Streit außer Kontrolle
Mit Luftgewehr auf Freundin geschossen

Kehl (st). Weil eine Streitigkeit zwischen einem 32 Jahre alten Mann und seiner Partnerin außer Kontrolle geriet, ermitteln nun Beamte des Polizeireviers Kehl. Dem Mann wird vorgeworfen, seine Lebensgefährtin am Montagnachmittag nicht nur mit der Faust geschlagen zu haben, sondern in den eigenen vier Wänden auch mit einem Luftgewehr geschossen zu haben.

Das Diabolo-Geschoss schlug allerdings in der Wand ein, sodass hierdurch niemand getroffen wurde. Nachdem mehrere Streifenbesatzungen sich gegen 17.10 Uhr Zutritt zu der Wohnung im Stadtgebiet verschafft haben, ließ sich der 32-Jährige ohne Widerstand vorläufig festnehmen.

Er musste die Wohnung verlassen und muss nun mit Anzeigen wegen Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung rechnen. Das Luftgewehr wurde sichergestellt und zusätzlich Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen