Stabwechsel bei Badischen Drahtwerken
Häußler folgt auf Adolph

Stabwechsel von Hermann Adolph (l). zu Ralf Häußler

Kehl (st). Nach 35 Dienstjahren wurde Hermann Adolph bei den Badischen Drahtwerken in den Ruhestand verabschiedet.Adolph, der sein berufliches Wirken überwiegend in den Unternehmen der BSW-Gruppe verbracht hat, war zuletzt sieben Jahre mit viel Herzblut und Engagement als Geschäftsführer tätig.

Neuer Geschäftsführer ist Ralf Häußler, der den formellen Stabwechsel mit Adolph feierlich vollzog.Die Badische Drahtwerke GmbH verarbeitet Walzdraht zu Gitterträgern, Betonstahlmatten, Betonstahl, Bewehrungsdraht und Bandstahl und ist mit 150 Beschäftigten ein attraktiver Arbeitgeber im Kehler Hafengebiet.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen