Kategorie: Auf der Bühne
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Auf der Bühne

  • 22. September 2019 um 11:00
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Jim Knopf, der so heißt, weil seine Hose einen besonders grossen, Knopf trägt, wächst auf der Insel Lummerland auf. Als Baby kam er dort als Paket an, dass eigentlich zur Drachenstadt Kummerland zum Drachen Frau Mahlzahn geschickt wurde, wohin ihn die Piratenbande „Die Wilde 13“ verkaufte. Als es auf der Insel zu eng für die Bewohner wird, beschliesst König Alfons, dass die Lokomotive Emma – und ihre vielen Gleise – abgeschafft wird. Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer verlassen...

  • 22. September 2019 um 16:30
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Jim Knopf, der so heißt, weil seine Hose einen besonders grossen, Knopf trägt, wächst auf der Insel Lummerland auf. Als Baby kam er dort als Paket an, dass eigentlich zur Drachenstadt Kummerland zum Drachen Frau Mahlzahn geschickt wurde, wohin ihn die Piratenbande „Die Wilde 13“ verkaufte. Als es auf der Insel zu eng für die Bewohner wird, beschliesst König Alfons, dass die Lokomotive Emma – und ihre vielen Gleise – abgeschafft wird. Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer verlassen...

  • 23. September 2019 um 16:30
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Figurentheater: DAS HONIGFEST

Die Honigbienen fliegen an diesem Tag fleißiger als sonst umher. Natürlich hat dies einen besonderen Grund: Das alljährliche Honigfest steht kurz bevor. Zu diesem Anlass möchte natürlich jede Biene etwas Besonderes leisten um als Sieger im Wettbewerb um den besten Honig hervorzugehen. Der Weg zum Garten mit den besten Blütenpollen stellt sich allerdings als sehr schwierig und gefährlich heraus. Um es rechtzeitig vor Anbruch der Dunkelheit zur Apfelblütenwiese zu schaffen, muss Maja die...

  • 24. September 2019 um 16:30
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: DER KLEINE INDIANERJUNGE

Der kleine Indianerjunge und seine Freunde, die Tiere des Waldes sind auf der Suche nach Bienenhonig, um damit die verletzte Pfote eines kleinen Hasen zu heilen. Unterwegs treffen sie den Bär, der nach einer süßen Mahlzeit sucht, diese aber gerne mit seinem Freund, dem kleinen Indianerjungen teilt. Bald merken sie, dass sie nicht alleine im Wald unterwegs sind. Ein grimmiger Jäger - Indianer eines anderen Stammes - macht Jagd auf Tiere mit weißen Fellen. Als Freund aller Tiere möchte der...

  • 25. September 2019 um 16:30
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: PETTERSSON UND FINDUS - Wie Findus zu Pettersson kam

Die Geschichte aus der Feder des vielfach ausgezeichneten Autors und Zeichners Sven Nordqvist erzählt den Beginn der wundervollen Beziehung zwischen dem alten, etwas schrulligen Herrn Pettersson und seinem gewitzten, aber manchmal etwas nervigen Kater Findus Alleine, nur mit seinen Hühnern lebt der alte Pettersson in seinem Haus auf dem Land. Wenn es dunkel wird und seine Hühner schlafen, fühlt er sich oft einsam und ist traurig. Das merkt auch seine Nachbarin, die alte Frau Beda...

  • 26. September 2019 um 16:30
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: DER KLEINE RABE SOCKE

Der tollste und berühmteste Vogel der Welt mit der rot-weiß geringelten Socke am linken Fuß stürzt sich mal wieder in neue Rabenstarke Abenteuer. Da hat sich der kleine Rabe Socke aber etwas eingebrockt: Erst behauptet er frech, wer Angst hat sei doof und dann fürchtet er sich plötzlich abends allein in seinem Nest, weil so komische Geräusche zu hören sind. Aber auch mit viel Licht und mit ganz viel Lärm lässt sich die blöde Angst nicht vertreiben. Also versucht er, bei seinen Freunden...

  • 27. September 2019 um 16:30
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Jim Knopf, der so heißt, weil seine Hose einen besonders grossen, Knopf trägt, wächst auf der Insel Lummerland auf. Als Baby kam er dort als Paket an, dass eigentlich zur Drachenstadt Kummerland zum Drachen Frau Mahlzahn geschickt wurde, wohin ihn die Piratenbande „Die Wilde 13“ verkaufte. Als es auf der Insel zu eng für die Bewohner wird, beschliesst König Alfons, dass die Lokomotive Emma – und ihre vielen Gleise – abgeschafft wird. Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer verlassen...

Vera Deckers
  • 27. September 2019 um 20:00
  • Stiftsschaffneikeller
  • Lahr/Schwarzwald

Vera Deckers - Wenn die Narzissten wieder blühen

Die Narzissten haben die Macht übernommen. Verpackung ist wichtiger als Inhalt. Aufmerksamkeit ist die globale Währung. Existent ist nur noch, wer online ist und der Lauteste gewinnt. Das ist einerseits schrecklich, andererseits zum Schreien komisch. Helikopter-Eltern halten ihre Kinder auf der Schaukel an und Zucker für das neue Heroin. Teenager experimentieren nicht mehr mit Drogen, sondern posieren für Selfies und schuften als Influenzer im YouTube-Tagebau. Selbstverwirklichung ist das Gebot...

  • 27. September 2019 um 20:00
  • Kleinkunstbühne "Kultur im Stall" Schütt
  • Rheinau

Kabarett mit Günther Paal alias „Gunkl“

Der passionierte Bühnenmensch besticht in seinem Kabarettprogramm „ Zwischen Ist und Soll- Menschsein halt“ als Gehirnakrobat mit minimalistischer Ästhetik. Günter Paal trat vielmals in der österreichischen bekannten TV Sendung „Dorfers Donnerstalk“, als Experte für „Eh alles“ auf.

  • 28. September 2019 um 16:30
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: PIPPI LANGSTRUMPF IN TAKA-TUKA-LAND

In einer eigens erarbeiteten Fassung zeigt die Cinderella-Bühne eines der vielen Abenteuer von Pippi Langstrumpf, frei nach Astrid Lindgren, der weltbekannten und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Kinderbuchautorin. Eines Tages findet Pippi am Flussufer eine Flaschenpost von ihrem Vater, dem König der Taka-Tuka-Insel. Dieser berichtet, dass er dort von Piraten gefangen gehalten würde, die ihn zwingen wollten, das Versteck seines dort vergrabenen Schatzes zu verraten. So fliegt Pippi...

  • 28. September 2019 um 20:00
  • Theater Baden Alsace im Europäischen Forum am Rhein Neuried
  • Neuried

Rheinsymphonie - Des wilden Mannes Zähmung - Theater Eurodistrict Baden Alsace

Eine Schauspiel- und Multimediaperformance von Tilmann Krieg In einem großen szenischen Bilderstrom aus Bewegung, Sprache und Video wird die Geschichte eines noch lebendigen Mythos erzählt: Der Rhein, zugleich Übervater, umkämpfter Schauplatz der Geschichte, Quelle von mystischen Sagen. Tilmann Krieg, in Kehl beheimateter international wirkender Gesamtkünstler, hat für BAAL novo nach „Ein Bruder namens Martin“ sein zweites Theaterwerk geschaffen. Darin verknüpfen er, Regisseurin Diana...

  • 28. September 2019 um 20:00
  • Kulturkeller Koffer
  • Lahr-Hugsweier

Elsässischen Kabarettisten Christophe Voltz

Der Musiker und Komödiant aus Molsheim schafft bei seinen Auftritten die Verbindung des Dialekts zu unserer etwas aus den Fugen geratenen Zeit. Seine Stärke ist es, aus einer scheinbaren Kleinigkeit ein Drama oder eine Komödie zu machen, ohne dabei ins Vulgäre abzurutschen.

  • 29. September 2019 um 11:00
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: PETTERSSON UND FINDUS - Findus zieht um

Das Marionettentheater Cinderella-Bühne zeigt eine Episode von Pettersson und Findus, den beiden bekannten Figuren des schwedischen Illustrators und Autors Sven Nordqvist. Pettersson, der kauzige Erfinder und Eigenbrötler und sein frecher und quirliger Kater Findus müssen mal wieder ein Beziehungsproblem bewältigen. Findus hat ein eigenes Bett bekommen, das am Fußende des Bettes von Pettersson steht. Doch bald stellt sich heraus, dass die Schlafgewohnheiten dieses innigen aber dennoch...

  • 29. September 2019 um 11:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

Sonntagsmatinee – Saisoneröffnung 2019/2020

Wir freuen uns, Sie bei freiem Eintritt über unser Herbst-/Winterprogramm informieren zu dürfen. Wir präsentieren Highlights des neuen Programms, eine ansprechende Mischung aus Theater, Musik und Lesungen, für alle Altersstufen und breit gefächert. Eintritt frei

  • 29. September 2019 um 15:00
  • Moltkestraße
  • Offenburg

Marionettentheater: PETTERSSON UND FINDUS - Findus zieht um

Das Marionettentheater Cinderella-Bühne zeigt eine Episode von Pettersson und Findus, den beiden bekannten Figuren des schwedischen Illustrators und Autors Sven Nordqvist. Pettersson, der kauzige Erfinder und Eigenbrötler und sein frecher und quirliger Kater Findus müssen mal wieder ein Beziehungsproblem bewältigen. Findus hat ein eigenes Bett bekommen, das am Fußende des Bettes von Pettersson steht. Doch bald stellt sich heraus, dass die Schlafgewohnheiten dieses innigen aber dennoch...

  • 29. September 2019 um 19:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

8 Frauen

In einer abgelegenen und verschneiten Villa auf dem Land trifft sich eine Großfamilie, acht Frauen und ein Hausherr, um die Weihnachtsfeiertage miteinander zu verbringen. Doch aus der harmonisch geplanten Feier wird nichts, denn man findet zum Schrecken aller den Hausherrn mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Damit nicht genug: das Telefon funktioniert nicht mehr, am Auto sind die Kabel durchtrennt, die sonst wachen Hunde schweigen und das Gartentor ist verschlossen. Schnell wird klar,...

  • 29. September 2019 um 19:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

8 Frauen“ – Krimikomödie mit Musical-Elementen von Robert Thomas

Krimikomödie mit Musical-Elementen mit der Studiobühne des Td2U von Robert Thomas In einer abgelegenen und verschneiten Villa auf dem Land trifft sich eine Großfamilie, acht Frauen und ein Hausherr, um die Weihnachtsfeiertage miteinander zu verbringen. Doch aus der harmonisch geplanten Feier wird nichts, denn man findet zum Schrecken aller den Hausherrn mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Damit nicht genug: das Telefon funktioniert nicht mehr, am Auto sind die Kabel durchtrennt, die...

  • 29. September 2019 um 19:00
  • Theater Baden Alsace im Europäischen Forum am Rhein Neuried
  • Neuried

Rheinsymphonie - Des wilden Mannes Zähmung - Theater Eurodistrict Baden Alsace

Eine Schauspiel- und Multimediaperformance von Tilmann Krieg In einem großen szenischen Bilderstrom aus Bewegung, Sprache und Video wird die Geschichte eines noch lebendigen Mythos erzählt: Der Rhein, zugleich Übervater, umkämpfter Schauplatz der Geschichte, Quelle von mystischen Sagen. Tilmann Krieg, in Kehl beheimateter international wirkender Gesamtkünstler, hat für BAAL novo nach „Ein Bruder namens Martin“ sein zweites Theaterwerk geschaffen. Darin verknüpfen er, Regisseurin Diana...

