am Ortenberger Kreisel
43-Jähriger nach Schussverletzung verstorben

Offenburg. Der in der Nacht auf Samstag getötete Mann ist an den Folgen einer Schussverletzung verstorben, so das Ergebnis der Obduktion. Kurz nach der Entdeckung des am Boden liegenden Mannes alarmierte eine Zeugin gegen 0.41 Uhr die Polizei. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des zunächst Unbekannten feststellen. Auf dem landwirtschaftlichen Weg in unmittelbarer Nähe zur Leiche stand ein geparkter Mercedes. Über das Kennzeichen gelangten die Ermittler an die Identität des im...

  • Offenburg
  • 14.05.18
  • 1.079× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verfärbung im Sasbach
Hefemaische verunreinigt Gewässer

Sasbach. Am Dienstagabend wies der Sasbach im Bereich "Grässelmühle" eine Verfärbung auf, sodass ein Zeuge eine polizeiliche Überprüfung für geboten hielt. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch ging der Herkunft der mutmaßlichen Verunreinigung auf den Grund. Erfolgte Ermittlungen führten die Beamten zu einem nahegelegenen Anwesen. Dort ist beim Umpumpen von Hefemaische etwa ein Hektoliter der Masse ausgetreten und über den Abfluss des Hofes in den Sasbach gelangt. Über...

  • Sasbach
  • 26.04.18
  • 166× gelesen
Polizei

Einbruchserie?
Bäckereien im Visier von Langfingern

Ortenau. Nachdem in den vergangenen Tagen gleich mehrere Einbrüche in Bäckerei-Filialen zu verzeichnen waren, haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen gebündelt. Aufgrund des zeitlich und räumlich engen Zusammenhangs sowie der jeweils ähnlichen Vorgehensweise der noch unbekannten Täter geht die Polizei derzeit von einer zusammenhängenden Einbruchsserie aus. So machten sich die Unbekannten in der Nacht von Samstag auf Sonntag zunächst in einer Bäckerei in Kehl zu schaffen....

  • Ortenau
  • 23.04.18
  • 158× gelesen
Polizei

13-Jährige belästigt
Exhibitionist entblößt sich am Bahnhof

Kehl. Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstag gegen 12.50 Uhr in der Bahnhofshalle des Bahnhofs Kehl gegenüber einer 13-jährigen Schülerin aus Straßburg sein entblößtes Glied gezeigt. Die Begleiterin der Schulklasse erschien wenig später mit der 13-Jährigen bei der Bundespolizei in Kehl, schilderte den Beamten den Sachverhalt und gab eine Personenbeschreibung des Tatverdächtigen ab. Demnach handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen ca. 35 Jahre alten Mann mit kurzen...

  • Kehl
  • 20.04.18
  • 537× gelesen
  • 1
  • 2