Bundesprogramm Sprach-Kitas
Familiennachmittage im Kindergarten Regenbogen

Plätzchenbacken als Gesprächsanlass
  • Plätzchenbacken als Gesprächsanlass
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Im Laufe des Kindergartenjahres werden für die Eltern und Kinder des Lahrer Kindergarten Regenbogen Familiennachmittage zu verschiedenen Themen angeboten, die zu Orten vielfältiger Begegnungen werden. Dies ist Teil des Bundesprogramms „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“:

Plätzchenbacken

In der Adventszeit gab es nun ein gemeinsames Plätzchenbacken. In gemütlicher und fröhlicher Atmosphäre stellten die Familien leckere Butterplätzchen und Adventsschokokekse her. Zwischen Ausrollen, Ausstechen und Verzieren wurde viel genascht und gelacht. Auch die Wartezeit auf die fertig gebackenen Plätzchen wurde von den fleißigen Bäckern für Gespräche genutzt. Das geduldige Warten wurde schließlich mit leckeren Plätzchen belohnt, die sofort probiert wurden.

Durch die Familiennachmittage kommen Familien verschiedener Kulturen in einer gemütlichen und unterhaltsamen Atmosphäre miteinander ins Gespräch und erleben etwas gemeinsam. Zudem bietet es dem Kindergartenteam die Möglichkeit, sprachfördernde Inhalte aus dem Kindergartenalltag vorzustellen und weiterzuvermitteln.

Angebote

Ein weiteres Familienereignis ist ein Spielenachmittag, bei dem verschiedene Spiele aus dem Kindergarten angeboten werden. Auch die Familiengottesdienste als Angebot der Melanchtongemeinde, bei denen der Kindergarten einen Teil des Programmes mitgestaltet, bieten Austausch- und Beteiligungsmöglichkeiten für die Eltern und Familien. Beim Familienfest, das jedes Jahr im Sommer stattfindet, bekommen die Kinder die Möglichkeit, ihren Eltern Lieder, Gedichte und Reime vorzuführen, die sie in den Kleingruppen oder dem Morgenkreis erlernt haben. Diese Vorführungen sind für die Kinder sehr aufregend und werden stolz präsentiert.

Sprachliche Bildung

Mit dem Programm Sprach-Kitas will das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung, die inklusive Pädagogik, sowie die Zusammenarbeit mit Familien in den Kitas stärken. Der Bund stellt für das Programm im Zeitraum von 2016 bis 2020 Mittel im Umfang von bis zu einer Milliarde Euro zur Verfügung. Der evangelische Kindergarten Regenbogen beteiligt sich als eine von zehn Lahrer Kindertagesstätten an dem Bundesprogramm.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen