Schwimmen

Beiträge zum Thema Schwimmen

Lokales
Bei großer Hitze sollte man es langsam mit der Abkühlung angehen lassen.

Vermisst beim Baggerseebesuch
Wie verhalte ich mich bei einem Notfall

Ortenau (gro). Die Schulferien haben begonnen. Wer nicht in Urlaub fährt, der sucht Abkühlung in den Freibädern in der Region. Da dort die Besucherzahlen noch eingeschränkt sind, weichen viele an die Badeseen in der Region aus. Doch ganz ungefährlich ist dies nicht, wie die beiden tragischen Badeunfälle gleich zu Beginn der Badesaison in der Ortenau beweisen. Dabei kann das Risiko minimiert werden, wenn sich die Badenden an Regeln halten. "Es gibt keine erschreckende Häufung von Badeunfällen",...

  • Offenburg
  • 31.07.21
Lokales
Schwimmmeister Armin Stäbler und sein Team können ab Samstag bis zu 600 Badegäste pro Schicht im Oberkircher Freibad begrüßen.

Ab Samstag 600 Badegäste möglich
Besucherzahl des Freibads wird erhöht

Oberkirch (st). Die maximale Anzahl der Badegäste pro Öffnungsintervall wird ab Samstag, 26. Juni, von 400 auf 600 angehoben. Möglich machen dies die konstant niedrige Sieben-Tage-Inzidenz im Ortenaukreis und die aktuellen Vorgaben des Landes zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das Oberkircher Freibad ist die beliebteste Freizeiteinrichtung der Großen Kreisstadt. In diesem Jahr öffnete das Schwimmbad erstmals am 22. Mai als eines der ersten in der Region seine Pforten. Ein Saisonstart zum...

  • Oberkirch
  • 24.06.21
Polizei

Vermisste Person am Baggersee
Sucheinsatz war bislang erfolglos

Schutterwald (st). Am Mittwoch, 16. Juni, wurde gegen 20 Uhr der Polizei über Notruf mitgeteilt, dass eine männliche Person am Baggersee Schutterwald vermisst werden. Nach Auskunft von Freunden sei der vermisste 59-jährige Mann ins Wasser gegangen, um sich abzukühlen und sei plötzlich verschwunden gewesen. Die Polizei ging von einer hilflosen Lage aus. Es wurde sofort ein Sucheinsatz durch Feuerwehr, Rettungsdienst und DLRG eingeleitet, der bislang erfolglos blieb. Auch ein Hubschrauber und...

  • Schutterwald
  • 17.06.21
Freizeit & Genuss
Bürgermeister Thorsten Erny (v. l.) mit Jürgen May, Betriebsleiter Thomas Schnurr und Maxim Langenecker bei den letzten Vorbereitungsarbeiten für den Saisonstart am vergangenen Sonntag

Maximal 500 Besucher erlaubt
Freizeitbad "Die Insel": Saison gestartet

Gengenbach (st). Rechtzeitig zum sommerlich warmen Wochenende startete das Freizeitbad „Die Insel“ jetzt in die Saison 2021. Die Badegäste können sich ab sofort auf eine Wassertemperatur von angenehmen 21 Grad freuen. Das Team um Jürgen May arbeitete die letzten Tage mit Nachdruck an den Vorbereitungen der Anlage und der Technik für die Wasseraufbereitung. Wie im Vorjahr kann über das bewährte Online-Buchungssystem ein Ticket für den ersten Tag gebucht werden. Badegäste finden das...

  • Gengenbach
  • 14.06.21
Sport

Trainingsbetrieb aufgenommen
SSV Offenburg geht wieder an den Start

Offenburg (st). Ab sofort startet der SSV Offenburg unter eingeschränkten Bedingungen sei Schwimmtraining. Das Training findet ausschließlich im Freibad statt. Ausnahme sind die Nichtschwimmer, die ins Hallenbad dürfen, so der Verein in einer Pressenotiz. Die aktuell geltenden Regelungen sind zu beachten und die Trainingsteilnehmer sollten sich frühzeitig am Hintereingang des Hallenbades einfinden. Die Trainingszeiten finden montags von 16.30 bis 17.15 und von 17.15 bis 18 Uhr statt. Weitere...

  • Offenburg
  • 09.06.21
Lokales

Corona-Regeln einhalten
Badestelle am Achernsee öffnet ab Fronleichnam

Achern (st). Die Badestelle am Achernsee öffnet am Donnerstag, 3. Juni, um 12 Uhr wieder ihre Pforten. Auch wenn das Gelände der Badestelle als öffentlicher Raum gilt und somit ohne Kontaktdatenerfassung und Testpflicht betreten werden darf, bittet die Stadtverwaltung Achern um ein vernünftiges und der Corona-Pandemie geschuldeten Umständen entsprechendes Verhalten. Das heißt, dass insbesondere die gegenwärtigen Abstandsregeln auch vor Ort einzuhalten sind. Als Neuerung in diesem Jahr wurde die...

  • Achern
  • 01.06.21
Lokales
Das Durbacher Freibad bleibt nicht nur wegen der kühlen Witterung noch geschlossen.

Freibad Durbach bleibt noch zu
Bürgermeister beklagt strenge Vorgaben

Durbach (st). Eine Öffnung des Freibades in Durbach hält Bürgermeister Andreas König unter den gegebenen Voraussetzungen für schwierig: "Wir werden häufig gefragt, wann das Schwimmbad endlich öffne, allerdings sind die Voraussetzungen, unter denen eine Öffnung ab einer stabilen Inzidenz unter 100 stattfinden kann, schwierig." Laut König sei ein Test- und Hygienekonzept Voraussetzung. Dies bedeute konkret: Wer ins Schwimmbad möchte, müsse entweder einen tagesaktuellen Test bei jedem Besuch...

  • Durbach
  • 18.05.21
  • 1
Lokales

Freibad Oberkirch
Kein Vorverkauf von Saisonkarten

Oberkirch (st). Das Oberkircher Freibad ist die Einrichtung der Großen Kreisstadt mit den meisten Besuchern. Die Vorbereitungen für die Freibadsaison 2021 haben bereits begonnen. Der Eintrittskartenverkauf erfolgt dann wieder online. Der Vorlauf für die Öffnung des Oberkircher Freibads ist nicht zu unterschätzen. Schon Monate vor dem eigentlichen Öffnungstermin beginnen Schwimmmeister Armin Stäbler und seine Mitarbeiter mit Wartungsarbeiten an der Freibadtechnik. Kein Vorverkauf dieses Jahr...

  • Oberkirch
  • 26.03.21
Sport
Für die Kehler Schwimmerin ist die Wettkampfpause nach einem langen Jahr endlich beendet.

SCHWIMMEN: Kaderathletin unterbietet ihre Bestleistungen
Alessa Mnich zurück im Wettkampfbecken

Lahr (red). Unter sehr strengen Hygienevorschriften und unter Ausschluss der Öffentlichkeit konnte am vergangenen Wochenende nach einjähriger Wettkampfpause der erste, lang ersehnte Wettkampf im Hallenbad Lahr ausgetragen werden. So starteten an zwei Wettkampftagen insgesamt sieben Spitzenschwimmer aus Lahr und Kehl im Lahrer Hallenbad zur Leistungsüberprüfung für Kaderathleten. Der Schwimmverein Kehl entsandte Alessa Mnich zu diesem wichtigen Testwettkampf. Nach einem langen Jahr, in dem das...

  • Kehl
  • 13.03.21
Lokales

Feierabendhock zum Saisonabschluss
Erlebnisbad hat länger geöffnet

Sasbachwalden (st). Aufgrund des tollen Wetters bleibt das Erlebnisfreibad Sasbachwalden bis einschließlich Dienstag, 22. September, geöffnet. Am Montag und Dienstag ist das Bad von 10 bis 19 Uhr für Badebesucher offen. Am Dienstag, 22. September, findet zum Abschluss der Badesaison ein Feierabendhock ab 17 Uhr beim Bistro statt. Hierfür ist kein Einlassticket des Freibades erforderlich. Lediglich beim Zutritt des Bades müssen die persönlichen Daten hinterlegt werden. Das Team von Patricia...

  • Sasbachwalden
  • 16.09.20
Lokales

Maximal 500 Besucher im Freibad Achern zugelassen
Schwimmspaß trotz Corona

Achern (st). Trotz Einschränkungen im Freibad Achern durch die Corona-Krise freuen sich die Badegäste gerade jetzt zu Beginn der Sommerferien über die Möglichkeit, ihre Freizeit mit Schwimmen, Planschen und Entspannen verbringen zu können. Viele Badegäste zeigen auch dadurch ihre Wertschätzung, dass sie täglich und an manchen Tagen sogar zweimal ins Freibad kommen, um die herrliche Atmosphäre zu genießen, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Durch den vorgegebenen Pandemieplan sind...

  • Achern
  • 05.08.20
Freizeit & Genuss
Mit viel Training und in ihren Ganzkörper-Badeanzügen in den schillerndsten Farben erobern die Mädchen die Unterwasserwelt.
2 Bilder

Diesen Sport schon mal ausprobiert?
Meerjungfrauen schwimmen im Freizeitbad Stegermatt

Offenburg (tf). Meerjungfrauen gibt es nicht? Weit gefehlt! Donnerstags kann man sie im Offenburger Freizeitbad Stegermatt treffen. Das Wasser schäumt, sprudelt und aus den Tiefen tauchen sie auf, die Nixen mit den glitzernden Schwanzflossen. Geschmeidig gleiten sie durch das Wasser, klatschen mit den Flossen auf das nasse Element, schwimmen vorwärts und rückwärts, mal auf dem Bauch, mal auf dem Rücken. Das einzige, was die Meerjungfrauen aus Offenburg von ihren mythischen Verwandten...

  • Offenburg
  • 14.12.19
Sport
Alessa und Chiara Mnich konnten bei den Badischen Kurzbahnmeisterschaften erneut überzeugen.

SCHWIMMEN: Badische Kurzbahnmeisterschaften im Freiburger Westbad
Reihenweise Bestmarken für die Kehler Geschwister Mnich

Austragungsort der diesjährigen Badischen Meisterschaften auf der Kurzbahn (25 Meter) war das Freiburger Westbad, Trainings-Stützpunkt der Schwimmer des Bezirks Oberrhein und auch Trainings-Ausweichquartier für die beiden Kehler Schwimm-Geschwister Chiara und Alessa Mnich. Also sozusagen Heimspiel für die beiden Schwimmtalente, was sich deutlich bemerkbar machte. Sämtliche Disziplinen und Strecken des Schwimmsports standen auf dem zweitägigen Programm, wobei sich sowohl Chiara, für die SG Regio...

  • Gutach
  • 16.11.19
Sport
Die Kehler Schwimmerinnen Alicia Uremovic, Alessa Mnich und Louna Schuler (von links)

SCHWIMMEN: Bezirksmeisterschaften im Lörracher Hallenbad
Kehler Schwimmerinnen zeigen absolute Bestform

Lörrach (sm). Die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Oberrhein wurden an zwei Wettkampftagen auf der 25-Meter-Bahn im Hallenbad Lörrach ausgetragen. Hierbei nahmen auch vier Schwimmerinnen des SSV Kehl teil. Für ihr fleißiges Training wurde Alicia Uremovic (Jahrgang 2007) belohnt. Insgesamt acht Starts hatte die junge Kehlerin zu absolvieren, wobei sie sieben mal ihre persönliche Bestzeit deutlich unterbieten konnte. Die deutlichsten Steigerungen schaffte Alicia über die 200 und 400 Meter...

  • Kehl
  • 26.10.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun und Schwimmmeister Armin Stäbler gratulierten mit Natalie Huber von Steffen’s Feines dem überraschten Jubiläumsbadegast. Die Aufnahme zeigt von links: Natalie Huber, Marianne Huber mit Manuel und Sophia, Oberbürgermeister Matthias Braun und Badleiter Armin Stäbler.

Dauerkarte als Belohnung
88.888 Badegast im Oberkircher Freibad begrüßt

Oberkirch (st). Mit Marianne Huber aus Oberkirch konnte jetzt der 88.888. Badegast der diesjährigen Freibadsaison begrüßt werden. Als Dankeschön gab es von Oberbürgermeister Matthias Braun eine Dauerkarte für die Freibadsaison 2020. Stammgäste Marianne Huber geht mit ihren beiden Kindern Sophia und Manuel gerne in das heimische Freibad. Daher verwundert es auch kaum, dass die Familie Huber eine Dauerkarte besitzt. Tochter Sophia hat erst vor wenigen Wochen einen Schwimmkurs bei Schwimmmeister...

  • Oberkirch
  • 29.08.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (2. v. l.) und Schwimmmeister Thomas Lang (2. v. r.) überraschten Jessika Knesselkamp (Mitte) mit einem Präsent und hießen sie als 50.000 Besucherin in der laufenden Saison im Freibad Achern willkommen.

In dieser Saison im Freibad Achern
Oberbürgermeister begrüßt 50.000 Besucherin

Achern (st). Schon sehr früh in der Saison wurde im Freibad in Achern die „magische“ Grenzen von 50.000 Besuchern geknackt. Jessika Knesselkamp aus Biberach ist gemeinsam mit ihrer in Australien lebenden Schwester mit Familie zu Besuch bei den Eltern in Achern. Jahreskarte als Geschenk „Vom Acherner Freibad sind wir total begeistert und sind mit den Kindern täglich während des Aufenthalts in Achern Gast“, so Jessika Knesselkamp. Oberbürgermeister Klaus Muttach überreichte neben einem Blumengruß...

  • Achern
  • 05.08.19
Sport
Alessa (links) und Chiara Mnich überzeugten in vielen Disziplinen das Publikum in Freiburg.

SCHWIMMEN: Badische Meisterschaften im Freiburger Westbad
Acht neue Podestplätze für Chiara und Alessa Mnich

Freiburg (w/st). Das Freiburger Westbad mit seiner 50-Meter-Bahn war wieder einmal Austragungsort für die Badischen Meisterschaften im Schwimmen. Die Elite des Badischen Schwimmsports war zum Saisonfinale in die Breisgau-Metropole gereist, um sich noch einmal kurz vor den Sommerferien der Konkurrenz über die 50- bis 400-Meter-Strecken zu stellen. Auch aus Kehl waren wieder zwei Aktive qualifiziert: Chiara Mnich, für die SG Regio Freiburg am Start und ihre Schwester Alessa Mnich, die für den SV...

  • Kehl
  • 20.07.19
Lokales

Badeseen im Ortenaukreis
Überwiegend eine sehr gute Wasserqualität

Ortenau (st). „Im Ortenaukreis kann auch in diesem Jahr wieder bedenkenlos ins kühle Nass gesprungen werden“, informiert Thomas Wolf, Leiter der Umwelt- und Infektionshygiene beim Gesundheitsamt des Ortenaukreises. Die Ergebnisse der ersten Beprobung zeigen, dass 20 der 21 untersuchten Badegewässer den strengen EU-Richtwerten entsprechen und eine ausgezeichnete bis gute Badewasserqualität aufweisen. Nur im Naturbad in Goldscheuer ist das Baden aufgrund anhaltend schlechter Werte bis auf...

  • Ortenau
  • 19.07.19
ExtraAnzeige
Erholung im Hornberger Freibad
4 Bilder

Hornberger Freibad
Badespaß pur im Hornberger Freibad

Hornberg. Badespaß pur im Hornberger Freibad! Ein 50 Meter langes Schwimmer-Becken, die große Breitwellenrutsche, eine Schaukelbucht und ein attraktiver Freizeitbereich stehen im neu gestalteten Hornberger Freibad zur Verfügung. Die herrlich große Liegewiese mit Schattenplätzen und ein Kiosk ergänzen das Angebot. Ein Bad für alle Generationen Für Badenixen, Wasserliebhaber und Bahnenschwimmer - im Hornberger Freibad ist so einiges geboten. Das kühle Nass erfrischt an heißen Sommertagen und...

  • Hornberg
  • 17.07.19
  • 1
Lokales
Schiffe verursachen eine hohe Wellenbewegung, die Schwimmer in Gefahr bringen kann.
2 Bilder

Strom ist eine Bundeswasserstraße
Völlig unterschätzte Gefahr: Rhein ist kein Swimmingpool

Kehl (gro). Die Sonne scheint, es geht ein leichter Wind, der Rhein wirkt friedlich. Doch wer genau die Wasseroberfläche am äußersten Ende des Kehler Hafenbeckens betrachtet, der kann die unterschiedlichen Fließgeschwindigkeiten und die Strömungen des Flusses erkennen. Polizeihauptkommissar Markus Ridder, stellvertretender Leiter der Wasserschutzpolizeistation Kehl, erklärt: "Der Rhein hat eine starke Strömung. Er fließt im Schnitt mit zehn bis zwölf Stundenkilometern. Im Hafenbecken ist das...

  • Ortenau
  • 22.06.19
Sport
Wiederum sehr erfolgreich unterwegs: die Schwimmerin Chiara Mnich vom SV Kehl.

SCHWIMMEN: Chiara hat sich für die DM qualifiziert
Mnich-Schwestern erneut überzeugend

Kehl (woge). Chiara und Alessa Mnich waren bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften am Start. Alessa, für den SV Kehl startend, absolvierte die anspruchsvollen 200- und 400-Meter-Freistil-Strecken. Dass sie die erst vor drei Wochen aufgestellten Bestzeiten nicht brechen konnte, war im Voraus klar. Trotzdem etablierte sie sich in ihrem Jahrgang (2005). Chiara reiste für die SG Regio Freiburg startend ins dort heimische Westbad. Über ihre Paradestrecken 100 Meter Schmetterling wurde sie...

  • Kehl
  • 25.05.19
Sport

SCHWIMMEN: Auch Chiara Mnich und Louna Schuler top platziert
Goldregen: Alessa Mnich gewinnt sieben Medaillen

Kehl (red.). Auch dieses Jahr war der Kehler Schwimmverein bei den Bezirksmeisterschaften in Freiburg auf der 50-Meter-Bahn mit großem Erfolg vertreten. Neben zahlreichen Bestzeiten durfte Alessa Mnich sieben Goldmedaillen entgegen nehmen und Louna Schuler durfte sich nun Vize-Jahrgangsmeistern nennen. Louna Schuler (Jahrgang 2007) und Alessa Mnich (Jahrgang 2005) wagten sich beide über der 100-Meter-Freistil-Strecke ins Wasser und schlugen beide mit neuen persönlichen Bestzeiten von 1:23,81...

  • Kehl
  • 30.03.19
Sport
Chiara und Alessa Mnich vom SV Kehl konnten auch bei den badischen Kurzbahnmeisterschaften in Leimen wieder überzeugen.

SCHWIMMEN: Erfolgreich bei badischen Kurzbahnmeisterschaften
Zehn Podestplätze für Chiara und Alessa Mnich

Leimen. Die badischen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen fanden auf der 25-Meter-Bahn des Hallenbads in Leimen statt. Die Qualifikation für diese Meisterschaft führte nur über das Erreichen extrem anspruchsvoller Pflichtzeiten im Laufe der Saison, was zu einem qualitativ hochwertigem Starterfeld führte. Teilnehmer aus dem ganzen badischen Raum, vor allem Sportler aus den Leistungszentren Freiburg, Karlsruhe und Heidelberg machten diese Veranstaltung zu einem Highlight im Kalender des...

  • 01.12.18
Sport
Von links: Joana Uremovic, Alessa Mnich und ihre Schwester Chiara

SCHWIMMEN: SV Kehl erfolgreich bei Sommermeisterschaften
Vier Jahrgangstitel für Chiara Mnich aus Kehl

Kehl. Mit neuen Bestzeiten und zahlreichen Platzierungen kehrte das kleine, aber erfolgreiche Kehler Frauen-Schwimm-Team von den Badischen Sommermeisterschaften in Freiburg zurück. Am ersten Tag der Sommermeisterschaften durften vom SV Kehl drei qualifizierte Schwimmerinnen ihre Fähigkeiten zeigen. Alessa Mnich (Jahrgang 2005) stellte eine neue Bestzeit über 200 Meter Freistil mit 2:22,39 Minuten auf und verpasste mit einem vierten Platz knapp das Siegerpodest. Die 100 Meter Rücken und...

  • Kehl
  • 21.07.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.