Poller sichern Gehweg
Kein illegales Parken mehr in der Schillerstraße

In der Schillerstraße wurden weitere Poller installiert.
  • In der Schillerstraße wurden weitere Poller installiert.
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Wer regelmäßig in der Schillerstraße in Lahr zu Fuß unterwegs ist, freut sich über die komfortabel nutzbaren und freien Gehwege, zumindest im oberen Bereich. Hier sichern zahlreiche Poller zwischen der Kaiserstraße und der Metzgerstraße den westlichen Gehweg, so dass er auf seiner vollen Breite nutzbar ist und nicht von parkenden Fahrzeugen eingeschränkt wird. Im unteren Bereich war leider bisher immer wieder wildes Parken auf den Gehwegen zu beobachten. Um diesen Zustand zu verbessern und die Gehwege im gesamten Bereich der Schillerstraße freizuhalten, werden die Poller jetzt auch unterhalb der Metzgerstraße bis zur Kreuzstraße montiert.

Parkmöglichkeiten

„Alleine mit Kontrollen durch den kommunalen Ordnungsdienst lässt sich das Problem leider nicht in den Griff bekommen, da es sich meistens um schnell wechselnde Kurzzeitparker handelt“, erklärt Lucia Vogt, Leiterin der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung. Parkraum geht durch diese Maßnahme nicht verloren, da die Flächen bislang ordnungswidrig genutzt wurden. Sollten die Stellplätze in der Schillerstraße oder der Eichrodtstraße belegt sein, stehen in den Tiefgaragen Marktplatz, Sparkasse und Walpotenhaus sowie im Parkhaus Volksbank genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Auslastungsanzeigen in der Schillerstraße helfen bei der Orientierung.

Bei Fragen zum Gehwegparken gibt die Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung unter Telefon 07821/9100318 Auskunft.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen