FFP2-Maske wird Pflicht
3G-Regelung für Besucher des Gemeinderats

Lahr (st). Für volljährige Besucher von Gremiensitzungen der Stadt Lahr gilt ab sofort verpflichtend das Tragen einer FFP2-Maske, teilt die Stadtverwaltung mit. Die 3G-Beschränkung bleibt unverändert: Die Gäste müssen vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet sein.

Die Regelung entspricht der Vorgabe für den Besuch des Lahrer Bürgerbüros, der Lahrer Rathäuser, der Ortsverwaltungen und aller städtischen Einrichtungen wie Parktheater, Hallen, Mediathek und Stadtmuseum sowie von städtischen Kulturveranstaltungen.

Bis zum Sitzungsbeginn besteht jeweils die Möglichkeit für alle Teilnehmenden, vor Ort einen Schnelltest zu machen.

Bei der ersten öffentlichen Gremiensitzung der Stadt Lahr im neuen Jahr tagt der Technische Ausschuss am Mittwoch, 19. Januar 2022, ab 17.30 Uhr im Gemeinderatssaal im Rathaus 2.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.