Zeugen gesucht
Mit Kindern auf die Straße gelegt

Gengenbach (st). Ein Anrufer meldete sich am vergangenen Donnerstagmorgen, 12. November, gegen 7.20 Uhr bei der Polizei. Er teilte mit, dass ein Mann und eine Frau zusammen mit zwei Kleinkindern neben dem Bahnübergang auf der Brückenhäuserstraße liegen würden. Bei Eintreffen der Polizeistreife stellte sich heraus, dass sich die Personen aufgereiht über beide Fahrspuren auf die Straße gelegt hatten. Den beiden Kindern nahm sich bereits im Vorfeld ein zufällig anwesendes Krankentransportteam an. Der Aufforderung, die Fahrbahn zu räumen, kamen die beiden Erwachsenen zunächst nicht nach. Erst nach einer weiteren Aufforderung standen die beiden Erwachsenen auf und machten die Fahrbahn frei. Durch die gefährliche Aktion wurde niemand verletzt. Aufgrund der Gefährdung der beiden Kinder wurde das Ehepaar zunächst in Gewahrsam genommen und die Kinder dem Jugendamt übergeben.

Zeugen werden gesucht

Für die weiteren Ermittlungen ist es wichtig, wie es dazu kam, dass sich die Familie auf die Straße gelegt hatte, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Zeugen, die hierzu nähere Angaben machen können, werden gebeten sich, unter der Telefonnummer 0781/212820 an die Ermittler der Polizei zu wenden. Durch den Vorfall entstand ein erheblicher Rückstau auf beiden Fahrstreifen. In diesem Zusammenhang wird insbesondere der Fahrer eines hellen Mini gesucht, der auf der Kinzigbrücke in Fahrtrichtung Innenstadt aufgrund der Situation halten musste.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen