17 Tonnen Beton
Sitzbänke für die Tram-Endhaltestelle

Die Sitzbank der neuen Tramhaltestelle Rathausplatz

Kehl. 9,5 und 7,5 Tonnen schwer sind die beiden Sitzbänke aus massivem Beton, die an der Tramendhaltestelle vor dem Rathaus angeliefert, mit Kranen abgeladen und anschließend fixiert wurden. Die Sitzflächen werden mit Holz gestaltet. In die Lehnen der Bänke ist "Rathausplatz" eingraviert.

Mit zwei Lastwagen wurden die beiden Sitzelemente, deren Design dem der Haltestelle vor dem Rathaus angepasst ist, von Freiburg nach Kehl gebracht. Hergestellt wurden sie von der Freiburger Firma Egenter, ebenso wie die Wandscheiben, welche die Haltestellendächer tragen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.