Spiegel geht zu Bruch
17-Jähriger nach Streit verletzt

Hausach. Leichte Verletzungen an seiner Hand hat sich ein 17-Jähriger zugezogen, als er am frühen Donnerstagmorgen seine Wut an einem Spiegel ausgelassen hat.

Der Jugendliche hielt sich gegen 1 Uhr morgens in einer Gaststätte in der Hauptstraße auf. Als er vor dem Lokal mit einer namentlich unbekannten Person in Streit geriet, begab er sich zurück an den Schankraum. Mutmaßlich noch aufgebracht von dem Disput schlug er gegen einen dort aufgehängten Spiegel, wodurch dieser zu Bruch ging.

Ein Atemalkoholtest bescheinigte dem 17-Jährigen einen Wert von fast zwei Promille. Nach einer ärztlichen Erstversorgung wurde er seinen Eltern übergeben. Der Jugendliche muss sich nun wegen einer Sachbeschädigung verantworten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen