Alles zum Thema Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Panorama

Im Grunde...
Rational und ohne Dogma

...ist es schön, wenn die Grundschule vor der Haustüre liegt. Keine weiten Wege am Morgen, man kennt sich im Ort aus. Ich weiß, wovon ich spreche, denn im Gegensatz zu meinen Schulkameraden, die schon im zarten Alter von sechs Jahren eine morgendliche Busreise hinter sich hatten, lebte ich in der Stadt, in der sich die Schule befand. In Baden-Württemberg halten die Kommunen so lange wie möglich an ihren Standorten fest. Das ist schön für die Kinder, aber manchmal geht es auch gegen die...

  • Kehl
  • 14.08.18
  • 18× gelesen
Lokales
Die Moscherosch-Schule in Willstätt hat in Sand und in Eckartsweier Außenstellen.
3 Bilder

Keine Zukunft für kleine Grundschulen?
Landesrechnungshof will Beteiligung der Kommunen

Willstätt/Ettenheim (gro). "Kurze Wege für kurze Beine", so lautet das Credo der baden-württembergischen Kommunen in Bezug auf die Grundschulen. Wenn möglich sollen selbst kleine Schulen aufrechterhalten werden, damit die Kinder nicht am Morgen in den Bus steigen müssen. Der Landesrechnungshof kommt in einem Gutachten zum Lehrereinsatz zu einem anderen Ergebnis: Er verlangt, Kommunen, die an kleinen Grundschulen festhalten wollen, stärker an den Kosten dafür zu beteiligen. Der...

  • Willstätt
  • 14.08.18
  • 90× gelesen
Lokales
Die Grundschüler sind stolz auf ihre I-Pads.

Digitale Unterstützung
I-Pads für Grundschüler

Willstätt (st). Seit ein paar Wochen ist er da: ein Koffer voller I-Pads für die Grundschulen in Willstätt, Sand und Eckartsweier. Die Kinder haben nun die Möglichkeit, mit digitaler Unterstützung kleine Film-Projekte zu realisieren und kreative Medienprodukte wie Fotostorys, E-Books, Videos und Audios zu erstellen. Außerdem dienen die Tablets auch als Lernmedium, zur Recherche im Internet oder zur Präsentation. Schon die Erstklässler können mit Hilfe geeigneter Apps zum Beispiel das...

  • Willstätt
  • 26.06.18
  • 15× gelesen
Marktplatz
Grundschüler aus Schweighausen durften ins "Grüne Klassenzimmer" der Landesgartenschau in Lahr.

Schweighausener gewinnen E-Werk-Verlosung
Unterrichtsstunde im "Grünen Klassenzimmer"

Lahr (st). Die Grundschulen in der Ortenau konnten sich von Mitte März bis Mitte April für eine Unterrichtsstunde auf dem Gelände der Landesgartenschau beim E-Werk Mittelbaden bewerben. Als Exklusiv-Sponsor der Landesgartenschau Lahr 2018 bietet das E-Werk in Kooperation mit "bw.gruen" insgesamt sechs Unterrichtseinheiten für Schulen in Baden-Württemberg an; und zusätzlich eine Schulstunde für eine Grundschule aus der Ortenau. Die Idee, eine Unterrichtseinheit ausschließlich für eine Schule...

  • Lahr
  • 22.05.18
  • 21× gelesen
Marktplatz
Erste Vorsitzende Urte Stahl, Michael Moritz, Betriebsratsvorsitzender E-Werk Mittelbaden, zweiter Vorsitzender Markus Siefert, Schulleiterin Barbara Heck mit Kindern der Grundschule

Erlös aus Kinderfest beim E-Werk
Spende für den Freundeskreis der Grundschule Friesenheim

Lahr/Friesenheim (st). Das Kinderfest beim E-Werk Mittelbaden hat Tradition. Zum 36. Mal fand es für die Kinder der Mitarbeiter im Unternehmen statt. Den Erlös für die dabei verzehrten Speisen und Getränke spendet der Betriebsrat regelmäßig an Vereine in der Region. Dieses Jahr erhält der Freundeskreis der Grundschule Friesenheim mit Außenstellen e.V. in Friesenheim eine Spende in Höhe von 800 Euro. „Die Vorschläge für mögliche Spendenkandidaten kommen aus den eigenen Reihen, denn unsere...

  • Lahr
  • 15.03.18
  • 85× gelesen
Lokales
In der Schweighausener Dorfmitte entsteht ein Dorfladen.

Nachgefragt in Schuttertal
Besuch bei Bürgermeister Carsten Gabbert

Schuttertal (ds). 3.250 Einwohner zählt die Gemeinde Schuttertal mit ihren Ortsteilen Dörlinbach, Schuttertal und Schweighausen. Mit einer Gemarkungsfläche von knapp über 5.000 Hektar zählt Schuttertal zu den flächenmäßig größten Gemeinden im Ortenaukreis. Bürgermeister Carsten Gabbert stellt beim Besuch der Stadtanzeiger-Redaktion im Rathaus fest, dass die Gemeinde recht gut aufgestellt ist: "Nein, der Schuh drückt nirgends." Vielmehr nennt Gabbert zwei Bauprojekte, die für die Gemeinde von...

  • Schuttertal
  • 22.12.17
  • 26× gelesen
Lokales

Französisch lernen in den Klassen 1 und 2
Keine Ausnahme für Kehl - nur ein Kompromiss

Kehl (st). Nachdem die Landesregierung entschieden hat, den Französisch-Unterricht in den Grundschulen erst im dritten Schuljahr zu beginnen, können Erst- und Zweitklässler in Kehl künftig nur dann noch Französisch lernen, wenn ihre Schule dafür die sogenannten Poolstunden einsetzt. Das ist quasi der Kompromissvorschlag, den Ministerpräsident Winfried Kretschmann durch den Chef der Staatskanzlei Klaus-Peter Murawski Oberbürgermeister Toni Vetrano übermitteln lässt. Nicht betroffen sind von der...

  • Kehl
  • 05.12.17
  • 17× gelesen
Polizei

60 Kinder evakuiert
Brand in Gamshurster Grundschule

Achern. Mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte ein technischer Defekt an einem Staubsauger am Mittwochmorgen der Auslöser für einen Brand in der Grundschule in Gamshurst gewesen sein. Der nunmehr unbrauchbare Staubsauger stand in einer Toilettenkabine, welche als Abstellraum genutzt wird. 60 Schulkinder mussten gegen 8.50 Uhr unter Aufsicht des Rektors das Schulgebäude verlassen und wurden vorübergehend in der Kirche untergebracht. Dort wurden sie von Lehrkräften betreut. Die Einsatzkräfte...

  • Achern
  • 08.11.17
  • 107× gelesen
Lokales

Brief an Kultusministerin Susanne Eisenmann
OB Braun für Französischunterricht in ersten beiden Grundschulklassen

Oberkirch (st). Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun setzt sich in einem Brief an Kultusministerin Susanne Eisenmann für die Beibehaltung des Französischunterrichts in den ersten beiden Grundschuljahren ein. Die Kenntnis der französischen Sprache sei ein wesentlicher Beitrag für das Verständnis des Nachbarn auf der westlichen Rheinseite. Es freue ihn daher sehr, so Oberbürgermeister Braun in dem Brief, „dass in Oberkirch durchgängig von den Kindergärten, über die Grundschulen bis hin...

  • Oberkirch
  • 20.07.17
  • 14× gelesen
Lokales
Der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano macht sich für eine Sonderregelung für den Französischunterricht in der Grundschule für Kehl stark.

Oberbürgermeister Vetrano wünscht sich eine Sonderregelung
Französisch in der Grundschule soll in Kehl erhalten bleiben

Kehl (st). Weil Kehler Kinder in der deutsch-französischen Krippe mit der deutschen und der französischen Sprache aufwachsen, weil es in der Stadt zweisprachige Kindergärten gibt und die Kleinen in allen Kindertageseinrichtungen zumindest mit Französisch in Kontakt kommen, setzt sich Oberbürgermeister Toni Vetrano für die Beibehaltung des Französisch-Unterrichts in den ersten beiden Grundschuljahren ein. Sollte der Fremdsprachen-Unterricht in den Klassen eins und zwei landesweit...

  • Kehl
  • 05.07.17
  • 15× gelesen
Lokales
Die Grundschule Wagshurst wurde mit dem Zertifikat für Gesundheitsförderung ausgezeichnet, links Rektorin Graziella Huber-Kielmann, rechts der Projektleiter des Präventionsnetzwerks Ortenaukreis Ullrich Böttinger

Grundschule Wagshurst erhält Zertifikat des Präventionsnetzwerks
Für die Gesundheit und zum Wohl der Kinder

Achern-Wagshurst (rb). Wie hieß es bei der Zertifikatsübergabe an die Grundschule Wagshurst treffend? „Ihr seid eine kleine und feine und nun nach der Auszeichnung eine sehr feine Grundschule." Als dritte Schule im Ortenaukreis, nach der Grundschule Gamshurst die im vergangenen Jahr, wurde in Wagshurst die zweite Grundschule der Stadt Achern ausgezeichnet, die die Gesundheitsförderung im pädagogischen Alltag verankert und den Prozess Schulentwicklung im Rahmen des Präventionsnetzwerk...

  • Achern
  • 23.06.17
  • 22× gelesen
Lokales

Informationen für Eltern am Montag
Eine Ganztagesschule für Friesenheim?

Friesenheim. Am Montag, 29. Mai, findet um 19.30 Uhr in der Aula der Werkreal- und Realschule Friesenheim eine Informationsveranstaltung zur möglichen Einrichtung einer Ganztagsschule statt. Für eine wachsende Zahl von Familien ist es wichtig, ihre Kinder auch über die Unterrichtszeit hinaus gut und verlässlich betreut zu wissen. Knapp zwei Drittel der Grundschüler in der Gesamtgemeinde Friesenheim nehmen heute schon das kostenpflichtige Angebot der Schülerbetreuung in Anspruch. Um dieser...

  • Friesenheim
  • 24.05.17
  • 18× gelesen
Lokales
Voller Energie starteten die Kinder am französischen Rheinufer.

Aktion "Kilomètres Solidaritè" in Kehl und Straßburg sammelt Geld
800 Grundschüler laufen aus Solidarität

Kehl/Straßburg (st). Mit "Bravo"-Rufen und jeder Menge Applaus sind rund 800 Kehler Grundschüler am Montagmorgen vor dem UFO im Rheinvorland empfangen worden: Im Rahmen der Aktion „Kilomètres Solidarité“ legten sie im Laufschritt eine grenzüberschreitende Strecke durch den Garten der zwei Ufer zurück, um anderen Kindern zu helfen: Pro gelaufenen Kilometer zahlt die Stadt Kehl 20 Cent – das gesammelte Geld kommt diesmal zwei Einrichtungen in Lahr und in Illkirch zugute, die Kinder mit...

  • Kehl
  • 15.05.17
  • 67× gelesen
Lokales

Künftige Organisationsstruktur für Fautenbach und Önsbach – Gremien entscheiden
Werden beide Grundschulen wieder selbstständig?

Achern (st). Die künftige Organisationsstruktur für die Grundschulen in Fautenbach und Önsbach wird die Ortschaftsräte beider Stadtteile am 14. sowie am 20. März den Gemeinderat beschäftigen. 2010 wurden die damaligen Grund- und Hauptschulen in Fautenbach und Önsbach zu einer gemeinsamen Grund- und Hauptschule, später Grund- und Werkrealschule, zusammengelegt. Monika Fischer-Ziegler hat damals die Schulleitung für die beiden Schulstandorte übernommen, zuletzt war sie zusätzlich auch noch...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 10.03.17
  • 36× gelesen
Lokales

Stadt gibt Eltern Flyer an die Hand und macht Infoabende
Betreuungswünsche für Grundschulkinder gefragt

Offenburg. Die Stadt Offenburg möchte die Wünsche und Anforderungen der Eltern für ihre künftigen Grundschulkinder noch besser kennenlernen. Dazu soll eine Elternbefragung dienen, die im März durchgeführt wird und sich an Eltern von Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren wendet. Die Befragung wird von der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl durchgeführt und garantiert die Anwendung wissenschaftlicher Standards sowie Anonymität. Auf Grundlage der so gewonnenen Erkenntnisse und...

  • Ausgabe Offenburg
  • 10.03.17
  • 15× gelesen
Lokales
Schulleiter, Ortsvorsteher und Oberbürgermeister Klaus Muttach hoffen nun auf Spenden für das digitale Klassenzimmer.

Stadt Achern sorgt für Ausstattung – Kosten von 400000 Euro
Digitales Klassenzimmer in allen Grundschulen

Achern-Sasbachried. Die mediale Ausstattung der Grundschulen in Achern und den umliegenden acht Stadtteilen soll bis zum Schuljahresende auf den neusten Stand der Technik gebracht werden. Dies verkündete Oberbürgermeister Klaus Muttach im Rahmen eines Pressegesprächs in der Sasbachrieder Grundschule, der kleinsten aller beteiligten Grundschulen. Mit dem Ort des Geschehens, erklärte Muttach, sollte symbolisiert werden, „dass auch die kleinste Schule beteiligt wird. Wir wollen es...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 31.01.17
  • 34× gelesen