Kategorie: Auf der Bühne
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Auf der Bühne

  • 29. März 2020 um 14:00
  • Festhalle
  • Orschweier

"Die vier heiligen drei Königinnen". Theaterabend mit den Theaterfreunden "Texthänger"

Komödie in 3 Akten von Rolf Sperling Vier ältere Damen, die vor vielen Jahren als „Die vier heiligen drei Königinnen“ erfolgreiche Revuestars waren, leben gemeinsam in einer WG. Doch von dem Ruhm vergangener Tage ist nicht mehr viel geblieben. Sie vegetieren mehr oder weniger vor sich hin, bis sich Putzfrau Marianne dies nicht mehr länger mit ansehen möchte. Gemeinsam mit ihrem besten Freund, einem ehemalgen Regisseur und dessen Kumpel, der gerade die Schauspielschule besucht, wollen sie die...

  • 29. März 2020 um 16:00
  • Europäisches Forum am Rhein
  • Neuried

TOKéTIK et TIKéTOK - PuppenParade Ortenau - VERSCHOBEN

Gastspiel des Straßburger THEATRE TOHU-BOHU Die eine Welt ist schwarz, die andere Welt ist weiß, die zwei Gegenteile stoßen sich ab und ziehen einander an, wie Magnete. Nach und nach dringen Farben in die gegenüberliegenden Welten ein, ihre Vielfalt und ihr Reichtum funkeln und überwinden kulturelle und sprachliche Unterschiede. Ausgehend vom Bild des Regenbogens / Arc-en-ciel/ Ragaboga, entstehen im Spiel mit viel Humor und Poesie farbenfrohe Bilder und Symbole, die Eindrücke und...

  • 2. April 2020 um 10:30
  • Sternenberghalle
  • Friesenheim

"Käpten Knitterparade" mit der PuppenParade Ortenau

Am 02.04.2020 macht die PuppenParade Ortenau Halt in der Sternen-berghalle in Friesenheim. In zwei Vorstellungen um 10.30 Uhr und 15.00 Uhr wird Cornelia Funke`s Käpten Knitterbart aufgeführt. Das Theaterstück ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Die Eintrittskarten können ab sofort im Bürgerbüro im Friesenheimer Rathaus zum Preis von 6 € gekauft werden (Ermäßigungen für Gruppen ab 10 Kindern im Vorverkauf). Programmhefte liegen in den Rathäusern und bei verschie-denen Einzelhändlern...

  • 2. April 2020 um 15:30
  • Sternenberghalle
  • Friesenheim

"Käpten Knitterparade" mit der PuppenParade Ortenau

Am 02.04.2020 macht die PuppenParade Ortenau Halt in der Sternen-berghalle in Friesenheim. In zwei Vorstellungen um 10.30 Uhr und 15.00 Uhr wird Cornelia Funke`s Käpten Knitterbart aufgeführt. Das Theaterstück ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Die Eintrittskarten können ab sofort im Bürgerbüro im Friesenheimer Rathaus zum Preis von 6 € gekauft werden (Ermäßigungen für Gruppen ab 10 Kindern im Vorverkauf). Programmhefte liegen in den Rathäusern und bei verschie-denen Einzelhändlern...

  • 2. April 2020 um 20:00
  • Kulturhaus
  • Kehl

„Macbeth für Anfänger“ - Figurenspiel mit "Thalias Kompagnons" aus Nürnberg -

Wie das Kasperpuppenpersonal gegen den ehrgeizigen Figurenspieler aufbegehrt können Interessierte am Donnerstag, 2. April, um 20 Uhr im Kulturhaus verfolgen. „Macbeth für Anfänger“ heißt das Stück der Thalias Kompagnons aus Nürnberg – es zählt zu den erfolgreichsten Produktionen des Ensembles und war bereits bei vielen Festivals im In- und Ausland zu sehen.

Ensemble "die exen"
  • 5. April 2020 um 11:00
  • Kulturhaus
  • Kehl

„Hühner“ - Puppenclownerie mit dem Ensemble "die exen"

Ein Theaterspaß für die ganze Familie verspricht die Aufführung „Hühner“ am Sonntag, 5. April, um 11 Uhr im Kulturhaus. Slapstick und humorvolle Dialoge sowie Doppelbödigkeit und Wortwitz machen das Stück des Theaters die exen zu einem altersübergreifenden Vergnügen für kleine und große Zuschauerinnen und Zuschauer.

Den Auftakt der neuen Kindertheater-Reihe bildet das Stück "Hühner" des Ensembles "die exen".
  • 5. April 2020 um 11:00
  • Kulturhaus
  • Kehl

Kindertheater „Hühner“ mit dem Theaterensembles "die exen".

Ein lang gehegter Plan im Kulturbüro wird nun Wirklichkeit: Eine neue Veranstaltungsreihe im Kulturhaus erweitert das Angebot für Familien. Bislang gibt es bereits zwei Reihen für Kindertheater in der Stadthalle. Diese werden nun an Wochenenden durch Aufführungen im neuen Kulturhaus ergänzt. Den Anfang macht das Stück „Hühner“ des Theaterensembles die exen. Am Sonntag, 5. April, um 11 Uhr wird das Stück im Rahmen der PuppenParade Ortenau gezeigt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der...

  • 11. April 2020 um 20:00
  • Europäisches Forum am Rhein
  • Neuried

Die Tanzstunde - Premiere - Verschoben

nach einem Stück von Mark St. Germain.  Tanzen bedeutet für Senga Quinn alles. Wettbewerbe. Leistungsdruck. Fünf! Sechs! Sieben! Acht! Das ist ihre Welt. Auf der Tanzfläche blüht sie auf und gewinnt an Selbstvertrauen. Doch dann ereignet sich ein schwerer Unfall, der Sengas Gegenwart aus dem Takt bringt. Kein Arzt will operieren, denn die OP könnte Senga das Leben kosten. Doch Senga ist sturköpfig und will ihr Schicksal nicht annehmen. Da steht unverhofft ihr Nachbar, Ever Montgomery, vor...

  • 12. April 2020 um 18:00
  • Europäisches Forum am Rhein
  • Neuried

Die Tanzstunde - Verschoben

Nach einem Stück von Mark St. Germain Tanzen bedeutet für Senga Quinn alles. Wettbewerbe. Leistungsdruck. Fünf! Sechs! Sieben! Acht! Das ist ihre Welt. Auf der Tanzfläche blüht sie auf und gewinnt an Selbstvertrauen. Doch dann ereignet sich ein schwerer Unfall, der Sengas Gegenwart aus dem Takt bringt. Kein Arzt will operieren, denn die OP könnte Senga das Leben kosten. Doch Senga ist sturköpfig und will ihr Schicksal nicht annehmen. Da steht unverhofft ihr Nachbar, Ever Montgomery, vor...

  • 13. April 2020 um 18:00
  • Europäisches Forum am Rhein
  • Neuried

Die Tanzstunde - Verschoben

Nach einem Stück von Mark St. Germain Tanzen bedeutet für Senga Quinn alles. Wettbewerbe. Leistungsdruck. Fünf! Sechs! Sieben! Acht! Das ist ihre Welt. Auf der Tanzfläche blüht sie auf und gewinnt an Selbstvertrauen. Doch dann ereignet sich ein schwerer Unfall, der Sengas Gegenwart aus dem Takt bringt. Kein Arzt will operieren, denn die OP könnte Senga das Leben kosten. Doch Senga ist sturköpfig und will ihr Schicksal nicht annehmen. Da steht unverhofft ihr Nachbar, Ever Montgomery, vor...

  • 18. April 2020 um 20:00
  • Oberrheinhalle
  • Offenburg

"Simply the Best - Die Tina Turner Story"

Musikalische Biografie der Rock-Diva. Hauptdarstellerin Dorothea „Coco“ Fletcher bringt als Tina Turner mit ihrem einzigartigen Timbre in der Stimme und ihrer energiegeladenen Performance die Rock-Diva mit all ihrer Power und Ausstrahlung zurück auf die Bühne. Eine Zeitreise zurück in Tina Turners Leben, an dem das Publikum durch musikalische Raffinesse und künstlerischer Darbietung Teil haben wird.

  • 18. April 2020 um 20:00
  • Kulturzentrum Obere Fabrik
  • Zell am Harmersbach

Die Tanzstunde

Theater BAAL inszeniert Mark St. Germains Theaterspiel um Sehnsüchte, Einsamkeit und Zugehörigkeitsverlangen gewohnt leichtfüßig mit Wortwitz, Situationskomik und poetischen Szenen. Tanzen bedeutet für Senga Quinn alles. Wettbewerbe. Leistungsdruck. Fünf! Sechs! Sieben! Acht! Das ist ihre Welt. Auf der Tanzfläche blüht sie auf und gewinnt an Selbstvertrauen. Doch dann ereignet sich ein schwerer Unfall, der Sengas Gegenwart aus dem Takt bringt. Kein Arzt will operieren, denn die OP könnte...

  • 24. April 2020 um 19:00
  • Schlössle Heiligenzell
  • Friesenheim

Du bist meine Mutter

Ein Mann, in einem Zimmer, allein. Er ist noch jung. Er erinnert sich. Eine Frau, in einem Zimmer, allein. Sie ist schon sehr alt. Ihre Erinnerungen verblassen. Sie vergisst. Sie ist die Mutter des jungen Mannes. Der junge Mann führt einen Dialog, zwischen sich und seiner Mutter. Er spielt seine Mutter, ist seine Mutter, da seine Mutter eigentlich woanders ist, in einem Altersheim. Du bist meine Mutter ist ein Stück über Krankheit, über das Altern, aber vor allem über unendliche, kindliche...

  • 24. April 2020 um 19:00
  • KU-Stall
  • Freistett

Linkmichel, die „Schwäbische Schwertgosch“

„CHARMEOFFENSIVE“ lautet der Titel des nagelneuen LinkMichel Programms. Einmal mehr widmet sich der mehrfach ausgezeichnete Kleinkunstpreisträger Michael Klink dabei den aberwitzigen Absurditäten des Alltags, entlarvt das allgegenwärtig „Menschelnde“ und somit, auf entwaffnend selbstironische Art, nicht zuletzt sich selbst. Wer schon immer einmal wissen wollte warum Wäschetrockner durchaus dekorativ sein können, bzw. was Pottwale und deutsche Vorgärten gemeinsam haben, ist beim LinkMichel gut...

Marianne Schätzle
  • 24. April 2020 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

Früher war nix „to go“ – Kabarett mit Marianne Schätzle

„To go“ war früher gar nix. Bauer sucht Frau war noch keine Fernsehsendung, bei der man sich nur bewerben kann, wenn man einen Mindeststandard an Umgang und IQ deutlich unterschreitet. Beim Arzt konnte man auch ohne Termin vorbeigehen, man musste nicht 5 Monate auf einen Termin warten. Die 4 Jahreszeiten waren noch keine Pizza und gegessen wurde was auf den Tisch kam. Marianne Schätzle widmet sich dem modernen Zeitgeist und dem alltäglichen Wahnsinn. Sie beobachtet ihre Mitmenschen und...

Theater der 2 Ufer
  • 25. April 2020 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

Malala – Mädchen mit Buch

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft „Und dann sagte Ban Ki Mun: Die Terroristen zeigten was sie am meisten fürchteten: Ein Mädchen mit einem Buch.“ An ihrem 16. Geburtstag hielt das pakistanische Mädchen Malala vor den Vereinten Nationen eine bemerkenswerte Rede. Mit 11 Jahren veröffentlichte sie ein Internet-Tagebuch über das angstvolle Leben in Pakistan unter den Taliban. 2014 erhielt sie für ihren mutigen Kampf für das Recht auf...

  • 25. April 2020 um 20:00
  • Europäisches Forum am Rhein
  • Neuried

Emmas Glück

Anweisung: Vorstellungen am 21. und am 22. März sind verschoben Auf einem abgelegenen, hoffnungslos verschuldeten Bauernhof, irgendwo zwischen Elsass und Baden, lebt Emma. Sie ist bodenständig und hat einen sehr eigenen Kopf. Mit ihren Schweinen, die sie - obwohl es ein Widerspruch ist – mit Liebe fürsorglich schlachtet, hat sie sich eine ganz eigene Welt geschaffen. Die Anfeindungen des Dorfes meistert sie mit Unbekümmertheit und zupackendem Pragmatismus. Ihr tägliches Gebet lautet: "Lieber...

