Spielmöglichkeit für Jedermann
Wiesenschach Langenwinkel freigegeben

Luise und Lotte bei der Einweihung des neuen Wiesenschachs, sitzend Ortsvorsteherin Deusch, im Hintergrund Ortschaftsräte und städtische Mitarbeiter
  • Luise und Lotte bei der Einweihung des neuen Wiesenschachs, sitzend Ortsvorsteherin Deusch, im Hintergrund Ortschaftsräte und städtische Mitarbeiter
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr-Langenwinkel (st). Der Ortschaftsrat Langenwinkel hat bereits im Jahr 2019 beschlossen, ein Wiesenschach bei der Grundschule in Langenwinkel einzurichten. Dort sind schon einige Spielgeräte und zwei Tischtennisplatten, die vom Förderverein Schulfreunde Lahr gestiftet wurden, und eine Boule-Bahn vorhanden. All diese Einrichtungen werden aufgrund der besonderen Lage im Schatten von großen Bäumen vor allem von Familien auch an den Wochenenden rege genutzt. Das Wiesenschach stellt eine ideale Ergänzung dieser Einrichtungen dar.

Die Planungen und Herstellung des Wiesenschachs durch das Amt für öffentliches Grün und Umwelt sowie den Bau- und Gartenbetrieb Lahr sind schon seit geraumer Zeit abgeschlossen. Durch die Schließung des Schulgeländes aufgrund der Corona-Pandemie konnte das Wiesenschach aber bisher nicht der Öffentlichkeit übergeben werden. Die Nutzung ist aber ab sofort nun möglich.

Hygienevorschriften

Auch für das Wiesenschach müssen Hygienevorschriften eingehalten werden. Die Figuren sind in einer abschließbaren Kiste aufbewahrt. Der Schlüssel kann bei der Ortsverwaltung oder im Gasthaus "Sonne" gegen Hinterlegung einer Gebühr abgeholt werden. Dabei sind Name und auch die Teilnehmer am Spiel schriftlich zu benennen. Die Daten müssen für vier Wochen aufbewahrt werden und werden dann vernichtet. Die Figuren sollten vor und nach der Nutzung unbedingt desinfiziert werden. Alles dafür Erforderliche findet sich in der Kiste. Danach kann es aber gleich los gehen mit dem spannenden Spiel. Die Kosten für das Wiesenschach beliefen sich auf rund 6.800 Euro. Die Finanzierung erfolgte über die Infrastrukturmittel der Ortsverwaltung Langenwinkel.

Ortsvorsteherin Annerose Deusch zeigt sich zufrieden mit der Umsetzung: „Ich bin mir sicher, dass wir viele Nutzer haben werden und danke für die schöne Gestaltung. Gerade durch die Nähe zur Schule und den Jugendeinrichtungen in Langenwinkel sehen wir einen großen Mehrwert durch das Wiesenschach. Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit dem Ortschaftsrat die Umsetzung angegangen sind. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.“

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen