Haslach - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Fahrlässige Körperverletzung
Autofahrerin übersieht Motrradfahrer

Haslach. Beim Abbiegen von der B294 in die Hausacher Straße wurde am Donnerstagnachmittag kurz nach 16 Uhr ein 60-jähriger Motorradfahrer in Haslach von einer entgegenkommenden 38-jährigen Autofahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer der Yamaha leicht verletzt wurde. Am Opel und am Motorrad entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 15.000 Euro. Die Autofahrerin erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

  • Haslach
  • 04.04.20

Update Wohnungsbrand Haslach
Vermutlich technischer Defekt

Haslach. Nach ersten Ermittlungen gehen die Beamten des Polizeireviers Haslach derzeit nicht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Stattdessen besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund eines technischen Defekts im Bereich der Küche zu dem Brandausbruch gekommen war. Die Bewohnerin wurde bei dem Vorfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

  • Haslach
  • 19.03.20

Wohnung in Brand
Ursache noch unklar

Haslach. Wie genau es am Dienstagmittag in einem Anwesen in der Grafenstraße in Haslach zu einem Brandausbruch kam, ist derzeit noch unklar. Fest steht, dass den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei kurz vor 15 Uhr gemeldet wurde, dass die oberste von drei Wohneinheiten in Vollbrand stehen würde. Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, hatten die betroffenen Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Eine Bewohnerin musste mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Untersuchung in eine Klinik...

  • Haslach
  • 17.03.20

Vorfahrt missachtet
Zwei Verletzte bei Unfall

Haslach. Eine 76 Jahre alte Autofahrerin sowie ihr 81-jähriger Mitfahrer wurden bei einem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 15.15 Uhr im Einmündungsbereich Haslacher Straße zur B33 ereignet hat, leicht verletzt. Die ältere Dame hatte beim Einfahren auf die B33 nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten des Polizeirevier Haslach den Vorrang eines 58-Jährigen missachtet und war mit ihrem Renault in den LKW des 58-Jährigen gekracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden...

  • Haslach
  • 12.03.20

Ursache unklar
Polizei rettet Bewohner aus brennendem Haus

Haslach. Einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Haslach war es in den frühen Dienstagmorgenstunden zu verdanken, dass ein Brandausbruch im Erdgeschoss eines Gebäudes in der Bollenbacher Straße in Haslach rechtzeitig entdeckt wurde und infolge des Feuers keine Verletzten zu beklagen sind. Die Beamten wurden kurz vor 4.30 Uhr während ihrer Streifenfahrt auf den Brand aufmerksam. Die Flammen im Erdgeschoss schlugen zu diesem Zeitpunkt bereits bis an die Decke des Gebälks zum Obergeschoss....

  • Haslach
  • 10.03.20

Diebespärchen unterwegs
Geldbeutel in Lokal gestohlen

Haslach. Ein Mann und eine Frau stehen im Verdacht, am Donnerstagnachmittag in einem Lokal am Marktplatz einen Bedienungsgeldbeutel mit Bargeld gestohlen zu haben. Das Diebespärchen soll hierbei zwischen 14 und 14.30 Uhr einem unbeaufsichtigten Moment ausgenutzt haben. Beide seien etwa Anfang 20 bis 30 Jahre alt und sollen mit einem neueren, silberfarbenen Mercedes mit HH- oder NH-Zulassung unterwegs sein. Bereits gegen 13 Uhr soll das mutmaßlich gleiche Duo in einem Gasthaus in der Hauptstraße...

  • Haslach
  • 06.03.20
Symbolfoto

Fahrer gesucht
Roller rutscht in Pedelec

Steinach. Die Beamten des Polizeireviers Haslach richten sich nach einem Unfall am Mittwochmorgen in der Straße "Stricker" an den beteiligten Rollerfahrer und bitten darum, dass er sich mit den Ermittlern in Verbindung setzt. Ein 29-jähriger Pedelec-Fahrer war nach eigenen Angaben laut Pressemeldung gegen 7.50 Uhr in Richtung Haslacher Straße unterwegs. Im Bereich der Einmündung Haslacher Straße/Stricker sei ihm der Rollerfahrer entgegen gekommen. Im Anschluss hätten sich beide erschrocken...

  • Haslach
  • 13.02.20

Topf auf Herd vergessen
Anwohner alarmieren Rettungskräfte

Haslach. Ein auf dem Herd vergessener Topf führte am Donnerstagabend zu einem Feuerwehr-, DRK- und Polizeieinsatz in der Buchenstraße in Haslach. Anwohner alarmierten die Rettungskräfte gegen 22.40 Uhr und berichteten von einem Rauchmelder und einer leichten Rauchentwicklung. Ursächlich hierfür war ein auf dem Herd vergessener Topf. Die hinzugerufenen Wehrleute aus Haslach, Schnellingen, Bollenbach und Hausach beseitigten die Gefahr und sorgten für Luftzufuhr im Gebäude. Eine Anwohnerin, welche...

  • Haslach
  • 03.01.20

Wer hat etwas beobachtet?
Radfahrer prallte gegen Autospiegel

Haslach (st). Am Freitagabend gegen 19.35 Uhr befuhr ein Fahrradfahrer die Straße Im Mühlegrün in Haslach. Auf Höhe des Anwesens Nummer 7 prallte der Radfahrer gegen den linken Außenspiegel eines VW-Busses. Durch den Aufprall entstand am VW ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Haslach unter der Rufnummer 07832/975920 zu melden.

  • Haslach
  • 14.12.19

Streit eskaliert
Mit Messer angegriffen

Haslach (st). Nach einem ausufernden Streit am Sonntagmittag in einem Anwesen in der Schwarzwaldstraße haben die Beamten des Polizeireviers Haslach Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Ersten Erkenntnissen nach war ein 60 Jahre alter Mann kurz nach 15 Uhr mit einem jüngeren Mitbewohner aneinander geraten. Im Zuge des Disputs soll sich der 60-Jährigen mit einem Messer bewaffnet und seinen 28-jährige Kontrahenten hiermit verletzt haben. Letzterer trug hierbei...

  • Haslach
  • 28.10.19

Bahnschranke beschädigt
Unfallhergang noch ungeklärt

Haslach. Der genaue Hergang eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen in der Straße Am Rubersbach in Haslach ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass ein 58-jähriger Fahrer eines SUV samt Anhänger an einem dortigen Bahnübergang eine Bahnschranke beschädigte und so einen Schaden von rund 1.000 Euro verursachte. Nach Aussagen des Unfallverursachers sei sein Wagen aus noch unerfindlichen Gründen bei geöffneter Schranke plötzlich stehen geblieben und erst weitergefahren, als sich...

  • Haslach
  • 24.10.19

Zeugenaufruf
41-Jähriger auf Wanderweg erpresst und beraubt

Haslach. Ein 41 Jahre alter Mann soll im Verlauf des Montagmittags auf Höhe des Waldsees Opfer einer räuberischen Erpressung geworden sein. Nach ersten Erkenntnissen war der Radfahrer laut Pressemeldung gegen 14 Uhr auf einem Wanderweg von Mühlenbach kommend in Richtung Haslach unterwegs, als er von zwei noch Unbekannten angehalten wurde. Hierbei sollen die etwa 16 bis 17 Jahre alten Jugendlichen unter Androhung von Gewalt die Herausgabe von Bargeld gefordert und anschließend mit einem...

  • Haslach
  • 22.10.19

Fahrfehler
Schwerer Sturz

Haslach (st). Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte ein Fahrfehler die Ursache für den Sturz eines 22 Jahre alten Fahrradfahrers am vergangenen Montagabend in der Hofstetter Straße gewesen sein. Der junge Zweiradlenker kam gegen 20.15 Uhr zu Fall und wurde dabei schwer verletzt. Der gestürzte Fahrradfahrer musste daraufhin durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Haslach
  • 09.07.19

Immer im Dienst
Mann ohne Führerschein, Frau unter Drogen

Haslach. Dass ein Polizist auch außerhalb seiner eigentlichen Dienstzeit immer mit offenen Augen durch die Gegend fährt, hat sich am Montagabend auf der B 33 zwischen Haslach und Hornberg gezeigt. Ein Beamter des Polizeireviers Haslach erkannte kurz nach 20.30 Uhr auf dem Heimweg von seiner Schicht einen Mann hinter dem Steuer eines VW, von dem er wusste, dass er aktuell keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Im darauf folgenden Dienst, am Dienstagmorgen, kam demselben Beamten auf der B 33...

  • Haslach
  • 03.07.19

Revanche?
Motorradfahrer tritt Seitenspiegel ab

Gengenbach/Haslach. Nach gleich mehreren gefährlichen Verkehrsmanövern im Verlauf des Sonntagmittags auf der B 33 sind die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Haslach auf der Suche nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 18-jähriger Motorradfahrer gemeinsam mit einem gleichaltrigen Sozius zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr in Richtung Haslach unterwegs gewesen sein, als ihm auf Höhe von Gengenbach der noch unbekannte Fahrer eines Volvo sehr dicht aufgefahren sein soll. Im...

  • Gengenbach
  • 28.05.19

Mutige Angestellte
Alkoholfahrt an Tankstelle beendet

Haslach. Dem beherzten Einschreiten einer 19 Jahre alten Tankstellenmitarbeiterin dürfte es am Montagabend zu verdanken gewesen sein, dass ein mutmaßlicher Verkehrssünder dingfest gemacht werden konnte. Ein 61-jähriger Autofahrer fuhr gegen 20.40 Uhr auf das Tankstellengelände in der Mühlenstraße. Hier wollte er dann nicht nur alkoholische Getränke kaufen, er roch offenbar auch derart stark danach, dass die Angestellte sowie weitere Zeugen den Autoschlüssel an sich nahmen. Eine...

  • Haslach
  • 23.04.19

Zeugen gesucht
Schlachtabfälle im Wald entsorgt

Haslach. Beamte des Arbeitsbereiches "Gewerbe/Umwelt" sind nach einer illegalen Entsorgung von Schlachtabfällen nun auf der Suche nach dem Verantwortlichen und möglichen Zeugen. Bereits am Sonntag, 17. Februar 2019, wurden oberhalb der B294 in Richtung Mühlenbach und nordwestlich der dortigen Deponie, insgesamt sechs blaue Plastiksäcke mit diversen Schlachtabfällen von vermutlich zwei Schafen in einem Waldstück festgestellt. Die Beamten des Arbeitsbereiches "Gewerbe/Umwelt", die nun in...

  • Haslach
  • 15.03.19

Strafanzeigen wegen Körperverletzung
Mutmaßlicher Täter ruft Polizei

Haslach. Nach einem Anruf eines 19-Jährigen rückten die Beamten des Polizeireviers Haslach am Freitagabend aus. Vor Ort, in einem Gasthaus in der Metzgergasse, stellten die Ordnungshüter fest, dass es sich bei dem Anrufer um den mutmaßlichen Täter einer Körperverletzung handelte. Dieser hat - dem aktuellen Stand der Ermittlungen zufolge - erst einen 33-Jährigen am Hals gepackt und anschließend einem weiteren jungen Mann ins Gesicht geschlagen. Einer der Gründe hierfür dürften wohl die knapp...

  • Haslach
  • 04.03.19

Zwei Autos kollidiert
Keine Verletzten

Haslach. Ein Zusammenprall zweier Autos hat am Dienstagmittag in Haslach an der Kreuzung der Engelstraße zur Sägerstraße zu einem Sachschaden von rund 12.000 Euro geführt. Der 54 Jahre alte Fahrer eines Mercedes kollidierte hierbei beim Linksabbiegen in die Sägerstraße mit dem Audi eines 31-Jährigen. Verletzt wurde niemand.

  • Haslach
  • 27.02.19

Von Fahrbahn abgekommen
Unachtsamkeit die Ursache

Haslach. Eine 55 Jahre alte VW-Lenkerin ist am Dienstagnachmittag Am Gewerbekanal in Haslach  von der Fahrbahn abgekommen und kurz nach 14 Uhr gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Nach bisherigen Feststellungen dürfte Unachtsamkeit für das Malheur verantwortlich gewesen sein. Die Frau blieb glücklicherweise unversehrt. An eine Weiterfahrt mit ihrem Wagen war allerdings nicht mehr zu denken. Der Golf musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an Auto und Verkehrszeichen wird auf etwa 8.000 Euro...

  • Haslach
  • 27.02.19

Getränkeflaschen erbeutet
Weihnachtsmarktstand in Hausach aufgebrochen

Hausach. Ein Unbekannter machte sich zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag an einem Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt am Klosterplatz zu schaffen. Mit Werkzeug ausgestattet hebelte der ungebetene Besucher die weihnachtlich geschmückte Hütte auf und erbeutete hier mehrere Getränkeflaschen im Wert von knapp 300 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben die Ermittlungen aufgenommen. Mehr zum Thema: Geldkassette auf Gengenbacher Weihnachtsmarkt gestohlen

  • Haslach
  • 19.12.18

Große Menge Treibstoff ausgelaufen
Kraftstoff auf Abwegen

Haslach (st). Unzählige Liter ausgelaufenen Kraftstoffs haben am Dienstagmittag den Betrieb einer Tankstelle in der Mühlenstraße lahmgelegt. Gegen 12.30 Uhr hatten die Angestellten der Tankstelle eine große Menge Treibstoff auf dem Gelände festgestellt, die im Anschluss durch eigenen Personaleinsatz sowie mit Unterstützung durch Mitarbeiter des Städtischen Bauhofs beseitigt werden mussten. Die Ermittlungen zu den Ursachen des Malheurs dauern an. Ein Verursacher konnte bislang nicht festgestellt...

  • Haslach
  • 05.12.18
beschlagnahmte Pflanzen

Drogenfund
50 Cannabispflanzen beschlagnahmt

Mühlenbach. Der Spürsinn der Beamten des Polizeireviers Haslach hat am Mittwochvormittag zum Auffinden von über 50 Cannabispflanzen geführt. Den kundigen Polizisten war vor geraumer Zeit eine gut ein Meter messende Pflanze auf dem Balkon eines Einfamilienhauses aufgefallen. Wie eine nun richterlich angeordnete Durchsuchung des Anwesens ergab, befanden sich in den Räumen hinter dem Balkon etliche Ableger des vormals entdeckten Gewächses. Nach Beschlagnahme und Vernichtung der verbotenen...

  • Haslach
  • 26.10.18

Kollidiert und aufgeschoben
22.000 Euro Sachschaden

22.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstaggegen 16.30 Uhr in der Grafenstraße in Haslach. Ein 85-jähriger Mercedes-Lenker kollidierte auf der Grafenstraße mit einem am Fahrbahnrand haltenden anderen Mercedes. Dieser wurde gegen einen geparkten Fiat geschoben.

  • Haslach
  • 20.10.18
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.