Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Lokales

Einschulung 2021/22
Die Termine der Acherner Schulen

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern gibt in einer Pressemitteilung die Einschulungstermine der Schulen im Stadtgebiet bekannt. Die Schule hat im Regelfall keine Kenntnis davon, in welchen Regionen sich die Schüler während der Urlaubszeit aufgehalten haben und hat auch keine entsprechende Pflicht nachzuforschen, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Die aufgeführten rechtlichen Vorgaben zu befolgen liege vielmehr in der Verantwortung der Eltern beziehungsweise der Schüler. Durch...

  • Achern
  • 30.08.21
Panorama
Sandra Bagarozza

Eine Frage, Frau Bagarozza
Lust aufs Lernen machen

Am 6. September startet die Offenburger Sommerschule. Christina Großheim sprach mit Sandra Bagarozza, Leiterin des Bildungsbüros der Bildungsregion Offenburg, die dieses besondere Lernangebot macht. An wen richtet sich das Angebot der Sommerschule? Angesprochen sind Kinder und Jugendliche im Raum Offenburg, die einen besonderen Förderbedarf und/oder einen Migrationshintergrund haben. Der Fokus wird nicht nur aufs Lernen gelegt, sondern vor allem der soziale Aspekt spielt eine wichtige Rolle....

  • Offenburg
  • 20.08.21
Lokales
Zum Abschied überreichte jedes Schulanfängerkind seine ganz individuell gestaltete Zaunlatte, die nun den Hofeingang des Kindergartens mit seinen bunten Farben schmückt.

Kindergarten sagt Adieu
St. Nikolaus verabschiedet Schulanfänger

Achern (st). Die vergangenen Wochen standen in der Kindertageseinrichtung St. Nikolaus in Achern ganz im Zeichen der Verabschiedung der Schulanfänger. Um die Kinder bestmöglich auf diesen Übergang in einen neuen Lebensabschnitt vorzubereiten, wurden ihre Fragen rund um das Thema Schulanfang aufgegriffen und in Liedern und Geschichten thematisiert. Ein weiterer wichtiger Schritt beim Übergang vom Kindergarten in die Schule bildet die Kooperation mit der Schule. Kürzlich durften die Schulanfänger...

  • Achern
  • 18.08.21
Lokales
Michaela Gehrlein und Bürgermeister Wolfgang Brucker stellen das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Schwanau vor.

21. Schwanauer Ferienprogramm
Von Badminton bis Steinzeitabenteuer

Schwanau (ds/st). Nachdem es im vergangenen Jahr aufgrund von Corona ausfallen musste, dürfen sich die Kinder in Schwanau nun wieder auf ein  Ferienprogramm freuen. Mit Hilfe der verschiedenen Veranstalter - Firmen, Vereine, Gemeindeverwaltung, private Mitbürger - konnte ein attraktives Programm zusammengestellt werden, 25 Programmpunkte und 29 Veranstaltungen warten auf die Grundschüler. Programmpunkte Auf dem Programm stehen beispielweise Schatzsuche, Rund ums Pferd, Gestalten und Werken,...

  • Schwanau
  • 22.07.21
Lokales
Jannate Hammerstein, die Kehler Beauftragte für Kriminal- und Gewaltprävention, bespricht zusammen mit den Dritt- und Viertklässlern der Joseph-Guggenmos-Schule mögliche Gefahren des eigenen Smartphones.

Kriminalprävention erstmals an Grundschule
„Dein Handy und Du“

Kehl (st). Wie verhalte ich mich in einem Chatraum? Darf ich Bilder ohne weiteres verschicken? Und: Worin besteht eigentlich die Gefahr bei Online-Spielen? Diese Fragen beantwortete Jannate Hammerstein, bei der Stadt für kommunale Kriminalprävention zuständig, den Dritt- und Viertklässlern der Joseph-Guggenmos-Grundschule in dem Vortrag „Dein Handy und Du“ anhand einfacher Beispiele. Steigende Nachfrage von Kehler Schulen Die KKP-Experten der Stadt reagieren damit auf die steigende Nachfrage...

  • Kehl
  • 02.07.21
Lokales
Matthias Eisen (v. l.), Dr. Frank Woitzik, Bruno Metz und Lorenz Leenen

Ausstattung der Ettenheimer Schulen
Weitere I-Pads für digitales Lernen

Ettenheim (st). Um Medienkompetenz vermitteln zu können, benötigen Schulen neben medienkompetenten Lehrkräften unter anderem eine leistungsfähige Internetanbindung, ein schulisches Netzwerk, eine technische Infrastruktur und die entsprechende Ausstattung. Die Stadt Ettenheim ist hier auf einem sehr guten Weg. Nach Beschluss des Digitalpaktes haben die städtischen Schulen umgehend die Medienentwicklungspläne in Abstimmung mit dem Landesmedienzentrum erarbeitet und nach Beratung im Gemeinderat im...

  • Ettenheim
  • 26.03.21
Lokales
In Kehl ist am Donnerstag das Testzentrum in der Stadthalle an den Start gegangen.

Grundschulen im Wechselbetrieb
Montag wieder Präsenzunterricht

Ortenau (ds/rek/gro). Mit dem Ende der Fastnachtsferien können Eltern nach langen Wochen aufatmen: Die Kitas kehren zum Regelbetrieb zurück, die Grundschulen öffnen mit geteilten Klassen und in kleinen Gruppen im Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling, während es für die weiterführenden Schulen, außer für die Abschlussklassen, weiterhin beim Distanzunterricht bleibt. "Belastung für Kollegium wird größer" Die Falkenhausen-Grundschule in Kehl etwa startet den Präsenzunterricht mit...

  • Ortenau
  • 20.02.21
Lokales
Seit Dezember ist die Leiterin der Erich-Kästner-Realschule die geschäftsführende Schulleiterin in Offenburg.

In Corona-Zeiten gefordert
Sabina Wadenpohl vertritt die Schulleitungen

Offenburg (st). Seit 14. Dezember 2020 ist Sabina Wadenpohl geschäftsführende Schulleiterin für die Grund-, Werkreal-, Gemeinschafts- und Realschulen sowie die Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren in Offenburg. In Corona-Zeiten ist die Rektorin der Erich-Kästner-Realschule zusätzlich gefordert, nimmt aber auch Positives für die Zukunft mit. Sabina Wadenpohl ist Ansprechpartnerin für die Schulleitungen und Bindeglied zwischen den einzelnen Institutionen – Schulen, Schulamt und der...

  • Offenburg
  • 19.02.21
Lokales

Kindertageseinrichtungen und Grundschulen
Aufnahme des Regelbetriebs

Achern (st). Ab kommendem Montag, 22. Februar, wird in allen städtischen und kirchlichen Kindertageseinrichtungen in Achern die bisher angebotene Notbetreuung wieder in den Regelbetrieb zurückgeführt. Damit steht allen Kindern die Betreuung zu den gewohnten Zeiten wieder offen. Es gelten die regulären gebuchten Betreuungszeiten. In einem Schreiben von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann vom 11. Februar weist sie darauf hin, dass es auf Grund des immer noch aktiven Infektionsgeschehens...

  • Achern
  • 18.02.21
Lokales

Stadt stellt Schnelltests und Masken
OB begrüßt schrittweise Öffnung

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach begrüßt die Entscheidung von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, für Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Abschlussklassen ab dem 22. Februar wieder zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückzukehren. „Kinder brauchen die Begegnung mit Gleichaltrigen und die Eltern Unterstützung bei der Kinderbetreuung“, teilt Acherns Oberbürgermeister die Haltung des Kultusministeriums. Viele Rückmeldungen in den vergangenen Tagen haben ihm gezeigt,...

  • Achern
  • 12.02.21
Lokales
Ministerpräsident Winfried Kretschmann stellte sich in der Reithalle den Fragen der Bürger.

Ministerpräsident bei Bürgerdialog
Kretschmann stellt sich den Fragen

Offenburg (mak). Ministerpräsident Winfried Kretschmann war am vergangenen Dienstagabend, 12. Januar, zu einem digitalen Bürgerdialog in der Reithalle in Offenburg zu Gast und stand dort Rede und Antwort. Mit ihm auf dem Podium waren der Fraktionschef der Grünen im baden-württembergischen Landtag, Andreas Schwarz, die beiden Landtagsabgeordneten Thomas Marwein und Sandra Boser sowie die Journalistin Annika Grah, die die Veranstaltung moderierte.  Gleich zu Beginn ging Kretschmann auf die...

  • Offenburg
  • 14.01.21
Lokales
Übergabe der Laptops: Philipp Figel (l.), Firma Xeeon, Rektor Alexander Brucher

Leihgeräte angekommen
Laptops für die Ringsheimer Grundschule

Ringsheim (st). Die Gemeinde Ringsheim verbessert auch mit Hilfe der Corona-Zuschüsse des Landes weiter die Digitalisierung der Karl-Person-Schule. Bereits im Septemberwurden auf Beschluss des Gemeinderates insgesamt 16 Laptops für die Lehrer sowie zur Ausleihe an Schülern ohne Heim-PC bestellt. Die Auslieferung hat aufgrund der riesigen Nachfrage nach digitalen Endgeräten sowie daraus resultierenden Lieferengpässen und Konfigurierungsnotwendigkeiten bis jetzt gedauert. Gleichzeitig wurden...

  • Ringsheim
  • 17.12.20
Lokales
An der Grundschule in Kuhbach findet  in den Klassen 2, 3 und 4 derzeit kein Unterricht statt,

Corona an Grundschule Kuhbach
Klasse 4 + drei Lehrkräfte in Quarantäne

Lahr-Kuhbach (st). Ein Schüler der Klasse 4 der Grundschule in Kuhbach ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Der Schüler und die gesamte Klasse 4 müssen deshalb in Quarantäne. Von der Quarantäne betroffen sind auch drei Lehrkräfte. Deshalb ist auch in den Klassen 2 und 3 bis zum 8. Oktober kein Unterricht möglich. Die Quarantäne für die Klasse 4 und die drei Lehrkräfte wurde bis zum 8. Oktober vom Gesundheitsamt ausgesprochen. Bis dahin kann daher kein Unterricht in den betroffenen Klassen...

  • Lahr
  • 05.10.20
Lokales
Nach mehr als 50 Jahren wurde der Schulhof für insgesamt 420.000 Euro neu gestaltet, Gemeinde, Eltern und Schulleitung freuen sich.

Offizielle Einweihung
Neuer Pausenhof wird Grundschulkindern gerecht

Friesenheim (bsc). Zwar fehlten am Abend zur Übergabe des neuen Grundschulhofs ganz eindeutig die Kinder, die ihren großen Spielplatz tagsüber ganz schön mit Leben füllen. Dafür hat sich die Rektorin der Friesenheimer Grundschule, Bettina Deutscher, bei den Kindern umgehört und nachgefragt. „Wie findet ihr den neuen Schulhof?“, lautete die Frage. Ohne Umschweife antworteten die Kinder: „Cool“, „ein tolles Klettergerüst“, „wie die Affen können wir jetzt klettern“, „das Trampolin ist ganz super“,...

  • Friesenheim
  • 25.09.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteherin Christine Rösch bei der neu eingebauten Heizungsanlage der Grundschule Önsbach

Stadtteilbesuch in Önsbach
OB informiert sich über Dorfzentrum

Achern (st). Zu einer Stippvisite bei der „Lernbrücke“ gemeinsam mit Ortsvorsteherin Christine Rösch nutzte Oberbürgermeister Klaus Muttach seinen Stadtteilbesuch in Önsbach. Die Hin- und Rückfahrt dem Fahrrad gab dem Stadtoberhaupt die Möglichkeit, geplante Radwegempfehlungen im Rahmen des Entwurfs für ein Radwegkonzept zu testen und gleichzeitig aber auch die für Radfahrer neuralgische Situation in der Fautenbacher Straße wahrzunehmen; immerhin war dort im Bereich der Glashütte der neue...

  • Achern
  • 04.09.20
Lokales
Die Urinal-Anlage im Jungen-WC in der Grundschule Helmlingen wurde in den Sommerferien saniert.

Sanierungsarbeiten in Grundschule
Neue Fliesen und Fensteranstrich

Rheinau-Helmlingen (st). In der Grundschule Helmlingen waren die Handwerker zu Gange. Im Jungen-WC wurde die Urinal-Anlage saniert. In diesem Zusammenhang wurde auch die Steuerung erneuert und ein Teilbereich der Toilettenanlage neu gefliest. Neuer Fensteranstrich am gesamten SchulgebäudeFür diese Maßnahmen stehen im städtischen Haushalt rund 11.500 Euro bereit. Für Fensteranstriche am Gesamtgebäude sind 2.000 Euro eingestellt.

  • Rheinau
  • 02.09.20
Lokales
Luise und Lotte bei der Einweihung des neuen Wiesenschachs, sitzend Ortsvorsteherin Deusch, im Hintergrund Ortschaftsräte und städtische Mitarbeiter

Spielmöglichkeit für Jedermann
Wiesenschach Langenwinkel freigegeben

Lahr-Langenwinkel (st). Der Ortschaftsrat Langenwinkel hat bereits im Jahr 2019 beschlossen, ein Wiesenschach bei der Grundschule in Langenwinkel einzurichten. Dort sind schon einige Spielgeräte und zwei Tischtennisplatten, die vom Förderverein Schulfreunde Lahr gestiftet wurden, und eine Boule-Bahn vorhanden. All diese Einrichtungen werden aufgrund der besonderen Lage im Schatten von großen Bäumen vor allem von Familien auch an den Wochenenden rege genutzt. Das Wiesenschach stellt eine ideale...

  • Lahr
  • 26.06.20
Lokales
In regelmäßigen Abständen treffen sich Bürgermeister und Verwaltung mit den Leiterinnen der Kindertagesstätten in der Gemeinde Willstätt.

Willstätt wieder mit Regelbetrieb
Kitas und Grundschulen ab 29. Juni geöffnet

Willstätt (st). Die lange Zeit des Wartens ist vorbei: Wie überall im Land können auch in der Gemeinde Willstätt die Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ab dem 29. Juni wieder öffnen und den Regelbetrieb unter Corona-Pandemiebedingungen mit wenigen Einschränkungen gewährleisten. In diesen Tagen erhalten die Eltern der betroffenen Kinder, die schon sehnsüchtig auf die Lockerungen gewartet haben, entsprechende Info-Schreiben von der Gemeindeverwaltung und den Schulleitungen. „Wir sind gut...

  • Willstätt
  • 19.06.20
Lokales
Schulleiterin Kathrin Kohlstetter (v. l.) zeigt Willstätts Bürgermeister Christian Huber sowie Aron Friedmann (IT-Abteilung Gemeinde) und Johannes Vogt aus Willstätt (Inhaber Firma Elektro Krauß) den Umgang mit den neuen digitalen Medien im Unterricht.

Legelshurster Eichenwald-Grundschule
Digitales Lernen hält Einzug

Willstätt-Legelshurst (st). Auch in der Legelshurster Eichenwald-Grundschule hat die Digitalisierung Einzug gehalten. In den vergangenen Wochen wurde entsprechende Maßnahmen durchgeführt, die sich Willstätt Bürgermeister Christian Huber von Schulleiterin Kathrin Kohlstetter unmittelbar vor den Pfingstferien vor Ort zeigen ließ. In den Klassenzimmern wurden nun vier neue Schultafeln sowie zusätzlich große Monitore installiert. Mit einem iPad ausgestattet, können die Lehrkräfte künftig über die...

  • Willstätt
  • 15.06.20
Polizei

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Vandalismus im Umfeld der Schule

Nordrach (st). Ein oder mehrere Unbekannte haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen im näheren Umfeld der Grundschule in der Straße "Im Dorf" ihr Unwesen getrieben. Unter anderem wurde erfolglos versucht, die Schiebetür eines dortigen Lebensmittelladens aufzuhebeln. Weiterhin wurde an einer Bushaltestelle ein Mülleimer sowie auf dem schulischen Parkplatz ein Audi A3 beschädigt. Am Dorfbach, unweit des Anwesens Nummer 22, wurden Blumen und Verkehrszeichen aus der Verankerung gerissen. Der...

  • Nordrach
  • 19.05.20
Lokales
Der Kommunale Ordnungsdienst berät Gastronomen.

Start in neue Lockerungen
Kommunaler Ordnungsdienst berät Gaststätten

Kehl (st). Mit einer Reihe offener Fragen und einigem Beratungsbedarf öffnen Gaststättenbetreiber in Kehl ihre Cafés und Restaurants. Seit Montag an dürfen sie – unter Auflagen – ihre Kundschaft bewirten. Bei seinen Rundgängen durch die Stadt beantwortet der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) aufkommende Fragen zur neuen Corona-Verordnung der Landesregierung. Ab sofort dürfen zudem Campingplätze für Übernachtungen in Wohnwagen, Wohnmobilen sowie Ferienwohnungen wieder öffnen. Voraussetzung ist, die...

  • Kehl
  • 19.05.20
Lokales
Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf (v. l.)

Lesewelt in Friesenheim
Vorlesestunden beginnen

Friesenheim (st). Ab sofort lesen die ehrenamtlichen Vorleserinnen des Vereins Lesewelt-Ortenau jede Woche in der Grundschule Friesenheim Geschichten vor. Diese Lesewelt-Vorlesestunden haben die Schüler beim Lesemarathon gewonnen. Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf freuen sich schon auf die Zweitklässler und werden nun ein ganzes Jahr lang jede Woche in der Klasse zu Gast sein. Seit 2005 organisiert der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau Vorlesestunden für Kinder...

  • Friesenheim
  • 22.01.20
Panorama
Ein Ehrenamt hat Hans-Peter Wagner noch behalten: Er ist weiterhin Vorsitzender des Fördervereins Fürstenberger Hof und Initiator der aktuellen Krippenausstellung.
2 Bilder

Hans-Peter Wagner
Engagiert, erfolgreich und bald Ehrenbürger

Zell-Unterharmersbach. Wenn es nach seinem Vater gegangen wäre, hätte Hans-Peter Wagner Pfarrer werden sollen. Tatsächlich war das auch der Grund, warum er den Sohn als Zehnjährigen in der Klosterschule anmeldete. Drei Jahre später wechselte der Jugendliche sogar auf ein Internat der Kapuziner in Bensheim. Um so enttäuschter war er, als der Sohn später beruflich trotzdem einen anderen Weg einschlug. Für die Stadt Zell am Harmersbach, den Ortsteil Unterharmersbach sowie die Grundschule dort war...

  • Zell a. H.
  • 27.12.19
Lokales
Die Freude über die neue Mensa ist bei Lehrkräften, Betreuung, Ortschafts- und Gemeinderat sowie Ortsvorsteher Michael Jäckle und Bürgermeister Erik Weide groß.

Schulmensa eingeweiht
Mittagessen in der Grundschule

Friesenheim-Oberschopfheim (bsc). Die Gemeinde Friesenheim investierte in diesem Jahr insgesamt 60.000 Euro in die Neugestaltung der Mensa an der Grundschule in Oberschopfheim. Aktuell nehmen 32 Kinder am Mittagsband bis 15 Uhr teil. Einige packen zur Mittagspause ihre eigene Vesperdose aus, andere haben ein Menü bestellt und essen eine warme Mahlzeit. Allen 32 Kindern gemeinsam ist seit dem Ende der Sommerferien, dass sie gemeinsam in der neuen Mensa der Grundschule auf 36 Quadratmetern zu...

  • Friesenheim
  • 12.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.