Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Lokales
An der Grundschule in Kuhbach findet  in den Klassen 2, 3 und 4 derzeit kein Unterricht statt,

Corona an Grundschule Kuhbach
Klasse 4 + drei Lehrkräfte in Quarantäne

Lahr-Kuhbach (st). Ein Schüler der Klasse 4 der Grundschule in Kuhbach ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Der Schüler und die gesamte Klasse 4 müssen deshalb in Quarantäne. Von der Quarantäne betroffen sind auch drei Lehrkräfte. Deshalb ist auch in den Klassen 2 und 3 bis zum 8. Oktober kein Unterricht möglich. Die Quarantäne für die Klasse 4 und die drei Lehrkräfte wurde bis zum 8. Oktober vom Gesundheitsamt ausgesprochen. Bis dahin kann daher kein Unterricht in den betroffenen Klassen...

  • Lahr
  • 05.10.20
Lokales
Nach mehr als 50 Jahren wurde der Schulhof für insgesamt 420.000 Euro neu gestaltet, Gemeinde, Eltern und Schulleitung freuen sich.

Offizielle Einweihung
Neuer Pausenhof wird Grundschulkindern gerecht

Friesenheim (bsc). Zwar fehlten am Abend zur Übergabe des neuen Grundschulhofs ganz eindeutig die Kinder, die ihren großen Spielplatz tagsüber ganz schön mit Leben füllen. Dafür hat sich die Rektorin der Friesenheimer Grundschule, Bettina Deutscher, bei den Kindern umgehört und nachgefragt. „Wie findet ihr den neuen Schulhof?“, lautete die Frage. Ohne Umschweife antworteten die Kinder: „Cool“, „ein tolles Klettergerüst“, „wie die Affen können wir jetzt klettern“, „das Trampolin ist ganz super“,...

  • Friesenheim
  • 25.09.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteherin Christine Rösch bei der neu eingebauten Heizungsanlage der Grundschule Önsbach

Stadtteilbesuch in Önsbach
OB informiert sich über Dorfzentrum

Achern (st). Zu einer Stippvisite bei der „Lernbrücke“ gemeinsam mit Ortsvorsteherin Christine Rösch nutzte Oberbürgermeister Klaus Muttach seinen Stadtteilbesuch in Önsbach. Die Hin- und Rückfahrt dem Fahrrad gab dem Stadtoberhaupt die Möglichkeit, geplante Radwegempfehlungen im Rahmen des Entwurfs für ein Radwegkonzept zu testen und gleichzeitig aber auch die für Radfahrer neuralgische Situation in der Fautenbacher Straße wahrzunehmen; immerhin war dort im Bereich der Glashütte der neue...

  • Achern
  • 04.09.20
Lokales
Die Urinal-Anlage im Jungen-WC in der Grundschule Helmlingen wurde in den Sommerferien saniert.

Sanierungsarbeiten in Grundschule
Neue Fliesen und Fensteranstrich

Rheinau-Helmlingen (st). In der Grundschule Helmlingen waren die Handwerker zu Gange. Im Jungen-WC wurde die Urinal-Anlage saniert. In diesem Zusammenhang wurde auch die Steuerung erneuert und ein Teilbereich der Toilettenanlage neu gefliest. Neuer Fensteranstrich am gesamten SchulgebäudeFür diese Maßnahmen stehen im städtischen Haushalt rund 11.500 Euro bereit. Für Fensteranstriche am Gesamtgebäude sind 2.000 Euro eingestellt.

  • Rheinau
  • 02.09.20
Lokales
Luise und Lotte bei der Einweihung des neuen Wiesenschachs, sitzend Ortsvorsteherin Deusch, im Hintergrund Ortschaftsräte und städtische Mitarbeiter

Spielmöglichkeit für Jedermann
Wiesenschach Langenwinkel freigegeben

Lahr-Langenwinkel (st). Der Ortschaftsrat Langenwinkel hat bereits im Jahr 2019 beschlossen, ein Wiesenschach bei der Grundschule in Langenwinkel einzurichten. Dort sind schon einige Spielgeräte und zwei Tischtennisplatten, die vom Förderverein Schulfreunde Lahr gestiftet wurden, und eine Boule-Bahn vorhanden. All diese Einrichtungen werden aufgrund der besonderen Lage im Schatten von großen Bäumen vor allem von Familien auch an den Wochenenden rege genutzt. Das Wiesenschach stellt eine ideale...

  • Lahr
  • 26.06.20
Lokales
In regelmäßigen Abständen treffen sich Bürgermeister und Verwaltung mit den Leiterinnen der Kindertagesstätten in der Gemeinde Willstätt.

Willstätt wieder mit Regelbetrieb
Kitas und Grundschulen ab 29. Juni geöffnet

Willstätt (st). Die lange Zeit des Wartens ist vorbei: Wie überall im Land können auch in der Gemeinde Willstätt die Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ab dem 29. Juni wieder öffnen und den Regelbetrieb unter Corona-Pandemiebedingungen mit wenigen Einschränkungen gewährleisten. In diesen Tagen erhalten die Eltern der betroffenen Kinder, die schon sehnsüchtig auf die Lockerungen gewartet haben, entsprechende Info-Schreiben von der Gemeindeverwaltung und den Schulleitungen. „Wir sind...

  • Willstätt
  • 19.06.20
Lokales
Schulleiterin Kathrin Kohlstetter (v. l.) zeigt Willstätts Bürgermeister Christian Huber sowie Aron Friedmann (IT-Abteilung Gemeinde) und Johannes Vogt aus Willstätt (Inhaber Firma Elektro Krauß) den Umgang mit den neuen digitalen Medien im Unterricht.

Legelshurster Eichenwald-Grundschule
Digitales Lernen hält Einzug

Willstätt-Legelshurst (st). Auch in der Legelshurster Eichenwald-Grundschule hat die Digitalisierung Einzug gehalten. In den vergangenen Wochen wurde entsprechende Maßnahmen durchgeführt, die sich Willstätt Bürgermeister Christian Huber von Schulleiterin Kathrin Kohlstetter unmittelbar vor den Pfingstferien vor Ort zeigen ließ. In den Klassenzimmern wurden nun vier neue Schultafeln sowie zusätzlich große Monitore installiert. Mit einem iPad ausgestattet, können die Lehrkräfte künftig über...

  • Willstätt
  • 15.06.20
Polizei

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Vandalismus im Umfeld der Schule

Nordrach (st). Ein oder mehrere Unbekannte haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen im näheren Umfeld der Grundschule in der Straße "Im Dorf" ihr Unwesen getrieben. Unter anderem wurde erfolglos versucht, die Schiebetür eines dortigen Lebensmittelladens aufzuhebeln. Weiterhin wurde an einer Bushaltestelle ein Mülleimer sowie auf dem schulischen Parkplatz ein Audi A3 beschädigt. Am Dorfbach, unweit des Anwesens Nummer 22, wurden Blumen und Verkehrszeichen aus der Verankerung gerissen. Der...

  • Nordrach
  • 19.05.20
Lokales
Der Kommunale Ordnungsdienst berät Gastronomen.

Start in neue Lockerungen
Kommunaler Ordnungsdienst berät Gaststätten

Kehl (st). Mit einer Reihe offener Fragen und einigem Beratungsbedarf öffnen Gaststättenbetreiber in Kehl ihre Cafés und Restaurants. Seit Montag an dürfen sie – unter Auflagen – ihre Kundschaft bewirten. Bei seinen Rundgängen durch die Stadt beantwortet der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) aufkommende Fragen zur neuen Corona-Verordnung der Landesregierung. Ab sofort dürfen zudem Campingplätze für Übernachtungen in Wohnwagen, Wohnmobilen sowie Ferienwohnungen wieder öffnen. Voraussetzung ist,...

  • Kehl
  • 19.05.20
Lokales
Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf (v. l.)

Lesewelt in Friesenheim
Vorlesestunden beginnen

Friesenheim (st). Ab sofort lesen die ehrenamtlichen Vorleserinnen des Vereins Lesewelt-Ortenau jede Woche in der Grundschule Friesenheim Geschichten vor. Diese Lesewelt-Vorlesestunden haben die Schüler beim Lesemarathon gewonnen. Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf freuen sich schon auf die Zweitklässler und werden nun ein ganzes Jahr lang jede Woche in der Klasse zu Gast sein. Seit 2005 organisiert der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau Vorlesestunden für...

  • Friesenheim
  • 22.01.20
Panorama
Ein Ehrenamt hat Hans-Peter Wagner noch behalten: Er ist weiterhin Vorsitzender des Fördervereins Fürstenberger Hof und Initiator der aktuellen Krippenausstellung.
2 Bilder

Hans-Peter Wagner
Engagiert, erfolgreich und bald Ehrenbürger

Zell-Unterharmersbach. Wenn es nach seinem Vater gegangen wäre, hätte Hans-Peter Wagner Pfarrer werden sollen. Tatsächlich war das auch der Grund, warum er den Sohn als Zehnjährigen in der Klosterschule anmeldete. Drei Jahre später wechselte der Jugendliche sogar auf ein Internat der Kapuziner in Bensheim. Um so enttäuschter war er, als der Sohn später beruflich trotzdem einen anderen Weg einschlug. Für die Stadt Zell am Harmersbach, den Ortsteil Unterharmersbach sowie die Grundschule dort war...

  • Zell a. H.
  • 27.12.19
Lokales
Die Freude über die neue Mensa ist bei Lehrkräften, Betreuung, Ortschafts- und Gemeinderat sowie Ortsvorsteher Michael Jäckle und Bürgermeister Erik Weide groß.

Schulmensa eingeweiht
Mittagessen in der Grundschule

Friesenheim-Oberschopfheim (bsc). Die Gemeinde Friesenheim investierte in diesem Jahr insgesamt 60.000 Euro in die Neugestaltung der Mensa an der Grundschule in Oberschopfheim. Aktuell nehmen 32 Kinder am Mittagsband bis 15 Uhr teil. Einige packen zur Mittagspause ihre eigene Vesperdose aus, andere haben ein Menü bestellt und essen eine warme Mahlzeit. Allen 32 Kindern gemeinsam ist seit dem Ende der Sommerferien, dass sie gemeinsam in der neuen Mensa der Grundschule auf 36 Quadratmetern zu...

  • Friesenheim
  • 12.11.19
Lokales
Spatenstich an der ehemaligen Grundschule Ebersweier: Christian Kiefer (v. l.), Ingenieurbrüo IFP2 Hangs, Achim Feyhl, Ortsvorsteher, Patrick Hangs, Ingenieurbüro IFP2 Hangs, Stephanie Ströbel und Achim Feyhl, Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch, und Bürgermeister Andreas König

Wohneinrichtung für 24 Menschen mit Behinderung entsteht
Erster Spatenstich für Bauprojekt der Lebenshilfe

Durbach-Ebersweier (gro). Im Dezember 2015 wurde die ehemalige Grundschule in Durbach-Ebersweier an die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch verkauft. Am Dienstagmorgen wurde endlich der erste Spatenstich für den geplanten Neubau gesetzt. Grund für die Verzögerung war nach Angaben von Achim Feyhl, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe, die gute Baukonjunktur, die es schwer machte, einen kompetenten Partner zu finden. Auf dem Gelände wird bis Herbst 2020 eine Wohneinrichtung für 24 Menschen mit...

  • Durbach
  • 06.08.19
Lokales
Marina Kuhn (2. v. l.) wurde von Hauptamtsleiter Thomas Bantel (l.), Rektorin Marianne Welsche (2. v. r.) und Personalrat Karl-Heinz Lillich in den Ruhestand verabschiedet.

Ruhestand
Mitarbeiterin der verlässlichen Grundschule verabschiedet

Rheinau (st). In einer kleinen Feierstunde wurde Marina Kuhn von Hauptamtsleiter Thomas Bantel, Rektorin Marianne Welsche und Karl-Heinz Lillich vom Personalrat in den Ruhestand verabschiedet. Seit 2015 Betreuungskraft Seit November 2015 war Marina Kuhn bei der Stadt Rheinau als Betreuungskraft in der verlässlichen Grundschule im Stadtteil Diersheim angestellt. Vor ihrer Einstellung bei der Stadt Rheinau absolvierte Marina Kuhn eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Einzelhandel in Kehl...

  • Rheinau
  • 31.07.19
Lokales
Im Einsat (v. l.): Felicitas Frey, Grundschule Mietersheim und Schutterlindenbergschule, Heimfried Furrer, Grundschule GS Sulz, und Ulrike Bell, Johann-Peter-Hebel-Schule

Projekt des Freundeskreises Flüchtlinge
Deutsch für Migrantenkinder

Lahr (st). Ein neues Projekt des Freundeskreises Flüchtlinge Lahr setzt dort an, wo Bedarf und Erfolgsaussichten am stärkstenzusammentreffen: Die gezielte Förderung von Flüchtlings- und Migrantenkindern in der deutschen Sprache wird durch die Lahrer Helfergruppe organisiert und durch Aufwandsentschädigungen für die eigens angeworbenen Kräfte gefördert. Die Idee dahinter: Kinder lernen eine neue Sprache am schnellsten. Eine frühe Förderung unterstützt die Grundschullehrer bei der...

  • Lahr
  • 27.06.19
Lokales
Bürgermeister Wolfgang Brucker (links) und Moderator Christoph Weinmann mit der Dokumentation des Bürgerbeteiligungsverfahrens

Grundschule Schwanau
Entwicklung mit Bürgerbeteiligung

Schwanau (krö). Gemäß des Leitsatzes „Kinder sind unsere Zukunft“ ist der Gemeinde Schwanau die zukunftsorientierte Entwicklung ihrer Schullandschaft ein wichtiges Anliegen. Im Mittelpunkt des aktuellen Interesses steht nunmehr die Grundschule. Die Konkretisierung des Konzepts zur Ganztagsschule und die damit verbundene Frage nach der angemessenen Entwicklung der Gebäude sind nur zwei Beispiele, für die die Gemeinde eine Lösung finden muss. Damit dies gelingt, hat der Gemeinderat beschlossen,...

  • Schwanau
  • 18.12.18
Marktplatz
Auch vor der Stadtanzeiger-Geschäftsstelle wurde ein Baum geschmückt.

Werbegemeinschaft Lahr
Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Lahr (ds). Im Rahmen der "Lichtblicke" der Lahrer Werbegemeinschaft habe Kindergarten- und Schulkinder am Samstag insgesamt 80 Weihnachtsbäume in der Innenstadt geziert – darunter auch den, den der Stadtanzeiger-Verlag gestiftet hat. Die Schüler der Klasse 2a der Mietersheimer Grundschule haben den Baum mit Tannenzapfen, Walnüssen, Zimtstangen, getrockneten Orangenscheiben und gelben Filzsternen liebevoll dekoriert. Am kommenden Samstag findet dann die Nikolaus-Stiefel-Aktion statt: Kinder...

  • Lahr
  • 05.12.18
Lokales
Das Podium zum Thema "Fremdsprachenunterricht in der Grundschule"

Diskussionsrunde in Kehl
Früher Sprachenunterricht in Grundschulen erwünscht

Kehl. Die Europa-Union hatte in den Räumen der Hochschule Kehl eine Diskussionsrunde organisert. Zum Thema „Früher Fremdsprachenunterricht in der Grundschule Pro und Contra“ war ursprünglich auch Kultusministerin Susanne Eisenmann eingeplant. Denn seit Beginn des neuen Schuljahres greift die Regelung, mit dem Fremdsprachenunterricht nicht mehr in der ersten, sondern erst in der drittenKlasse zu beginnen. Dieser Beschluss des Stuttgarter Kultusministeriums stößt besonders an der Rheinschiene auf...

  • Kehl
  • 25.10.18
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker mit Kindern
Leben in Rheinkultur

Investitionen in die Zukunft unserer Kinder! Kindertagesstätten & Grundschulen in beiden Ortsteilen, Ferienbetreuung, Hausaufgaben­betreuung, Kernzeitbetreuung, Mittagessen. Aktuell: Neubau einer kommunalen Kita in Kappel. www.kappel-grafenhausen.de

  • Kappel-Grafenhausen
  • 24.10.18
Marktplatz

Spende des E-Werks an die Grundschule Schuttertal
EU-Schulfruchtprogramm

Schuttertal (st). Durch die Spende des E-Werks Mittelbaden ist das EU-Schulfruchtprogramm für die Grundschule Schuttertal möglich geworden. Für das unter der Federführung des Ministeriums für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz initiierte EU-Schulfruchtprogramm können sich Schulen aus Baden-Württemberg bewerben. Ziel ist es, Kinder frühzeitig an ein Ernährungsverhalten heranzuführen, das nicht nur gesund ist, sondern auch schmeckt. Zudem soll dem rückläufigen Trend an Obst- und...

  • Schuttertal
  • 16.10.18
Lokales
Auszeichnung für das Team der Grundschule Nesselried

„Gesundheitsförderliche Einrichtung"
Grundschule Nesselried erhält PNO-Zertifikat

 Appenweier-Nesselried. Die Grundschule Nesselried erhielt das Zertifikat „Gesundheitsförderliche Einrichtung“ des Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO). Im Schulentwicklungsprozess ist sie bereits die 17. Schule, die eine Zertifikatsübergabe feiern konnte. 2016 hat sich die Grundschule gemeinsam mit der Prozessbegleiterin Stefanie Schopp auf den Weg gemacht, um sich den Themen Gesundheit, Gesundheitsförderung und Prävention zu widmen und die Schule im Sinne einer Schulentwicklung zu...

  • Appenweier
  • 08.10.18
Panorama

Im Grunde...
Rational und ohne Dogma

...ist es schön, wenn die Grundschule vor der Haustüre liegt. Keine weiten Wege am Morgen, man kennt sich im Ort aus. Ich weiß, wovon ich spreche, denn im Gegensatz zu meinen Schulkameraden, die schon im zarten Alter von sechs Jahren eine morgendliche Busreise hinter sich hatten, lebte ich in der Stadt, in der sich die Schule befand. In Baden-Württemberg halten die Kommunen so lange wie möglich an ihren Standorten fest. Das ist schön für die Kinder, aber manchmal geht es auch gegen die...

  • Kehl
  • 14.08.18
Lokales
Die Moscherosch-Schule in Willstätt hat in Sand und in Eckartsweier Außenstellen.
3 Bilder

Keine Zukunft für kleine Grundschulen?
Landesrechnungshof will Beteiligung der Kommunen

Willstätt/Ettenheim (gro). "Kurze Wege für kurze Beine", so lautet das Credo der baden-württembergischen Kommunen in Bezug auf die Grundschulen. Wenn möglich sollen selbst kleine Schulen aufrechterhalten werden, damit die Kinder nicht am Morgen in den Bus steigen müssen. Der Landesrechnungshof kommt in einem Gutachten zum Lehrereinsatz zu einem anderen Ergebnis: Er verlangt, Kommunen, die an kleinen Grundschulen festhalten wollen, stärker an den Kosten dafür zu beteiligen. Der...

  • Willstätt
  • 14.08.18
Lokales
Die Grundschüler sind stolz auf ihre I-Pads.

Digitale Unterstützung
I-Pads für Grundschüler

Willstätt (st). Seit ein paar Wochen ist er da: ein Koffer voller I-Pads für die Grundschulen in Willstätt, Sand und Eckartsweier. Die Kinder haben nun die Möglichkeit, mit digitaler Unterstützung kleine Film-Projekte zu realisieren und kreative Medienprodukte wie Fotostorys, E-Books, Videos und Audios zu erstellen. Außerdem dienen die Tablets auch als Lernmedium, zur Recherche im Internet oder zur Präsentation. Schon die Erstklässler können mit Hilfe geeigneter Apps zum Beispiel das...

  • Willstätt
  • 26.06.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.