Überfall am Montag in Kehl
18-Jähriger wurde geschlagen und ausgeraubt

Kehl (st). Ein 18-Jähriger ist am Montagabend auf dem Parkplatz der Kreissporthalle in der Kehler Vogesenstraße von drei unbekannten Männern im Alter von Anfang 20 Jahre bis 30 Jahre überfallen worden. Laut seinen Angaben wurde ihm eine mitgeführte Umhängetasche mit Ausweisdokumenten, etwas Bargeld und diversen persönlichen Gegenständen geraubt.

Entsprechend den Schilderungen des Heranwachsenden seien gegen 22.30 Uhr plötzlich drei Männer aufgetaucht, während er auf Freunde wartete. Einer des Trios habe ihm unvermittelt erst einen und dann weitere Faustschläge ins Gesicht versetzt, während die anderen beiden ihm die Umhängetasche entrissen hätten. Ferner sei der Überfallene mit einem Messer bedroht worden.

Beschreibung der Täter

Der mutmaßliche Schläger wurde als etwa 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, kräftige Statur, dunkle Haare, Dreitagebart mit südländischer Erscheinung beschrieben.
Die Personenbeschreibung seiner beiden Komplizen: Der eine war etwa 25 Jahre alt, ungefähr 190 Zentimeter groß, schlankeStatur, dunkle, mittellange Haare, südländischer Teint,
sprach Deutsch mit arabischen Akzent, bekleidet war er mit
grauer Jogginghose und schwarzer Bomberjacke. Der Dritte war Anfang 20 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, normale

Statur mit südländischen Teint.

Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wendet sich bitte unter Telefon 0781/212820 an die Beamten des Kriminaldauerdienstes.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen