Versuchter Überfall auf Tankstelle
Angestellte mit Schusswaffe bedroht

Lahr. Nach einem versuchten Überfall am späten Sonntagabend auf eine Tankstelle in der Freiburger Straße ist es Beamten des Polizeireviers Lahr gelungen, nach einer umgehend eingeleiteten Fahndung einen 43 Jahre alten Verdächtigen vorläufig festzunehmen. Der Mann steht im Verdacht, gegen 23.30 Uhr im Außenbereich eine Beschäftigte mit einer Schusswaffe bedroht zu haben, als diese gerade dabei war, die Tankstelle zu verschließen. Der Maskierte soll hierbei Einlass in die Tankstelle gefordert haben. Als die Angestellte aufschrie, hat der Mann die Flucht ergriffen. Der Verdächtige befindet sich derzeit noch in polizeilichem Gewahrsam. Die Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei dauern an. Zeugen des versuchten Überfalls oder Zeugen, die durch Schreie auf den Vorfall aufmerksam geworden sind, setzen sich bitte unter der Rufnummer 0781/212820 mit den Ermittlern in Verbindung.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen