Zu Ehren Steinmeiers und Macrons
Trambrücke in Europafarben beleuchtet

Kehl. Weil Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron am Sonntag, 4. November, im Rahmen der Gedenkfeiern zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren bei einem Konzert im Straßburger Münster zugegen sein werden, wird die Trambrücke das ganze Wochenende über, jeweils von Einbruch der Dunkelheit bis zum Morgengrauen, in den Europafarben beleuchtet.

Die Beleuchtung in den Farben Blau und Gelb beginnt am Freitag, 2. November, von Einbruch der Dunkelheit bis zur Morgendämmerung und wird bis einschließlich Sonntagnacht fortgesetzt. Ab Montagabend zeigt sich die Beatus-Rhenanus-Brücke wieder im gewohnten eleganten Weiß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen