Kategorie: Auf der Bühne
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Auf der Bühne

  • 17. Juli 2019 um 19:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Junge Bühne Oberkirch spielt "Rabatz im Zauberwald"

In „Rabatz im Zauberwald“ versammeln sich die bekanntesten Märchenfiguren im Garten des „freche hus“, wo ihnen eine diebische Rattengang das Leben schwer macht. Das spannende und rasante Stück mit einem Live-Orchester (Leitung: Sarah Rühle) in der Regie von Stefan Kowalsky, A. Hilberer, J. Graupe für kleine (ab drei Jahren) und jung gebliebene Märchenfans zeigt die Bedeutung des „Gemeinsam sind wir stark“-Zusammenhalts in schwierigen Situationen mit viel Liebe zum Detail und einem tollen...

  • 18. Juli 2019 um 19:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Junge Bühne Oberkirch spielt "Rabatz im Zauberwald"

In „Rabatz im Zauberwald“ versammeln sich die bekanntesten Märchenfiguren im Garten des „freche hus“, wo ihnen eine diebische Rattengang das Leben schwer macht. Das spannende und rasante Stück mit einem Live-Orchester (Leitung: Sarah Rühle) in der Regie von Stefan Kowalsky, A. Hilberer, J. Graupe für kleine (ab drei Jahren) und jung gebliebene Märchenfans zeigt die Bedeutung des „Gemeinsam sind wir stark“-Zusammenhalts in schwierigen Situationen mit viel Liebe zum Detail und einem tollen...

  • 18. Juli 2019 um 20:00
  • Burg Neuwindeck
  • Lauf

Komödie „Zwei Genies am Rande des Wahnsinns“ mit dem "Baal novo"-Theater

Diesen Sommer tourt BAAL novo Theater Eurodistrict wieder durch die Ortenau und bespielt Burgruinen, Gärten, Kurparks, Bauernhöfe und Rathausplätze mit dem komödiantischen Kammerspiel von den Woesner Brothers Zwei Genies am Rande des Wahnsinns. Im Stück treffen ein Komiker in Geldnot und ein ebenso heruntergekommener Staatsschauspieler auf einer Probebühne zusammen und versuchen vor anwesendem Publikum, das sie für faulenzende Bühnenarbeiter und Putzkräfte halten, einen Kleinkunstauftritt für...

  • 19. Juli 2019 um 19:30
  • Ruine Allerheiligen
  • Oppenau

Freilichtspiel "Warum Lisa lacht“

„Warum Lisa lacht“ ist die neuste Produktion, mit der die Freie Bühne Oppenau e.V. in die 22. Freilichtspiele in Allerheiligen starten. Geschrieben und inszeniert von deren ersten Vorsitzenden Roland Rosenberger, ist die Komödie um das wohl bekannteste Werk von Leonardo da Vinci eine Würdigung des großen Genies zum Anlass des 500. Todestages am 02.Mai 1519. Das Stück, das sich sicherlich nicht ganz ernst nimmt, will einen möglichen Weg aufzeigen, wie das weltberühmte Lächeln der Monna Lisa...

  • 19. Juli 2019 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

8 Frauen“ – Krimikomödie mit Musical-Elementen von Robert Thomas

Krimikomödie mit Musical-Elementen mit der Studiobühne des Td2U von Robert Thomas In einer abgelegenen und verschneiten Villa auf dem Land trifft sich eine Großfamilie, acht Frauen und ein Hausherr, um die Weihnachtsfeiertage miteinander zu verbringen. Doch aus der harmonisch geplanten Feier wird nichts, denn man findet zum Schrecken aller den Hausherrn mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Damit nicht genug: das Telefon funktioniert nicht mehr, am Auto sind die Kabel durchtrennt, die...

  • 19. Juli 2019 um 20:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Burgbühne bietet tolles mittelalterliches Freilichtspektakel: „Robin Hood“

Oberkirch (Gj).Ein Held, der einst ein gefährlicher Wegelagerer einfacher Herkunft gewesen sein soll und sich im Laufe der Jahrhunderte zum Vorkämpfer für soziale Gerechtigkeit entpuppt, der den Reichen nimmt und den Armen gibt. Bis heute fasziniert sie, die Legende von Robin Hood, Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit. Er lebt als bester Bogenschütze Englands im Sherwood Forest, hat ein mächtiges Gefolge an Bäuerinnen, deren Männer auf dem Schlachtfeld für Prinz Johann ihr Leben lassen...

