Gehwegparken

Beiträge zum Thema Gehwegparken

Lokales
In der Schillerstraße wurden weitere Poller installiert.

Poller sichern Gehweg
Kein illegales Parken mehr in der Schillerstraße

Lahr (st). Wer regelmäßig in der Schillerstraße in Lahr zu Fuß unterwegs ist, freut sich über die komfortabel nutzbaren und freien Gehwege, zumindest im oberen Bereich. Hier sichern zahlreiche Poller zwischen der Kaiserstraße und der Metzgerstraße den westlichen Gehweg, so dass er auf seiner vollen Breite nutzbar ist und nicht von parkenden Fahrzeugen eingeschränkt wird. Im unteren Bereich war leider bisher immer wieder wildes Parken auf den Gehwegen zu beobachten. Um diesen Zustand zu...

  • Lahr
  • 02.12.20
Lokales
Wer richtig parkt, wird belohnt.

Gehwegenparken nur auf gekennzeichneten Flächen
Belohnung für richtiges Parken

Lahr (ds/st). Die Maßnahme ist zwar unorthodox, das Ziel verfehlen wird sie aber nicht, ist sich die Lahrer Stadtverwaltung sicher: Wer die Neuregelung beachtet und auf Gehwegen nur noch innerhalb gekennzeichneter Flächen und damit richtig parkt, wird seit Freitag mit einer kleinen Süßigkeit belohnt. Falschparker dagegen erhalten eine Hinweiskarte, die auf die neue Parkregelung aufmerksam macht. Das allerdings lediglich in einer Übergangsfrist, denn ab Januar wird für das Parken auf dem Gehweg...

  • Lahr
  • 06.12.19
  • 1
  • 1
Lokales
Solche Parksituationen will die Stadt künftig unterbinden.

Startschuss für die Umsetzung in Lahr
Gehwegparken nur noch innerhalb markierter Flächen erlaubt

Lahr (st). Wer gerne sein Fahrzeug auf dem Gehweg abstellt, muss künftig mit einem Knöllchen rechnen: die Stadt geht nun gegen die Falschparker vor und holt die Fahrzeuge auf die Straße. „Die Förderung des Fußverkehrs ist ein großes Anliegen der Stadt Lahr, dem nun mit der Umsetzung des Konzepts „Gehwegparken“ weiter Rechnung getragen werden soll.“, äußert sich Lucia Vogt, Leiterin der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung. Zu oft sieht man Fußgänger, die durch parkende Fahrzeuge auf dem...

  • Kehl
  • 02.05.19
Lokales
Parken auf dem Gehweg ist nur innerhalb entsprechender Markierungen erlaubt.

Gegen wildes Parken auf Gehwegen
Wo die Sicherheit der Fußgänger Vorrang hat

Ortenau (ds). Der Parkdruck in den Innenstädten wächst und damit auch der Unmut von Fußgängern, die sich immer wieder mit zugeparkten Gehwegen konfrontiert sehen. Besonders Mütter mit Kinderwägen, Rollstuhlfahrer und ältere Menschen mit Rollatoren haben es dann besonders schwer und müssen auf die Straße ausweichen. So hat die Stadt Ettenheim jüngst ihren Gemeindevollzugsdienst um eine Halbtagskraft verstärkt, um die Einhaltung der Verkehrsvorschriften zu überwachen. Denn Parken auf dem...

  • Ortenau
  • 08.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.