SCHWIMMEN: Bezirksmeisterschaften im Lörracher Hallenbad
Kehler Schwimmerinnen zeigen absolute Bestform

Die Kehler Schwimmerinnen Alicia Uremovic, Alessa Mnich und Louna Schuler (von links)
  • Die Kehler Schwimmerinnen Alicia Uremovic, Alessa Mnich und Louna Schuler (von links)
  • Foto: SSV
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Lörrach (sm). Die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Oberrhein wurden an zwei Wettkampftagen auf der 25-Meter-Bahn im Hallenbad Lörrach ausgetragen. Hierbei nahmen auch vier Schwimmerinnen des SSV Kehl teil.
Für ihr fleißiges Training wurde Alicia Uremovic (Jahrgang 2007) belohnt. Insgesamt acht Starts hatte die junge Kehlerin zu absolvieren, wobei sie sieben mal ihre persönliche Bestzeit deutlich unterbieten konnte. Die deutlichsten Steigerungen schaffte Alicia über die 200 und 400 Meter Freistil. Auch die 100 Meter Schmetterling waren sehr gut. Erstmals aufs Siegerpodest bei einer Meisterschaft schaffte es die Kehlerin Louna Schuler (2007). In ihrer Paradedisziplin Brust konnte sie sich auf allen drei Strecken (50, 100 und 200 Meter) enorm steigern, was in diesem starken Teilnehmerfeld Platz zwei und somit die Silbermedaille bedeutete.
Ungeschlagen im Jahrgang 2005 kehrte das Kehler Schwimmtalent Alessa Mnich aus Lörrach zurück. Ein beinahe einwandfreier Wettkampf gelang der Kehlerin mit teilweise enormen Steigerungen zu ihren alten Bestleistungen. Bei insgesamt acht Starts schaffte sie sieben deutliche Bestzeiten, womit sie in ihrer Jahrgangsklasse uneingeschränkt Platz eins belegte und sogar in der jahrgangsübergreifenden offenen Klasse ganz vorne mitmischte.
Ihre Schwester Chiara, die für die SG Regio Freiburg startete, komplettierte die „Kehler Reisegruppe“ an diesem Wettkampfwochenende. Krankheitsbedingt etwas geschwächt konnte ihr dennoch bei diesen Meisterschaften niemand die Favoritenrolle streitig machen. Ausnahmslos als schnellste Schwimmerin der Veranstaltung gekürt, konnte sich Chiara über einen erfolgreichen Wettkampf freuen – teilweise nur ganz knapp an ihren Bestzeiten vorbei. Chiara startete zusätzlich als Teilnehmerin der favorisierten Freiburger Staffeln in der 4 mal 100-Meter Freistil- und Lagenstaffel. Dort konnte sich das Freiburger Team erwartungsgemäß an die Spitze setzen.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.