Alles zum Thema Messer

Beiträge zum Thema Messer

Polizei

Gaspistole und Messer
Verbotene Waffen auf dem Schulhof

Offenburg. Am Montagabend wurden der Polizei in Offenburg von einer Zeugin mehrere auffällige Jugendliche im Bereich eines Schulhofs in der Zeller Straße gemeldet. Sie teilte mit, dass sie gesehen habe, dass ein Jugendlicher mit einer Schusswaffe rumhantiert hat. Drei Streifen des Polizeireviers Offenburg fuhren sofort vor Ort und konnten eine Gruppe von polizeibekannten Jugendlichen und Heranwachsenden feststellen. Bei der anschließenden Kontrolle der Personen fanden die Polizeibeamten bei...

  • Offenburg
  • 21.05.19
  • 475× gelesen
Polizei

Vandalismus
Bäume beschädigt und herausgerissen

Offenburg. Unbekannte Vandalen haben im Zeitraum zwischen dem 1. und 5. Mai an verschiedenen Stellen im Süden Offenburgs mehrere Bäume mit roher Gewalt beschädigt, sodass sie gefällt oder entfernt und ersetzt werden müssen. Der angerichtete Sachschaden geht nach bisherigen Schätzungen in die Tausende. Im Süden des Gifizgeländes, in der Nähe des Grillplatzes, wurden zwei kürzlich gepflanzte Rotahorn aus dem Boden gerissen, die Dreiböcke entfernt und womöglich zum Grillen verwendet. Ob ein...

  • Offenburg
  • 21.05.19
  • 668× gelesen
Polizei

80 Beamte im Einsatz
Großkontrollen in Diskotheken- und Clubszene

Kehl. Aufgrund der steigenden Anzahl von Gewaltdelikten sowie Aggressionsdelikten im öffentlichen Raum, entschloss sich die Polizei in Kehl nun zu einer Großkontrolle. Rund 50 Strafanzeigen, 390 kontrollierte Fahrzeuge und über 800 überprüfte Personen sind die Bilanz einer Kontrollaktion am vergangenen Wochenende. Nachdem seit den frühen Freitagmorgenstunden bereits fünf Verkehrsteilnehmer bei Alkohol- und Drogenfahrten ertappt wurden, fanden zwischen Freitagabend und Samstagmorgen weitere...

  • Kehl
  • 30.04.19
  • 223× gelesen
Polizei

Faustschlag und verbotenes Messer
Alkoholisierter 22-Jähriger außer Kontrolle

Offenburg-Elgersweier. Ein 22 Jahre alter Mann hat am Sonntagmorgen am westlichen Ortsrand von Elgersweier offensichtlich seine Manieren verloren und sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen. Faustschlag ins Gesicht Der mit rund 1,5 Promille alkoholisierte Störenfried soll kurz vor 7 Uhr in Begriff gewesen sein, an die Kellertreppe eines Anwesens zu pinkeln, als er hierbei von einem Hausbewohner zurechtgewiesen wurde. Unvermittelt soll der 22-Jährige ausgeholt und dem perplexen Bewohner...

  • Offenburg
  • 09.04.19
  • 541× gelesen
Lokales
Nach dem Vorfall in Schramberg erlebten auch Mitarbeiter im Haslacher Rathaus einen Fall für die Polizei, der allerdings glimpflich verlief.

Angriffe gegen Mitarbeiter
So schützen sich die Behörden und Institutionen

Ortenau (rek). Zwei Vorfälle in Rathäusern der Region schreckten die Bürger in dieser Woche auf und hatten Einsätze der Polizei zur Folge. Zuerst verletzte ein 26-Jähriger einen Rathaus-Mitarbeiter in Schramberg schwer, als er auf das ihm zufällig auf dem Flur entgegenkommende Opfer einsticht. Der Täter konnte festgenommen werden, schweigt aber zu den Hintergründen der Tat. In Haslach schließlich trat, wenn auch nicht gewalttätig, ein zu den Reichsbürgern zählender 28-jähriger Mann am...

  • Ortenau
  • 23.03.19
  • 304× gelesen
Polizei

Mit Messer und Sturmhaube
23-Jähriger auf Parkplatz überwältigt

Oberkirch. Ein mutmaßlich in einer psychischen Ausnahmesituation befindlicher Mann hat am Mittwochmittag in der Hauptstraße für einen brenzligen Polizeieinsatz gesorgt. Den Beamten wurde kurz nach 12 Uhr zwischen Lautenbach und Oberkirch eine mit Sturmhaube maskierte und mit einem Messer bewaffnete Person gemeldet. Mehrere Streifenbesatzungen des Polizeipostens Oberkirch und der Polizeihundeführerstaffel machten sich auf den Weg in die Hauptstraße und konnten auf dem Parkplatz eines...

  • Oberkirch
  • 14.03.19
  • 636× gelesen
Polizei

Fahrgast will nicht zahlen
Das Messer gezogen

Offenburg (st). Am Freitagmorgen, 22. Februar, wurde der Fahrer eines Mietwagens Opfer eines zahlungsunwilligen Kunden. Nachdem die Fahrt am Bahnhof in Offenburg beendet war, eröffnete der Kunde, dass er die Fahrt nicht bezahlen werde und flüchtete anschließend. Der Chauffeur nahm die Verfolgung auf und konnte den Tatverdächtigen zunächst stellen. Nach einer weiteren Flucht, welche der Fahrer ebenfalls für sich entschied, zog der Fahrgast jedoch ein Messer und bewegte seinen Verfolger durch das...

  • Offenburg
  • 22.02.19
  • 47× gelesen
Polizei

Mit dem Messer bedroht
Verkehrsrowdy unterwegs

Offenburg (st). Nach einer riskanten Autofahrt durch die Offenburger Hauptstraße im Verlauf des Dienstagabends, 12. Februar,  mit anschließenden Bedrohungshandlungen ermitteln die Beamten des Polizeireviers Offenburg nun gegen einen noch unbekannten Ford-Fahrer. Dieser soll nach ersten Ermittlungen gegen 20.20 Uhr einen 26-jährigen Autofahrer auf Höhe der Kronenstraße zunächst rechts überholt und anschließend geschnitten haben, sodass der 26-Jährige eine Vollbremsung einleiten musste, um...

  • Offenburg
  • 13.02.19
  • 30× gelesen
Polizei

Messerangriffe
Tochter getötet, Sohn schwer verletzt

Hardt/Schramberg. Am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr kam es in Hardt und in Schramberg im Ortsteil Tennenbronn zu zwei Messerangriffen, bei der eine junge Frau getötet und deren Bruder schwer verletzt wurde, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Tuttlingen. Psychischer Ausnahmezustand Nach derzeitigem Ermittlungsstand stach eine 56-jährige Frau in einem psychischen Ausnahmezustand mit einer Stichwaffe erst auf ihre Tochter in...

  • 28.01.19
  • 266× gelesen
Polizei

Messer und Drogen im Gepäck
37-Jähriger durchbricht Polizeikontrolle

Kehl. Ein Beamter des Polizeireviers Kehl wollte am Donnerstag im Rahmen einer Kontrollstelle in der Hauptstraße einen Ford anhalten, da der Fahrer nicht angegurtet war und das hintere Kennzeichen fehlte. Der 37-jährige Fahrzeugführer verringerte zunächst auch die Geschwindigkeit seines Gefährts, fuhr jedoch weiter auf den Beamten zu. Dieser musste schließlich einen Satz zur Seite machen, um nicht von dem Auto erfasst zu werden. Der Ford-Lenker beschleunigte im Anschluss wieder seinen Wagen und...

  • Kehl
  • 10.01.19
  • 254× gelesen
Lokales
Der Tatverdächtige bei der Vorführung vor den Haftrichter.

Tödliche Messerattacke gegen Hausarzt
Anklage lautet nun auf Mord

Offenburg (st). Am 16. August verstarb ein Arzt in seiner Praxis an denFolgen von Stichverletzungen. Wie die Staatsanwaltschaft nun mitteilt, wurde der noch am selben Tag festgenommene Tatverdächtige nunmehr vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg angeklagt. Mehrfach auf Arzt eingestochen Der Mann soll den Ermittlungen zufolge kurz vor 9 Uhr die Praxisräume desMediziners betreten haben. Dort soll er sich direkt in ein Behandlungszimmer begeben haben und mit einem Messer...

  • Offenburg
  • 07.12.18
  • 415× gelesen
Polizei

Messer und Schusswaffen sichergestellt
37-Jähriger bedroht Lebenspartnerin

Lahr-Reichenbach. Eine sich zuspitzende Auseinandersetzung im persönlichen Bereich hat am Donnerstagmorgen am Ortsrand von Reichenbach zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Ein Mann drohte hierbei seiner ehemaligen Lebenspartnerin, etwas antun zu wollen. Weil Hinweise darauf bestanden, dass der Mann ein Messer mit sich führen würde und zudem nicht ausgeschlossen werden konnte, dass er sich Zugang zu Schusswaffen verschaffen könnte, wurden neben Kräften des örtlichen Polizeireviers auch...

  • Lahr
  • 26.10.18
  • 379× gelesen
Polizei

Messerstich in Bauch
18-Jähriger in Hornberg festgenommen

Hornberg. Ein Treffen von zwei Männern endete am Montagabend mit einem Schwerverletzten, einer groß angelegten Fahndung und der Festnahme des flüchtigen Angreifers. Zwei Männer vereinbarten am späten Montagabend ein Treffen unter dem Bahn-Viadukt. Gegen 22.45 Uhr wurde der Ältere von beiden von seinem Gegenüber durch einen Messerstich in den Bauch verletzt. Der Angreifer flüchtete daraufhin in einem dunklen Pkw. In die polizeiliche Fahndung waren neben Einsatzkräften aus Haslach und...

  • Hornberg
  • 23.10.18
  • 530× gelesen
Polizei

Staatsanwaltschaft klagt an
Heimtückischer Mord

Bad Peterstal-Griesbach/Offeburg (st). Ein 48-Jähriger steht in Verdacht, am Nachmittag des 24.April seine Ehefrau getötet zu haben (wir berichteten). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat nun vor dem Schwurgericht des Landgerichts Offenburg Anklage wegen Mordes erhoben, heißt es in einer Pressemitteilung. Verblutet vor Ort Rund drei Wochen vor der Tat sei die 46-Jährige aufgrund der Trennung von ihremEhemann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. An jenem Dienstag habe sie die Wohnung...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 13.09.18
  • 436× gelesen
Polizei
Nach der Anhörung wurde der Verdächtige in Hand- und Fußfesseln abgeführt.

Tödliche Messerattacke gegen Hausarzt
Verdächtiger Asylbewerber war der Polizei bekannt

Offenburg. Das Motiv des am Donnerstagmorgen festgenommenen 26-Jährigen bleibt weiterhin unklar. Der Verdächtige hat die Nacht in einer polizeilichen Einrichtung verbracht. Tatverlauf Nach bisherigen Ermittlungen und Befragungen anwesender Patienten hat der Mann aus Somalia kurz vor 8.45 Uhr zielstrebig und ohne Termin die Praxis des Arztes aufgesucht. Unvermittelt hat er den Mediziner in einem der Behandlungszimmer mit dem Messer angegriffen. Die anwesende Helferin kam dem Arzt noch zu...

  • Offenburg
  • 17.08.18
  • 2.711× gelesen
  •  1
Polizei
Die Polizei sichert den Tatort ab.
9 Bilder

Verdächtiger Festgenommen
Tödlicher Messerangriff auf Hausarzt

Offenburg (rek/ro). In der Offenburger Oststadt auf dem Ihlenfeldareal kam es am Donnerstagmorgen zu einem Tötungsdelikt. Durch einen Messerangriff einer geflüchteten Person wurden ein Allgemeinmediziner tödlich und eine Arzthelferin schwer verletzt. Die Polizei konnte den Verdächtigen rund eine Stunde später am Freiburger Platz festnehmen. Neben 20 Polizeistreifen waren auch die Hundeführerstaffel, ein Polizeihubschrauber sowie die Bundespolizei im Einsatz. Arzt getötet, Arzthelferin schwer...

  • Offenburg
  • 16.08.18
  • 6.167× gelesen
  •  1
Polizei

Beamte verletzt und bespuckt
19-Jähriger beschädigt Polizeiauto

Offenburg. Beamte der Bereitschaftspolizei waren am Dienstagabend in Offenburg eingesetzt, als sie am Fußgängerüberweg zwischen Bahnhof und Omnibusbahnhof eine unliebsame Begegnung machen mussten. Gegen 17 Uhr hielten die Beamten mit ihrem Dienstfahrzeug verkehrsbedingt am Fußgängerüberweg an. Ein 19-Jähriger kniete sich im Bereich des linken Vorderrades des Polizeiwagens nieder und wollte kurz darauf seinen Weg fortsetzen. Die Ordnungshüter kontrollierten daraufhin den Reifen und die...

  • Offenburg
  • 18.07.18
  • 275× gelesen
Lokales

41-jährige Frau aus Willstätt wird angeklagt
Versuchter Totschlag und Körperverletzung

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg eine 41-jährige Frau angeklagt. Ihr wird versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen. Die Frau war in der Nacht auf den 25. Februar mit ihrem Lebensgefährten in Willstätt in Streit geraten. Dabei sollen sich beide gegenseitig geschlagen haben. Nachdem sich die Auseinandersetzung schon wieder beruhigt hatte, habe die 41-Jährige aus der Küche ein...

  • Offenburg
  • 07.07.18
  • 41× gelesen
Polizei

Ermittlungen nach Messerstich
21-Jähriger in Offenburg verletzt

Offenburg. Nachdem am Mittwoch in der Offenburger Innenstadt ein 21-Jähriger durch ein Messer am Oberkörper eine Verletzung erlitten hat, werden nun Ermittlungen gegen mindestens einen an der Auseinandersetzung beteiligten 20-Jährigen geführt. Nach ersten Recherchen war der Verdächtige kurz nach 19 Uhr in Begleitung weiterer Personen im Bereich der Kreuzkirche mit seinem späteren Opfer aneinandergeraten. Kurz darauf, so die Schilderung einiger Zeugen, verlagerte sich die Auseinandersetzung...

  • Offenburg
  • 29.06.18
  • 920× gelesen
Polizei

Streit in Flüchtlingsheim
Verletzungen durch Küchenmesser?

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nach einem Streit in einem Flüchtlingsheim unter zwei asiatischen Bewohnern mussten am späten Sonntagabend zwei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl schlichtend eingreifen. Ersten Erkenntnissen zur Folge haben sich die beiden 40 und 52 Jahre alten Männer kurz nach 23 Uhr gegenseitig oberflächliche Verletzungen beigebracht, die aber keine ärztliche Behandlung nach sich zogen. Möglicherweise wurde zur Ausfechtung des Konflikts von dem jüngeren der beiden ein...

  • Rheinau
  • 25.06.18
  • 253× gelesen
Polizei

Bewaffneter Raubüberfall
Roller unter Vorhalt eines Messers gestohlen

Lahr. Die Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kripo sind seit einem Raubüberfall in der Dreyspringstraße in den frühen Samstagmorgenstunden auf der Suche nach zwei Tatverdächtigen und Zeugen des Vorfalls. Nach ersten Ermittlungen hatten die beiden mutmaßlichen Täter einen jungen Rollerfahrer unweit des ehemaligen Schlachthofs angehalten und gegen 3 Uhr unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seines Zweirades gezwungen. Nachdem der 17-Jährige und sein zwei Jahre älterer Sozius der mit...

  • Offenburg
  • 11.06.18
  • 397× gelesen
Polizei
Symbolbild

Streit am Baggersee
31-Jähriger beim Baden mit Messer verletzt

Kehl-Kork. Am Dienstagnachmittag kam es kurz nach 15 Uhr am Baggersee in Kehl-Kork zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Männer, bei der auch ein Messer zum Einsatz kam. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte der Streit um einen Liegeplatz Grund für den zunächst verbalen Zwist zwischen einem 31-jährigen Franzosen und einem bislang noch unbekannten etwa 50-jährigen Mann gewesen sein. Der französische Staatsangehörige begab sich ins Wasser, worauf ihm der Angreifer folgte und...

  • Kehl
  • 07.06.18
  • 582× gelesen
Polizei

Verdächtiger gefasst
Versuchter Raubüberfall auf Discounter

Friesenheim. Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei am Mittwochnachmittag nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Friesenheim verbuchen. Kurz vor 14.30 Uhr klickten auf einem Feld im Bereich der Weinbergstraße die Handschellen und ein 26 Jahre alter Mann konnte dingfest gemacht werden. Er steht im Verdacht, sich gegen 13.45 Uhr in das Büro eines Discounters geschlichen zu haben, um dort mit zwei Messern bewaffnet an schnelles Geld zu gelangen. Hierbei...

  • Friesenheim
  • 13.04.18
  • 268× gelesen
Polizei

Supermarkt überfallen
Zeugen gesucht

Kehl-Sundheim (st). Am Montagabend, kurz vor 20 Uhr, betraten zwei maskierte, männliche Täter einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße in Kehl-Sundheim. Sie bedrohten die Kassiererin mit einem Messer und einem Reizstoffsprühgerät. Sie zwangen die Angestellte zum Öffnen der Kasse und entnahmen Scheingeld in bislang unbekannter Höhe. Der Versuch, die Kasse komplett zu entnehmen, misslang. Daraufhin flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide waren dunkel gekleidet, sie sprachen...

  • Kehl
  • 13.03.18
  • 22× gelesen
  • 1
  • 2