Bunte Segel im Seepark
Motive von "L‘ Art pour Lahr“

Die bunten Segel sind ein echter Hingucker.
  • Die bunten Segel sind ein echter Hingucker.
  • Foto: LGS Lahr 2018 GmbH
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Während der Landesgartenschau waren die blauen Segel am Seeufer des Lahrer Seeparks beliebtes Fotomotiv und Teil des blauen Farbbereichs innerhalb der Gesamtkunstkonzeption, nun folgen im Jahr 2019 die bunten Segel.

Die Entwürfe zu den verschiedenen Motiven stammen wie 2018 aus den Reihen der Künstlergruppe „L‘ Art pour Lahr“. „Die Segel sind optischer Hingucker, Wegweiser und raumstruktierendes Element in einem. Dass wir nun die bestehenden Fahnenstangen mit bunten Segeln - entworfen von verschiedensten regionalen Künstlern - nun wieder neu bestücken können, freut mich sehr “, so LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl. Insgesamt zehn Mitglieder der Gruppe haben Motive entworfen, die an den sieben Masten nun in loser Reihenfolge zu sehen sein werden. Unter Anwesenheit einiger Künstler sowie von Ulrike Karl und Lahrs Erstem Bürgermeister Guido Schöneboom wurden die neuen Segel nun an den Fahnenmasten angebracht.

Folgende Künstler sind beteiligt: Gudrun Bertsche, Lahr, Ina Breig-Köchling, Lahr, Klaus A. Burth, Schuttertal, Cornelia Chevalier, Lahr, Walter Fugmann, Lahr, Christa Ferreira Pires, Lahr, Renate Henninger, Lahr, Nadja Meffert, Offenburg, Sigrid Schäfer, Lahr, Roswitha Vallendar, Offenburg.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.