Halbseitige Sperrung
Stützwand an L103 bei Klostermühle wird saniert

Die Stützwand wird bis Ende Juli saniert.
  • Die Stützwand wird bis Ende Juli saniert.
  • Foto: Regierungspräsidium Freiburg
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ettenheim-Ettenheimmünster (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) saniert ab Montag, 17. Mai, die Stützwand im Bereich der Klostermühle Ettenheimmünster. Die Arbeiten sollen Ende Juli 2021 abgeschlossen sein. Die L103 wird halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Um die Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu reduzieren, wird auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Notgehweg eingerichtet.

Wie das RP mitteilt, werden an der Stützwand entlang des Ettenbachs Fugen und fehlende Steine erneuert sowie in einem Teilbereich die Wand neu aufgesetzt, um die Standsicherheit wiederherzustellen. Außerdem werden im Bereich der Stützwand und am bachabwärts liegenden Stahldurchlass neue Geländer montiert, um die Verkehrssicherheit zu verbessern.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen