Polizei sucht Zeugen
Nach Attacke auf einen 43-Jährigen

Kehl (st). Nachdem die bisherigen Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntag vor einer Woche, 1. Mai, noch nicht auf die Spur der Verantwortlichen geführt haben, bitten die Beamten des Polizeireviers Kehl um Zeugenhinweise. Ein 43 Jahre alter Mann soll in der Nacht auf den 1. Mai auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Königsberger Straße aus einer sechsköpfigen Gruppe heraus angegriffen und geschlagen worden sein. Der 43-Jährige trug durch die Attacke leichte Verletzungen davon. Die Hintergründe des aus dem Nichts erfolgten Angriffs sind bis heute unklar. Die bislang Unbekannten werden als jugendlich, schlank und sportlich beschrieben. Sie sollen sich in französischer Sprache unterhalten haben. Mögliche Zeugen des Vorfalls melden sich bitte unter der Rufnummer 07851/8930 bei den Ermittlern des Polizeireviers Kehl.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.