Streit eskaliert
Mit Messer angegriffen

Haslach (st). Nach einem ausufernden Streit am Sonntagmittag in einem Anwesen in der Schwarzwaldstraße haben die Beamten des Polizeireviers Haslach Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Ersten Erkenntnissen nach war ein 60 Jahre alter Mann kurz nach 15 Uhr mit einem jüngeren Mitbewohner aneinander geraten. Im Zuge des Disputs soll sich der 60-Jährigen mit einem Messer bewaffnet und seinen 28-jährige Kontrahenten hiermit verletzt haben. Letzterer trug hierbei glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon.
Er musste durch herbeigerufene Helfer des Rettungsdienstes zwar vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden, konnte dieses nach einer kurzen ambulanten Versorgung jedoch wieder verlassen. Der Tatverdächtige konnte unmittelbar nach dem Vorfall durch die angerückten Kräfte des örtlichen Polizeireviers vorläufig festgenommen werden. Gegen den mit rund einem Promille alkoholisierten Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.