Alles zum Thema Deckelelupfer

Beiträge zum Thema Deckelelupfer

Freizeit & Genuss
Daniel Fehrenbacher, Hotel Restaurant Adler, Lahr-Reichenbach

Deckelelupfer: Bachsaibling auf Frühlingsgemüse mit Gewürzbutter
Fisch leicht und lecker

Das braucht's: 4 Saiblingfilets ohne Gräten und ohne Haut, etwas Butter, beliebiges Frühlingsgemüse wie: Kirschtomaten, Spargel, Fenchel, Bundkarotten, Radieschen, Zuckerschoten, Navetten, Erbsen Für die Gewürzbutter: 100 g weiche Butter, 1 Prise Salz, 1 Prise rosa Pfeffer, 1 Prise weißer Pfeffer, 1 Prise Kümmel, 1 Nelke, ½ TL Curry,1 Prise Zimt So geht's: Das Gemüse zurecht schneiden und in Gemüsebrühe weich kochen. Alle Gewürze im Mörser zermahlen und mit der Butter mischen, zwischen zwei...

  • Lahr
  • 09.03.18
  • 11× gelesen
Freizeit & Genuss
Heinz Ehrensberger, Café Conditorei Ehrensberger, Lahr

Deckelelupfer
Badischer Gugelhupf

Das braucht's: 500 g Weizenmehl, 240 g Milch, 75 g Butter, 50 g Zucker, 35 g Hefe, 8 g Salz, 1 Ei, 129 g Rosinen, Rum, Mandelblättchen für die Form, Puderzucker zum Bestreuen So geht's: Am Vortag die Rosinen mit etwas Rum tränken und abdecken. Aus den anderen Zutaten einen Hefeteig herstellen und gut auskneten. Nach dem Kneten die Rosinen in den Teig einarbeiten und etwa 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. In dieser Zeit die Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und die gehobelten Mandeln in...

  • Lahr
  • 05.01.18
  • 114× gelesen
Freizeit & Genuss
Daniel Fehrenbacher, Hotel-Restaurant Adler, Lahr-Reichenbach

Deckelelupfer: Jakobsmuscheln mit Banane, Pfeffer und Petersilie
Exotische Mischung

Das braucht's: 8 Jakobsmuscheln, 1 Bund krause Petersilie, 4 Schalotten, 50 g geschlagene Sahne, 150 g Butter, 100 ml Brühe, 3 Bananen reif, Saft von ½ Zitrone, 1 EL Honig, Salz, schwarzer gestoßener Pfeffer, 0,5 l Weißwein, Öl zum Braten So geht's: Zwei Bananen bei 200 Grad Celsius Heißluft für 30 Minuten in den Backofen geben, bis sie schwarz sind und aufplatzen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen und zu Kompott hacken. Bananenkompott in einen Topf geben, mit Honig, Salz,...

  • Lahr
  • 28.10.17
  • 30× gelesen
Freizeit & Genuss
Van Toan Tran, Annam Food & Sushi, Lahr

Rotes thailändisches Hähnchen-Curry
Genuss mit Schärfe

Das braucht's (3 bis 4 Personen): 1 EL Olivenöl oder Rapsöl, 500 g gewürfelte Hähnchenbrust, thailändische rote Currypaste (Menge nach gewünschtem Schärfegrad), 1 rote Paprika, 1 große Karotte, 100 g geschnittene Bambussprossen, 1 Zwiebel, 400 g Kokosmilch aus der Dose, 2 EL gehackter frischer Koriander, Limettenblätter, 3 EL Fischsoße, 1/2 TL Salz, 1 TL Zucker, 1/2 Zucchini, 1/2 Bund Thai-Basilikum So geht's: Das Samengehäuse der Paprika entfernen, Karotten und Zwiebel schälen. Die Zucchini...

  • Lahr
  • 13.10.17
  • 47× gelesen