Deckelelupfer: Involtini vom Freilandhähnchen mit Limonenrisotto
Mediterran gewickelt

Christine und Rudi Grieshaber, Hotel & Badisches Wirtshaus "Grieshaber's Rebstock", Kehl
  • Christine und Rudi Grieshaber, Hotel & Badisches Wirtshaus "Grieshaber's Rebstock", Kehl
  • Foto: "Grieshaber's Rebstock"
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's (für zwei Personen): Involtini: 300 g Hähnchenbrust, 50 g getrocknete Tomaten, 50 g Taleggio-Käse, Basilikum, Meersalz, Pfeffer, 150 g Roma-Tomaten, Olivenöl, Kartoffelstärke
Risotto: 100 g Risottoreis Superfino canaroli, 1 Schalotte, 3 EL Olivenöl, 3 Stück Limonen, 200 ml Gemüsefond, 50 ml trockener Weißwein, 100 g Butter, geriebener Parmesan

So geht's: Roma-Tomaten halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl beträufeln. Bei 100 Grad Celsius Umluft im Backofen etwa drei Stunden konfieren. Die Schale abziehen.
Eine Limone in Filets schneiden. Von drei Limonen die Schale abreiben und den Saft auspressen. Hähnchenbrüste enthäuten und in zwei Teile schneiden. Zwischen Klarsichtfolie auf einen Zentimeter Stärke plattieren. Taleggio-Käse in kleine Stücke schneiden und in Kartoffelstärke wenden. Ein Basilikumblatt und eine getrocknete Tomate und Käse mittig aufs Fleisch auflegen. Vorsichtig aufrollen und mit einem Holzspieß stabilisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und kühl stellen.
Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. In Olivenöl farblos in einem breiten Topf anschwitzen. Reis dazu geben und mit einem Holzlöffel umrühren. Mit Fond und Weißwein ablöschen. Bei mittlerer Hitze leicht rühren, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde. Nach zirka 15 Minuten – der Reis sollte noch bissfest sein – den Limonensaft hinzugeben. Der Risotto sollte leicht cremig fließen. Butterstücke und Parmesan hinzugeben. Mit Limonenabrieb und Meersalz abschmecken. Limonenfilets dienen als Garnitur.
Involtini in Olivenöl auf beiden Seiten goldbraun anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius zirka acht Minuten auf einem Gitter backen.
Limonenrisotto in der Mitte des Tellers anrichten, Involtinis anschneiden und auf den Risotto setzen. Konfierte Tomaten daneben legen und mit gezupften Basilikum bestreuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen