Gengenbach blüht auf
Bürgermeister m Gespräch mit dem Einzelhandel

Bürgermeister Thorsten Erny (Vierter v. l.) stellte Einzelhändlern aus Gengenbach das Konzept von "Gengenbach blüht auf" vor.
  • Bürgermeister Thorsten Erny (Vierter v. l.) stellte Einzelhändlern aus Gengenbach das Konzept von "Gengenbach blüht auf" vor.
  • Foto: Stadt Gengenbach
  • hochgeladen von Christina Großheim

Gengenbach (st). Mit der Aktion „Gengenbach blüht“ will es die Stadt Gengenbach gemeinsam mit Einzelhandel, Gewerbe und Gastronomie aus der Krise schaffen. Teil dieses Unterstützungskonzeptes sind Kunstinstallationen mit Motiven von Olaf Hajek im Stadtraum, platziert in Blumenbeeten und gärtnerischen Anlagen. Die Stadt Gengenbach will mit „Gengenbach blüht“ die Betriebe unterstützen und Menschen in die Innenstadt locken.

„Um zu zeigen, dass Einkaufserlebnisse vor Ort immer noch attraktiver sind als abendliches alleine Shoppen am PC,“ erklärt Bürgermeister Thorsten Erny die Intention des Stadtmarketingkonzeptes. Bürgermeister Thorsten Erny hatte die rund 100 Gastronomen und Einzelhändler in der Innenstadt zu einem gemeinsamen Rundgang eingeladen. Bereits zum dritten Mal hat der Bürgermeister in den vergangenen Monaten alle zum Austausch in großer Runde angeregt und eingeladen. Lothar Kimmig, Geschäftsführer der Kultur und Tourismus GmbH, zeigte vielfältige Möglichkeiten auf, wie je nach Branche das Thema „Gengenbach blüht“ aufgegriffen werden kann.

Bürgermeister Thorsten Erny ist es wichtig im Gespräch mit den Händlern direkt die Resonanz, das Feedback und die Reaktionen der Kunden zu erfahren. Die anwesenden Händler zeigten sich sehr dankbar für die unkomplizierte Unterstützung der Stadt Gengenbach und bestätigten Bürgermeister Thorsten Erny die positive Resonanz und die überregionale Wirkung dieser schnell umgesetzten Aktion.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen