Stadt

Beiträge zum Thema Stadt

Lokales
Bürgermeister Thorsten Erny (Vierter v. l.) stellte Einzelhändlern aus Gengenbach das Konzept von "Gengenbach blüht auf" vor.

Gengenbach blüht auf
Bürgermeister m Gespräch mit dem Einzelhandel

Gengenbach (st). Mit der Aktion „Gengenbach blüht“ will es die Stadt Gengenbach gemeinsam mit Einzelhandel, Gewerbe und Gastronomie aus der Krise schaffen. Teil dieses Unterstützungskonzeptes sind Kunstinstallationen mit Motiven von Olaf Hajek im Stadtraum, platziert in Blumenbeeten und gärtnerischen Anlagen. Die Stadt Gengenbach will mit „Gengenbach blüht“ die Betriebe unterstützen und Menschen in die Innenstadt locken. „Um zu zeigen, dass Einkaufserlebnisse vor Ort immer noch attraktiver sind...

  • Gengenbach
  • 13.08.20
Lokales
Wer in Offenburg einkauft, der kann einen Gastro-Gutschein gewinnen.

Gutscheinaktion von Einzelhandel, Gastronomie und Stadt
Gute Idee, die allen hilft

Offenburg (st/gro). Einzelhandel und Gastronomie zusammen machen eine starke Innenstadt aus. "Das merkt man zurzeit besonders stark", sagt der städtische Marketing-Chef Stefan Schürlein in Offenburg. Um die wegen der Corona-Bestimmungen leidende Offenburger Restaurant-Szene zu unterstützen, werden deshalb über den Einzelhandel Gastro-Gutscheine im Wert von 50.000 Euro verlost. Die Mittel bringen je zur Hälfte die Stadt Offenburg und mehrere Sponsoren auf. Die Anregung für die große Losaktion,...

  • Offenburg
  • 15.05.20
Panorama
Bernadette Kurte

Eine Frage, Frau Kurte
Was tut die Stadt gegen Einwegmüll

Einweg statt Mehrweg – der Trend hält an. Deshalb sollen die Hersteller an den Entsorgungskosten beteiligt werden. Christina Großheim sprach mit Bernadette Kurte, Klimaschutzmangerin in Offenburg, darüber, was die Kommunen zur Müllvermeidung unternehmen. Für Mehrweg aktiv werben Wie stark ist die Stadt vom Einwegmüll betroffen? Der Einwegmüll im öffentlichen Raum hat in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. Das betrifft sowohl die Innenstadt, wo die Mitarbeiter von den TBO täglich die...

  • Offenburg
  • 16.08.19
Lokales
Das Kehler Integrationsmanager-Team ist nun komplett.

Integrationsmanger in Kehl
Bulgare komplettiert Team

Kehl (st). Mit Pavlin Stamatov ist das Integrationsmanager-Team der Stadt Kehl jetzt komplett: Der 42-jährige Bulgare ist seit dem 1. März Kollege von Nina Pittschi, Svenja Gerbendorf, Johanna Bung und Birgitt Mylo. Alle fünf Integrationsmanager mit insgesamt vier Vollzeitstellen sind Ansprechpartner für die derzeit 494 in Kehl in 152 Haushalten in Anschlussunterbringung lebenden Flüchtlinge. Unterstützt werden sie stundenweise von Kulturvermittler Fares Mousa. Die Integrationsmanager, die vom...

  • Kehl
  • 06.03.18
Lokales
Lara Schubert, Kian Graefe, Steven Metzger jobben bei der Stadt Ettenheim.

Ferienjobs in Ettenheim im Schwimmbad und Bauhof
Statt faule Haut Spaß und Geld

Ettenheim (st). Sommerzeit – Ferienzeit? Nicht alle Jugendlichen legen sechs Wochen lang die Beine hoch. Einige bessern ihr Taschengeld mit einem Ferienjob auf und arbeiten als Ferienjobber bei der Stadt Ettenheim. Seit Jahren vergibt die Stadt Ferienjobs, naturgemäß in den Bereichen, in denen man auch Anlernlinge brauchen kann – entweder im städtischen Bauhof oder im Schwimmbad. Bei Schwimmbadchef Edgar Koslowski sind bereits ab Juni Ferienjobber im Einsatz. Über die gesamte Öffnungszeit sind...

  • Ettenheim
  • 11.08.17
Lokales
Für die Acherner Teilnehmer des Projektes FIM hat eine erste Arbeitsunterweisung im städtischen Bauhof stattgefunden. Vorbereitend auf die Tätigkeiten wurden die Teilnehmer mit notwendiger Arbeitskleidung ausgestattet. Oberbürgermeister Klaus Muttach wünschte allen Teilnehmern einen guten Start und eine erfolgreiche Zeit bei ihrer Tätigkeit für die Stadt Achern.

Flüchtlings-Projekt FIM startet
Einblick in Arbeitsalltag ist Beitrag zum Gemeinwohl

Achern (st). "Mit der Beteiligung am Arbeitsmarktprojekt FIM will die Stadt Achern Flüchtlingen eine sinnvolle Beschäftigung und Tagesstruktur geben, aber auch Engagement für die Stadt einfordern", so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Er konnte in dieser Woche die ersten sechs Flüchtlinge der Gemeinschaftsunterkünfte für dieses Projekt aus Gambia, Afghanistan und dem Irak begrüßen, die ab dem 19. Juni für die Stadt arbeiten werden. Die Stadt Achern stellt im Zuge dieser...

  • Achern
  • 09.06.17
Lokales

Kehl tritt gegen Landau an
Stadt am Rhein ist Kandidat bei "Stadt Land Quiz"

Kehl (st). Vor rund sechs Jahren hat die Sendung "Stadt Land Quiz" im Südwest Fernsehen in Rheinland-Pfalz begonnen, nun zeigt der SWR eine 45-minütige Ausgabe im gesamten Südwesten. Im amüsanten Ratespiel treten die beiden Städte Kehl und Landau gegeneinander an. Moderator Jens Hübschen (Foto links) war bereits in der Stadt unterwegs und stellte seinen Zufallskandidaten Fragen. Für die aktuelle Folge hat Jens Hübschen die Parole "Frankreich, Frankreich" ausgerufen, denn beide Städte liegen in...

  • Kehl
  • 26.05.17
Lokales
Gesucht wird eine Zufahrt zur Freiburger Straße, die für Obi, seine Kunden, die Stadt und die Kronenwiese-Investoren tragbar ist.

Obi, Stadt und Investoren suchen die Einigung

Offenburg. Die Zeit drängt und ist durch die Hinhaltetaktik der Stadt nicht mehr geworden: Während die Bauarbeiten an Parkhaus und dem ehemaligen Burda-Areal der Kronenwiese seit Monaten laufen, ist der Streit um die Verkehrssituation eskaliert. Am morgigen Donnerstag treffen sich Obi, Stadt und die Kronenwiese-Investoren zu einer zweistündigen Sitzung. Kernfrage: Wie sollen die Nutzer des neuen Areals, des Parkhauses und Obi-Kunden auf die Freiburger Straße gelangen? Denn die Stadt hatte als...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.