Alles zum Thema Messer

Beiträge zum Thema Messer

Polizei

Staatsanwaltschaft klagt an
Heimtückischer Mord

Bad Peterstal-Griesbach/Offeburg (st). Ein 48-Jähriger steht in Verdacht, am Nachmittag des 24.April seine Ehefrau getötet zu haben (wir berichteten). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat nun vor dem Schwurgericht des Landgerichts Offenburg Anklage wegen Mordes erhoben, heißt es in einer Pressemitteilung. Verblutet vor Ort Rund drei Wochen vor der Tat sei die 46-Jährige aufgrund der Trennung von ihremEhemann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. An jenem Dienstag habe sie die Wohnung...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 13.09.18
  • 382× gelesen
Polizei
Nach der Anhörung wurde der Verdächtige in Hand- und Fußfesseln abgeführt.

Tödliche Messerattacke gegen Hausarzt
Verdächtiger Asylbewerber war der Polizei bekannt

Offenburg. Das Motiv des am Donnerstagmorgen festgenommenen 26-Jährigen bleibt weiterhin unklar. Der Verdächtige hat die Nacht in einer polizeilichen Einrichtung verbracht. Tatverlauf Nach bisherigen Ermittlungen und Befragungen anwesender Patienten hat der Mann aus Somalia kurz vor 8.45 Uhr zielstrebig und ohne Termin die Praxis des Arztes aufgesucht. Unvermittelt hat er den Mediziner in einem der Behandlungszimmer mit dem Messer angegriffen. Die anwesende Helferin kam dem Arzt noch zu...

  • Offenburg
  • 17.08.18
  • 2647× gelesen
  • 1
Polizei
Die Polizei sichert den Tatort ab.
9 Bilder

Verdächtiger Festgenommen
Tödlicher Messerangriff auf Hausarzt

Offenburg (rek/ro). In der Offenburger Oststadt auf dem Ihlenfeldareal kam es am Donnerstagmorgen zu einem Tötungsdelikt. Durch einen Messerangriff einer geflüchteten Person wurden ein Allgemeinmediziner tödlich und eine Arzthelferin schwer verletzt. Die Polizei konnte den Verdächtigen rund eine Stunde später am Freiburger Platz festnehmen. Neben 20 Polizeistreifen waren auch die Hundeführerstaffel, ein Polizeihubschrauber sowie die Bundespolizei im Einsatz. Arzt getötet, Arzthelferin schwer...

  • Offenburg
  • 16.08.18
  • 6046× gelesen
  • 1
Polizei

Beamte verletzt und bespuckt
19-Jähriger beschädigt Polizeiauto

Offenburg. Beamte der Bereitschaftspolizei waren am Dienstagabend in Offenburg eingesetzt, als sie am Fußgängerüberweg zwischen Bahnhof und Omnibusbahnhof eine unliebsame Begegnung machen mussten. Gegen 17 Uhr hielten die Beamten mit ihrem Dienstfahrzeug verkehrsbedingt am Fußgängerüberweg an. Ein 19-Jähriger kniete sich im Bereich des linken Vorderrades des Polizeiwagens nieder und wollte kurz darauf seinen Weg fortsetzen. Die Ordnungshüter kontrollierten daraufhin den Reifen und die...

  • Offenburg
  • 18.07.18
  • 270× gelesen
Lokales

41-jährige Frau aus Willstätt wird angeklagt
Versuchter Totschlag und Körperverletzung

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg eine 41-jährige Frau angeklagt. Ihr wird versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen. Die Frau war in der Nacht auf den 25. Februar mit ihrem Lebensgefährten in Willstätt in Streit geraten. Dabei sollen sich beide gegenseitig geschlagen haben. Nachdem sich die Auseinandersetzung schon wieder beruhigt hatte, habe die 41-Jährige aus der Küche ein...

  • Offenburg
  • 07.07.18
  • 37× gelesen
Polizei

Ermittlungen nach Messerstich
21-Jähriger in Offenburg verletzt

Offenburg. Nachdem am Mittwoch in der Offenburger Innenstadt ein 21-Jähriger durch ein Messer am Oberkörper eine Verletzung erlitten hat, werden nun Ermittlungen gegen mindestens einen an der Auseinandersetzung beteiligten 20-Jährigen geführt. Nach ersten Recherchen war der Verdächtige kurz nach 19 Uhr in Begleitung weiterer Personen im Bereich der Kreuzkirche mit seinem späteren Opfer aneinandergeraten. Kurz darauf, so die Schilderung einiger Zeugen, verlagerte sich die Auseinandersetzung...

  • Offenburg
  • 29.06.18
  • 913× gelesen
Polizei

Streit in Flüchtlingsheim
Verletzungen durch Küchenmesser?

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nach einem Streit in einem Flüchtlingsheim unter zwei asiatischen Bewohnern mussten am späten Sonntagabend zwei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl schlichtend eingreifen. Ersten Erkenntnissen zur Folge haben sich die beiden 40 und 52 Jahre alten Männer kurz nach 23 Uhr gegenseitig oberflächliche Verletzungen beigebracht, die aber keine ärztliche Behandlung nach sich zogen. Möglicherweise wurde zur Ausfechtung des Konflikts von dem jüngeren der beiden ein...

  • Rheinau
  • 25.06.18
  • 242× gelesen
Polizei

Bewaffneter Raubüberfall
Roller unter Vorhalt eines Messers gestohlen

Lahr. Die Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kripo sind seit einem Raubüberfall in der Dreyspringstraße in den frühen Samstagmorgenstunden auf der Suche nach zwei Tatverdächtigen und Zeugen des Vorfalls. Nach ersten Ermittlungen hatten die beiden mutmaßlichen Täter einen jungen Rollerfahrer unweit des ehemaligen Schlachthofs angehalten und gegen 3 Uhr unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seines Zweirades gezwungen. Nachdem der 17-Jährige und sein zwei Jahre älterer Sozius der mit...

  • Offenburg
  • 11.06.18
  • 396× gelesen
Polizei
Symbolbild

Streit am Baggersee
31-Jähriger beim Baden mit Messer verletzt

Kehl-Kork. Am Dienstagnachmittag kam es kurz nach 15 Uhr am Baggersee in Kehl-Kork zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Männer, bei der auch ein Messer zum Einsatz kam. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte der Streit um einen Liegeplatz Grund für den zunächst verbalen Zwist zwischen einem 31-jährigen Franzosen und einem bislang noch unbekannten etwa 50-jährigen Mann gewesen sein. Der französische Staatsangehörige begab sich ins Wasser, worauf ihm der Angreifer folgte und...

  • Kehl
  • 07.06.18
  • 565× gelesen
Polizei

Verdächtiger gefasst
Versuchter Raubüberfall auf Discounter

Friesenheim. Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei am Mittwochnachmittag nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Friesenheim verbuchen. Kurz vor 14.30 Uhr klickten auf einem Feld im Bereich der Weinbergstraße die Handschellen und ein 26 Jahre alter Mann konnte dingfest gemacht werden. Er steht im Verdacht, sich gegen 13.45 Uhr in das Büro eines Discounters geschlichen zu haben, um dort mit zwei Messern bewaffnet an schnelles Geld zu gelangen. Hierbei...

  • Friesenheim
  • 13.04.18
  • 265× gelesen
Polizei

Supermarkt überfallen
Zeugen gesucht

Kehl-Sundheim (st). Am Montagabend, kurz vor 20 Uhr, betraten zwei maskierte, männliche Täter einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße in Kehl-Sundheim. Sie bedrohten die Kassiererin mit einem Messer und einem Reizstoffsprühgerät. Sie zwangen die Angestellte zum Öffnen der Kasse und entnahmen Scheingeld in bislang unbekannter Höhe. Der Versuch, die Kasse komplett zu entnehmen, misslang. Daraufhin flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide waren dunkel gekleidet, sie sprachen...

  • Kehl
  • 13.03.18
  • 17× gelesen
Polizei

Ermittlungen laufen
Waffenarsenal bei Zwangsräumung entdeckt

Kehl. Im Zuge einer richterlich angeordneten Wohnungsräumung wurde am Mittwochmorgen ein Waffenarsenal entdeckt. Weshalb der 21-Jährige die potentiell gefährlichen Gerätschaften in seinen vier Wänden im Kehler Süden gehortet hatte ist noch unklar. Die Gerichtsvollzieherin und das eingesetzte Umzugsunternehmen staunten nicht schlecht, als sie in der Wohnung des jungen Mannes ein ausgewachsenes Waffenarsenal entdeckten. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Kehl stellten daraufhin...

  • Kehl
  • 23.02.18
  • 537× gelesen
Polizei

Tritte, Messer, Stromkabel
Jugendliche geraten mehrfach aneinander

Kehl. Ein gewaltsamer Streit zwischen drei Schülern hat am Dienstagnachmittag zu einer gefährlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz am Läger geführt. Ein 15-Jähriger war laut eigener Aussage gegen 15.30 Uhr nach der Schule von zwei 16-jährigen Klassenkameraden abgepasst, zu Boden gebracht und anschließend von einem der beiden mehrfach getreten worden. Angeblich soll eine Beleidigung des 15-Jährigen dem körperlichen Übergriff vorausgegangen sein. Knapp zwei Stunden später kam es zu...

  • Kehl
  • 21.02.18
  • 161× gelesen
Polizei

Diebstahl und verbotenes Messer
Zufällige Begegnung endet in JVA

Offenburg. Ein gutes Auge haben am Samstag Beamten einer Streife des Polizeireviers Offenburg bewiesen. Während die Polizisten gegen 17.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen in die Kreuzkirche gerufen wurden, blieben deren Blicke bei der Anfahrt an einen Mann haften, dessen Verhalten am Markplatz die Ordnungshüter zu weiteren Beobachtungen animierte. Ein kurzer Blickkontakt genügte den Ordnungshütern, um den Verdächtigen als einen bestens bekannten Intensivtäter zu...

  • Offenburg
  • 05.02.18
  • 171× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
18-Jährige mit Messer bedroht

Lahr. Am Freitagabend, gegen 17.50 Uhr, wurde eine 18-jährige Frau von bislang unbekanntem Täter mit einem Messer bedroht. Dieser näherte sich der Frau im Bereich der Martin-Luther-Straße/Schutterradweg von hinten, schrie sie in ausländischer Sprache an und fuchtelte mit einem Messer in ihre Richtung. Der couragierten jungen Frau gelang es den Täter mittels ihres mitgeführten Regenschirms in die Flucht zu schlagen. Er rannte in Richtung Dreyspringstraße weg. Täterbeschreibung: 30 bis 35 Jahre...

  • Lahr
  • 27.01.18
  • 10× gelesen
Polizei

Familienstreit eskaliert
Sohn tötet Vater mit Messer

Offenburg. Kurz nach 17 Uhr eskalierte am Samstagabend der Streit zwischen einem 20-Jährigen und seinem 56-jährigen Vater nahe der Offenburger Innenstadt. Die Männer hielten sich zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf. Vater verstirbt in der Wohnung Nach ersten Erkenntnissen gerieten die beiden kurz vor der Tat aufgrund interner Familienthemen verbal aneinander, als der Vater plötzlich gegenüber seinem Sohn handgreiflich wurde. In der Folge ging...

  • Offenburg
  • 15.01.18
  • 280× gelesen
Polizei

Heftiger Streit
Aschenbecher als Wurfgeschoss

Lahr. Die Hintergründe einer handfesten Streiterei am Donnerstagnachmittag vor einem Supermarkt in der Offenburger Straße giltes noch zu ermitteln. Tatsache ist, dass im Verlauf des Handgemenges auch Aschenbecher als Wurfgeschoss eingesetzt wurden. Nachdem ein 37Jahre alter Mann seinen 54-jährigen Kontrahenten mit einem Faustschlag niederstreckte, bewaffnete sich der zu Boden Gegangene mit verschiedenen Aschenbechern eines in der Nähe befindlichen Imbisses und setzte diese entgegen der...

  • Lahr
  • 29.09.17
  • 68× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz mit Hubschrauber und Hundestaffel
Angeblich blutverschmiert und mit Messer auf Campingplatz

Friesenheim-Schuttern. Ein angeblich blutverschmierter Mann mit einem Messer in der Hand löste am Samstagabend auf dem Gelände des Campingplatzes in Schuttern einen Polizeieinsatz aus. Kurz nachdem der Unbekannte gesichtet wurde, verschwand er auch wieder im Waldstück zwischen der A5 und dem Campingplatz. Umfangreiche Suchmaßnahmen unter Beteiligung mehrerer Streifen des Polizeireviers Lahr, der Hundeführerstaffel und eines Polizeihubschraubers, sowie der Einbindung von Verantwortlichen des...

  • Friesenheim
  • 22.08.17
  • 377× gelesen
Polizei

54-Jährige schlägt Täter in die Flucht
Bewaffneter Raubüberfall geht schief

Kehl. Nicht wie geplant verlief in den heutigen Morgenstunden ein Überfall auf eine Gaststätte in der Vogesenallee. Kurz vor 1 Uhr betrat eine männliche Person, zirka 160-165 cm groß mit asiatischem Erscheinungsbild, ein dortiges Restaurant. Die 54 Jahre alte Geschädigte hielt sich zu diesem Zeitpunkt alleine in der Gaststätte auf. Unter Vorhalt eines Messers forderte der unbekannte Mann Bargeld von der Frau. Diese konnte den Verdächtigen jedoch in die Flucht schlagen, die er dann zu...

  • Kehl
  • 28.07.17
  • 305× gelesen
Polizei

Streit um Müllentsorgung
Messerangriff

Oberkirch. Der anfänglich verbal geführte Disput zweier Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in der Hesselbacher Straße in Oberkirch mündete am späten Sonntagabend in einem Messerangriff mit glücklicherweise glimpflichem Ausgang. Im Verlauf des handfesten Streits zog sich ein 30 Jahre alter Mann leichte Verletzungen zu. Gegen den sieben Jahre jüngeren Angreifer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Möglicherweise hatten Differenzen hinsichtlich der...

  • Oberkirch
  • 03.04.17
  • 11× gelesen