  • 19. Juli 2019 um 20:00
  • Georg Dietrich Areal
  • Bohlsbach

Theaterstück Work Replace 4.0

Mit Work Replace 4.0 inszeniert Annette Müller ein „smartes“ Theaterstück zum Thema Digitalisierung und Arbeitswelt. Vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung digitaler Technik in allen Lebensbereichen beleuchtet die Theaterproduktion die Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeitswelt auf den einzelnen Menschen und die Gesellschaft. Die Zuschauer erfahren mit Hilfe einer App, die auf ihrem Handy läuft, wie Arbeit sich in den nächsten 20 Jahren verändern wird und welche Anforderungen an...

  • 20. Juli 2019 um 16:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Junge Bühne Oberkirch spielt "Rabatz im Zauberwald"

In „Rabatz im Zauberwald“ versammeln sich die bekanntesten Märchenfiguren im Garten des „freche hus“, wo ihnen eine diebische Rattengang das Leben schwer macht. Das spannende und rasante Stück mit einem Live-Orchester (Leitung: Sarah Rühle) in der Regie von Stefan Kowalsky, A. Hilberer, J. Graupe für kleine (ab drei Jahren) und jung gebliebene Märchenfans zeigt die Bedeutung des „Gemeinsam sind wir stark“-Zusammenhalts in schwierigen Situationen mit viel Liebe zum Detail und einem tollen...

  • 20. Juli 2019 um 18:00
  • Winzergenossenschaft Münchweier
  • Münchweier

Fidelius Waldvogel "VON DAHEIM Tour 2019"

Der SWR Schauspieler (unter anderem bekannt durch die SWR Serie „Die Fallers“) und Schwarzwälder Kabarettist Martin Wangler fährt in der Rolle des „Fidelius Waldvogel“ anlässlich seiner sommerlichen VON DAHEIM Tour 2019 durch Baden-Württemberg und präsentiert an verschiedenen Orten und schönen Plätzen sein Kabarettprogramm: „Nächste Ausfahrt: Heimat! – Kabarett auf der Wanderbühne“.

  • 20. Juli 2019 um 19:30
  • Ruine Allerheiligen
  • Oppenau

Freilichtspiel "Warum Lisa lacht“

„Warum Lisa lacht“ ist die neuste Produktion, mit der die Freie Bühne Oppenau e.V. in die 22. Freilichtspiele in Allerheiligen starten. Geschrieben und inszeniert von deren ersten Vorsitzenden Roland Rosenberger, ist die Komödie um das wohl bekannteste Werk von Leonardo da Vinci eine Würdigung des großen Genies zum Anlass des 500. Todestages am 02.Mai 1519. Das Stück, das sich sicherlich nicht ganz ernst nimmt, will einen möglichen Weg aufzeigen, wie das weltberühmte Lächeln der Monna Lisa...

  • 20. Juli 2019 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

8 Frauen“ – Krimikomödie mit Musical-Elementen von Robert Thomas

Krimikomödie mit Musical-Elementen mit der Studiobühne des Td2U von Robert Thomas In einer abgelegenen und verschneiten Villa auf dem Land trifft sich eine Großfamilie, acht Frauen und ein Hausherr, um die Weihnachtsfeiertage miteinander zu verbringen. Doch aus der harmonisch geplanten Feier wird nichts, denn man findet zum Schrecken aller den Hausherrn mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Damit nicht genug: das Telefon funktioniert nicht mehr, am Auto sind die Kabel durchtrennt, die...

  • 20. Juli 2019 um 20:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Burgbühne bietet tolles mittelalterliches Freilichtspektakel: „Robin Hood“

Oberkirch (Gj).Ein Held, der einst ein gefährlicher Wegelagerer einfacher Herkunft gewesen sein soll und sich im Laufe der Jahrhunderte zum Vorkämpfer für soziale Gerechtigkeit entpuppt, der den Reichen nimmt und den Armen gibt. Bis heute fasziniert sie, die Legende von Robin Hood, Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit. Er lebt als bester Bogenschütze Englands im Sherwood Forest, hat ein mächtiges Gefolge an Bäuerinnen, deren Männer auf dem Schlachtfeld für Prinz Johann ihr Leben lassen...

  • 20. Juli 2019 um 20:00
  • Winzerhalle
  • Münchweier

„Nächste Ausfahrt: Heimat! – Kabarett auf der Wanderbühne“ mit "Fidelius Waldvogel" alias Martin Wangler

Wir, die Feuerwehr Ettenheim Abt. Münchweier freuen uns auf „Fidelius Waldvogel“, der unserer Einladung folgt und uns auf seiner Tour am Samstag, 20.07.2019 in Münchweier besuchen wird. Einlass mit Bewirtung ab 18:00 Uhr auf dem Gelände der Winzergenossenschaft am Ortseingang (Kreisverkehr). „Fidelius Waldvogel“ wird dann ab 20:00 Uhr spielen. Kartenvorverkauf beim Weinhof und bei Wäscheservice Brüggert in Münchweier, oder per eMail unter feuerwehrmuenchweier@web.de unter Angabe der benötigten...

  • 20. Juli 2019 um 20:00
  • Georg Dietrich Areal
  • Bohlsbach

Theaterstück Work Replace 4.0

Mit Work Replace 4.0 inszeniert Annette Müller ein „smartes“ Theaterstück zum Thema Digitalisierung und Arbeitswelt. Vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung digitaler Technik in allen Lebensbereichen beleuchtet die Theaterproduktion die Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeitswelt auf den einzelnen Menschen und die Gesellschaft. Die Zuschauer erfahren mit Hilfe einer App, die auf ihrem Handy läuft, wie Arbeit sich in den nächsten 20 Jahren verändern wird und welche Anforderungen an...

  • 21. Juli 2019 um 16:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Junge Bühne Oberkirch spielt "Rabatz im Zauberwald"

In „Rabatz im Zauberwald“ versammeln sich die bekanntesten Märchenfiguren im Garten des „freche hus“, wo ihnen eine diebische Rattengang das Leben schwer macht. Das spannende und rasante Stück mit einem Live-Orchester (Leitung: Sarah Rühle) in der Regie von Stefan Kowalsky, A. Hilberer, J. Graupe für kleine (ab drei Jahren) und jung gebliebene Märchenfans zeigt die Bedeutung des „Gemeinsam sind wir stark“-Zusammenhalts in schwierigen Situationen mit viel Liebe zum Detail und einem tollen...

  • 21. Juli 2019 um 18:30
  • Ruine Allerheiligen
  • Oppenau

Freilichtspiel "Warum Lisa lacht“

„Warum Lisa lacht“ ist die neuste Produktion, mit der die Freie Bühne Oppenau e.V. in die 22. Freilichtspiele in Allerheiligen starten. Geschrieben und inszeniert von deren ersten Vorsitzenden Roland Rosenberger, ist die Komödie um das wohl bekannteste Werk von Leonardo da Vinci eine Würdigung des großen Genies zum Anlass des 500. Todestages am 02.Mai 1519. Das Stück, das sich sicherlich nicht ganz ernst nimmt, will einen möglichen Weg aufzeigen, wie das weltberühmte Lächeln der Monna Lisa...

  • 21. Juli 2019 um 19:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Burgbühne bietet tolles mittelalterliches Freilichtspektakel: „Robin Hood“

Oberkirch (Gj).Ein Held, der einst ein gefährlicher Wegelagerer einfacher Herkunft gewesen sein soll und sich im Laufe der Jahrhunderte zum Vorkämpfer für soziale Gerechtigkeit entpuppt, der den Reichen nimmt und den Armen gibt. Bis heute fasziniert sie, die Legende von Robin Hood, Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit. Er lebt als bester Bogenschütze Englands im Sherwood Forest, hat ein mächtiges Gefolge an Bäuerinnen, deren Männer auf dem Schlachtfeld für Prinz Johann ihr Leben lassen...

  • 21. Juli 2019 um 20:00
  • Georg Dietrich Areal
  • Bohlsbach

Theaterstück Work Replace 4.0

Mit Work Replace 4.0 inszeniert Annette Müller ein „smartes“ Theaterstück zum Thema Digitalisierung und Arbeitswelt. Vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung digitaler Technik in allen Lebensbereichen beleuchtet die Theaterproduktion die Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeitswelt auf den einzelnen Menschen und die Gesellschaft. Die Zuschauer erfahren mit Hilfe einer App, die auf ihrem Handy läuft, wie Arbeit sich in den nächsten 20 Jahren verändern wird und welche Anforderungen an...