  • 26. April 2020 um 18:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

Ich bin dann mal singen

Offenes Singen für alle, die einfach Spaß am Singen haben, in der Alten Kaffeerösterei. Ein Treffpunkt für Menschen jeden Alters, die am spontanen, stressfreien Singen Spaß finden. Einfach so. Selbst wenn Sie glauben, nicht singen zu können, gehören Sie dazu. Andreas Dilles, Chorleiter, Pianist und Dirigent, wird Sie durch diesen musikalischen Abend führen und begleiten. Es gibt keine Noten, die Liedtexte werden an die Wand projiziert. Wir singen alles, was sich gemeinsam singen lässt....

  • 26. April 2020 um 18:00
  • Europäisches Forum am Rhein
  • Neuried

Emmas Glück

Anweisung: Vorstellungen am 21. und am 22. März sind verschoben Auf einem abgelegenen, hoffnungslos verschuldeten Bauernhof, irgendwo zwischen Elsass und Baden, lebt Emma. Sie ist bodenständig und hat einen sehr eigenen Kopf. Mit ihren Schweinen, die sie - obwohl es ein Widerspruch ist – mit Liebe fürsorglich schlachtet, hat sie sich eine ganz eigene Welt geschaffen. Die Anfeindungen des Dorfes meistert sie mit Unbekümmertheit und zupackendem Pragmatismus. Ihr tägliches Gebet lautet: "Lieber...

Theater der 2 Ufer
  • 2. Mai 2020 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

Malala – Mädchen mit Buch

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft „Und dann sagte Ban Ki Mun: Die Terroristen zeigten was sie am meisten fürchteten: Ein Mädchen mit einem Buch.“ An ihrem 16. Geburtstag hielt das pakistanische Mädchen Malala vor den Vereinten Nationen eine bemerkenswerte Rede. Mit 11 Jahren veröffentlichte sie ein Internet-Tagebuch über das angstvolle Leben in Pakistan unter den Taliban. 2014 erhielt sie für ihren mutigen Kampf für das Recht auf...

  • 7. Mai 2020 um 19:00
  • KU-Stall
  • Freistett

Duo „Onkelfisch“ „Populisten haften für Ihre Kinder“,

Die KU-Stall Zuhörer erwartet an diesem Abend ein unterhaltsamer Mix aus Polit-Kabarett und spielerischem Spaß. Die Presse nennt das Duo um Adrian Engels und Markus Riedinger „Meister des politischen Kabaretts!“:„Ihre schauspielerische Umsetzung dieser Themen ist einzigartig. Sie kombinieren kritische Töne mit wilden Gesten, drehen und wenden nicht nur staatstragende Aussagen, sondern auch sich selbst, bringen so viel Schwung in ihre Show, dass für die Zuschauer Aufhorchen und Auflachen eine...

  • 8. Mai 2020 um 20:00
  • Salmen Offenburg
  • Offenburg

Die Tanzstunde

nach einem Stück von Mark St. Germain.  Tanzen bedeutet für Senga Quinn alles. Wettbewerbe. Leistungsdruck. Fünf! Sechs! Sieben! Acht! Das ist ihre Welt. Auf der Tanzfläche blüht sie auf und gewinnt an Selbstvertrauen. Doch dann ereignet sich ein schwerer Unfall, der Sengas Gegenwart aus dem Takt bringt. Kein Arzt will operieren, denn die OP könnte Senga das Leben kosten. Doch Senga ist sturköpfig und will ihr Schicksal nicht annehmen. Da steht unverhofft ihr Nachbar, Ever Montgomery, vor...

Duo Con Voce
  • 9. Mai 2020 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

De Amores oder Ist das Liebe? mit DUOconVOCE

Ein Maler misstraut seiner schönen Gattin, Lucretia sucht nach Bestätigung und Alfonsina geht ins Wasser. 3 Frauen, drei Schicksale und alle im Namen der Liebe. Ein Zinnsoldat verliebt sich in eine Tänzerin aus Porzellan, John Riley kehrt nach vielen Jahren zu seiner Verlobten zurück und Sofia wird von der Mutter beim Schäferstündchen ertappt. Und dann noch die beiden ultimativen, ganz, ganz großen Liebeslieder „te amare“ und „nach Hause“! Eine bunte Mischung also: mal spannend, mal...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.