Personelle Verstärkung
Neuer Kollege im Gemeinevollzugsdienst

Axel Haas unterstützt seit dem 1. Juli seine Kollegin Petra Theobaldt.
  • Axel Haas unterstützt seit dem 1. Juli seine Kollegin Petra Theobaldt.
  • Foto: Stadt Ettenheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Ettenheim (st). Der städtische Vollzugsdienst (GVD) erhält Verstärkung: Seit diesem Monat wird Petra Theobaldt von ihrem neuen Kollegen Axel Haas unterstützt. Der 48-jährige staatlich geprüfte Betriebswirt wird künftig überwiegend im Außendienst des Gemeindevollzugsdienstes in Teilzeit eingesetzt und seine Kollegin auch in Rust vertreten.

Durch die personelle Verstärkung kann der GVD nun auch vermehrt den ruhenden Verkehr in den Wohngebieten und in den Ortschaften kontrollieren. Dies war der immer wieder geäußerte Wunsch der Bürger sowie der Ortsverwaltungen.

Nach seiner Einarbeitung gehören die Kontrolle der Parkscheiben, Einhaltung von Halteverboten, Verwarnungen bei Parken auf Gehwegen oder Behindertenparkplätzen oder dem Zuparken von Feuerwehr- und Rettungswegen zu seinen Aufgaben. Die Einsatzzeiten werden dabei variieren und auch in den Abendstunden und an Samstagen liegen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.