  • 1. Oktober 2019 um 18:30
  • Forum am Rhein
  • Neuried

Themenabend "Ich & Europa"

Theater Eurodistrict Baden Alsace Ein deutsch-französisches Theaterprojekt von BAAL & Zorro et compagnies (Toulouse), mit anschließender Podiumsdiskussion

Theaterbühne im Keller
  • 2. Oktober 2019 um 20:00
  • Stiftsschaffneikeller
  • Lahr/Schwarzwald

Rote Sonne, dunkle Nacht - Theaterbühne im Keller

Das Stück Rote Sonne, dunkle Nacht versetzt den Zuschauer zurück vom Anfang bis zur Mitte der 1970er Jahre. In der kleinen Gemeinde Wyhl am Kaiserstuhl rumort es gewaltig: Das geplante Atomkraftwerk auf Gemarkung der Gemeinde am Rhein spaltet Freunde und Nachbarn, Bekannte und Verwandte auf einmal in zwei Lager: Befürworter und Gegner. Aber das geplante Kraftwerk bringt die Menschen auch zusammen: Unter der Parole „Nai hemmer gsait!“ versammeln sich viele im friedlichen Protest. Packend,...

  • 2. Oktober 2019 um 20:00
  • Oberkirch
  • Oberkirch

Burgbühne spielt „Die Wunderübung“ – Komödie von Daniel Glattauer

Regie: Johanna Graupe und Arthur Hilberer Joana (Silvia Käshammer) und Valentin (Ingo Lachmann) haben sich eigentlich nichts mehr zu sagen, ihre Beziehung ist am Tiefpunkt angelangt. Die Stimmung im Therapieraum des Therapeuten – eisig. Aber Joana hat eine ganze Menge über Valentin zu sagen, und der muss sich verteidigen und schießt treffsicher zurück. Doch da Joana immer schon vorher weiß, was ihr Ehemann sagen will, sorgt sie mit einem Redeschwall dafür, dass er oft gar nicht erst zu Wort...

  • 3. Oktober 2019 um 14:00
  • Schlachthof - Jugend & Kultur
  • Lahr/Schwarzwald

Figurentheater: FAMILIE WUTZ

Die vierjährige Peppa ist Mitglied einer lustigen Schweinefamilie. Sie ist immer zu Streichen und Späßen aufgelegt und bringt meist einiges durcheinander. Als sie mit ihrem Bruder Schorsch ihr Zimmer aufräumen soll, sortiert sie alles nach Farben, da ihr dann das Aufräumen mehr Spaß macht. Denn ohne Aufräumen gibt es keine Pfannkuchen. So liegen dann alle weißen Sachen wie Milch, Zucker, Mehl, Toilettenpapier und sogar Papas weiße Unterhosen in der Spielzeugkiste. Als Peppa und ihr Papa...

  • 3. Oktober 2019 um 15:30
  • Schlachthof - Jugend & Kultur
  • Lahr/Schwarzwald

Figurentheater: FAMILIE WUTZ

Die vierjährige Peppa ist Mitglied einer lustigen Schweinefamilie. Sie ist immer zu Streichen und Späßen aufgelegt und bringt meist einiges durcheinander. Als sie mit ihrem Bruder Schorsch ihr Zimmer aufräumen soll, sortiert sie alles nach Farben, da ihr dann das Aufräumen mehr Spaß macht. Denn ohne Aufräumen gibt es keine Pfannkuchen. So liegen dann alle weißen Sachen wie Milch, Zucker, Mehl, Toilettenpapier und sogar Papas weiße Unterhosen in der Spielzeugkiste. Als Peppa und ihr Papa...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.