50.000 Euro Sachschaden
Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Lahr. Nach aktuellen Erkenntnissen löste ein Blitzeinschlag in ein Dach am Freitagmorgen in der Georg-Deusch-Straße einen Dachstuhlbrand aus.

Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen in kurzer Zeit löschen, eine Gefahr für Anwohner durch das Feuer bestand nicht. Durch die Wucht des Einschlags wurden mehrere Dachziegel umhergeschleudert, wodurch in der Nähe befindliche Fahrzeuge beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge 50.000 Euro.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.