Tobias Harms ist SWEG-Vorstandsvorsitzender
Neu im Vorstand: Dr. Thilo Grabo

Tobias Harms (l.) ist neuer Vorstandsvorsitzender der SWEG. Neu im Vorstand ist Dr. Thilo Grabo.
  • Tobias Harms (l.) ist neuer Vorstandsvorsitzender der SWEG. Neu im Vorstand ist Dr. Thilo Grabo.
  • Foto: SWEG
  • hochgeladen von Christina Großheim

Lahr (st). Am Mittwoch, 1. April 2020, hat Tobias Harms den Vorsitz im Vorstand der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) übernommen. Der 47-Jährige folgt Johannes Müller nach, der am 31. März 2020 aus dem Amt geschieden und in den Ruhestand getreten ist. „Mit Tobias Harms übernimmt ein kompetenter, anerkannter und erfahrener Manager aus der Verkehrsbranche den Vorstandsvorsitz bei der SWEG“, betont Dr. Uwe Lahl, Aufsichtsratsvorsitzender der SWEG. „Er hat sich in den vergangenen vier Jahren in vielfältiger Weise im Unternehmen bewiesen. Ich bin überzeugt davon, dass er die SWEG in eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft führen wird. Seine erste große Herausforderung auf diesem Weg ist die Bewältigung der Corona-Krise.“

Tobias Harms ist seit 2016 Mitglied des Vorstands der SWEG und dort für das technische Ressort verantwortlich. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören unter anderem die Unternehmensbereiche Eisenbahnbetrieb, Schienenfahrzeugtechnik sowie die Schieneninfrastruktur. Er spielte eine wesentliche Rolle bei den erfolgreichen Betriebsaufnahmen der Schienenverkehre in den Netzen „Ulmer Stern“ und „Freiburger Y“. Zudem ist Harms für die Themen Digitalisierung und Sicherheitsmanagement im Eisenbahnbetrieb verantwortlich.

Seit 2001 war Tobias Harms in verschiedenen Leitungsfunktionen bei Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie Stadtverkehrsunternehmen tätig, unter anderem in Offenbach und Bremen. Vor seiner Tätigkeit bei der SWEG verantwortete der gebürtige Karlsruher zwölf Jahre lang als Prokurist sowie Bereichsleiter den ÖPNV-Betrieb und die Verkehrstechnik bei den Stadtwerken Augsburg. Er lernte das Handwerk von Grund auf, indem er mehrere Jahre als Student bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in Karlsruhe als Triebfahrzeugführer beschäftigt war.

Eine weitere personelle Änderung im Vorstand der SWEG hat es zum 1. April 2020 gegeben: Dr. Thilo Grabo übernahm die Funktion des Finanzvorstandes. Der 42-Jährige ist unter anderem verantwortlich für Finanzen, Vertrieb, Controlling, Informationstechnik und Einkauf. Zuletzt war Dr. Grabo Mitglied der Geschäftsleitung in der Unternehmensgruppe Verkehrsbetriebe Karlsruhe und trug dort die Verantwortung für das nationale Eisenbahn- und Industriekundengeschäft. Vorherige berufliche Stationen waren die Stadtwerke Dinslaken, "ThyssenKrupp" in Essen und "PricewaterhouseCoopers" in Düsseldorf.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen