Nach versuchtem Raubüberfall
Fahndung der Polizei an Europabrücke

Jedes die Auto, das die Grenze Richtung Straßburg passieren wollte, hat die Polizei in Augenschein genommen.
  • Jedes die Auto, das die Grenze Richtung Straßburg passieren wollte, hat die Polizei in Augenschein genommen.
  • Foto: rek
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl (st) - Am frühen Montagnachmittag kam es offenbar zu einem versuchten Überfall auf eine Buchhandlung im Bahnhofsgebäude in Kehl sowie kurze Zeit später auf ein Sonnenstudio in der Innenstadt.

Gegen 13.40 Uhr betrat zunächst ein Verdächtiger das Geschäft Bahnhof und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Ohne Beute ergriff er kurz darauf die Flucht. Wenig später erreichte der Notruf aus einem Sonnenstudio in der Schulstraße die Polizei. Dort hatte mutmaßlich der gleiche Tatverdächtige mehr Erfolg und flüchtete im Anschluss mit geringer Beute.

Bei beiden Vorfällen kam es weder zu einer Schussabgabe noch wurden Personen verletzt. Die Fahndung, in die neben Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl, Offenburg und der Kriminalpolizei auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war, führte noch nicht zur Ergreifung des Verdächtigen.

Der männliche Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben:

  • lange schwarze Haare
  • schwarzer Bart
  • schmächtige Statur 
  • dunkle Bekleidung, vermutlich ein dunkelblauer Trainingsanzug sowie eine Stofftasche

Hinweise an die Kriminalpolizei, Telefon 0781/212820.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.